Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Über uns | Impressum | Kontakt | Sitemap

Nachrichten • Themen • Infos

„The Big Wig“: Jazz-Band trifft auf Sinfonieorchester

Hildegard lernt fliegen, Foto: Priska Ketterer Eine Jazz-Band trifft auf ein Sinfonieorchester: In der Philharmonie Essen kommt es zu dieser außergewöhnlichen musikalischen Begegnung am Freitag, 24. November 2017, um 20 Uhr. „Hildegard lernt fliegen“ heißt die famose Schweizer Band um Andreas Schaerer, die schon 2014 das Essener Publikum begeistern konnte. Und das Lucerne Festival Academy Orchestra versammelt junge Musiker der renommierten, 2003 von Pierre Boulez gegründeten Lucerne Festival Academy. ...
Hildegard lernt fliegen, Foto: Priska Ketterer

weiterlesen ... [21.11.2017]

Cornelius Meister springt für Robin Ticciati ein

Karen Cargill, Foto: KK Dundas DSO-Chefdirigent Robin Ticciati musste seine Mitwirkung an den Aufführungen von Mahlers Dritter Symphonie in der Berliner Philharmonie krankheitsbedingt bedauerlicherweise absagen. Statt seiner tritt Cornelius Meister am 24. und 25. November ans Pult des Deutschen Symphonie-Orchesters Berlin. Solistin in Mahlers rund 100-minütigem Werk ist die schottische Mezzosopranistin Karen Cargill. ...
Karen Cargill, Foto: KK Dundas

weiterlesen ... [21.11.2017]

Internationale RESEO-Konferenz an der Deutschen Oper am Rhein

Vom 23. bis 25. November 2017 wird die Deutsche Oper am Rhein Zentrum der internationalen RESEO-Herbstkonferenz. Das europäische Netzwerk mit Mitgliedern aus mehr als 21 Ländern macht sich seit über 15 Jahren für Bildung, Partizipation und kreatives Lernen durch Oper und Tanz stark. ...

weiterlesen ... [21.11.2017]

CD-Neuveröffentlichungen

8553387;4260085533879

Menahem Pressler Mozart Piano Concertos

Menahem Pressler (Klavier), Magdeburgische Philharmonie, Kimbo Ishii (Leitung)

Avi-music 1 CD 8553387

555 163-2;0761203516322

Dmitri Kabalevsky Complete Piano Sonatas

Michael Korstick (Klavier)

cpo 1 CD 555 163-2

88985363102;0889853631025

Messiaen Quatuor pour la Fin du Temps

Martin Fröst (Klarinette), Lucas Debargue (Klavier), Janine Jansen (Violine), Thorleif Thedéen (Violoncello)

Sony Classical 1 CD 88985363102

ARS 38 245;4260052382455

Bach to the Future Sabine Weyer

Sabine Weyer (Klavier)

Ars Produktion 1 CD/SACD stereo/surround ARS 38 245

ARS 38 547;4260052385470

Das lyrische Intermezzo

Klemens Sander (Bariton), Cornelius Obonya (Rezitation), Uta Sander (Klavier)

Ars Produktion 1 CD ARS 38 547

BM312468;4014513033543

Manfred Reuthe Grieg • Reger • Busoni • Schumann

Manfred Reuthe (Klavier)

Bella musica 1 CD BM312468

... weitere Neuveröffentlichungen

Sigfrid Karg-Elert 140. Geburtstag

ACD 3030;4029897030309

Vor 140 Jahren, am 21. November 1877, wurde der deutsche Komponist Sigfrid Karg-Elert in Oberndorf/Neckar geboren. Er war das jüngste von zwölf Kindern des Buchhändlers Johann Jacob Karg und dessen Frau Marie Auguste.

weiterlesen...

Julia Hamari 75. Geburtstag

SWR19007CD;0747313900787

Am 21. November feiert die ungarische Mezzosopranistin und Gesangspädagogin Julia Hamari ihren 75. Geburtstag. Sie wurde1942 in Pudapest geboren und erhielt ihre Ausbildung an der Musikakademie ihrer Heimatstadt.

weiterlesen...

Es ist mit der Musik wie mit dem Schachspiel: Die Königin (Melodie) hat die höchste Macht, aber den Ausschlag gibt immer der König (Harmonie).

Robert Schumann


Wussten Sie, ...
... dass der Vater des Komponisten Erich Wolfgang Korngold das Libretto zu dessen Erfolgsoper "Die tote Stadt" unter dem Pseudonym Paul Schott schrieb?


Das geschah am 21.11.:

 * Geburtstage 

Komponisten

  • 1852 * Francisco Tárrega (Villarreal, Provinz Castellón)
  • 1877 * Sigfrid Karg-Elert (Oberndorf/Neckar)

    Sigfrid Karg-Elert 140. Geburtstag
    Vor 140 Jahren, am 21. November 1877, wurde der deutsche Komponist Sigfrid Karg-Elert in Oberndorf/Neckar geboren. Er war das jüngste von zwölf Kindern des Buchhändlers Johann Jacob Karg und dessen Frau Marie Auguste. Als er fünf Jahre alt war siedelte die Familie nach Leipzig über. Dort trat er in ... Mehr Infos

  • 1932 * Pelle Gudmundsen-Holmgreen (Kopenhagen)

Interpreten

  • 1941 * Idil Biret (Ankara)
  • 1942 * Julia Hamari (Budapest)

