Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Über uns | Impressum | Kontakt | Sitemap

Besprechungen • Nachrichten • Themen • Infos

Besprechung heute

902 2060-6;0760623206066

Musica Baltica 4 Johannes Jeremias du Grain
Sacred Cantatas

Marie Smolka (Sopran), Elisabeth Holmer (Alt), Georg Poplutz (Tenor), Marek Rzepka (Bass), Goldberg Vocal Ensemble (Vokalensemble), Goldberg Baroque Ensemble, Andrzej Szadejko (Leitung)

MDG 1 CD/SACD stereo/surround 902 2060-6

Es gibt scheinbar kein Ende an neu zu entdeckenden Barock-Komponisten: Die Folge 4 der Entdeckungsreihe „Musica Baltica“ des Labels MDG stellt den baltischen Barock-Komponisten Johann Jeremias Du Grain vor, wechselweise auch Dügrain oder Dugren geschrieben [...]

 Besprechung

Besprechung zum Thema
Musik für Klavierduos

Im Gegensatz zum Soloklavier, dem Klaviertrio oder dem Klavierquartett, die feste Kammermusikgattungen darstellen, hat das Klavierduo eine Zwitterstellung. Ursprünglich war es eher ein Nebenprodukt für den Hausgebrauch, für klavierpädagogische Zwecke oder um sich mittels Bearbeitungen für Klavier zu vier Händen auch die Opern- und Orchesterliteratur im heimischen Salon erschließen zu können.

SWR19058CD;0747313905881

Mother a musical tribute

Elizabeth Joy Roe (Klavier), Greg Anderson (Klavier)

SWRmusic 1 CD SWR19058CD

Quer durch die Musiklandschaft gibt es Stücke, die Müttern gewidmet sind. Egal ob es die Mutter als Fürsorgerin, die symbolische oder oft auch die besorgte Mutter ist, mit dem Begriff werden viele Rollen bezeichnet [...]

 Besprechung

Vor und hinter den Kulissen der Theaterakademie

Tag der offenen Akademie der Theaterakademie August Everding

Tag der offenen Theaterakademie, Foto: Jean-Marc Turmes
Tag der offenen Theaterakademie, Foto: Jean-Marc Turmes

Am Samstag, 25. Januar 2020, öffnet die Theaterakademie wieder ihre Türen: Am Tag der offenen Akademie haben Schülerinnen und Schüler, die über die Wahl eines Theaterberufs nachdenken, und interessierte Zuschauerinnen und Zuschauer die Möglichkeit, einen Blick hinter die Kulissen der Theaterakademie zu werfen. ...

weiterlesen ... [21.01.2020]

Ultraschall Berlin 2020 – Festival für neue Musik

Festivalabschluss mit großen Orchestern

Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin in der Akademie der Künste, Foto: Ultraschall Berlin/Simon Detel
Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin in der Akademie der Künste, Foto: Ultraschall Berlin/Simon Detel

Ultraschall Berlin 2020 – Festival für neue Musik ging am Sonntag mit zwei gefeierten Orchesterkonzerten zu Ende: Das Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin war mit zwei Uraufführungen und einer deutschen Erstaufführung unter Brad Lubmann zu erleben. Den Schlusspunkt des fünftägigen Festivals setzte das Deutsche Symphonie-Orchester Berlin unter der Leitung von Johannes Kalitzke. ...

weiterlesen ... [21.01.2020]

Theater und Philharmonie Essen trauert um Prof. Dr. Wolfgang Heit

Vorsitzender der Brost-Stiftung setzte sich für das Aalto-Theater und das Schauspiel Essen ein

Mit großer Betroffenheit hat die Theater und Philharmonie Essen (TUP) den Tod von Prof. Dr. Wolf- gang Heit aufgenommen. Der Vorsitzende der Brost-Stiftung ist am vergangenen Donnerstag verstorben. ...

weiterlesen ... [21.01.2020]

Festjahr CLARA19 eröffnete neue Facetten der Musikstadt Leipzig

Über 80.000 Besucher feierten in Leipzig den 200. Geburtstag von Clara Schumann

Festjahr CLARA19 der Stadt Leipzig, Foto: Christian Kern
Festjahr CLARA19 der Stadt Leipzig, Foto: Christian Kern

Mit der Finissage der Clara Schumann-Ausstellung im Stadtgeschichtlichen Museum Leipzig ging am Sonntag, 19. Januar 2020, das weltweit einzigartige und abwechslungsreiche Festjahr der Stadt Leipzig CLARA19 zu Ende. Erstmals stand in der Musikstadt eine Frau im Mittelpunkt. Einen festen Platz in Leipzig hat Clara Schumann nun im neuen Museum des Schumann-Hauses. ...

weiterlesen ... [21.01.2020]

