Anzeige

Teilen auf Facebook RSS-Feed Klassik Heute
Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Gustav Mahler

österr. Komponist und Dirigent

Diskographie (130)

A Simple Song

Anne Sofie von Otter

BIS 2327

1 CD • 69min • 2016

18.01.201910 10 10

Anne Sofie von Otter hat Zeichen gesetzt. Und fährt darin fort. Weder die Jahre - sie ist über Sechzig - noch das Schicksal - sie verlor unlängst auf tragische Weise ihren Ehemann - haben sie passiv gemacht [...]

»zur Besprechung«

Accent ACC24165

1 CD • 64min • 2004

25.05.20056 5 6

Ein paradoxes Hörerlebnis: Diese CD umfaßt vier Konzerte, von denen keines mehr existiert oder je existiert hat. Bekanntlich erweiterte Johann Sebastian Bach das Repertoire seines Leipziger Collegium musicum um einige Cembalokonzerte, die allerdings nicht wirklich neu waren, sondern als [...]

»zur Besprechung«

Luciano Berio

Transformation
Bach • Boccherini • Brahms • Mahler • de Falla • Lennon/McCartney

Sony Classical 19075982072

2 CD • 2h 10min • 2018

11.01.202010 9 10

Während seiner gesamten kompositorischen Laufbahn hat sich Luciano Berio gern mit „anderer“ Musik auseinandergesetzt – Werke der Vergangenheit, Volksmusik, Popmusik gar. Teils geschah dies in Form einer Collagetechnik, wie er sie etwa in seiner berühmt gewordenen „Sinfonia“ einsetzte [...]

»zur Besprechung«

Walter Berry Lieder

Orfeo C 520 991 B

1 CD • 67min • 1979

01.01.200010 5 10

Walter Berrys Liederabende weckten stets besonders herzliche Resonanz, weil die Zuhörer die Ehrlichkeit spürten, die den Vortrag des Sängers mitbestimmte. Nie prahlte er mit der Kraft und Fülle seines expansiven Organs, nie wurden seine Interpretationen durch eine artifizielle Note veräußerlicht, [...]

»zur Besprechung«

Between Life and Death Song and Arias

Challenge Classics CC72324

2 CD/SACD stereo/surround • 1h 27min • 2008

24.12.200910 10 10

Wenn der Tenor Christoph Prégardien und der Pianist Michael Gees zusammenarbeiten, geht es nicht nur um die Vermittlung von Musik und die Suche nach gültigen Interpretationen, sondern auch (und vor allem) um Grundfragen des menschlichen Lebens, auf die Musik eine Antwort sucht: „Sie ist nicht da, [...]

»zur Besprechung«

100 Jahre Wiener Symphoniker 1900-2000

Berlin Classics 0017102BC

3 CD • 3h 11min • 1971, 1992, 1998

01.02.200110 6 10

Wiens zweites Orchester, das sich gegenüber den Philharmonikern stets behaupten konnte und oft erste Dirigenten wie Giulini oder Sawallisch als Chefs hatte, gedenkt seines hundertjährigen Bestehens mit dieser Kassette. Swarowsky dirigiert Mahlers fünfte Sinfonie aus einer Tradition, mit der er als [...]

»zur Besprechung«

Clytemnestra

BIS 2408

1 CD/SACD stereo/surround • 55min • 2018

12.02.20208 8 8

In ihrer 1983 erschienenen Monologreihe "Wenn du geredet hättest, Desdemona" mit dem Untertitel "Ungehaltene Reden ungehaltener Frauen" hat Christine Brückner auch der Mörderin Klytämnestra mit einer Ansprache an der Bahre ihres ermordeten Gatten Gerechtigkeit widerfahren lassen [...]

»zur Besprechung«

Die vier Elemente I. Wasser

EigenArt 10410

1 CD • 67min • 2010

16.06.20117 8 6

Auf vier CD-Produktionen ist diese Reihe des Ensembles BonaNox ausgelegt, und das Konzept scheint sehr schlüssig: Die vier Elemente, auf dieser ersten Folge das Wasser, bilden die Assoziationsrahmen für recht kleinteilige Folgen von Liedern, Klavierstücken und Rezitationen. Da Wasser, Feuer, Erde [...]

»zur Besprechung«

Folk Stories Songs by Beethoven, Britten, Mahler, Respighi, Sibelius a.o.

Challenge Classics CC72346

1 CD/SACD stereo/surround • 63min • 2011

03.05.20137 8 7

Es ist immeer etwas problematisch, wenn bei einem Sänger-Debütalbum keine Angaben zur betreffenden Person mitgeteilt werden. Nicht alle CD-Käufer befinden sich in der Lage, sich die Nachrichten aus dem Netz herauszufischen. Somit: Cora Burggraaf stammt aus den Niederlanden, singt Partien wie [...]

»zur Besprechung«

Michael Gielen

Aufführungen 1971 & 2013

SWRclassic SWR19080CD

3 CD • 2h 53min • 1971, 2013, 2001

06.09.20197 10 7

Die Idee, die hinter dieser Veröffentlichung steht, ist zweifellos großartig und aller Ehren wert: Zum Gedenken an Michael Gielen hat der SWR eine drei CDs umfassende Veröffentlichung vorgelegt, auf denen der Geehrte eine frühe und seine letzte Einspielung der Sechsten Symphonie Gustav Mahlers leitet [...]

»zur Besprechung«

Clytus Gottwald Transkriptionen

Carus 83.181

1 CD • 64min • 2003-2006

31.01.200710 9 10

Idee, Konzept und Realisierung bilden hier eine optimale Synthese: Clytus Gottwald (Jg. 1925), dem führenden Kopf einer modernen, avantgardistisch, zugleich elitären (Berufs-) Chorpflege vor dem Hintergrund soliden musikwissenschaftlichen Fachwissens und international künstlerisch-kreativer [...]

»zur Besprechung«

Clytus Gottwald Vokalbearbeitungen Choral arrangements

Carus 83.182

1 CD • 75min • 2004, 2005

30.12.200510 10 10

Die Chormusik der jüngeren Moderne bzw. der Nachkriegs-Avantgarde ist ohne Clytus Gottwald und seine Stuttgarter Schola Cantorum schwer vorstellbar. Daß Gottwald auch ein herausragender Verfasser chorischer Transkriptionen war, ist dieser so brillanten wie gefühlvollen Auswahl seiner Arbeiten [...]

»zur Besprechung«

Susan Graham at Carnegie Hall

Erato 2564 60293-2

1 CD • 75min • 2003

09.01.20048 8 8

Mit einem deutsch-französischen Liedprogramm eroberte die amerikanische Mezzosopranistin im April letzten Jahres das als besonders kritisch geltende Publikum der New Yorker Carnegie Hall. Der Live-Mitschnitt des Konzerts liegt jetzt vor. [...]

»zur Besprechung«

Invitation au voyage

harmonia mundi HMC 901875

1 CD • 70min • 2004

14.07.200610 10 10

Bei den ersten Takten von Ralph Vaughan Williams’ Zyklus Songs of Travel, dem beharrlich fortschreitenden sempre-pesante-Motiv im Bass, fühlt man sich an das vielleicht berühmteste Lied zum Thema „Reise“ erinnert, an den ersten Titel von Franz Schuberts Winterreise: Fremd bin ich eingezogen. Doch [...]

»zur Besprechung«

Arte Nova 74321 65424 2

1 CD • 63min • 1996

01.12.20006 4 5

Mit geballter Musikalität und rechtem Tempofluß, aber einer streckenweise von zu viel persönlichem Ausdruck geprägten Auffassung packen die Musiker des Pro Arte Quartetts Brahms' inniges zweites Klavierquartett insgesamt überzeugend an. [...]

