Anzeige

Teilen auf Facebook RSS-Feed Klassik Heute
Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Richard Wagner

dt. Komponist

Diskographie (114)

Peter Anders

singt Arien und Lieder

SWRmusic 94.214

2 CD • 2h 23min • 1946, 1949, 1951, 1952

26.05.20118 5 8

Zwischenkriegszeit, Krieg und Nachkriegszeit – das war kein günstiges Klima für eine Sängerkarriere. Und doch war es dem Sänger Peter Anders möglich, gerade in diesen tristen Zeiten zum Liebling der Opern- und Konzertbesucher, der Rundfunk- und Schallplattenhörer aufsteigen. Kaum eine andere [...]

»zur Besprechung«

Arte Nova Voices – John Treleaven

Arte Nova 74321 72114 2

1 CD • 69min • 2000

01.11.20006 6 6

Der britische Sänger John Treleaven, bekannt durch erfolgreiche Auftritte in London, Paris, Hamburg, Barcelona usw., unternimmt hier eine Tenorreise durch Wagners Ring (mit Ausnahme von Rheingold). Bei den großen Soloszenen Siegmunds und Siegfrieds gelingt das – wie das schon aus Schellack-Zeiten [...]

»zur Besprechung«

Bayreuth swings

swingALARM SAM 1201

1 CD • 60min • 2012

11.01.20137 8 7

Bach passiert es ständig, Debussy manchmal und sogar Schönbergs elitäre Zwölftontechnik mußte schon daran glauben: Seitdem der Jazz, paradigmatisch etwa in der Gestalt des legendär tragischen Bix Beiderbeckes, versuchte, Kunstmusik zu werden, orientierte er sich an den großen Klassikern. Nun ist, [...]

»zur Besprechung«

Ondine ODE 1013-2

1 CD • 57min • 2002

22.09.20039 9 9

Beethovens Mondscheinsonate, das ernste marschartige Thema aus dem 2. Satz seiner 7. Sinfonie, oder der Pilgerchor aus Wagners Tannhäuser auf der Konzertgitarre? Das neue Album des finnischen Ausnahmegitarristen Timo Korhonen lässt aufhorchen: es vereint alle diese Werke in erstaunlichen [...]

»zur Besprechung«

Berühmte Märsche

Da Capo 277

1 CD • 70min • 2005

11.01.20068 6 8

”Ich will jetzt meine Marschmusik!” Opa Hoppenstedt hätte an dieser CD seine Freude gehabt, wenn er sie bei Loriots Weihnachtsfeier unterm Christbaum gefunden hätte. Das Publikum war bei diesem Live-Mitschnitt aus dem Münchner Herkules-Saal (April 2005) hörbar aus dem Häuschen. Kein Wunder bei dem [...]

»zur Besprechung«

Johan Botha Richard Wagner

OehmsClassics OC 346

1 CD • 68min • 2003, 2004

11.08.20047 8 7

Der südafrikanische Tenor Johan Botha ist auf der internationalen Opernszene längst kein Geheimtip mehr, sondern in seinem Fach einer der wenigen Hoffnungsträger. [...]

»zur Besprechung«

Bruckner

Symphony No. 4

DG 479 7577

1 CD • 79min • 2017

14.06.20188 9 8

Im Mai 2017 aus Konzertmitschnitten des Gewandhausorchesters im Leipziger Gewandhaus zusammengestellt, ist diese Aufnahme der Vierten Symphonie Anton Bruckners (in der Fassung 1878-80 nach der Ausgabe von Leopold Nowak) symptomatisch für das, was sich in der allgemeinen Orchesterkultur mittlerweile in Sachen Bruckner getan hat. [...]

»zur Besprechung«

Pan Classics 10178

1 CD • 64min • 2004

10.10.200510 10 10

Seinen Abschied von den Konzertpodien der Welt hat das Wiener Strichsextett nach fünfundzwanzigjähriger höchst erfolgreicher Karriere im Herbst 2004 mit einem Konzert in London genommen. Mit der vorliegenden CD verabschiedet sich das für seine Einspielungen mehrfach preisgekrönte Ensemble nun auch [...]

»zur Besprechung«

Maria Callas

Die ersten offiziellen Aufnahmen (1949-52-53)

Warner Fonit 5050466-1000-2-3

1 CD • 47min • 1949, 1952, 1953

12.11.20029 5 3

Callas und kein Ende – möchte man aufstöhnen angesichts dieser CD, die sich an den diesjährigen 25. Todestag der Sopranistin „anhängt“, und gleich – nach einem Blick in ihre Biographie bestätigt sich die düstere Ahnung – jährt sich doch 2003 ihr 80. Geburtstag. Aber irgendwann sind wohl doch alle [...]

»zur Besprechung«

Susan B. Anthony - Arte Nova Voices

Arte Nova 74321 86894 2

1 CD • 67min • 2001

03.01.20027 9 7

Ziel und Zweck dieses etwas eigenartig zusammengestellten Debüt-Recitals der amerikanischen Sopranistin Susan B. Anthony ist wohl, Breite und Vielfalt ihres Könnens offen zu legen: es reicht von Richard Wagner bis Gian Carlo Menotti, dazwischen eingeschlossen sind Ernest Chausson und Richard [...]

»zur Besprechung«

Chopin meets Wagner

Johanna Michna

Elisio ECD-1830

1 CD • 64min • 2014, 2012

11.12.20149 8 9

„Chopin meets Wagner“ – ein auf den ersten Blick hin überraschender, vielleicht sogar provokant anmutender Titel für ein CD-Programm! Aber die polnische, in München lebende Pianistin Joanna Michna gibt in ihrem Begleittext einige Anhaltspunkte, wie sich Leben, Werk und Ästhetik der beiden an sich [...]

»zur Besprechung«

Great Conductors - Muck Wagner - Overtures and Preludes

Naxos 8.110858

1 CD • 76min • 1927-1929

25.09.200210 10 10

Durch seine späte Sympathie mit dem Nazi-Regime ist der Dirigent Karl Muck (1859-1940) in ein schiefes Licht geraten, ganz ähnlich wie dies bei seinen Zeitgenossen Schillings, Mengelberg, Strauss, Pfitzner usw. der Fall ist. Die bedauerliche Tatsache, daß sich so große Geister am Ende ihres Lebens [...]

»zur Besprechung«

Lise Davidsen

Decca 483 4883

1 CD • 64min • 2018

07.07.20195 8 5

Eine Wagner- und Strauss-Sängerin aus Skandinavien – da denkt man unwillkürlich und hoffnungsvoll an den Sänger-Olymp, an Karyatiden wie Flagstad oder Nilsson [...]

»zur Besprechung«

Albert Dohmen Wagner Portrait

Arte Nova 74321 90063 2

2 CD • 58min • 2000, 2001

15.05.20025 7 5

Es gibt günstige und ungünstige Zeitpunkte für die Veröffentlichung einer CD. Albert Dohmens – als Liveaufnahme entstandenes – Wagner-Portrait kommt zu einem denkbar ungünstigen Moment, ist doch fast gleichzeitig ein Wagner-Recital des derzeitigen Superstars der Bßbariton-Stimmlage erschienen, das [...]