    Julia Hamari 75. Geburtstag
    Am 21. November feiert die ungarische Mezzosopranistin und Gesangspädagogin Julia Hamari ihren 75. Geburtstag. Sie wurde1942 in Pudapest geboren und erhielt ihre Ausbildung an der Musikakademie ihrer Heimatstadt. 1964 gewann sie den Internationalen Ferec Erkel Gesangswettbewerb und setze von ... Mehr Infos

 † Gedenktage 

Komponisten

  • 1695 † Henry Purcell (London)
  • 1811 † Heinrich von Kleist (Berlin)
  • 1863 † Joseph Mayseder (Wien)
  • 1907 † Gaetano Braga (Mailand)
  • 1938 † Leopold Godowsky (New York)
  • 1974 † Frank Martin (Naarden)

Interpreten

  • 1928 † Hermann Sudermann (Berlin)
  • 1977 † Paul Schöffler (Amersham)
weitere Daten finden Sie unter:

→ Jubiläen
→ Kalendarium

 Uraufführungen des Monats

JahrWerk/KomponistOrt

1.11.1887

Die Zauberin Peter Tschaikowsky

St. Petersburg

2.11.1873

Haydn-Variationen B-Dur op. 56b für 2 Klaviere Johannes Brahms

Wien

2.11.1873

Variationen über ein Thema von Joseph Haydn B-Dur op. 56 Johannes Brahms

Wien

4.11.1752

La clemenza di Tito (Dramma per musica in 3 Akten) Christoph Willibald Gluck

Neapel, San Carlo

4.11.1876

Sinfonie Nr. 1 c-Moll op. 68 Johannes Brahms

Karlsruhe

4.11.1924

Intermezzo op. 72 (Eine bürgerliche Komödie mit vier sinfonischen Zwischenspielen in zwei Aufzügen, 1918/1923) Richard Strauss

Dresden

5.11.1992

Éclairs sur l'au-delà Olivier Messiaen

New York

6.11.1924

Das schlaue Füchslein Leos Janácek

Brünn

8.11.1881

Konzert Nr. 2 B-Dur op. 83 für Klavier und Orchester Johannes Brahms

Budapest

9.11.1940

Billy the Kid (Suite) Aaron Copland

New York

9.11.1940

Concierto de Aranjuez für Gitarre und Orchester Joaquin Rodrigo

10.11.1862

La forza del destino Giuseppe Verdi

St. Petersburg

10.11.1897

Streichquartett Nr. 14 As-Dur op. 105 für 2 Violinen, Viola und Violoncello Antonín Dvorák

Wien

10.11.1929

Mord (Ein Hörspiel) Walter Gronostay

Frankfurter Rundfunk

11.11.1925

Sarka (Oper in 3 Akten, 1887/1888) Leos Janácek

11.11.2011

Largo En torno a una antigua canción popular Luis de Pablo

12.11.1973

Streichquartett Nr. 14 Fis-Dur op. 142 (1973) Dimitri Schostakowitsch

Leningrad

12.11.2010

AntePrima Florence Baschet

15.11.1807

Sinfonie Nr. 4 B-Dur op. 60 (1806) Ludwig van Beethoven

Wien

15.11.1972

Symphony (1961) Robert Di Domenica

15.11.1986

Goya Gian Carlo Menotti

Washington

16.11.1850

Stiffelio Giuseppe Verdi

Triest

16.11.1931

Bänkel und Balladen op. 31 für mittlere Stimme und Kammerorchester Wilhelm Grosz

17.11.1923

Die Perlen der Cleopatra Oscar Straus

Wien

18.11.1922

Die Zaubernacht op. 4 (Ballettpantomime) Kurt Weill

Berlin, Theater am Kurfürstendamm

19.11.1739

Dardanus Jean-Philippe Rameau

Paris

19.11.1923

Tanzsuite BB 86b Sz 77 für Orchester Béla Bartók

Budapest

19.11.1937

On this Island op. 11 Benjamin Britten

London

21.11.1901

Feuersnot op. 50 (Singgedicht in einem Akt) Richard Strauss

Dresden

21.11.1945

Streichquartett Nr. 2 C-Dur op. 36 Benjamin Britten

London

22.11.1928

Boléro (Ballet pour orchestre) Maurice Ravel

Paris

22.11.1942

Hymn to St. Cecilia op. 27 Benjamin Britten

London

23.11.1921

Káta Kabanová Leos Janácek

Brünn

24.11.1888

Hamlet op. 67 (Fantasieouvertüre nach Shakespeare) Peter Tschaikowsky

St. Petersburg

25.11.1847

Martha oder Der Markt zu Richmond Friedrich von Flotow

Wien

25.11.1980

Royal Winter Music (1st and 2nd Sonatas on Shakespearean Characters, 1975/1979) Hans Werner Henze

Brüssel

26.11.1989

Sinfonie Nr. 4 (Adagio) Krzysztof Penderecki

Paris

27.11.1926

Der wunderbare Mandarin op. 19 Sz 73 (Pantomime in einem Akt) Béla Bartók

Köln

28.11.1909

Konzert Nr. 3 d-Moll op. 30 für Klavier und Orchester Serge Rachmaninow

New York

28.11.1983

Saint François d'Assise (Scènes franciscaines en trois acts et 8 tableaux) Olivier Messiaen

Paris

30.11.1924

Tzigane (Rapsodie de Concert) Maurice Ravel

Paris

30.11.1968

Streichquartett Nr. 2 (1968) Krzysztof Penderecki

Berlin

⇑ nach oben

AGBs Impressum Kontakt Mediadaten Sitemap Datenschutz

© Klassik Heute

jpc