Emmerich Smola Förderpreis 2020 verliehen

Die jungen Operntalente Theresa Pilsl und Bongani J Kubheka ausgezeichnet

Preisträgerin Theresa Pilsl, Foto: SWR
Preisträgerin Theresa Pilsl, Foto: SWR

Der diesjährige Emmerich Smola Förderpreis geht an Theresa Pilsl und Bongani J Kubheka. Die beiden Gewinner wurden am vergangenen Samstag, 18. Januar 2020 per Publikumsentscheid aus sechs talentierten Sängerinnen und Sängern ausgewählt. Der Preis ist mit jeweils 10.000 Euro dotiert. Die Verleihung fand im Rahmen des vom SWR veranstalteten Galakonzertes in der Jugendstil-Festhalle in Landau/Pfalz statt. ...

weiterlesen ... [21.01.2020]

Die jüngsten Besprechungen

Besprechung vom 20.01.20

555 240-2;0761203524020

Gaetano Donizetti
String Quartets 4-6

cpo 1 CD 555 240-2

 Besprechung

Besprechung vom 19.01.20

AZC 164;5425003921643

Sonates de la côte d'Albâtre

Azur Classical 1 CD AZC 164

 Besprechung

Besprechung vom 18.01.20

MDG 903 2152-6;0760623215266

Francis Poulenc
Wind Music

MDG 1 CD/SACD stereo/surround MDG 903 2152-6

 Besprechung

alle Besprechungen der letzten 30 Tage

Die jüngsten Empfehlungen

Empfehlung vom 12.01.20

2356;7318599923567

Gustav Mahler
Symphony No. 4

BIS 1 CD/SACD stereo/surround 2356

 Besprechung

Empfehlung vom 07.01.20

903 2136-6;0760623213668

Ferdinand Ries
Chamber Music

MDG 1 CD/SACD stereo/surround 903 2136-6

 Besprechung

Empfehlung vom 02.01.20

MDG 903 2091-6;0760623209166

Pjotr Iljitch Tschaikowski
String Quartets / String Sextet

MDG 1 CD/SACD stereo MDG 903 2091-6

 Besprechung

weitere Empfehlungen

Neuerscheinungen

555 250-2;0761203525027

Nicolai Tcherepnin Narcisse et Echo op. 40

Moon Yung Oh (Tenor), Bamberger Symphoniker, Łukasz Borowicz (Leitung)

cpo 1 CD 555 250-2

903 2135-6;0760623213569

The Young Beethoven Music for Flute and Piano

Duo FlautoPiano (Duo)

MDG 1 CD/SACD stereo/surround 903 2135-6

485 0214;0028948502141

Farinelli Cecilia Bartoli

Cecilia Bartoli (Sopran), Il Giardino Armonico, Giovanni Antonini (Leitung)

Decca 1 CD 485 0214


MDG 906 2089-6;0760623208961

Jean Guillou Organ Works Vol. 1

Zuzana Ferjenčiková (Orgel)

MDG 1 CD/SACD stereo/surround MDG 906 2089-6

COV92003;4039956920038

El Inmortal Works for tuba, piano and harp

Siegfried Jung (Tuba), Yasuko Kagen (Klavier), Johanna Jung (Harfe)

Coviello Classics 1 CD COV92003

AZC 148;5425003921483

Anthony Girard Œuvres pour violon / Works for violin

Jean-Luc Richardoz (Violine), Patricia Reibaud (Violine)

Azur Classical 1 CD AZC 148

weitere Neuerscheinungen

Warum müsst Ihr Jungen immer Euer eigenes Ich hervorheben, wenn Ihr komponiert? Ihr verlangt Aufmerksamkeit für Euch selbst, nicht für das Werk.

Wilhelm Stenhammar


Wussten Sie, ...
... dass die Kammermusik in Joseph Haydns Œuvre mit 278 Werken den größten Anteil hat? Daneben schuf er u.a. 108 Sinfonien, 24 Opern, 14 Messen, 52 Klavierwerke und über 250 Lieder.


Das geschah am 21.01.:

 * Geburtstage 

Komponisten

  • 1776 * Ernst Theodor Amadeus Hoffmann (Königsberg)
  • 1848 * Henri Duparc (Paris)
  • 1899 * Alexander Tscherepnin (St. Petersburg)
  • 1926 * Franco Evangelisti (Rom)

Interpreten

  • 1868 * Ludwig Jacobowski (Strelno/Posen)
  • 1941 * Plácido Domingo (Madrid)

 † Gedenktage 

Komponisten

  • 1851 † Albert Lortzing (Berlin)
  • 1894 † Guillaume Lekeu (Angers)
  • 1943 † Neil Moret (Los Angeles, Kalifornien)
  • 1948 † Ermanno Wolf Ferrari (Venedig)

Interpreten

  • 1831 † Achim Arnim (Wiepersdorf, Kreis Jüterbog)
  • 2009 † Hermann Winkler (Gauting)
weitere Daten finden Sie unter:

→ Jubiläen
→ Kalendarium

 Uraufführungen des Monats

JahrWerk/KomponistOrt

1.1.1879

Konzert D-Dur op. 77 für Violine und Orchester Johannes Brahms

Leipzig

2.1.1843

Der fliegende Holländer (Romantische Oper in drei Aufzügen) Richard Wagner

Dresden

3.1.1843

Don Pasquale Gaetano Donizetti

Paris

3.1.1941

Sinfonische Tänze op. 45 für 2 Klaviere Serge Rachmaninow

3.1.1948

A Charm of Lullabies op. 41 für Mezzosopran und Klavier (Liedzyklus, 1947) Benjamin Britten

