Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Über uns | Impressum | Kontakt | Sitemap

Suche

CD-Besprechung

A. Mahler • G. Mahler

Audite 1 CD 97.485

Künstlerische Qualität:
Künstlerische Qualität: 7

Klangqualität:
Klangqualität: 9

Gesamteindruck:
Gesamteindruck: 7

Besprechung: 29.11.02

Audite 97.485

1 CD • 50min • 2001

Was Sabine Ritterbusch an vokalen Qualitäten vorzuweisen hat, ist vor allem die Jugendlichkeit, Frische und Schönheit ihres lyrischen Soprans und die unverstellte Natürlichkeit ihrer Gestaltung. Für die generell in Lyrik getauchten Lieder Alma Mahlers sind das keine schlechten Voraussetzungen und hier gelingen der Sängerin auch die überzeugendsten Interpretationen. Darunter sind zwei erst kürzlich bekannt gewordene Kompositionen Leise weht ein erstes Blühn (nach Rilke) und Kennst du meine Nächte (nach einem ungenannten Dichter) als Ersteinspielungen in der originalen Klavierfassung. Bei den weiteren Liedern Almas handelt es sich um jene fünf, die Gustav 1910 mit ihr ausgewählt, redigiert und veröffentlicht hat.

Die von Gustav Mahler stammenden Lieder wurden unter anderem nach dem Gesichtspunkt ausgewählt, dass sie eine Verbindung zwischen den beiden Ehepartnern aufzeigen, so etwa Liebst du um Schönheit, ein für Alma geschriebenes Liebeslied. Allerdings wird gerade in diesen von Gustav Mahler komponierten Gesängen in Sabine Ritterbuschs Darbietungen offenbar, dass ein naiv-emotionaler Zugriff allein hier zu kurz greift. Das, was den speziellen Reiz dieser Musik ausmacht, ist ja, dass es keine vordergründige Natürlichkeit oder schlichte volksliedhafte Simplizität allein ist, sondern eine künstlich, besser künstlerisch erzeugte. Das bedeutet aber auch eine ganz besondere Schwierigkeit für den Interpreten, der hier eine Gratwanderung bestehen muss zwischen Einfachheit und Raffinement, zwischen Sentimentalität und Sentiment, zwischen Banalität und Kitsch.

Heidi Kommerell am Klavier zeigt sich als behutsam-einfühlsame Asstistentin.

Kurt Malisch † [29.11.2002]

Komponisten und Werke der Einspielung

Tr.KomponistWerkhh:mm:ss
1 A. Mahler Leise weht ein erstes Blühn (Rainer Maria Rilke)
2 Kennst Du meine Nächte
3 Lobgesang (Richard Dehmel)
4 Die stille Stadt (Richard Dehmel)
5 In meines Vaters Garten (Otto Erich Hartleben)
6 Laue Sommernacht (Gustav Falke)
7 Bei Dir ist es traut (Rainer Maria Rilke)
8 Ich wandle unter Blumen (Heinrich Heine)
9 G. Mahler Frühlingsmorgen (Richard Leander)
10 Erinnerung
11 Ich ging mit Lust durch einen grünen Wald (aus: Des Knaben Wunderhorn)
12 Scheiden und Meiden (aus: Des Knaben Wunderhorn)
13 Nicht wiedersehen (1887/1890 - aus: Des Knaben Wunderhorn)
14 Rheinlegendchen (aus: Des Knaben Wunderhorn)
15 Liebst Du um Schönheit (1902)
16 Ich bin der Welt abhanden gekommen (F. Rückert)

Interpreten der Einspielung

Interpret(en)Besetzung
Sabine Ritterbusch Sopran
Heidi Kommerell Klavier
 
97.485;4022143974853

Bestellen bei jpc

 

Das könnte Sie auch interessieren:

 

⇑ nach oben

Impressum Kontakt AGBs Datenschutz Haftungsausschluss Mediadaten Sitemap

© Klassik Heute GbR

jpc