Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Über uns | Impressum | Kontakt | Sitemap

Nachrichten • Themen • Infos

Zubin Mehta und die Wiener Philharmoniker zur Saisoneröffnung in Baden-Baden

Zubin Mehta, Foto: Terry Links / DG Das Eröffnungskonzert der neuen Baden-Badener Festspielhaus-Saison 2017/2018 beginnt am Freitag, 6. Oktober 2017, um 19 Uhr dem Anlass entsprechend mit Pauken und Trompeten. Der Dirigent Zubin Mehta leitet eines der besten Orchester der Welt, dem er eng verbunden ist: die Wiener Philharmoniker. Im Zentrum der Saisoneröffnung steht Bartóks „Konzert für Orchester“. ...
Zubin Mehta, Foto: Terry Links / DG

weiterlesen ... [25.09.2017]

Beethovenfest Bonn 2017 auf Erfolgskurs

Das Beethovenfest 2017 kann bereits nach zwölf Tagen auf eine positive Zwischenbilanz blicken. In der neuen Spielstätte, dem World Conference Center Bonn (WCCB), gab das Mariinsky Theatre Orchestra unter der Leitung seines langjährigen Chefdirigenten Valery Gergiev vor ausverkauftem Haus einen hinreißenden Auftakt. Unter der Leitung von Ingo Metzmacher sorgten dann die Musiker des Gustav Mahler Jugendorchesters, zusammen mit dem renommierten Pianisten Jean-Yves Thibaudet, für standing ovations. ...

weiterlesen ... [25.09.2017]

Robin Ticciati und das DSO beim Festival "Berlin Atonal"

Robin Ticciati, Foto: Marco Borggreve Das Deutsche Symphonie-Orchester Berlin und das Festival ›Berlin Atonal‹ treffen am 29. September im Projekt ›Parallax‹ zusammen. Robin Ticciati, der neue Chefdirigent des DSO, leitet den Konzeptabend an der Schnittstelle zwischen symphonischer und elektronischer Musik im Kraftwerk Berlin. Dabei treffen Werke von Bach, Debussy, Ives und Ligeti auf Neukompositionen der elektronischen Klangkünstler Valerio Tricoli, PYUR und Paul Jebanasam. ...
Robin Ticciati, Foto: Marco Borggreve

weiterlesen ... [25.09.2017]

Schweizerische Erstaufführung des Tripelkonzerts von Sofia Gubaidulina

Für das Boston Symphony Orchestra, die Carnegie Hall, die NDR Radiophilharmonie Hannover und das Tonhalle-Orchester Zürich stellte die russische Komponistin Sofia Gubaidulina Anfang des Jahres 2017 ihr Tripelkonzert für Violine, Violoncello, Bajan und Orchester fertig. Jetzt erfolgt die schweizerische Erstaufführung in Zürich. ...

weiterlesen ... [25.09.2017]

CD-Neuveröffentlichungen

555 047-2;0761203504725

Felix Mendelssohn Bartholdy String Symphonies Vol. 2

L' Orfeo Barockorchester, Michi Gaigg (Dirigentin)

cpo 1 CD 555 047-2

95489;5028421954899

Tigran Mansurian Songs and Instrumental Music

Mariam Sarkissian (Mezzosopran), Julian Milkis (Klarinette), Anton Martynov (Violine), Daria Ulantseva (Klavier), Musica Viva Moscow Chamber Orchestra, Alexander Rudin (Violoncello, Dirigent)

Brilliant Classics 1 CD 95489

80358118320;8803581183207

Une Rélévation Maria Solozobova

Maria Solozobova (Violine), Collegium Musicum Basel, Kevin Griffiths (Leitung)

Sony Classical 1 CD 80358118320

555 135-2;0761203513529

Agostino Steffani Duets of Love and Passion

Amanda Forsythe (Sopran), Emőke Baráth (Sopran), Collin Balzer (Tenor), Christian Immler (Bariton), Boston Early Music Festival Chamber Ensemble, Paul O'Dette (Leitung), Stephen Stubbs (Leitung)

cpo 1 CD 555 135-2

777 844-2;0761203784424

Christian Westerhoff Viola Concertos 1 & 3 • Flute Concerto

Barbara Buntrock (Viola), Gaby Pas-van Riet (Flöte), Osnabrücker Symphonieorchester, Andreas Hotz (Leitung)

cpo 1 CD 777 844-2

1887;7318590018873

Timeless Light estonian cello works

Allar Kaasik (Violoncello), Kristīne Adamaite (Orgel), Estonian National Male Choir R.A.M., State Choir Latvija, Estonian National Symphony Orchestra, Peeter Lilje (Leitung)

BIS 1 CD 1887

... weitere Neuveröffentlichungen

Jean Françaix 20. Todestag

ARS 38 541;4260052385418

Vor zwanzig Jahren starb der französische Komponist Jean Françaix. Er wurde auch als „der jüngere Ravel“ bezeichnet, war auch ein Virtuose auf dem Klavier, widmete sich aber hauptsächlich dem Komponieren.

weiterlesen...

