Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Über uns | Impressum | Kontakt | Sitemap

Suche

CD-Besprechung

Richard Wagner: Tristan und Isolde

Acousence Classics 1 CD ACO-CD 20707

Künstlerische Qualität:
Künstlerische Qualität: 9

Klangqualität:
Klangqualität: 7

Gesamteindruck:
Gesamteindruck: 8

Besprechung: 28.12.07

Acousence Classics ACO-CD 20707

1 CD • 60min • 2007

Tristan & Isolde – an orchestral passion: Das ist der ideale Titel für das einstündige Hochdruck-Arrangement, das der Niederländer Henk de Vlieger vor einigen Jahren von Richard Wagners musikwelt-erschütterndem Liebesdrama hergestellt hat. Echte Apostel des Meisters mit dem Barett werden wohl empört aufjuchzen, wenn man ihnen das siebensätzige Stück als „Surrogat-Ersatz” für fünf Stunden festlicher Spiele zumuten wollte. Doch dazu ist diese Einrichtung auch gar nicht gedacht. Sie vermittelt vielmehr etwas vom Vergnügen eines Enthusiasten, der sich in unermüdlicher Wonne durch die harmonischen und melodischen Ekstasen der Komposition wühlt und dabei die Kreise verfolgt, die das Werk seit seinem Entstehen gezogen hat: Der Herd, von dem sie sich alle haben bereitwillig infizieren lassen, selbst wenn sie’s dann leugneten; dieser musikalische Krakatau, dessen Schwaden sich nicht verziehen werden, so lange man Wagners Anliegen nicht wirklich verstanden hat; diese Eruption, die so viel mehr ist als der vielbegeiferte Liebesakt in chromatischer Beleuchtung – sie zu bewältigen, hat offenbar nicht nur dem Arrangeur, sondern auch dem westfälischen Orchester und seinem Dirigenten Antony Hermus viel Spaß gemacht, denn nach dem etwas betulichen, noch ein wenig uninspirierten Vorspiel steigert man sich bald zu einem auffallend drängenden Musizieren, das kaum einmal nennenswerte Einbrüche erleidet. Daß die redaktionelle Seite sich von solch engagierten Gesten nicht hat entflammen lassen, sei deshalb auch nur am Rande erwähnt.

Rasmus van Rijn [28.12.2007]

Komponisten und Werke der Einspielung

Tr.KomponistWerkhh:mm:ss
1 R. Wagner Tristan und Isolde

Interpreten der Einspielung

Interpret(en)Besetzung
Philharmonisches Orchester Hagen Orchester
Antony Hermus Dirigent
 
ACO-CD 20707;4260017182076

Bestellen bei jpc

 

Das könnte Sie auch interessieren:

 

⇑ nach oben

Impressum Kontakt AGBs Datenschutz Haftungsausschluss Mediadaten Sitemap

© Klassik Heute GbR

jpc