»zur Besprechung«

Jugendstil Songs 1898-1916

BIS 2414

1 CD/SACD stereo/surround • 66min • 2018

26.12.20198 8 8

Fachleute sind sich längst darüber einig, dass sich der aus der Kunstgeschichte stammende Begriff „Jugendstil“ („stile floreale“ heißt er bei den Italienern) auf die Musik nicht zwingend übertragen lässt [...]

»zur Besprechung«

Jump!

Maximilian Hornung

Sony Classical 88697749242

1 CD • 71min • 2010

07.03.20118 9 8

Maximilian Hornungs Sony-CD mit populären Solostücken und anheimelnden Bearbeitungen trägt auf dem Cover das Motto „Jump“. Es kann sich nur auf das Foto beziehen. Der Cellist, dessen Namen in weißer Schrift deutlich abgebildet ist, bewältigt mit weit ausgebreiteten Armen den Quasi-„Wetten [...]

»zur Besprechung«

Jonas Kaufmann

Mahler
Das Lied von der Erde

Sony Classical 88985389832

1 CD • 61min • 2016

03.05.20177 9 7

Schon als Gesangsstudent war Jonas Kaufmann von Gustav Mahlers “Lied von der Erde“ fasziniert, das er in Otto Klemperers exemplarischer Einspielung mit Fritz Wunderlich und Christa Ludwig kennen lernte. [...]

»zur Besprechung«

Kirill Kondrashin conducts Gustav Mahler

SWRmusic 94.217

1 CD • 68min • 1981

16.09.20115 8 7

Gustav Mahlers Sechste in rekordverdächtigen 68 Minuten und 24 Sekunden – ideal für den modernen gemarterten Menschen, der zwischen zwei Terminen mal schnell den Kopf „frei kriegen" will, die CD für den emotionalen Überflieger, den geistigen Wasserskiläufer ... [...]

»zur Besprechung«

Martina Landl

Lieder und Arien

Studio Weinberg SW 010504-2

1 CD • 67min • [P]2017

09.12.20177 8 7

»zur Besprechung«

The Legacy of Mahler

Ondine ODE 1208-2

1 CD • 53min • 2011

26.09.20128 8 8

Ob man Berg und Schönberg, gar Schostakowitsch und Britten als Erben Gustav Mahlers bezeichnen kann, wie der Titel des Albums nahelegt, sei dahingestellt. Auch der Booklet-Text gibt über das Wesen der behaupteten „legacy“ keine Auskunft. Doch unabhängig davon ist diese Zusammenstellung von frühen [...]

»zur Besprechung«

Lux Aeterna

Carus 83.208

1 CD • 54min • 1996

01.09.200110 10 10

Superlative sollten in einer Kritik nur sehr sparsam verwendet werden. Für diese Aufnahme jedoch wäre alles andere als das höchste Lob unangemessen. Schon die Werkauswahl beweist einen seltenen Mut zum Außergewöhnlichen. Im Zentrum steht das Stabat mater von Domenico Scarlatti, das von zehn [...]

»zur Besprechung«

Linos Ensemble

The Chamber Music Arrangements

Capriccio C7265

8 CD • 8h 00min • 1999-2011

03.01.20199 9 10

Vor hundert Jahren, im November 1918, gründeten Arnold Schönberg und Anton Webern in Wien den „Verein für musikalische Privataufführungen“, dem sich der dritte große Exponent der Neuen Wiener Schule, Alban Berg, bald anschloß [...]

»zur Besprechung«

Gustav Mahler Liederzyklen in Bearbeitung für Kammerensemble

NCA 60166

1 CD/SACD • 63min • 2006

27.09.20079 10 10

Die Bearbeitungen für Kammerensemble, die Arnold Schönberg und sein Kreis für ihren 1919 in Wien ins Leben gerufenen „Verein für musikalische Privataufführungen“ anfertigten, entstanden aus Not: Man wollte neben eigenen auch interessante Orchesterwerke anderer Komponisten (darunter auch Gustav [...]

»zur Besprechung«

Gustav Mahler

Das Lied von der Erde

Thorofon CTH2638

1 CD • 61min • 2016

28.07.20007 8 7

Gustav Mahler hat, was wenig bekannt ist, sein Lied von der Erde auch in einer Klavierfassung fertiggestellt, ohne sie allerdings zu veröffentlichen. Erst 1989 wurde diese nur im Autograph vorliegende Version uraufgeführt, im folgenden Jahr brachte Warner eine Aufnahme mit dem Pianisten Cyprien Katsaris und den Sängern Thomas Moser und Brigitte Fassbaender heraus, die bei der Kritik große Beachtung fand, in der Konzertpraxis aber folgenlos blieb. [...]

»zur Besprechung«

Mahler

Minnesota Orchestra • Osmo Vänskä

BIS 2386

1 CD/SACD stereo/surround • 78min • 2018

16.08.20209 9 9

Die Musik von Gustav Mahler ist eine Musik der Extreme: emotional und kompositorisch geht es hier oft genug ans Eingemachte. Mitunter riesige Orchesterbesetzungen, dynamische Extreme und emotionale Achterbahnfahrten erwarten Musiker wie Zuhörer. Extrem sind nicht selten auch die Reaktionen: für die einen ist Mahler das sinfonische Maß aller Dinge, für andere hat er lediglich Kapellmeistermusik geschrieben

»zur Besprechung«

Mahler

Minnesota Orchestra • Osmo Vänskä

BIS 2226

1 CD/SACD stereo/surround • 76min • 2016

02.10.201710 10 10

So wenig ich Osmo Vänskäs zweitem Sibelius-Zyklus abgewinnen konnte und so halbherzig ich dem Minnesota Orchestra bei seinen Bemühungen um Beethoven zuhören mochte, so sehr haben mich jetzt die Ansichten zu Gustav Mahler gepackt [...]

»zur Besprechung«

Mahler

Minnesota Orchestra Osmo Vänskä

BIS 2266

1 CD/SACD stereo/surround • 1h 27min • 2016

16.05.20188 8 9

Dies ist eine nach heutigen Begriffen gute Aufnahme, zudem bestens ediert und mit exzellentem Begleittext des Mahler-Experten Jeremy Barham versehen [...]

»zur Besprechung«

Mahler

Resurrection

BIS 2296

1 CD/SACD stereo/surround • 85min • 2017

26.02.20199 10 9

Schon gleich beim scharf angerissenen Streicher-Tremolo des Beginns wird klar: Dies ist keine herkömmliche Mahler-Einspielung, im Gegenteil, hier wird Hochspannung generiert [...]

»zur Besprechung«

Gustav Mahler

Symphony No. 1

BIS 2346

1 SACD • 57min • 2018

12.09.20197 10 8

Die neue BIS-Ökoverpackung bewährt sich inzwischen seit ca. einem halben Jahr und sollte allgemeiner Standard werden: das einzige, was noch aus Plastik ist, ist die SACD selbst – und hübsch ist das Ganze obendrein [...]

»zur Besprechung«

Gustav Mahler

Symphonie Nr. IX
Transkription für Orgelduo

Ambiente-Audio ACD-2039

2 CD • 82min • 2019

29.03.202010 10 10

Die Koinzidenz ist verblüffend: letzte Werke beschäftigen sich nicht selten mit letzten Dingen: Mozarts Requiem ist das vielleicht prominenteste Beispiel, Franz Schmidts gewaltiges Apokalypse-Oratorium das vielleicht eindrucksvollste. Auch die neunte Sinfonie von Gustav Mahler mutet stellenweise wie ein Abschied an,

»zur Besprechung«

Gustav Mahler

Sinfonie Nr. 8

Dreyer Gaido 21118

2 CD/SACD stereo/surround • 82min • 2018

13.05.20207 8 7

Keine tausend Musiker wie 1910 bei der spektakulären Münchner Uraufführung von Gustav Mahlers Mammut-Sinfonie kamen vor zwei Jahren im Dortmunder Konzerthaus zusammen, sondern lediglich dreihundert, aber das klangliche Resultat war trotzdem gewaltig und brachte den Raum streckenweise zum Bersten.