»zur Besprechung«

Norbert Ernst

Lebt kein Gott

Decca 481 2694

1 CD • 72min • 2015

27.09.20168 8 8

Mit dem David in Wagners "Meistersingern", Bayreuth 2007, wurde er einem weiten Kreis von Musikfreunden auf allerbeste Weise bekannt: Norbert Ernst, gebürtiger Wiener, seit einigen Jahren Mitglied der Wiener Staatsoper.

»zur Besprechung«

Fantasie | Sonate

Music for flute & piano

Coviello Classics COV91730

1 CD • 65min • 2016

30.05.201810 10 9

Die Initialzündung für das deutsch-französische Romantik-Repertoire dieser CD war die Fantasie-Sonate vom Würzburger Komponisten Max Meyer-Olbersleben (1850-1927). Im Antiquariat stieß die schweizer Flötistin Miriam Terragni auf die dreitieilige Sonate, von deren Komponisten wir nur wenig wissen. [...]

»zur Besprechung«

Eileen Farrell Wagner

Testament SBT 1415

1 CD • 68min • 1947, 1949

15.08.200810 8 10

Im Falle der amerikanischen Sopranistin Eileen Farrell (1920-2002) sind sich ausnahmsweise alle Stimmenkenner von John Steane über Jürgen Kesting bis Jens Malte Fischer einig: dass es sich bei ihr um eine der bedeutendsten Sängerinnen nicht nur ihres Landes, sondern ihrer Zeit überhaupt handelt. [...]

»zur Besprechung«

Ferrara Duo

Die Frau mit dem Fagott

Antes BM319307

1 CD • 70min • 2019

19.05.20209 9 9

Die Fagottistin Anina Holland-Moritz und der Gitarrist Stefan Conradi lassen den Eindruck einer „ungewöhnlicher Besetzung“ hier weit hinter sich. Wenn die beiden ihre Instrumente erklingen lassen, wirkt diese Kombination ganz natürlich. Ihr jüngster Wurf wartet mit interessanten Repertoire-Entdeckungen und Neu-Arrangements für diese Besetzung auf.

»zur Besprechung«

Lucio Gallo From Mozart to Wagner

SoloVoce 8553198

1 CD • 60min • 2009

17.06.20109 9 9

Der italienische Bariton Lucio Gallo ist seit mehr als zwei Jahrzehnten ein regelmäßiger Gast auf den deutschsprachigen Bühnen, ja man kann sagen, dass er hier noch häufiger zum Einsatz kommt als in seiner Heimat. Das liegt wohl an seiner besonderen Stellung innerhalb der gegenwärtigen Opernszene. [...]

»zur Besprechung«

Michael Gielen Edition 7

Aufnahmen 1961-2006

SWRmusic SWR19061CD

8 CD • 9h 46min • 1961-2006

22.05.201810 9 9

War Michael Gielens Außenseiterstellung in seiner künstlerische Konsequenz begründet? Gielens Hauptbetätigungsfeld war nicht so sehr der freie Musikmarkt, sondern umso mehr der öffentlich-rechtliche Rundfunk mit seinem Bildungsauftrag [...]

»zur Besprechung«

Michael Gielen

Bruckner

SWRmusic 93.031

1 CD • 68min • 1992/1999

23.01.20024 5 4

Das einzige, was ich dieser Einspielung von Bruckners Dritter zugutehalten möchte, ist - abgesehen von der Wahl der schlüssigeren Fassung 1877 - die Durchhörbarkeit der Faktur, die durch die Aufstellung der Streicher gewährleistet ist (Bratschen links hinter den ersten, Celli rechts hinter den [...]

»zur Besprechung«

Clytus Gottwald Transkriptionen

Carus 83.181

1 CD • 64min • 2003-2006

31.01.200710 9 10

Idee, Konzept und Realisierung bilden hier eine optimale Synthese: Clytus Gottwald (Jg. 1925), dem führenden Kopf einer modernen, avantgardistisch, zugleich elitären (Berufs-) Chorpflege vor dem Hintergrund soliden musikwissenschaftlichen Fachwissens und international künstlerisch-kreativer [...]

»zur Besprechung«

Clytus Gottwald Vokalbearbeitungen Choral arrangements

Carus 83.182

1 CD • 75min • 2004, 2005

30.12.200510 10 10

Die Chormusik der jüngeren Moderne bzw. der Nachkriegs-Avantgarde ist ohne Clytus Gottwald und seine Stuttgarter Schola Cantorum schwer vorstellbar. Daß Gottwald auch ein herausragender Verfasser chorischer Transkriptionen war, ist dieser so brillanten wie gefühlvollen Auswahl seiner Arbeiten [...]

»zur Besprechung«

Great Baritone Arias

BIS 1749

1 CD/SACD stereo/surround • 64min • 2008, 2009, 2010

28.04.20118 9 8

Spätestens seit seinen Auftritten als Don Giovanni in Aix-en-Provence (1998, Regie: Peter Brook) zählt der schwedische Bariton Peter Mattei international zu den herausragenden Vertretern seines Stimmfachs. Auf allen großen Bühnen der Welt hat der mittlerweile 45jährige schon gesungen, doch die [...]

»zur Besprechung«

Tommi Hakala Great Baritone Arias

Ondine ODE 1048-2

1 CD • 54min • 2004

16.12.20047 8 7

Ein Sänger aus Finnland, jung, fesch, mit einer frischen, kernigen Baritonstimme ausgestattet: Tommi Hakala. 2003 gewann er den Preis „Singer of the world“ in Cardiff, auch in seiner Heimat wurde er mit mehreren Preisen ausgezeichnet. Nürnberg, Leipzig, Dresden, Essen haben ihn als Opernsänger [...]

»zur Besprechung«

Klaus Jäckle Träumerei

Clearaudio 43062

1 CD • 56min • 2011

07.11.201210 7 9

Eine Folge von lauter Lieblingsstücken für Gitarre, eine knappe Stunde, in der man auch als nur durchschnittlich gebildeter Hörer lauter Bekannten begegnet – so ein Programm hat zweifellos seinen Reiz. Klaus Jäckle ist ein allseits hochgeschätzter Gitarrist, an dieser Stelle etwa wurde seine [...]

»zur Besprechung«

Eugen Jochum

EMI DVB 3101909

1 DVD-Video • 1h 36min • 1980, 1984

17.01.20068 7 8

Eugen Jochum (1902-1987) war ein durchaus vielseitiger Dirigent. Zeitlebens liebte er Bach, andererseits standen in seiner Hamburger Zeit, wo er ab 1934 die Chefposition hielt, ebenso wie in den Jahren nach dem Krieg, in denen er das Sinfonieorchester des Bayerischen Rundfunks aufbaute und zu einer [...]