Sir Colin Davis 90. Geburtstag

101 389;0807280138993

Heute wäre der britische Dirigent Sir Colin Davis 90 Jahre alt geworden. Er studierte am Royal College of Music in London Klarinette und debütierte 1949 als Dirigent

weiterlesen...

Mann kann auch in einer Hundehütte komponieren, vorausgesetzt, man hat Gedanken im Kopf.

Dimitri Schostakowitsch


Wussten Sie, ...
... dass man für die Aufführung des gesamten Vokalwerks von Johann Sebastian Bach, mit allen Kantaten, Motetten, Passionen, Oratorien und Messen - bei einem Konzert monatlich - insgesamt 22 Jahre benötigen würde?


Das geschah am 25.09.:

 * Geburtstage 

Komponisten

  • 1683 * Jean-Philippe Rameau (Dijon)
  • 1765 * Michal Kleofas Oginski (Guzów b. Warschau)
  • 1785 * George Frederick Pinto (Lambeth)
  • 1862 * Léon Boëllmann (Ensisheim (Haut-Rhin))
  • 1896 * Roberto Gerhard (Valls)
  • 1902 * Jenő Takács (Siegendorf, Komitat Ödenburg)
  • 1906 * Dimitri Schostakowitsch (St. Petersburg)
  • 1937 * Thomas Kessler (Zürich)

Interpreten

  • 1927 * Sir Colin Davis (Weybridge)

    Sir Colin Davis 90. Geburtstag
    Heute wäre der britische Dirigent Sir Colin Davis 90 Jahre alt geworden. Er studierte am Royal College of Music in London Klarinette und debütierte 1949 als Dirigent Nach Stationen beim Sadlers' Wells Theater in London, beim BBC Symphony Orchestra und dem London Symphony Orchestra begann seine ... Mehr Infos

  • 1932 * Glenn Gould (Toronto)

 † Gedenktage 

Komponisten

  • 1716 † Johann Christoph Pez (Stuttgart)
  • 1849 † Johann Strauß (Vater) (Wien)
  • 1849 † Johann xxx Strauß (Vater) 2 (Wien)
  • 1916 † Julius Fucik (Berlin)
  • 1972 † Friedrich Schröder (Berlin)
  • 1977 † Gerhard Winkler (Kempten/Allgäu)
  • 1997 † Jean Françaix (Paris)

    Jean Françaix 20. Todestag
    Vor zwanzig Jahren starb der französische Komponist Jean Françaix. Er wurde auch als „der jüngere Ravel“ bezeichnet, war auch ein Virtuose auf dem Klavier, widmete sich aber hauptsächlich dem Komponieren. Sein Schaffen ist sehr vielseitig und umfasst Orchesterwerke, Vokalmusik, Opern, Ballette, ... Mehr Infos

Interpreten

  • 1885 † Ludwig Braunfels (Frankfurt)
  • 2009 † Alicia da Larrocha (Barcelona)
weitere Daten finden Sie unter:

→ Jubiläen
→ Kalendarium

 Uraufführungen des Monats

JahrWerk/KomponistOrt

5.9.1857

Eine Faust-Sinfonie in drei Charakterstücken Franz Liszt

Weimar

5.9.1980

Satyagraha Philip Glass

Rotterdam

6.9.1791

La Clemenza di Tito KV 621 Wolfgang Amadeus Mozart

Prag

8.9.1929

Tänzerische Suite op. 26 für Jazzband und großes Orchester (Concerto grosso in fünf Sätzen) Eduard Künneke

9.9.1922

Madame Pompadour (Operette in drei Akten) Leo Fall

Berlin

11.9.2009

An Louise (Maschinentanz) Georg Katzer

14.9.1954

The Turn of the Screw op. 54 (Kammeroper in 2 Akten) Benjamin Britten

Venedig

17.9.2010

Blau, See I Robert H.P. Platz

22.9.1964

Anatevka Jerry Bock

Imperial Theater am Broadway

25.9.1984

Die Gespenstersonate Aribert Reimann

Berlin

26.9.1835

Lucia di Lammermoor Gaetano Donizetti

Neapel

27.9.1725

Pimpinone oder Die ungleiche Heirat Georg Philipp Telemann

Hamburg

29.9.2000

Violinkonzert Nr. 2 op. 81 (Albayzin & Sacromonte) Kurt Schwertsik

Festival Klangspuren in Schwaz/Tirol

30.9.1791

Die Zauberflöte KV 620 Wolfgang Amadeus Mozart

Wien

30.9.1935

Porgy and Bess Georges Gershwin

New York

30.9.1972

Grand Bamboula für Streichorchester (1971) Charles Wuorinen

Iowa

⇑ nach oben

AGBs Impressum Kontakt Mediadaten Sitemap Datenschutz

© Klassik Heute

jpc