»zur Besprechung«

Gustav Mahler

Symphony No. 4

BIS 2356

1 CD/SACD stereo/surround • 59min • 2018

12.01.20209 10 10

Osmo Vänskäs Mahler hat, im Gegensatz zu seinem universell gelobten und geliebten Beethoven-Zyklus aus Minnesota, oder dem frühen Sibelius-Zyklus (Lahti), durchaus gemischte Kritiken erhalten. Emotionsbefreit und stocksteif war einer der härteren Vorwürfe. Was Vänskä aber auf jeden Fall bietet, ist klaren und unaufgeregten Mahler [...]

»zur Besprechung«

Mahler

Wunderhorn-Lieder

MPHIL recordings MPHIL0007

1 CD • 60min • 2011

11.04.20189 9 9

Lange Zeit hatte Christian Thielemann - mit ein paar wenigen Ausnahmen - um Gustav Mahler einen großen Bogen gemacht. Erst in seiner Zeit als Chef der Münchner Philharmoniker begann er ihn für sich zu entdecken [...]

»zur Besprechung«

Mahler

Symphony No. 10

BIS 2376

1 CD/SACD stereo/surround • 77min • 2017

22.06.201910 10 10

John Storgårds, den wir auf Tonträger in den letzten Jahren mit recht vorzüglichen Symphoniezyklen bewundern durften präsentiert uns hier eine Überraschung…[...]

»zur Besprechung«

Audite 97.485

1 CD • 50min • 2001

29.11.20027 9 7

Was Sabine Ritterbusch an vokalen Qualitäten vorzuweisen hat, ist vor allem die Jugendlichkeit, Frische und Schönheit ihres lyrischen Soprans und die unverstellte Natürlichkeit ihrer Gestaltung. Für die generell in Lyrik getauchten Lieder Alma Mahlers sind das keine schlechten Voraussetzungen und [...]

»zur Besprechung«

Gustav Mahler

Des Knaben Wunderhorn

SWRmusic 93.274

1 CD • 75min • 2011

09.11.20118 8 8

Mit diesen aktuellen Aufnahmen zum Gedenkjahr setzt Michael Gielen seinen Mahler-Zyklus bei hänssler Classic fort. Von den 25 vertonten Texten aus Achim von Arnims und Clemens Brentanos Sammlung Des Knaben Wunderhorn hat er die zwölf in den Jahren 1892-98, also zur Zeit der 2. und 3. Symphonie [...]

»zur Besprechung«

BIS 1600

1 CD/SACD stereo/surround • 64min • 2007, 2010

19.08.201110 8 10

Seit etwa einem Jahrzehnt steht die schwedische Mezzosopranistin Katarina Karnéus als ausgezeichnete Konzert- und Opernsängerin im Zentrum des internationalen Musiklebens. Und doch ist ihr Name nicht so ganz „in aller Munde“, wie sie das verdienen würde. Vielleicht gelingt es mit Hilfe dieser [...]

»zur Besprechung«

DG 477 9289

1 CD • 67min • 2010

26.01.201110 10 10

Es ist zumindest die dritte Platteneinspielung, die Thomas Hampson den Wunderhorn-Liedern Gustav Mahlers widmet. Erstaunlich, aber die Stimme des inzwischen 55-jährigen amerikanischen Baritons (der die deutsche Sprache perfekt beherrscht, was in diesem Falle alles andere als unwichtig ist) zeigt [...]

»zur Besprechung«

BIS 1547

1 CD/SACD stereo/surround • 67min • 2005

20.03.20088 10 9

Amerikanische Aufnahmen waren es zuerst, die diese universelle Musik eines Deutsch-Österreichers nach Deutschland gebracht hatten, etwa die von Bruno Walter. Irgendwann, als die Entdeckung Mahlers nicht mehr aufzuhalten war, nahmen sich auch „deutsche“ Richard-Strauss- und Bruckner-Dirigenten des [...]

»zur Besprechung«

Gustav Mahler

Das Lied von der Erde

SWRmusic 93.269

1 CD • 64min • 1992, 2002

23.05.20117 7 7

In der Diskographie von Mahlers Vokalsinfonie Das Lied von der Erde, die mittlerweile über 120 Aufnahmen umfasst, ist es kein Einzelfall, dass die Beiträge der Gesangssolisten zu verschiedenen Zeiten aufgezeichnet wurden. In Otto Klemperers EMI-Einspielung beispielsweise liegen zwei Jahre zwischen [...]

»zur Besprechung«

Capriccio C 5136

1 CD • 60min • 2008

11.11.20157 10 7

Das Linos-Ensemble, gegründet 1977, und auf seltene Pfade der Musik spezialisiert, stellt sich die Rekonstruktion der Schönberg-Konzerte zur Aufgabe: Wiedergaben in eingeschränkter Orchesterbesetzung, wie sie von Schönberg und seinen Mitarbeitern hergestellt worden sind.

»zur Besprechung«

Gustav Mahler: Lieder • Songs

hänssler CLASSIC 98.256

1 CD • 67min • 2006

03.04.200710 10 10

Wegen ihrer inhaltlichen und thematischen Nähe zu seinem sinfonischen Schaffen haben sich Gustav Mahlers Lieder im Konzertsaal vor allem in ihren Orchesterversionen durchgesetzt. Das vorliegende Recital von Christoph Prégardien und Michael Gees konzentriert sich auf die Erstfassungen. Es bereichert [...]

»zur Besprechung«

cpo 777 675-2

1 CD • 62min • 2011

08.10.201310 10 10

Schon der alte Goethe empfand, bei allem Respekt vor der nachdichterischen Leistung Achim von Arnims und Clemens Brentanos, die Naivität und Volkstümlichkeit der Liedersammlung Des Knaben Wunderhorn ein bisschen aufgesetzt. Auch in den Vertonungen Gustav Mahlers wirkt der volksliedhafte Ton immer [...]

»zur Besprechung«

Capriccio C 5135

1 CD • 61min • 2009

20.06.20139 9 9

Ausgehend von den kammermusikalischen Bearbeitungen groß besetzter Orchesterwerke der Wegbereiter und ersten Protagonisten der „Moderne" in Arnold Schönbergs Wiener „Verein für musikalische Privataufführungen" wird hier ein typisches Kultprogramm der Achse Mahler-Berg in handlicher Besetzung [...]

»zur Besprechung«

Gustav Mahler

Symphony No. 1

SWRmusic SWR19510CD

1 CD • 60min • 2004

13.10.200510 10 10

Zumindest vom Notentext her nicht unproblematisch ist diese Neu-Einspielung von Mahlers erster Sinfonie, denn Roger Norrington hat sich dazu entschlossen, den von Mahler später getilgten Blumine-Satz wieder einzufügen und die ursprüngliche Fünfsätzigkeit wiederherzustellen. Doch leider hat er [...]

»zur Besprechung«

Michael Gielen

Mahler • Ives

SWRmusic 93.097

1 CD • 68min • 2002, 1995

22.09.20039 7 8

Michael Gielens Einspielung der populären Ersten von Mahler mit dem SWR Sinfonieorchester hebt sich markant aus dem Durchschnitt heraus – wozu sicher Gielens ungeheure Vertrautheit mit dem Œuvre Mahlers und die Flexibilität des Orchesters beiträgt. [...]

»zur Besprechung«

Gustav Mahler - Sinfonien

SWRmusic 93.130

13 CD • 11h 59min • 1988-2003

13.07.20049 9 9

Noch nicht einzeln erhältlich, sondern nur in der vor kurzem erschienenen Box vertreten sind die Sinfonien Nr. 5 und Nr. 9 von Gustav Mahler (aufgenommen 2003 im Konzerthaus Freiburg), mit denen sich Michael Gielens Mahler-Zyklus mit dem SWR-Sinfonieorchester schließt. Begonnen hatte Gielen 1988 [...]