»zur Besprechung«

Sigfrid Karg-Elert Konzertbearbeitungen für Kunstharmonium

Ambiente ACD 3030

1 CD • 74min • 2013

23.10.201410 10 10

Es ist eine künstlerische Großtat, die Jan Hennig mit seinem mittlerweile zweiten Album mit Musik für Kunstharmonium gelang und immer noch gelingt: ein lange bloß als funktional zweckmäßig wahrgenommenes und dann faktisch durch elektronische Nachfolger wie den Synthesizer ersetztes Instrument [...]

»zur Besprechung«

James Levine -Documents of the Munich Years (Vol. 8)

OehmsClassics 508

2 CD • 2h 00min • 2000, 2001

04.01.20059 9 9

Als James Levine die Nachfolge des legendären Sergiu Celibidache bei den Münchner Philharmonikern antrat, wurde er natürlich besonders kritisch beäugt. Doch nach übereinstimmender Auffassung von Publikum und Kritik haben seine Jahre in München das Orchester weiter gebracht und Ergebnisse gezeitigt, [...]

»zur Besprechung«

Franz Liszt Die Orgelwerke

NCA 60161-319

6 CD/SACD/DVD • 6h 05min • 2004/2005

30.10.20069 8 9

Die Gesamtaufnahme der Orgelwerke Franz Liszts, die Martin Haselböck 2004 und 2005 auf Ladegast-Orgeln des 19. Jahrhunderts für NCA einspielte, erschien nun in einer aufwendigen Kassette. Es ist dies nicht die einzige neuere Gesamteinspielung; 1998 etwa legte Stefan Johannes Bleicher eine ebenfalls [...]

»zur Besprechung«

OehmsClassics OC 804

1 CD • 79min • 2006

13.09.20078 8 8

Die Konzeption dieses Liedprogramms stammt von Irwin Gage, dem die ausübenden Künstler denn auch ihre Einspielung gewidmet haben. Die Kombination Liszt-Wagner hat tieferen Sinn, denn der Einfluß des Freundes und späteren Schwiegervaters auf den Komponisten des „Tristan“ steht außer Zweifel. Ob man [...]

»zur Besprechung«

Friedrich Schorr

sings Richard Wagner

hänssler CLASSIC 94.512

1 CD • 72min • 1927-1929

30.03.200610 7 10

Auch wenn sie dem Sammler nichts Neues bringt, ist die Reihe „Living Voices” wegen der verantwortungsbewussten klanglichen Rekonstruktion und der liebevollen Präsentation eine Bereicherung auf dem ziemlich unübersichtlich gewordenen Markt historischer Gesangsaufnahmen. [...]

»zur Besprechung«

Meta Seinemeyer sings Puccini, Verdi, Giordano and Wagner

hänssler CLASSIC 94.511

1 CD • 76min • 1926-1929

03.04.200610 6 10

Der Name Meta Seinemeyer ist aufs engste mit der aufsehenerregenden Opern-Renaissance verbunden, die sich in der Frühzeit des 20. Jahrhunderts an der Dresdener Staatsoper ereignete. Es waren zwar nur die Jahre 1925 bis 1929, in denen die Künstlerin in Fritz Buschs gefeiertem Opernensemble wirken [...]

»zur Besprechung«

Lyrische Raritäten

Sound Star-Ton SST 31144

1 CD • 67min • 1999

01.02.20016 6 6

Die zwei getragenen, im virtuosen Antrieb stark gebremsten Moments musicaux von Rachmaninoff ausgenommen, erinnert diese Auswahl "Lyrischer Miniaturen" mit dem seit 1980 am Linzer Bruckner-Konservatorium lehrenden Gottfried Hemetsberger an frühere Sammelprogramme à la Jörg Demus. Hemetsberger macht [...]

»zur Besprechung«

Jura Margulis

Piano Transcriptions

OehmsClassics OC 545

1 CD • 79min • 2004

19.09.200610 9 8

Vom Langsamkeitsfanatismus seines Vaters Vitaly (ich denke an die fast abendfüllende Aufnahme der Beethoven-Sonate op. 111) ist bei Jura Margulis nichts zu bemerken. In den grundsätzlichen Entscheidungen, was Tempo, Dynamik und Werk erhellende Phrasierung anbelangt, bewegt er sich – pianistisch [...]

»zur Besprechung«

OehmsClassics OC325

1 CD • 64min • 2002/2003

05.04.20046 10 6

Das Interessanteste an dieser CD ist die ungewöhnliche Programmzusammenstellung, die zumal von der Gesangssolistin ein enorm hohes stimmdarstellerisches Niveau fordert. Eine dramatische, expressive Interpretin vom Format einer Julia Varady wäre hier am rechten Platz gewesen, aber nicht eine zahm im [...]

»zur Besprechung«

Camilla Nylund Transfiguration Wagner & Strauss – Arias & Scenes

Ondine ODE 1168-2

1 CD • 74min • 2010

17.01.20116 8 6

Es ist noch nicht allzu lange her, dass die finnische Sopranistin Camilla Nylund, die am Salzburger Mozarteum ihre Ausbildung erhielt, in Partien von Mozart international Aufmerksamkeit erregte. Unterdessen hat sie, deren Stimme sich zwar entwickelt hat, ihrem Wesen nach aber lyrisch geblieben ist, [...]

»zur Besprechung«

Great Opera Performances

Naxos 8.110211-13

3 CD • 3h 24min • 1937

01.08.200210 6 10

Opernhistorikern schlägt allein schon beim Lesen der Sängerbesetzung das Herz höher: die großen Namen des Wagnergesangs aus den Dreißigerjahren in einer einzigen Aufführung (30. Januar 1937 im Metropolitan Opera House) vereinigt: Melchior, Schorr, Flagstad, Thorborg, List... Und das Erstaunliche: [...]

»zur Besprechung«

Die schönsten Opernchöre III

Da Capo 2199

1 CD • 70min • 2016

17.04.20177 7 7

Opernseligkeit pur versprechen die K&K Philharmoniker seit vielen Jahren. Vor allem mit der Interpretation von Werken der Strauß-Familie hat sich dieser Klangkörper eine gewisse Reputation erworben. [...]

»zur Besprechung«

René Pape Wagner

DG 00289 477 6617

1 CD • 63min • 2010

10.05.20117 7 7

Selten noch waren bei einer CD-Neuerscheinung die Erwartungen so hoch wie diesmal: René Pape, „the greatest operatic bass in the world" (so steht's auf dem Cover) mit seinem ersten Wagner-Album, dazu die Berliner Philharmoniker unter Daniel Barenboim, Chor der Lindenoper, Plácido Domingo als [...]

»zur Besprechung«

Ring-Arrangements und Fantasien über Themen der Tetralogie für Symphonic Band

Hungaroton HCD 31873

1 CD • 75min • 1999

01.07.20006 6 6

Ein Fall für Freunde der vollen Dröhnung: Wagners Ring als Themenfutter für Militärkapellen, die heutzutage lieber "Symphonic Band" heißen. Die Herren John Bourgeois, der das Vorspiel zu Das Rheingold arrangierte, und Arthur Seidel, der den Einzug der Götter in Walhall auf Blasmusik reduzierte und [...]

