Anzeige

Teilen auf Facebook RSS-Feed Klassik Heute
Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Iván Eröd

ungarisch-österreichischer Komponist

Biographie

1936geboren in Budapest, wo er sein Klavier- und Kompositionsstudium begann und später in Wien abschloss.
1956Nach dem Scheitern des ungarischen Volksaufstands Emigration nach Österreich. Dank eines Stipendiums konnte er an der Wiener Musikakademie seine Ausbildung fortsetzen.
1961Abschluss seiner Studien mit dem Diplom in Klavier und Komposition.
1962Herbert von Karajan holte Eröd als Solokorrepetitor und Studienleiter an die Wiener Staatsoper.
1970Auszeichnung mit dem Österreichischen Staatspreis.
1975Professor für Komposition und Musiktheorie an der Grazer Hochschule für Musik.
1989-2004Professor für ETonsatz an der Wiener Universität für Musik und darstellende Kunst.
2010UA der Kinderoper Pünktchen und Anton an der Wiener Staatsoper (Kinderopernzelt).
2019Tod des Komponisten am 24. Juni 2019 in Wien. Zwei seiner Kinder sind ebenfalls Musiker, sein Sohn Adrian Eröd ist als Bariton an der Wiener Staatsoper engagiert, der Fagottist Leonard Eröd ist Mitglied des RSO.

Anzeige

Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Anzeige