»zur Besprechung«

Michael Gielen

Mahler • Schubert • Webern

SWRmusic 93.017

2 CD • 2h 16min • 1987/97

01.04.20018 6 7

Michael Gielen geht noch weiter als sein Kollege Hans Zender: Er rückt Schubert und Webern nicht aneinander, sondern schiebt sie ineinander - nämlich Teile von Schuberts Rosamunde-Musik und Weberns op. 6; das geschieht bisweilen sogar pausenlos. Das Ergebnis ist eine neue und zunächst gewiß [...]

»zur Besprechung«

Michael Gielen

Mahler • Berg • Schubert

SWRmusic 93.029

2 CD • 1h 55min • 1993, 1998, 1999

01.12.20016 6 6

Im unabsehbaren Reigen der Mahler-Einspielungen darf Michael Gielen nicht fehlen - und gegenüber mancher auf oberflächliche Effekte zielenden Aufnahme hat seine vor allem durch akribische Gründlichkeit gekennzeichnete Lesart durchaus ihre Meriten. Doch bewahrheitet sich einmal mehr Mahlers [...]

»zur Besprechung«

Michael Gielen

Mahler

SWRmusic 93.030

1 CD • 80min • 1993

31.01.20028 8 7

Obwohl Gustav Mahlers siebte Sinfonie 1908 in Prag eine geradezu hymnische Uraufführungskritik erhielt, ist sie heute, nach gut vierzig Jahren „Mahler-Renaissance“, ein doch eher selten aufgeführtes Werk. Das mag an dem unerwartet breiten Ausdrucksspektrum zwischen „heldischem“ Kopfsatz, [...]

»zur Besprechung«

Michael Gielen

Mahler

SWRmusic 93.015

2 CD • 2h 06min • 1998, 1996

18.03.20038 8 9

Zwei Werke, für die der Komponist und Dirigent Michael Gielen der ideale Sachwalter zu sein scheint. Gustav Mahlers Achte, für den Komponisten „gewiss das Größte, was ich je gemacht habe“, bleibt als Zwitter zwischen Sinfonie, Kantate und Oratorium ein problematisches Werk, das in seiner [...]

»zur Besprechung«

Michael Gielen

Mahler • Boulez

SWRmusic 93.098

2 CD • 2h 09min • 2003

13.05.20057 9 8

Michael Gielen ist ein viel zu intelligenter Dirigent, als daß auffällige Besonderheiten seiner Interpretationen nicht einen spezifischen Sinn hätten. So wird, wer von Gielens Deutungen besondere strukturelle Einsichten erwartet, sicherlich überrascht sein von dem weit ausgefahrenen Rubatospiel bei [...]

»zur Besprechung«

Michael Gielen

Mahler

SWRmusic 93.124

1 CD • 77min • 2005

11.10.200510 8 9

Eine echte Überraschung ist diese Neuproduktion der von Deryck Cooke vervollständigten zehnten Sinfonie von Mahler unter der Leitung von Michael Gielen: Noch vor wenigen Jahren hat der Dirigent es abgelehnt, mehr als das von Mahler weitgehend vollständig hinterlassene erste Adagio aufzuführen. Nun [...]

»zur Besprechung«

Roger Norrington

Mahler

SWRmusic 93.166

1 CD/SACD • 78min • 2006

28.08.20073 6 4

Roger Norringtons neuerlicher Versuch einer Annäherung an Gustav Mahler ist eine Summe von Missverständnissen. Sie bietet ein trauriges Beispiel dafür, wie das Kleben am Buchstaben die Erfassung des Sinngehalts hindern und die Fixierung auf Details den Blick auf das Ganze verstellen kann. Der [...]

»zur Besprechung«

Roger Norrington

Mahler

SWRmusic 93.164

1 CD • 53min • 2006

03.07.20068 8 8

Auch mit dieser Neueinspielung der vierten Sinfonie Mahlers dürfte Roger Norrington Mahlerianer wieder nachhaltig verstören – wie schon 2005 mit der ersten Sinfonie (Hänssler Classic 93.137), die übrigens, anders als von Norrington in seinem neuen Booklet angedeutet, keinesfalls “stürmisch von der [...]

»zur Besprechung«

Roger Norrington

Mahler

SWRmusic 93.165

1 CD • 68min • 2006

17.10.20064 6 4

Ein Lob dem Autor des lesenswerten Booklet-Textes und dem formidablen Stuttgarter Orchester, das sich in dieser Live-Aufnahme kaum eine Blöße gibt und bereitwillig den auf eine historisierende Aufführungspraxis zielenden Intentionen seines Chefs Sir Roger Norrington folgt. Dieser stellt einmal mehr [...]

»zur Besprechung«

Tudor 7147

1 CD/SACD stereo • 55min • 2005/2006

16.05.200810 10 10

Inzwischen haben Jonathan Nott und die Bamberger Symphoniker bei Tudor schon eine beachtenswerte Diskographie erarbeitet. Allein die Schubert-Gesamtaufnahme, das Janácek-Programm mit einer hinreißenden Sinfonietta und die nicht minder fesselnde Darstellung der dritten Sinfonie von Anton Bruckner, [...]

»zur Besprechung«

LSO Live LSO0663

1 CD/SACD stereo/surround • 53min • 2008

09.10.20089 7 8

Wenn Maestro Gergiev mit seinen Dreitagestoppeln auf der Rückseite der Packung nicht so grimmig über die krampfige Rechte blickte, der man eben die heiße Folienkartoffel scheint entwunden zu haben; wenn ferner nicht eine Art elektrisierter Rapunzel-Locke über das Cover zuckte; und wenn nicht die [...]

»zur Besprechung«

Gustav Mahler

Sinfonie Nr. 1

SWRmusic 93.294

1 CD • 76min • 2011

28.03.20129 7 8

„François-Xavier Roth ist einer der charismatischsten und wagemutigsten Dirigenten seiner Generation." Damit ist er, wenn ich der modernen Künstlerbiographik glaube, einer von wenigstens tausend Kolleg(inn)en, die sich allesamt in diesen stratosphärischen Gegenden tummeln. Offenbar gibt es in den [...]

»zur Besprechung«

Ondine ODE 1264-5

1 CD/SACD stereo/surround • 63min • 2014

16.11.20158 10 8

Was den Dirigenten Hannu Lintu auszeichnet, ist die bewundernswerte Fähigkeit, uns selbst durch das größte musikalische Dickicht kompromisslosester Werke zu führen, ohne dass er uns zur andächtigen Bewunderung nüchterner Röntgenbilder nötigte oder die jeweilige Materie mit der Machete „auflichtete”.

»zur Besprechung«

Michael Gielen

Gustav Mahler

SWRmusic 93.001

2 CD • 1h 47min • 1995, 1996

01.01.20014 8 6

Man weiß, daß Mahler sagte, das Wesentliche stehe nicht in der Partitur. Und doch gibt es Dirigenten, deren Ethos es ist, nur das zu machen, was in der Partitur steht. Michael Gielen ist ein Hauptvertreter dieser Art von Werktreue. Er faßt Mahlers leidenschaftliche Musik auf, als sei sie unter [...]

»zur Besprechung«

Ondine ODE 1134-2D

2 CD • 1h 28min • 2007

18.02.20098 8 8

Gleich vorweg sei betont, daß es sich bei dieser Veröffentlichung um einen Live-Mitschnitt handelt. Das mag auch der Grund für das durchgehend zu beobachtende Ungleichgewicht einer Darbietung zu sein, aus der ich nicht kategorisch auf das Verständnis des Dirigenten zu schließen befugt bin: Teils [...]

»zur Besprechung«

Tudor 7158

2 CD/SACD stereo/surround • 84min • 2008

28.05.20109 10 9

Jonathan Nott will anscheinend um jeden Preis vermeiden, daß Gustav Mahlers Auferstehungs-Symphonie als spätgründerzeitlicher „Schinken“ missverstanden wird, und beginnt also den riesigen Kopfsatz in einer verhaltenen, ja unterkühlten Manier, die sich mehr um die exakteste Beachtung sämtlicher Auf- [...]