»zur Besprechung«

Romance

pre art music PAM 004

1 CD • 78min • 2018

28.01.202010 10 10

Der erste Eindruck täuscht. Ein violetter bis rosafarben gestreifter Hintergrund, ein Titel („Romance“) in anmutig geschwungener Schrift: man könnte meinen, angesichts eines solchen Covers würde eine Kaufhaus-Musik-CD um eine Background-Musik- Hörerschaft buhlen [...]

»zur Besprechung«

Romantische Arien Christian Gerhaher

Sony Classical 88725422952

1 CD • 62min • 2012

14.01.20138 8 8

Der Bariton Christian Gerhaher hat sich in den letzten Jahren gegenüber stattlicher Konkurrenz vor allem auf dem Gebiete des Liedgesangs einen guten Namen gemacht und gilt nicht wenigen Kritikern als ein legitimer Nachfolger Dietrich Fischer-Dieskaus, mit dem er im Stimmcharakter, aber auch in [...]

»zur Besprechung«

James Rutherford sings Wagner

BIS 2080

1 CD/SACD stereo/surround • 79min • 2013

18.06.20147 8 7

Der heute 42jährige englische Bassbariton James Rutherford, der seine Sängerkarriere mit Bach, Händel und Mozart sowie als Interpret deutscher und englischer Lieder begann, gilt seit 2009, also seit seinem Rollendebut als Hans Sachs an der Grazer Oper, als eine feste Größe im Wagnerfach, von der [...]

»zur Besprechung«

Schlummerklassik für die Kleinsten

Schlaf- und Wiegenlieder großer Komponisten

gutingi 247

1 CD • 76min • 2012

31.01.20138 7 8

Kinder mit Klassischer Musik in Kontakt zu bringen, ist eine schwierige Aufgabe; ein bekanntes Beispiel für ein diesbezügliches Mißverständnis ist Humperdincks Märchenoper Hänsel und Gretel, deren komplexe nachwagnerianische Musiksprache Kinder schnell überfordert. Wieviel schwieriger dürfte es [...]

»zur Besprechung«

Hungaroton HCD 31748

1 CD • 69min • 1997

01.02.19994 8 4

Zwar knüpft Schönberg mit dem Monodram "Erwartung" in der Behandlung der Gesangsstimme noch deutlich an die Tradition des 19. Jahrhunderts an, stellt den Text und die Textdeklamation in den Mittelpunkt, doch die gewohnte, gut sangbare Melodiebildung ist hier einer unruhigen, sprunghaften Bewegung [...]

»zur Besprechung«

DG 469 008-2

1 CD • 65min • 1999

01.12.20006 9 8

Christian Thielemann sieht sich in der Entwicklungslinie Furtwängler-Karajan, verbunden mit einem gehörigen Maß an kontrollierter Klangschwelgerei. Seine Zeit ist die späte Romantik der Jahrhundertwende. Da liegt ihm ein Werk wie Arnold Schönbergs außer den Gurreliedern exzessivste [...]

»zur Besprechung«

Die schönsten Opernchöre I

Da Capo 181

1 CD • 75min • 2004

04.01.20065 6 5

Alljährlich um Weihnachten und im Sommer werden deutsche Mehrzweckhallen und Open Air-Locations en gros von Opern-Tournee-Produktionen heimgesucht, die mit Massenaufgebot an Mitwirkenden, opulenter Ausstattung und sogenannten Stars aller erdenklicher Opernhäuser um die Gunst des vom Regie-Theater [...]

»zur Besprechung«

Carl Schuricht

Bruckner

SWRmusic 93.147

1 CD • 78min • 1950, 1953

10.02.20059 8 9

Der hier veröffentlichte live-Mitschnitt von Bruckners populärer siebter Sinfonie (Stuttgart, 6. 3. 1953, mono) folgt im wesentlichen dem Text der Bruckner-Gesamtausgabe, herausgegeben von Robert Haas – eine für Bruckner-Liebhaber wichtige Information, die im Booklet leider fehlt. (Mit der Angabe [...]

»zur Besprechung«

DG 00289 477 5484

1 CD • 67min • 1955, 1951, 1957

31.10.200510 8 10

MUSIK... SPRACHE DER WELT II [...]

»zur Besprechung«

Great Singers • Tauber Opera Arias, Volume 1

Naxos 8.110729

1 CD • 76min • 1919-1926

30.07.200210 6 10

Der Nimbus des österreichischen Opern- und Operettentenors Richard Tauber (1891-1948) hat bis heute nichts von seiner Wirkung verloren, auch wenn es vorwiegend die Tonaufnahmen aus dem Unterhaltungsfach sind, die seinen Ruf aufrecht erhalten. Auf bedeutend höherem Niveau stehen freilich seine [...]

»zur Besprechung«

Robert Dean Smith singt Tenorarien

Arte Nova 74321 81176 2

1 CD • 77min • 2000

01.08.20018 8 8

Bekannt geworden ist Robert Dean Smith auf dem Bayreuther Grünen Hügel, wo er 1997 als Stolzing debütierte. Obwohl Smith als Bariton begonnen hat, klingt seine Stimme durchaus wie ein genuiner Tenor, sie ist hell timbriert und schlank geführt und beeindruckt mit sicher fokussierter Höhe. Was im [...]

»zur Besprechung«

SoloVoce 8553169

1 CD • 70min • 2009

11.11.20097 7 7

Elisabeth-Maria Wachutka, die in München bei Gesangsgrößen wie Lorenz Fehenberger und Josef Metternich ihre Ausbildung erhielt, ist der Prototyp eines deutschen Zwischenfachsoprans, vom Stimmcharakter eher lyrisch, aber mit beträchtlichen dramatischen Expansionsmöglichkeiten. In Partien wie Elsa, [...]

»zur Besprechung«

Sunday Evenings with Pierre Monteux Broadcast Performances form California, 1941-1952

Music & Arts CD-1192

13 CD • 15h 46min • 1941-1952

24.05.200710 4 10

Glückliche Zeiten in Kalifornien: In den vierziger Jahren des vorigen Jahrhunderts übertrug der Rundfunk jeden Sonntagabend zur besten Sendezeit ein einstündiges klassisches Live-Konzert, das abwechselnd aus San Francisco und Los Angeles kam. Chefdirigent am Golden Gate war damals Pierre Monteux, [...]

»zur Besprechung«

Martin Tchiba Linkages

Challenge Classics CC72562

1 CD • 68min • 2010

02.11.20129 9 9

Bei dieser publizistischen Gelegenheit bestätigt ein Interpret mit seinem Instrument seine im Begleitheft formulierten Überzeugungen. Und er untermauert auch sein in knappen Worten behauptetes programmatisches Konzept. Ich erwähne dies, weil es keine Selbstverständlichkeit ist, dass sich die [...]

»zur Besprechung«

Marlo Thinnes

Ombre et Lumière

Telos Music TLS 215

1 CD • 69min • 2016

10.11.20177 8 8

Über die Initiativen des Telos-Labels gab es aus meiner Sicht immer wieder Anlass, in den Wörterschatz der lobenden Ausführungen zu greifen. [...]

