Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Über uns | Impressum | Kontakt | Sitemap

Suche

CD-Besprechung

Susan B. Anthony - Arte Nova Voices

Susan B. Anthony - Arte Nova Voices

Künstlerische Qualität:
Künstlerische Qualität: 7

Klangqualität:
Klangqualität: 9

Gesamteindruck:
Gesamteindruck: 7

Besprechung: 03.01.02

Arte Nova 74321 86894 2

1 CD • 67min • 2001

Ziel und Zweck dieses etwas eigenartig zusammengestellten Debüt-Recitals der amerikanischen Sopranistin Susan B. Anthony ist wohl, Breite und Vielfalt ihres Könnens offen zu legen: es reicht von Richard Wagner bis Gian Carlo Menotti, dazwischen eingeschlossen sind Ernest Chausson und Richard Strauss. Den Opern des letzteren gilt der Löwenanteil der Anthologie. Als Ariadne, Chrysothemis, Kaiserin und auch als Salome vermag die junge Sängerin ihre stimmlichen Qualitäten am wirkungsvollsten zu entfalten: es ist ein jugendlich klingender, schön timbrierter lyrischer Sopran mit durchaus dramatischer Reichweite, Tragfähigkeit und Durchschlagskraft und – bei Strauss-Sopranen eine conditio sine qua non – einer aufblühenden, strahlenden, mühelosen Höhe. Als Zeichen künstlerischer Seriosität hoch zu bewerten ist die Tatsache, daß hier keineswegs mittels günstiger Studiobedingungen ein fiktives Repertoire vorgegaukelt wird, sondern, daß die Sängerin sämtliche hier dargebotenen Partien mit großem Erfolg bereits auf internationalen Bühnen verkörpert hat – dies sollte einer Angela Gheorghiu durchaus zu denken geben! Gewiß fehlt es Susan Anthony zumal für die darstellerisch überaus anspruchsvollen Strauss-Heldinnen Chrysothemis und Salome noch an Intensität der Eloquenz und an charakteristischem Rollenprofil, doch zeichnet sich ab, daß für das Fach des jugendlich-dramatischen Soprans mit ihr ein großes Talent nachgewachsen ist.

Kurt Malisch † [03.01.2002]

Komponisten und Werke der Einspielung

Tr.KomponistWerkhh:mm:ss
1 E. Chausson Ah,... Trahie! Abandonée
2 G.C. Menotti To this we've done
3 What a curse for a woman is a timid man!
4 R. Wagner Einsam in trüben Tagen (1. Aufzug: Elsa)
5 Allmächt'ge Jungfrau, hör mein Flehen (3. Aufzug: Elisabeth)
6 R. Strauss Es gibt ein Reich, wo alles rein ist (Monolog der Ariadne - aus: Ariadne auf Naxos)
7 Ich kann nicht sitzen und ins Dunkel starren (Szene der Chrysothemis)
8 Wehe, mein Mann!
9 Ah! Du wolltest mich nicht Deinen Mund küssen lassen, Jochanaan (Schlussszene)

Interpreten der Einspielung

Interpret(en)Besetzung
Susan Anthony Mezzosopran
Slovak Radio Symphony Orchestra Bratislava Orchester
Ivan Anguélov Dirigent
 
74321 86894 2;0743218689420

Bestellen bei jpc

 

Das könnte Sie auch interessieren:

 

⇑ nach oben

AGBs Impressum Kontakt Mediadaten Sitemap Datenschutz

© Klassik Heute

jpc
Film La Mélodie