»zur Besprechung«

Anzeige

LSO Live LSO0660

2 CD/SACD stereo/surround • 1h 32min • 2007

12.01.20097 8 7

Was ich von der Bebilderung dieser Mahler-Serie im allgemeinen und der Covergestaltung im besonderen halte, habe ich vor einigen Wochen im Zusammenhang mit der ansonsten recht wohlgeratenen ersten Symphonie aus dem Londoner Barbican formuliert und kann hier also auf eine Wiederauflage meiner [...]

»zur Besprechung«

Tudor 7170

2 CD/SACD stereo/surround • 1h 44min • 2010

27.07.20118 8 8

Als Jonathan Nott und die Bamberger Symphoniker sich mit Gustav Mahlers neunter Sinfonie präsentierten, erschienen zeitgleich in einem Schweizer Fachmagazin die Betrachtungen des Dirigenten zur Atmosphäre, Geographie und Auswirkung Toblachs auf das ganz spezielle Werk, über deren Stichhaltigkeit [...]

»zur Besprechung«

Tudor 7151

1 CD/SACD • 55min • 2006

25.09.20086 7 6

An Einspielungen der vierten Sinfonie von Gustav Mahler ist kein Mangel. Die Überschaubarkeit der orchestralen Mittel (keine Posaunen) und der Verzicht auf Extravaganzen wie Chöre, exotische Instrumente oder Fernorchester macht die Programmierung der Vierten im Vergleich zu ihren achteinhalb [...]

»zur Besprechung«

OehmsClassics OC 649

1 CD/SACD stereo • 55min • 2009

23.12.201010 10 10

Diese Aufnahme ist für mich ein Wunder, denn sie hat nachweislich ein solches vollbracht! Endlich begegnet mir Gustav Mahlers vierte Sinfonie so, dass sie (die Kleine, Feine, Zierliche, Naive, das Stück fürs Portefeuille der Reisedirigenten) aus dem Schatten des Höllengebirges heraustritt, unter [...]

»zur Besprechung«

Naxos 8.557990

1 CD • 73min • 2005

08.02.20076 6 6

Mit schöner Regelmäßigkeit flattern dem Rezensenten Neueinspielungen von Mahlers fünfter Sinfonie auf den Tisch, so dass sich zwangsläufig die Frage stellt, wer all diese CDs konsumieren soll. Für jeden Geschmack ist gesorgt, von Leonard Bernsteins üppigem Panorama der Leidenschaften bis zu Roger [...]

»zur Besprechung«

Acousence Classics ACO-CD 21811

1 CD • 69min • 2010

10.10.201110 10 10

Es müssen schonbewegende Momente gewesen sein, als die Duisburger Philharmoniker und das Konzertpublikum ihren Maestro Jonathan Darlington enthusiastisch verabschiedeten, nachdem gerade Mahlers Auferstehungssinfonie verklungen war. In vielen Jahren intensiver Zusammenarbeit hatte Darlington einen [...]

»zur Besprechung«

LSO LSO0661

1 CD/SACD • 77min • 2007

08.07.20087 6 7

Gustav Mahlers Sechste, bekannt als die „Tragische", will viel. Sie führt den Hörer in esotherische Höhen, wohin als letzter irdischer Klang noch das Geläut ferner Herdenglocken dringt, und sie nimmt ihn mit in die Niederungen der Banalität, wo das Schicksal mit dem Holzhammer zuschlägt. Himmel und [...]

»zur Besprechung«

Acousence Classics ACO-CD 21008

2 CD • 55min • 2008

14.05.20098 7 8

Über der Wahrnehmung der Hochleistungsensembles vergisst man oft, dass auch in der „Provinz“ wichtige und hochwertige musikalische Arbeit geleistet wird. Die vorliegende CD ist ein gutes Beispiel dafür. Die Duisburger Symphoniker gehören zu den traditionsreichsten deutschen Orchestern. 1877 [...]

»zur Besprechung«

Warner Classics 2564 62963-2

1 CD • 75min • 2005

19.02.200710 10 10

Zu dem anhaltenden Gustav-Mahler-Boom, der unvermindert eine Vielzahl von (oft entbehrlichen) Blüten treibt, hat Daniel Barenboim immer eine gewisse Distanz gewahrt. Mag sein, dass er in manchen Punkten die Skepsis seines früheren Mentors Sergiu Celibidache teilt. Nun legt er mit der oft als [...]

»zur Besprechung«

Warner Classics 2564 64316-2

1 CD • 78min • 2006

12.03.20076 8 6

Daniel Barenboim hat sich Zeit gelassen für die Beschäftigung mit dem Œuvre Gustav Mahlers. In früheren Jahren irritierte ihn vieles in Mahlers Musik, wie er in einem Interview mit Jan Brachmann im Februar dieses Jahres verriet: „Diese ständigen Zitate, diese Künstlichkeit, diese Nachahmung einer [...]

»zur Besprechung«

BIS 1710

1 CD/SACD stereo/surround • 82min • 2008

23.09.200910 9 9

Bei unsern modernen technischen Möglichkeiten ist es, wie ich selbst gelegentlich erfahre, kein besonderes Problem, sich als Textautor rechtzeitig ins passende Klangbild setzen zu lassen und beispielsweise an einer Vorab-CD zu überprüfen, ob das, was man zu einem bestimmten Werk oder Programm [...]

»zur Besprechung«

Tudor 7162

2 CD/SACD stereo/surround • 83min • 2008

20.10.20099 9 9

Wenn einem die gute Klassikfee binnen weniger Wochen gleich zwei vorzügliche Einspielungen eines großen Werkes beschert, dann hat das vermutlich etwas zu bedeuten. [...]

»zur Besprechung«

Roger Norrington

Mahler

SWRmusic 93.244

1 CD • 72min • 2009

17.03.20107 8 7

An Einspielung wie dieser können sich die Geister scheiden. Folgt man Roger Norrington, dem wortgewandten Dirigenten, Musikforscher und engagierten Verfechter historischer informierter Aufführungspraxis, dann ist dieser Mitschnitt eines Konzertes vom 5. September 2008 „vielleicht der erste seit [...]

»zur Besprechung«

Testament SBT3 1457

3 CD • 2h 55min • 1960, 1964

28.02.201110 5 9

Am 19. Dezember des Gustav-Mahler-Jahres 1960 strahlte das Dritte Programm der BBC einen echten Jahrhundert-Beitrag aus: Der britische Musikwissenschaftler Deryck Cooke (1919-1976) setzte dem Publikum im Saal und an den Rundfunkgeräten auseinander, was er inzwischen über die Fragmente der [...]

»zur Besprechung«

Sony Classical SK 60646

1 CD • 61min • 1998/99

01.04.20006 8 6

Die größte Überraschung dieser CD ist Plácido Domingo. Er hat spürbar genau am Text gearbeitet, hier und da ist ein Ton über dem System zwar etwas angestrengt, aber es sind kaum aufgequollene Spitzentöne zu hören. Domingo singt insgesamt gut fokussiert und sehr sauber. Im Zusammenspiel mit dem [...]

»zur Besprechung«

RCA 74321 67957 2

1 CD • 63min • 1999/2000

01.11.20004 4 4

Knapp drei Dutzend Einspielungen dieses Zyklus verzeichnet der aktuelle CD-Katalog, darunter allein vier vom Dirigenten der Münchner Uraufführung, Bruno Walter. Jede weitere Aufnahme müßte also schon über sehr überzeugende musikalische Trümpfe verfügen, um sich gegenüber dieser dichtgedrängten und [...]

»zur Besprechung«

DG 469 526-2

1 CD • 61min • 1999

01.07.20014 6 2

Als gewaltige technische Herausforderung würde ich das Lied von der Erde nicht bezeichnen. Dementsprechend scheitert ein lediglich technokratischer Ansatz kläglich. Boulez' Partiturverständnis ist Kalkül, ohne eine geistige Verbindung zu realisieren. So wirkt jede Modulation sinn- und fruchtlos. [...]