»zur Besprechung«

Anzeige

John Tomlinson Great Scenes & Arias

Warner Classics 2564 62301-2

4 CD • 5h 04min • 1980, 1989-1993, 1998

12.08.20055 8 6

Nichts Neues von John Tomlinson bietet uns Warner hier, sondern eine Kompilation seiner früheren Mozart- und Wagner-Aufnahmen unter Daniel Barenboims Leitung, ergänzt durch drei bereits 1980 aufgezeichnete Barockarien und Schönbergs Überlebenden aus Warschau in einem Dresdner Konzert von 1998, bei [...]

»zur Besprechung«

Roger Norrington

Wagner • Tschaikowsky

SWRmusic 93.119

1 CD • 79min • 2004

08.12.200410 10 10

Ungeheuerlich, was man auf einmal für Klänge bei Wagner und Tschaikowsky entdecken kann, wenn ein Orchester in reiner Intonation und ohne Dauervibrato und ein Dirigent mit Gespür für Balance und Klangsinn sich ihrer Werke annimmt. Das von Roger Norrington jahrelang geschulte RSO Stuttgart des SWR [...]

»zur Besprechung«

Juha Uusitalo The Wagner Album

Ondine ODE 1121-2

1 CD • 73min • 2008

20.05.20087 9 7

Seit ein paar Jahren taucht auf den Besetzungszetteln internationaler Opernhäuser bei Wagner-Aufführungen immer häufiger der Name des finnischen Baritons Juha Uusitalo auf, der erst seit einem knappen Jahrzehnt auf der Bühne steht und davor einige Jahre als Flötist in verschiedenen Orchestern [...]

»zur Besprechung«

José van Dam

30 years at la monnaie/de munt

Cyprés CYP8603

2 CD • 14min • 1981-2002

30.08.20108 5 8

Im Jahr 2010 hat José van Dam seinen Bühnenabschied genommen – im Alter von siebzig Jahren, als Titelfigur in Massenets Oper Don Quichotte. Und selbstverständlich in seinem Stammhaus, dem Brüsseler Théâtre de la Monnaie. Die TV-Übertragung im Mai (bei Arte) bewies eindrucksvoll, dass der Künstler [...]

»zur Besprechung«

Julia Varady Richard Wagner

Orfeo C 467 981 A

1 CD • 71min • 1998

01.09.19988 8 8

Das ist nicht eine Wagner-CD unter vielen, sondern ein hochbrisantes Dokument. Zwei Wochen nach Fertigstellung der Aufnahmen sollte in Berlin ein öffentliches Konzert mit teilweise identischem Programm stattfinden. Doch nach Meinungsverschiedenheiten mit dem Orchester sagte der Dirigent Dietrich [...]

»zur Besprechung«

Live-Konzert aus der Semper-Oper Dresden

Arthaus Musik 100 028

1 DVD • 1h 31min • 1998

01.06.20018 4 5

Als "ältestes noch bestehendes Orchester der Welt" feierte die Sächsische Staatskapelle 1998 ihr 450-jähriges Jubiläum. Ein Titel, auf den die Dresdner ebenso stolz sind wie auf ihre bis zur Reformation reichende Tradition. Diese DVD konserviert das Jubiläumskonzert vom 22. September 1998. [...]

»zur Besprechung«

Jan Vogler My Tunes 2

Sony Classical 88697690332

1 CD • 53min • 2010

30.08.20108 8 7

Vielleicht sind Cellisten bisweilen frustriert über die (relative) Beschränktheit ihres einschlägigen Repertoires. Der 46jährige Jan Vogler – einst Solocellist bei der Sächsischen Staatskapelle, seit 1997 solistisch tätig und neuerdings Intendant der Dresdner Musikfespiele – hat einen Ausweg [...]

»zur Besprechung«

Voices of Angels

BIS 2344

1 CD/SACD stereo/surround • 64min • 2017, 2018, 2019

08.10.20209 8 9

Das Stockholm-Syndrom-Ensemble liebt es, seinen Konzerten als Leitfaden ein bestimmtes Thema zugrunde zu legen und davon ausgehend Stücke verschiedener Epochen und Stile einander gegenüberzustellen. Der Reiz wechselnder Besetzungen ist dabei ausdrücklich erwünscht, wozu auch gern weitere Musiker eingeladen werden.

»zur Besprechung«

Richard Wagner Der Ring des Nibelungen

Warner Classics 2564 62091-2

14 CD • 14h 50min • 1991, 1992

05.07.20058 5 5

Komplette Livemitschnitte der Ring-Tetralogie aus dem Bayreuther Festspielhaus wurden offiziell bisher erst drei veröffentlicht: aus dem Jahr 1966 unter Karl Böhm, 1980 unter Pierre Boulez und 1991/92 unter Daniel Barenboim. Dieses bisher letzte Bayreuther „Ring“-Dokument schneidet dabei am [...]

»zur Besprechung«

Richard Wagner Klaviersonaten & Lieder

cpo 777 800-2

1 CD • 76min • 2013

23.09.20139 8 9

Eine der hauptsächlichsten Vergnügungen, die sich der Rezensent gönnt, wenn ihm Produktionen wie diese vorkommen, besteht darin, dass er zu erspüren versucht, wie's in der emotionalen Welt des Tonkünstlers, von dem gerade die Rede ist, ausgesehen haben könnte. [...]

»zur Besprechung«

Richard Wagner Scenes from Tristan und Isolde

OehmsClassics OC 527

1 CD • 75min • 2005

01.09.20057 9 8

Während Nina Stemme, die Isolde der diesjährigen Bayreuther Festspiel-Premiere in dieser Partie auch auf der zeitgleich veröffentlichten neuen EMI-Studioeinspielung des Tristan zu hören ist, bekam ihr Tristan-Partner auf dem Grünen Hügel, Robert Dean Smith, von der EMI keine Chance. Klar, denn [...]

»zur Besprechung«

Richard Wagner Tristan und Isolde (Highlights)

OehmsClassics OC 602

1 SACD • 65min • 2003

09.02.20057 9 7

Wagner ist seit ihrem Debüt als Senta 1976 in Gelsenkirchen Deborah Polaskis musikalischer Hausgott geblieben; mit Wagner und in der Wagner-Hochburg Bayreuth hat sie 1988 im Harry-Kupfer-Ring auch ihren internationalen Durchbruch geschafft. Auf dem Grünen Hügel ist die Amerikanerin seitdem [...]

»zur Besprechung«

Wagner Wesendonck-Lieder

BIS 2022

1 CD/SACD stereo/surround • 68min • 2012

16.05.20137 9 7

Dass Kammerorchester, wenn sie glauben, ihr Repertoire ausgeschöpft zu haben, gerne im Revier der großen Sinfonieorchester wildern, kommt auch hierzulande gelegentlich vor. Das 1995 gegründete, aus 38 regulären Mitgliedern bestehende Schwedische Kammerorchester hat diese Grenzüberschreitung unter [...]