Den Haag

5.1.1894

Der Obersteiger (Operette in drei Akten) Carl Zeller

Wien: Theater an der Wien

6.1.1906

Miroirs Maurice Ravel

Paris

7.1.1764

Les pèlerins de la Mecque (La Rencontre imprévue, Opéra comique in drei Akten, 1763) Christoph Willibald Gluck

Wien

8.1.1705

Almira, Königin von Castilien HWV 1 Georg Friedrich Händel

Theater am Gänsemarkt, Hamburg

8.1.1927

Penthesilea op. 39 (Oper in einem Aufzug) Othmar Schoeck

Dresden

9.1.1909

Gaspard de la nuit Maurice Ravel

Paris

9.1.1947

Street Scene Kurt Weill

New York

10.1.1886

Te Deum C-Dur WAB 45 für Soli, Chor und Orchester Anton Bruckner

Wien

10.1.1891

Der Vogelhändler (Libretto von Moritz West und Ludwig Held) Carl Zeller

Wien

10.1.1930

Heitere Musik op. 38 (Zweite Rundfunkmusik) Max Butting

13.1.1775

Die Gärtnerin aus Liebe (Opera buffa in drei Akten; Text von Giuseppe Petrosellini) Wolfgang Amadeus Mozart

München

14.1.1900

Tosca Giacomo Puccini

Rom

14.1.2011

Tripelkonzert für Oboe d'amore, Viola, Cembalo und Orchester (Landschaft im Osten) Detlef Heusinger

15.1.1890

Dornröschen (Bearb. für Klavier) Peter Tschaikowsky

St. Petersburg, Mariinsky-Theater

17.1.1929

Kleine Suite für Kammerorchester Franz Schreker

18.1.1930

Die Nase Dimitri Schostakowitsch

Leningrad

18.1.1936

Kaiserin Josephine (Operette in acht Bildern) Emmerich Kálmán

Zürcher Stadttheater

19.1.1884

Manon Jules Massenet

Paris

20.1.1934

Giuditta Franz Lehár

Wien

20.1.1944

Sinfonische Metamorphosen über Themen von Carl Maria von Weber Paul Hindemith

New York

20.1.2012

Phantasma Jörg-Peter Mittmann

21.1.1904

Jenufa Leos Janácek

Brünn

21.1.1920

Der Schatzgräber Franz Schreker

Frankfurt am Main

21.1.2005

Vipern (Eine mörderische Begierde in vier Akten) Christian Jost

Osnabrück

22.1.1859

Konzert Nr. 1 d-Moll op. 15 für Klavier und Orchester Johannes Brahms

Hannover

22.1.1934

Lady Macbeth von Mzensk Dimitri Schostakowitsch

Leningrad

24.1.1765

Il Parnaso confuso (Serenata teatrale in 1 Akt) Christoph Willibald Gluck

Wien, Schönbrunn

24.1.1835

I Puritani Vincenzo Bellini

Paris

25.1.1817

La Cenerentola Gioachino Rossini

Rom, Teatro Valle

25.1.1909

Elektra (Tragödie in einem Aufzug) Richard Strauss

Dresden

26.1.1790

Così fan tutte KV 588 Wolfgang Amadeus Mozart

Wien

26.1.1908

Sinfonie Nr. 2 e-Moll op. 27 Serge Rachmaninow

St. Petersburg

26.1.1911

Der Rosenkavalier (Komödie für Musik in drei Akten) Richard Strauss

Dresden

26.1.1957

Les Dialogues des Carmelites Francis Poulenc

Mailand

26.1.2008

Bewegungen - Momente (Licht- und Klanginstallationen, 2007) Erwin Stache

München

26.1.2008

glissandi Erwin Stache

München

27.1.1997

Das Mädchen mit den Schwefelhölzern (Musik mit Bildern nach dem gleichnamigen Märchen von Hans Christian Andersen und Texten von Leonardo da Vinci und Gudrun Ensslin, 1990/1996) Helmut Lachenmann

Hamburg

28.1.1927

Angélique Jacques Ibert

Paris

28.1.1955

Canticle III: Still Falls The Rain op. 55 für Tenor, Horn und Klavier (1954) Benjamin Britten

London

29.1.1781

Idomeneo KV 366 Wolfgang Amadeus Mozart

München

29.1.1904

Der Kobold op. 3 (Oper in drei Akten) Siegfried Wagner

Hamburg

30.1.1838

Maria de Rudenz Gaetano Donizetti

Venedig

31.1.1960

La noche de los Mayas (Suite in vier Sätzen für Orchester) Silvestre Revueltas

Guadalajara, Mexico

⇑ nach oben

Impressum Kontakt AGBs Datenschutz Haftungsausschluss Mediadaten Sitemap

© Klassik Heute GbR

jpc