»zur Besprechung«

Audite 95.491

1 CD • 62min • 1970

02.12.20028 7 9

In der ersten Mahler-Welle auf (Stereo-)Schallplatten spielte der sinfonische Zehnerzyklus von Rafael Kubelik eine bedeutende Rolle. In dieser Gesamteinspielung fehlte bemerkenswerterweise das Lied von der Erde. Insofern markiert dieser Live-Mitschnitt eine gewichtige Ergänzung in Kubeliks [...]

»zur Besprechung«

Decca 467 348-2

1 CD • 67min • 2000

28.05.20035 6 4

Trotz des Mahler-bewährten Dirigenten und Orchesters ist dies eine zwiespältige Aufnahme und keine, die in die Annalen eingehen dürfte. Chailly wählt, wie andere Dirigenten, seine eigene Anordnung der Lieder. Mahlers Reihenfolge wird immer wieder verändert, und das ist gewiß kein Sakrileg. [...]

»zur Besprechung«

Hyperion CDA 67392

1 CD • 72min • 2004

20.01.20058 9 8

Stefan Genz ist eine der stärksten Begabungen unter den jungen deutschen Liedersängern. Diese Feststellung läßt sich anhand der neuen Aufnahme von Mahler-Liedern erneut bestätigen. Musikalität, feinfühliger Vortrag, geistiges Erfassen von Wort und Ton – all das findet sich bei ihm in seltener [...]

»zur Besprechung«

Naxos 8.554164

1 CD • 59min • 1995

01.12.19992 8 2

Ein einfühlsames, behutsam modellierendes Dirigat und eine solide Orchesterleistung sind zu wenig, um eine weitere Einspielung dieser im Katalog jeweils rund zweidutzendfach und zum Teil in hochkarätigen Interpretationen vertretenen Mahler-Zyklen zu rechtfertigen. Das Können des japanischen [...]

»zur Besprechung«

DG 002894775329

1 CD • 61min • 2003

31.03.20059 10 9

Mit einem regelrechten Fünf-Stern-Programm stellt sich die Deutsche Grammophon-Gesellschaft der weltweit grassierenden Klassik-Flaute: Wiener Philharmoniker, Pierre Boulez, dazu drei Sänger von bedeutendem Renommée, und dies im Dienste Gustav Mahlers, der seine magnetische Wirkung nach wie vor [...]

»zur Besprechung«

Warner Classics 2564 62055-2

1 CD • 68min • 2004

05.09.20055 7 6

Aus zwei Konzerten am 26. und 28. Oktober 2004 hat man hier einen typischen, sogenannten „nachbearbeiteten Livemitschnitt“ zusammengeschnitten, der nicht dazu angetan ist, mich von den künstlerischen Qualitäten des Dirigenten Sakari Oramo zu überzeugen. Schon im ersten Satz kommen die Tempi [...]

»zur Besprechung«

naïve V 5026

1 CD • 78min • 2004

12.10.20054 5 4

Nach der mittelmäßigen, jüngst erschienenen Live-Aufnahme der Fünften Mahlers unter Sakari Oramo aus Birmingham vom Oktober 2004 (Warner Classics CD 2564 62055 2) legt Naïve nunmehr eine weitere stumpfe Version dieses Werkes vor, live aufgenommen nur wenige Wochen zuvor (1. Juli 2004) im Pariser [...]

»zur Besprechung«

Channel Classics CCS SA 22905

1 CD • 79min • 2005

15.11.20059 9 9

Dirigent Iván Fischer setzt sich auf dem Konzertpodium seit Jahren für die Musik Gustav Mahlers ein; er ist Mitbegründer der ungarischen Mahler-Gesellschaft und leitet in Budapest auch das alljährliche Mahlerfest. Doch erst jetzt hat er sich dazu entschlossen, Mahler auch auf CD anzugehen. Dafür [...]

»zur Besprechung«

Ondine ODE 1084-5D

2 CD/SACD stereo/surround • 1h 39min • 2005, 2006

25.10.20067 7 7

Sich auf Gustav Mahler einzulassen, das bedeutet restloses, radikales Bekenntnis. So jedenfalls sah, sagte und demonstrierte das der selige Klaus Tennstedt. Wie wahr das ist, das läßt sich am Beispiel des vorliegenden Live-Mitschnitts überprüfen, dessen Dirigent – so kommt es mir nach wiederholtem [...]

»zur Besprechung«

Audite 92.551

1 CD/SACD stereo • 2h 29min • 1970

08.02.200510 8 10

Die Aufführung von Gustav Mahlers achter Sinfonie im Juni 1970 bildete nicht nur den Höhepunkt von Rafael Kubeliks Münchner Mahler-Zyklus, sondern stellte ein herausragendes Ereignis in der langen und überaus erfolgreichen Zusammenarbeit des Dirigenten mit dem Orchester des Bayerischen Rundfunks [...]

»zur Besprechung«

Naxos 8.550533-34

2 CD • 2h 01min • 2005

16.05.20059 8 8

Ginge es ausschließlich nach dem Konzept der Interpretation, mit dem sich Antoni Wit diesem unmöglichsten aller unmöglichen Werke der Musikgeschichte genähert hat, so stände die Höchstbewertung 10 völlig außer Frage. Daß diese am Ende nicht gegeben werden kann, liegt nicht an der dirigentischen [...]

»zur Besprechung«

Berlin Classics 0017952BC

1 CD • 79min • 2001

24.07.20069 7 8

„Großes ist nie privat,” pflegte Günter Wand diplomatisch zu antworten, wenn er gefragt wurde, warum das Schaffen Gustav Mahlers in seinen Programmen so gar keine Rolle spielte. Andere sind da weniger diskret wie beispielsweise ein Kollege, der die Ansicht vertritt, der selbsternannte Heimatlose [...]

»zur Besprechung«

Koch International 3-7405-2

1 CD • 55min • 1997

01.02.19996 2 2

Der quasi aus dem Nichts kommende Flageolett-Ton "A" zu Beginn der Ersten Sinfonie von Gustav Mahler ist auch in Christoph Eschenbachs Wiedergabe extrem leise; die "Naturlaut"-Motive und Vogelrufe, die Mahler mit "pianissimo" notiert, kommen dann allerdings in einem fast schon "satten" Mezzoforte. [...]

»zur Besprechung«

Telarc CD-80545

1 CD • 62min • 1999

01.11.20006 10 7

Dies ist ungefähr die 43. im Moment erhältliche Aufnahme von Gustav Mahlers sinfonischem Erstling. Sie wartet mit dem vom Komponisten später gestrichenen, ursprünglich an zweiter Stelle stehenden Andante-Satz (Blumine) auf – selbst das ist nicht ganz neu; von den prominenten Dirigenten haben ihn [...]

»zur Besprechung«

Telarc 80565

1 CD • 73min • 2000

01.04.20016 10 7

Remo Mazzetti Jr. macht selbst keinen Hehl daraus, daß er sich in weiten Strecken "seine" Aufführungsfassung der unfertig instrumentierten Zehnten von Mahler aus diversen Versionen anderer Bearbeiter zusammengestellt hat. Nachdem Leonard Slatkin Mazzettis erste Version 1994 aufgeführt und bei BMG [...]

»zur Besprechung«

Naxos 8.554811

1 CD • 79min • 2000

31.07.20027 8 7

Anders als im Fall etwa des Finales zu Bruckners Neunter erschien bis heute keine wissenschaftliche Grundlage in Form einer Transkription und Erläuterung des Quellenmaterials zu Mahlers Zehnter im Druck. Kein Wunder also, daß jeder nach seiner eigenen Façon spielt und eine in allen Teilen [...]