»zur Besprechung«

Richard Wagner 2013

Da Capo 1409

1 CD • 64min • 2004

23.05.20135 7 5

Die Chuzpe, mit der Matthias Georg Kendlinger und die von ihm gegründeten K & K Philharmoniker hier den Hut in den Ring werfen, ist sympathisch und bewundernswert. Schließlich begeben sich die Musiker mit ihrem Wagner-Album in eine hoffnungslos übermächtige Konkurrenz von Wagner-Interpretationen [...]

»zur Besprechung«

Richard Wagner

Die Walküre

Naxos 8.660394-97

4 CD • 3h 57min • 2016

15.11.20167 9 7

Nicht nur die großen, sondern auch die mittelgroßen und kleinen Theater setzen heute ihren Ehrgeiz daran, Wagners „Ring des Nibelungen“ komplett aufzuführen und anschließend auf CD oder DVD zu veröffentlichen. [...]

»zur Besprechung«

Wagner

Lohengrin

DG 00440 073 5616

2 DVD-Video • 3h 29min • 2018

25.07.20198 8 8

Als Bayreuther Groß-Event war 2018 der neue „Lohengrin“ geplant, der die anfangs heftig umstrittene, später dann umso heftiger akklamierte Inszenierung von Hans Neuenfels (2010) ersetzen sollte [...]

»zur Besprechung«

Testament SBT2 1384

2 CD • 2h 21min • 1955

03.08.20069 10 9

Nach 1951 (Parsifal, Götterdämmerung) und 1953 (Lohengrin) war der Fliegende Holländer (und der Ring des Nibelungen) des Jahres 1955 der dritte Anlauf der britischen Decca (bzw. deutschen Teldec), Livemitschnitte von den Bayreuther Festspielen zu veröffentlichen. Während der Ring unter anderem aus [...]

»zur Besprechung«

Warner Classics 2564 62321-2

2 DVD-Video • 4h 43min • 1991, 1992

16.11.20067 8 7

Harry Kupfer in Konkurrenz mit sich selbst: Während seine „Ring”-Inszenierung aus Barcelona (2004), die auf seiner Berliner Produktion basiert, bei Opus Arte komplett vorliegt, bringt Warner Classics den Bayreuther Zyklus von 1991 jetzt mit Götterdämmerung zum Abschluß. In musikalischer Hinsicht [...]

»zur Besprechung«

Testament SBT4 1433

4 CD • 4h 22min • 1955

04.03.20099 8 9

Es war eine kleine Sensation, als das britische Label Testament vor drei Jahren den von Joseph Keilberth dirigierten Bayreuther Ring von 1955 erstmals der Öffentlichkeit zugänglich machte. Und zwar nicht nur in künstlerischer Hinsicht, sondern auch in klangtechnischer. Handelte es sich doch um [...]

»zur Besprechung«

Testament SBT4 1455

4 CD • 4h 04min • 1959

09.03.20108 6 8

Rudolf Kempe, einer der herausragenden Wagner-Dirigenten seiner Zeit, hat im Studio nur Lohengrin und Die Meistersinger von Nürnberg (je zweimal) eingespielt. Die beiden EMI-Produktionen gehören bis heute zu den Referenzaufnahmen dieser Werke. Es ist also sehr zu begrüßen, wenn Kempes [...]

»zur Besprechung«

Challenge Classics CC72519

4 CD/SACD stereo/surround • 4h 06min • 2011

29.07.20118 8 8

Der Dirigent Jaap van Zweden war mir vorher kein Begriff, die hier vorliegende, von ihm geleitete konzertante Aufführung des Parsifal mit internationalen Sängern und den Kollektiven des Niederländischen Rundfunks überzeugt mich aber von seinen hohen Qualitäten. Er beginnt das Vorspiel in gewohnter [...]

»zur Besprechung«

Carl Schuricht

Wagner

SWRmusic 93.156

1 CD • 75min • 1950, 1954, 1955, 1966

22.03.200210 6 10

Da hat Hänssler im Rahmen seiner „History“-Reihe einen veritablen Schatz zutage gefördert: Selten ist die Musik Richard Wagners so von allem überflüssigen Fett befreit und mit einer solchen dramatischen Stringenz nachgezeichnet worden wie in den späten Aufnahmen Carl Schurichts. [...]

»zur Besprechung«

OehmsClassics OC 925

2 CD • 2h 32min • 2008

11.12.20087 8 7

Jedes Theater, das auf sich hält, bringt seinen Ring heraus und hält ihn auf Tonträgern oder auf DVD für die Ewigkeit fest, ganz unabhängig vom künstlerischen Gelingen. Nach Stuttgart, wo sich in sängerischer Hinsicht die Aufzeichnung kaum lohnte, startet nun Hamburg seinen Zyklus, und der [...]

»zur Besprechung«

Naxos 8.660175-78

4 CD • 4h 00min • 2002, 2003

27.03.20076 7 6

Jossi Wielers und Sergio Morabitos Stuttgarter Inszenierung des Siegfried hat viel Kritikerlob geerntet, dessen Berechtigung jeder Interessent an der von Euro Arts veröffentlichten DVD nachprüfen kann. [...]

»zur Besprechung«

Testament SBT4 1392

4 CD • 3h 49min • 1955

07.03.200610 10 10

Komplette Live-Mitschnitte der Ring-Tetralogie aus dem Bayreuther Festspielhaus wurden offiziell bisher erst vier veröffentlicht: aus dem Jahr 1956 unter Hans Knappertsbusch (Orfeo), 1966 unter Karl Böhm (Philips), 1980 unter Pierre Boulez (Philips) und 1991/92 unter Daniel Barenboim (Teldec). [...]

»zur Besprechung«

Richard Wagner

Siegfried Act III

SWRmusic SWR19078CD

1 CD • 59min • 2018

21.08.20198 9 8

Vor wenigen Wochen gab die Bayreuther Festspielleitung bekannt, dass der finnische Dirigent Pietari Inkinen, seit September 2017 Chefdirigent der Deutschen Radio Philharmonie, im kommenden Jahr die musikalische Leitung im neuen „Ring des Nibelungen“ übernehmen wird [...]

»zur Besprechung«

Acousence Classics ACO-CD 20707

1 CD • 60min • 2007

28.12.20079 7 8

Tristan & Isolde – an orchestral passion: Das ist der ideale Titel für das einstündige Hochdruck-Arrangement, das der Niederländer Henk de Vlieger vor einigen Jahren von Richard Wagners musikwelt-erschütterndem Liebesdrama hergestellt hat. Echte Apostel des Meisters mit dem Barett werden wohl [...]

»zur Besprechung«

OehmsClassics OC 926

4 CD • 3h 49min • 2008

02.12.20099 9 9

Wird nicht immer wieder behauptet, dass es in unserer Zeit keine Wagner-Tenöre mehr gäbe, zumindest keine, die sich mit historischen Vorbildern messen ließen? Schlagkräftiger Gegenbeweis: der aus Australien stammende Heldentenor Stuart Skelton, dessen Prachtleistung als Siegmund gleichberechtigt [...]

»zur Besprechung«

Warner Classics 2564 62319-2

2 DVD-Video • 3h 57min • 1992

23.08.200510 10 10

Nach dem zentralen Ereignis von Patrice Chéreaus „Jahrhundertring“ hat es in Bayreuth eine ganze Reihe von schwächlichen und verpfuschten Regiearbeiten von Wagners Tetralogie gegeben. Nur eine einzige davon konnte sich mit dem überragenden Muster vom Jahr 1976 messen: Harry Kupfers Version, die [...]

»zur Besprechung«

Testament SBT4 1391

4 CD • 3h 38min • 1955

13.06.200610 10 10

Nachdem das CD-Label Testament vor zwei Monaten damit begonnen hat, mit dem Siegfried den 1955 von der Decca in Bayreuth mitgeschnittenen und seitdem in den Archiven schlummernden Ring nach 50 Jahren zu veröffentlichen, folgt nun mit der Walküre der zweite Teil – Rheingold und Götterdämmerung [...]

»zur Besprechung«

Teldec 8573-88063-2

2 CD • 2h 15min • 2001

19.09.20028 10 8

Die Reihe der Gesamtaufnahme von Wagners Musikdramen unter Daniel Barenboims Leitung findet mit dieser Neuerscheinung ihren Abschluß. Der Zyklus der zehn „großen“ Werke, teils mit dem Bayreuther Festspielorchester, teils mit den Berliner Philharmonikern ausgeführt, liegt nun in seiner ganzen Größe [...]

»zur Besprechung«

Arts 47635-2

1 CD • 76min • 2000

01.10.20018 8 6

Knapp neun Minuten Musik von Richard Wagner erstmals auf der Schallplatte! Die Sensation hält sich in Grenzen, erweist sich doch die Ouvertüre zu König Enzio des 19jährigen Jungkomponisten als zwar wagemutiger, in manchem freilich noch ungelenker Schritt in Richtung Theater. Das Stück gehört zu [...]

»zur Besprechung«

Chandos CHAN 3065(16)

16 CD • 16h 50min • 1974-78

01.11.200110 6 10

Wagner auf englisch - da stellen sich in Kreisen der Fundamentalisten sofort alle Haare auf. [...]

»zur Besprechung«

Chandos CHAN 9870

1 CD • 78min • 1999/2000

01.04.20016 6 6

Das Sinfonieorchester des Dänischen Rundfunk ist nicht nur ein traditionsreicher Klangkörper (man betont gerne, das älteste - ohne Unterbrechung - bestehende Rundfunkorchester zu sein), sondern auch der für das Musikleben Dänemarks wohl wichtigste, weshalb der Namenszusatz "National" gerechtfertigt [...]

»zur Besprechung«

Arthaus Musik 100 152

1 DVD-Video • 4h 26min • [P] 1995

01.06.20018 8 7

Im Verlauf des Vorspiels drehen sich die von Peter Sykora malerisch angeordneten Hintergrundhäuschen und Türme: die Illusion kleinformatiger Großstädtigkeit scheint gelungen, man weiß, wo in deutschen Landen und in welcher soziologischen Gegend man sich in den kommenden Stunden aufhalten wird. [...]

»zur Besprechung«

Chandos CHAN 3038(4)

4 CD • 4h 09min • 1975

01.02.20018 8 8

Reginald Goodall war bereits im Rentenalter, als ihn die Fachwelt als den führenden englischen Wagner-Dirigenten erkannte. Sein kompletter Ring an der English National Opera, auf Tonträgern aufgezeichnet, machte ihn auch international berühmt. Jetzt, ein Vierteljahrhundert später, kann man diese [...]

»zur Besprechung«

DG 073 011-9

1 DVD-Video • 4h 01min • 1989

01.11.200110 10 10

Gerade gepeinigt und im ästhetischen Selbst- und Fremdverständnis arg gebeutelt von der jüngsten Salzburger Marthaler-Veralberung des Mozartschen Figaros, nehme ich eine so grundkonservative, fast schon ur-wagnerianisch aufgeputzte und bühnenbebilderte Produktion wie diese aus der New Yorker Met [...]

»zur Besprechung«

Farao Classics B 108 040

4 CD • 3h 46min • 2002

22.01.20037 8 8

Dieser Münchner Premierenmitschnitt der Walküre, deren szenische Realisierung wegen des überraschenden Todes des Regisseurs Herbert Wernicke von Hans Peter Lehmann übernommen wurde, zeigt ein disparates musikalisches Erscheinungsbild: exzellent gelungene Rollendebüts stehen neben desolaten [...]

»zur Besprechung«

Erato 8573-80234-2

1 CD • 77min • 2000

01.04.20018 6 7

Dieser CD ist ein dramaturgisches Konzept unterlegt, das sich beim Hören nicht behaupten kann. Es dient lediglich als Klammer: Drei Werke sollen durch die thematische Vorgabe - das Schlüsselwort "Faust" - in Bezug zueinander gesetzt werden. Doch das allein trägt nicht. Auch der Umstand, daß die [...]

»zur Besprechung«

Ars Produktion FCD 368 381-84

4 CD • 4h 25min • 1999

01.11.20016 8 6

Nun, da die Zeiten vorbei sind, daß die großen CD-Firmen das finanzielle Risiko eines kompletten Rings tragen können oder wollen, nutzen kleine Labels die Gelegenheit, um live-Produktionen der Tetralogie zu publizieren: nach Günther Neuhold (Bella Musica) und Gustav Kuhn (Arte) schmiedet derzeit [...]

»zur Besprechung«

Naxos 8.557055

1 CD • 59min • 2002

02.07.20046 6 7

Die Merkmale eines kommenden Genies finden sich kaum in den frühen Ouvertüren Richard Wagners, doch handelt es sich um wirkungsvolle Stücke, die keineswegs die schnöde Vernachlässigung verdienen, die ihnen (vielleicht mit Ausnahme von Faust und Rienzi) allenthalben zuteil wird. Mit griffiger [...]

»zur Besprechung«

Opus Arte OA 0915 D

3 DVD-Video • 5h 17min • [P] 2005

16.06.20058 9 8

Parsifal wurde in den zurückliegenden Monaten bei den Bayreuther Festspielen und an der Berliner Staatsoper Unter den Linden, traditionsgemäß zwei Zentren der Wagnerpflege, als Übungsprojekt für prominente Regie-Dilettanten mißbraucht. Der publizistische Wirbel um diese vermeintlichen Events konnte [...]

»zur Besprechung«

DG 00288 477 6006

4 CD • 4h 03min • 2005

23.05.20067 7 7

Gelegentlich kommt einem bei diesem Wiener Parsifal-Dirigat Christian Thielemanns eine Knappertsbusch-Anekdote in den Sinn. Dieser soll, zu einem Parsifal-Gastspiel eingeladen, auf die Frage, wieviel Proben er benötige, geantwortet haben: „Glauben Sie vielleicht, dass der Erzbischof das Hochamt [...]

»zur Besprechung«

Naxos 8.110221-24

4 CD • 4h 32min • 1951

30.05.200310 8 10

Dieser „Klassiker“ unter den Parsifal-Aufnahmen ist das erste Livedokument der imponierenden Serie des Bühnenweihfestspiels, die Hans Knappertsbusch auf dem Bayreuther Grünen Hügel von 1951 bis 1964 dirigiert hat und die nur 1953 ein einzigesmal durch Clemens Krauss unterbrochen wurde. [...]