»zur Besprechung«

Lyrinx LYR 134

1 CD • 59min • 1992

01.09.20018 6 8

Diese CD enthält ein Kuriosum und diesbezüglich zugleich ein Ärgernis: zu Beginn eine Transkription des Adagios aus der zehnten Sinfonie Mahlers für Streichorchester, was im Booklet ebenso wenig erwähnt wird wie der Autor derselben. Wer um Kantorows Qualitäten weiß, dürfte vermuten, daß die [...]

»zur Besprechung«

EMI 5 56972 2

1 CD • 77min • 1999

01.10.200010 10 10

Simon Rattle setzt sich seit Jahren für diese Aufführungsfassung von Mahlers Zehnter ein. Der hier vorgelegte Live-Mitschnitt von den Berliner Festwochen 1999 setzt neue Maßstäbe und ist nach der Interpretation von Wyn Morris (Phillips LP, 1976 – leider bis heute nicht auf CD) die überzeugendste. [...]

»zur Besprechung«

Antes BM-CD 14.9004

2 CD • 83min • 1998

01.11.19986 8 6

Der Requiem-Kopfsatz – in dem der Titan der ersten Sinfonie zu Grabe getragen wird – erreicht mit den Bremern und Günter Neuhold nur ansatzweise jenen geisterhaften Ausdruck der in Präsenz und Durchsichtigkeit unvergleichlichen Aufnahme des New York Philharmonic Orchestra unter Bruno Walter. Die [...]

»zur Besprechung«

Sony Classical S2K 89374

2 CD • 81min • 2000

01.07.20016 8 8

Die Schwierigkeit bei der Wiedergabe gerade dieser Sinfonie, zwischen einer ausbalancierten Prachtentfaltung und einer nach innen genommenen Werkschau zu vermitteln, stellt sich auch bei Ozawas vehementer Darstellung des Werkes sofort ein. Ozawa nimmt die Partitur beim Wort, beachtet jede Anweisung [...]

»zur Besprechung«

DG 474 380-2

2 CD • 1h 26min • 2002

18.11.20039 9 9

Dieser Mahler-Einspielung gebührt ohne Zweifel ganz besondere Aufmerksamkeit. Gilbert Kaplan ist ein profunder Kenner von Mahlers Zweiter, ein Werk, das ihm, wie er selbst bekannte, in einer tiefen persönlichen Krise buchstäblich das Leben gerettet hat. Daraufhin hat er eine einzigartige Sammler-, [...]

»zur Besprechung«

Teldec 8573-82354-2

2 CD • 1h 35min • 1999

01.11.20008 6 7

Erstaunlich, daß ein Dirigent wie Kent Nagano, der sich so sehr für "Schwellenwerke" interessiert, nicht häufiger mit Mahler auf Platte vertreten ist (bisher gab es einzig das Klagende Lied). Das könnte sich mit seiner Verpflichtung als neuer Chef des Deutschen Sinfonie-Orchesters Berlin ändern. Im [...]

»zur Besprechung«

Chandos CHAN 9836

1 CD • 61min • 1990

01.03.20016 6 6

Im "Ruhevoll" überschriebenen dritten Satz von Mahlers vierter Sinfonie findet Segerstam zu einer traumverlorenen Ruhe, wie sie nur wenige Aufnahmen zu bieten haben. Sonst aber scheint der Dirigent "bedächtig" mit "behäbig" und "gemächlich" mit "schwerfällig" zu verwechseln. Wohl gibt es einige [...]

»zur Besprechung«

G.I.B. Classics GIBO79202

1 CD • 76min • 1997

01.05.20004 4 4

Fabio Luisi hat ein Faible für die großen Brocken. Nach Berlioz nun Gustav Mahler. Und darunter geht es heute wohl auch nicht für einen jungen Dirigenten und sein Orchester, wenn sie glauben, etwas beweisen zu müssen. [...]

»zur Besprechung«

Telarc 80569

2 CD • 2h 27min • 2000

01.11.20016 8 8

Gustav Mahlers fünfte Sinfonie genießt von seinen mittleren, rein instrumentalen Sinfonien zweifellos die größte Popularität. Entsprechend zahlreich sind Einspielungen des Werkes, wobei es in den letzten Jahrzehnten allerdings nur wenigen Dirigenten gelungen ist, an die exemplarischen Leistungen [...]

»zur Besprechung«

Laurel Records LR-905

1 CD • 70min • 1997

01.09.200110 10 10

Auch im internationalen Vergleich eine erstaunliche Leistung: Die Einspielung von Mahlers Sinfonie Nr. 5 mit der Jungen Deutschen Philharmonie unter Rudolf Barshai. Dem Sog dieser Interpretation kann man sich nicht entziehen, auch wenn immer wieder Details der Partitur blaß bleiben oder im Blech [...]

»zur Besprechung«

Tudor 7126

1 CD/SACD stereo • 77min • 2003

01.07.20047 8 8

Will ein Dirigent, ein Orchester oder ein Label heute seine musikalische Visitenkarte abgeben, muss offenbar Gustav Mahler darauf stehen. Und die nach dem Film Tod in Venedig wahrlich überstrapazierte Fünfte mit dem populären Adagietto kommt dafür noch immer gerade recht, gleichgültig ob Bedarf [...]

»zur Besprechung«

LSO Live LSO0038

2 CD • 82min • 2002

13.01.20049 9 7

Noch nach der Uraufführung seiner Sechsten Sinfonie am 27. Mai 1906 in Essen war sich Gustav Mahler über die Reihenfolge der beiden Binnensätze – Scherzo und Andante – nicht im Klaren. Bei der Premiere hatte das Scherzo an zweiter Stelle gestanden, aber bei den nächsten beiden Partitur-Revisionen [...]

»zur Besprechung«

Audite 95.476

1 CD • 73min • 1976

01.07.20016 6 6

Künstlerisch sind die bislang vorgelegten live-Mitschnitte von Mahlers Sinfonien aus den späten Siebziger Jahren eine interessante Alternative zu Kubeliks Studioproduktionen aus den Sechzigern. Die flüssigen Tempi verleihen der Siebten einen wohltuend straffen Zug, den andere Interpreten selten [...]

»zur Besprechung«

Decca 467 314-2

2 CD • 82min • 2000

01.06.20017 7 7

Zu einer Mahler-Totale gehört auch die monumentale achte Sinfonie. Die meisten Maestri zögern diese Aufnahme hinaus. Nicht nur gestalterisch wirft die "symbolische Riesenschwarte" (Adorno) gewaltige Probleme auf. Selbst Riccardo Chailly, der gewiegte Mahler-Interpret, vermag sie nicht alle zu [...]

»zur Besprechung«

Naxos 8.110852

1 CD • 71min • 1938

27.06.20029 6 10

Die 1938 in Wien entstandene Aufnahme von Gustav Mahlers 9. Sinfonie mit Bruno Walter und den Wiener Philharmonikern gehört zu den ehernen Säulen des Repertoires. Erstaunlicherweise hat die EMI-Veröffentlichung bisher das radikale „Streichkonzert“ überdauert, dem schon manch legendäre Einspielung [...]

»zur Besprechung«

OehmsClassics OC 503

2 CD • 1h 34min • 1999

02.08.200410 10 10

So erfreulich geriet dieser Live-Mitschnitt von Mahlers Neunter, daß man über die Helden-verehrende Aufmachung (Documents of the Munich Years) mitsamt Antrittsapplaus gern hinwegsieht. Levine ist seit langen Jahren mit Mahler bestens vertraut; hier hatte er zwei Sternstunden. Erfreulicherweise [...]

»zur Besprechung«

Supraphon SU 3693-2

1 CD • 79min • 1966

11.11.200410 8 10

Karel Ancerl und der Tschechischen Philharmonie gelang 1966 eine der intensivsten, zugleich „böhmischsten“ Einspielungen von Mahlers neunter Sinfonie. Sie ähnelt in Klangeindruck, Akkuratesse, Eleganz und Schlankheit der Phrasierung den legendären historischen Einspielungen unter Bruno Walter und [...]