»zur Besprechung«

Naxos 8.555386

1 CD • 46min • 1983

01.08.20014 4 6

Selbst große Meister sind gegen Gelegenheitswerke nicht gefeit. Für Richard Wagner waren das zunächst Fingerübungen, später Auftragsstücke oder Huldigungen. Polonia wie Rule Britannia sind 1836 vom 23jährigen Jungkomponisten geschrieben worden; sie verpacken vorhandene Melodien in ein schmissiges [...]

»zur Besprechung«

Naxos 8.660170-71

2 CD • 2h 29min • 2002

03.05.20065 8 5

Der „Stuttgarter Ring“ hat im März 1999 mit dem von Joachim Schlömer inszenierten Rheingold sein Bühnenleben begonnen (die weiteren Abende der Wagner-Tetralogie wurden bekanntlich von anderen Regisseuren gestaltet) und ist seither ebenso zum Kult-Ereignis aufgerückt wie seinerzeit der Bayreuther [...]

»zur Besprechung«

RCA 74321 68717 2

1 CD • 71min • 1999

01.02.200110 10 7

Diese Edelaufnahmen von Wagner-Preziosen sind perfekter und mundgerechter im Sinne eines Häppchen-Verfahrens nicht zu denken. Da ist Maazel, ein Präzisionsfanatiker von höchsten Graden, bei dem die instrumentale Rhetorik so kalkuliert wie der Klangablauf minutiös vorfixiert ist, und da sind die [...]

»zur Besprechung«

OehmsClassics OC 612

1 CD • 64min • 2006

26.10.20066 7 7

Musikalische und textlose Synthesen aus Wagners Ring des Nibelungen, die versuchen, seinen sinfonischen Gehalt zu extrahieren, sind keine Seltenheit, und es ist müßig, hierbei nach Sinn und Zweck zu fragen – es gibt keinen, außer sie sind so gut gemacht, daß sie dem Hörer ein Instrument oder ein [...]

»zur Besprechung«

Wagner – Liebesduette

EMI 5 57004 2

1 CD • 35min • 2000

01.12.20007 10 7

Diese CD, mit der Plácido Domingo zugleich seine 30jährige Zusammenarbeit mit der EMI begeht, ist im Zusammenhang mit diesem stolzen Jubiläum gewiß ein beachtliches Dokument für stimmliche Langlebigkeit und gesangliche Kontinuität auf hohem Niveau. Allerdings muß auch diesmal betont werden: mehr [...]

»zur Besprechung«

Finlandia 3984-23400-2

1 CD • 71min • 1997

01.03.20016 8 7

Sie schrieben im Alter von zwanzig Jahren ausgewachsene Sinfonien, vorsichtigerweise in C-Dur. Sie ahnten noch kaum, daß sie ihr Weg in ganz andere Gefilde führen sollte - zum Musiktheater. Die Startpositionen für Carl Maria von Weber und Richard Wagner waren ähnlich. Trefflich die Idee also, die [...]

»zur Besprechung«

Teldec 8573-88064-2

3 CD • 3h 15min • 2001

02.05.20027 9 7

Abgesehen von einem eklatanten und unverzeihlichen Mißgriff in der Sängerbesetzung ist das eine sehr starke, berührende Wiedergabe, die sich weit über viele Routine-Aufnahmen aus neuerer Zeit erhebt. Daniel Barenboim, unter den Wagner-Dirigenten unserer Zeit der wohl stärkste Bekenner und [...]

»zur Besprechung«

Naxos 8.660152-54

3 CD • 3h 32min • 2004

14.07.20056 9 6

Noch vor dem EMI-Tristan mit Starbesetzung, allen voran Plácido Domingo, hat auch Naxos eine neue Produktion des Werks herausgebracht, großteils mit schwedischen Sängern, musikalisch verantwortet vom finnischen Dirigenten Leif Segerstam. Lediglich das titelgebende Liebespaar kommt aus Deutschland. [...]

»zur Besprechung«

EMI 5 58006 2

3 CD • 3h 46min • 2004/2005

05.10.20057 10 7

Vom kürzlich ausgeschiedenen EMI-Classics-Präsidenten Peter Alward ist er gleichsam mit Trauerrand angekündigt worden, dieser seit rund zehn Jahren geplante Tristan, mit dem sich Startenor Plácido Domingo einen Lebenstraum erfüllt. Denn laut Alward ist dies die letzte hochkarätige Studioproduktion [...]

»zur Besprechung«

Warner Classics 2564 62964 2

4 CD • 4h 09min • 2002, 2003

25.09.20064 8 4

Man nehme einen sogenannten Heldentenor mit mehr „Macken“ als Vorzügen, eine überforderte, tremolierende Sopranistin, einen passablen, aber uncharakteristischen und zu jung klingenden Bass, einen unterbesetzten, profillosen Bariton, einen farbarmen, langweiligen Mezzo, ein durchschnittliches [...]

»zur Besprechung«

Arthaus Musik 100 056

1 DVD • 4h 01min • 1998

01.01.200110 10 10

Allen sachlichen und medialen Fragwürdigkeiten, allen künstlerischen und rezeptiven Fragezeichen zum Trotz: hier feiert kluge, unangepaßte – und dennoch "werkgetreue"! – Operninterpretation ein kräftiges filmisches Dennoch. Wer immer Wagners Tristan und Isolde – in Wahrheit müßte man das Werk bei [...]

»zur Besprechung«

Naxos 8.660172-74

3 CD • 3h 44min • 2002, 2003

24.10.20067 8 7

Eigentlich ist der Stuttgarter Ring von 2002/03 mit seinem zum Großteil geglückten Experiment, jeden Abend der Tetralogie einem anderen Regisseur anzuvertrauen, ein Fall für einen Mitschnitt auf DVD, der ja inzwischen auch von Euroarts publiziert und mit hohem Lob bedacht worden ist. Ob dieser Ring [...]

»zur Besprechung«

Sony Classical SK 61720

1 CD • 59min • 1999

01.08.20008 8 8

Jane Eaglen verfügt über eine große, konzentriert strömende Stimme, die ein weites dynamisches Spektrum zu gestalten vermag. Sie singt sehr intonationssauber und artikuliert zumeist sehr textverständlich, wobei man sich hier und da eine tiefergehende klangfarblich-atmosphärische Ausleuchtung [...]

»zur Besprechung«

Supraphon SU 3417-2 231

1 CD • 61min • 1999

01.12.20008 8 8

Vom Umkreis ihrer Stimmlagenkolleginnen wie Anne-Sofie von Otter, Susan Graham, Angelika Kirchschlager, Ann Murray, Vesselina Kasarova etc. hebt sich Dagmar Pecková in ihrem Timbre deutlich ab. Im Gegensatz zu jenen hellen, hohen Mezzos mit fast sopranhafter Klangfarbe verfügt sie über eine voll [...]

»zur Besprechung«

Anzeige

Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Anzeige