»zur Besprechung«

Hungaroton HCD 32338

1 CD • 58min • 2004

19.05.20055 5 5

Gustav Mahlers erste Sinfonie hat eine verwickelte Entstehungsgeschichte, die sich über zwölf Jahre hinzog. Um 1884 in direkter Nachbarschaft zu dem Zyklus Lieder eines fahrenden Gesellen begonnen und 1888 fertiggestellt, erlebte die Erstfassung von Mahlers erstem großformatigen Orchesterwerk 1889 [...]

»zur Besprechung«

Simax PSC 1150

1 CD • 74min • 1998

01.10.200010 8 9

Der genialische junge Dirigent Ole Kristian Ruud und sein Norrköpings Symfoniorkester haben sich viel Mühe gemacht und Mahlers Erste in ihrer Fassung von 1893 als Tondichtung Titan eingespielt – Mühe deshalb, weil das teils handschriftliche Aufführungsmaterial so problematisch ist, daß die meisten [...]

»zur Besprechung«

Dimitri Mitropoulos Mahler VIII

Orfeo C 519 992 B

2 CD • 81min • 1960

01.11.199910 6 10

Die Aufführung von Mahlers Sinfonie der Tausend am 28. August 1960 in der grandiosen Kulisse der Felsenreitschule zählt zu den Sternstunden in der Geschichte der Salzburger Festspiele. In der Vergangenheit wiederholt auf dem grauen Markt veröffentlicht, liegt der ORF-Mitschnitt nun erstmals in [...]

»zur Besprechung«

Die Mitternacht zog näher schon Romantische Balladen

OehmsClassics OC 815

1 CD • 71min • 2008

18.11.20097 8 7

Der Untertitel „Romantische Balladen” ist sicher etwas gewagt, da Goethe, von dem vier der vertonten Texte stammen, nicht den Romantikern zuzurechnen ist und sein Lied vom Floh nur unter Vorbehalt als Ballade zu bezeichnen ist, was auch für die von Mahler vertonten Wunderhorn-Lieder gilt. Busoni [...]

»zur Besprechung«

Anna Prohaska Behind the Lines

DG 479 2472

1 CD • 76min • 2014

08.07.20148 8 8

Auch ihr drittes Lied-Recital bei Deutsche Grammophon hat Anna Prohaska wieder unter ein Motto gestellt. „Behind the lines“ verbindet 25 Lieder aus vier Jahrhunderten, die vom Krieg handeln; der Radius reicht von Michael Cavendish bis Wolfgang Rihm, gesungen wird in deutscher, englischer, [...]

»zur Besprechung«

Anna Prohaska Sirène

DG 477 9463

1 CD • 70min • 2010

20.06.20117 8 7

Sirenen sind in der antiken Mythologie geflügelte weibliche Fabelwesen, die mit ihrem betörenden Gesang die Männer ins Verderben locken. Homer berichtet, wie sich Odysseus auf seiner Irrfahrt dieser Gefahr entzieht, indem er seinen Kameraden die Ohren mit Wachs verstopft, sich selbst aber fest an [...]

»zur Besprechung«

Romance

pre art music PAM 004

1 CD • 78min • 2018

28.01.202010 10 10

Der erste Eindruck täuscht. Ein violetter bis rosafarben gestreifter Hintergrund, ein Titel („Romance“) in anmutig geschwungener Schrift: man könnte meinen, angesichts eines solchen Covers würde eine Kaufhaus-Musik-CD um eine Background-Musik- Hörerschaft buhlen [...]

»zur Besprechung«

Salon de Vienne

Thomas Albertus Irnberger

Gramola 98903

1 CD/SACD stereo/surround • 65min • 2010

24.01.201110 10 10

Dass die leichte Muse in Wirklichkeit die schwerste Kunst sei, ist eine Binsenweisheit, doch man kann sie ins Konkrete übersetzen: Violinisten, die Salonmusik spielen, müssen Solisten von allererster Qualität sein, sonst kann man sie als Künstler kaum ernst nehmen. Dem jungen Salzburger Geiger [...]

»zur Besprechung«

Arcobaleno AAOC-94452

1 CD • 55min • 2000

01.11.20014 4 4

Im Booklettext wird die belgische Sopranistin Claudie Verhaeghe als polyglott gerühmt, doch ihr Deutsch will sich bei dieser Gelegenheit nur bedingt erschließen. Das mag zum einen Teil an der Aufnahmetechnik dieses nicht genau datierten live-Mitschnitts liegen, zum anderen an den technischen [...]

»zur Besprechung«

Schöne Welt, wo bist Du?

Challenge Classics CC72593

1 CD • 64min • 2012

20.08.20139 9 9

In seinem Gedicht Die Götter Griechenlands, das von Franz Schubert vertont wurde, beklagt Friedrich Schiller den Verlust eines paradiesähnlichen Zustandes, den er als „holdes Blütenalter der Natur“ umschreibt. Die einleitende Frage hat Michael Gees als Titel eines Liedprogramms gewählt, das er mit [...]

»zur Besprechung«

Carl Schuricht

Mahler • Haydn

SWRmusic 93.139

2 CD • 1h 45min • 1958, 1954

21.11.200710 6 9

Aufführungen von Gustav Mahlers „Auferstehungs-Sinfonie“ gehörten zu den eindrucksvollsten musikalischen Erlebnissen, die der 1967 verstorbene Dirigent Carl Schuricht zu vermitteln wusste. Im Archiv des Hessischen Rundfunks befindet sich ein Mitschnitt von 1960, beim französischen Rundfunk eine [...]

»zur Besprechung«

Skride Piano Quartet

Mozart • Brahms • Mahler

Orfeo C 946 191

1 CD • 71min • [P] 2019

27.06.20198 8 8

Schon immer haben die Geigerin Baiba und die Pianistin Lauma Skride leidenschaftlich gern Kammermusik gemacht. Was lag also näher, als sich mit den jüngeren Kolleginnen Lise Berthaud (Viola) und Harriet Krijgh (Cello) zu einem „Ladies only“-Klavierquartett zusammenzuschließen [...]

»zur Besprechung«

Spectrum

Solo Musica SM 300

1 CD • 50min • 2017

08.02.201910 10 10

Hinter dem eher abstrakten Albumtitel „Spectrum” verbirgt sich eine glanzvolle und facettenreiche Hommage an die Hansestadt Hamburg [...]

»zur Besprechung«

Uwaga!

swan fake

Ars Produktion ARS 38 220

1 CD/SACD stereo/surround • 68min • 2016

25.01.20178 8 8

Achtung! So könnte man in etwa den Titel dieser CD übersetzen. Doch sollte man dies nicht allzu wörtlich nehmen und etwa als Warnung interpretieren, im Gegenteil! [...]

»zur Besprechung«

Wanderer

Challenge Classics CC72518

1 CD • 67min • 2010

24.10.20118 9 8

Was tun, wenn alles schon gesungen (und großenteils auch aufgenommen) ist? Christoph Prégardien, einer der maßgeblichen Lied-Interpreten unserer Tage, hat darauf eine Antwort gefunden. Er präsentiert bekanntes Liedgut in ungewohnten Arrangements und ordnet seine Programme nicht nach Komponisten [...]

»zur Besprechung«

The Welte Mignon Mystery Vol. XV Mahler, Reinecke, Grieg today playing all their 1905/1906 interpretations of own and other works

Tacet 179

1 CD • 74min • 2009

04.03.20107 8 8

Verdienstvoll sind die Tacet-Editionen historischer Aufnahmen in aktueller, dem heutigen akustischen Stand entsprechender Klavier-Qualität. Viele dieser erfreulichen technischen „Mund-zu-Mund-Beatmungen“ sind den Fachleuten und den Liebhabern des faszinierenden Gestern bekannt – vor allem die [...]

»zur Besprechung«

Anzeige

Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Anzeige