Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Über uns | Impressum | Kontakt | Sitemap

Suche

Aktuelle Infos und Kurzporträts

Giaccomo Meyerbeer 150. Todestag

02.05.14 (* vor 227 Jahren † vor 154 Jahren)

† 1864

2

Mai

Am 5. September 1791 in Berlin geboren, erhielt Giacomo Meyerbeer Klavier- und Kompositionsunterricht u.a. bei Clementi und Abbé Vogler. Seine ersten Kompositionen waren in Deutschland erfolglos. 1816 ging er auf Salieris Rat hin nach italien, wo er mit sechs Opern im tailienischen Stil erste Erfolge erzielte. 1831 ging er nach Paris. An der Grand Opéra erlangte er mit seinen französischen Opern (Robert der Teufel, Die Hugenotten) Weltruhm. Meyerbeer gilt als der Vollender der französischen Großen Oper und als Großmeister der Gattung. 1842 wurde er Nachfolger Spontinis als Generalmusikdirektor der Königlichen Oper in Berlin.

Giaccomo Meyerbeer – CD-Einspielungen


Empfehlung vom Juli 2013

CD der Woche am 15.07.2013

Johann David Heinichen: La gara degli dei

Berlin Classics 1 CD 0300544BC

Bestellen bei jpc

Prunkvolle Hochzeitsfeiern gehörten seit eh und je zum festen Bestandteil königlicher oder fürstlicher Höfe: der Glanz diente zur Machtpräsentation, und darum wetteiferten ja alle Herrschaften. Die Feierlichkeiten in Dresden um die Vermählung von Friedrich August II. von Sachsen und Erzherzogin [...]

Klassik Heute
Empfehlung

→ Alle Porträts


⇑ nach oben

Impressum Kontakt AGBs Datenschutz Haftungsausschluss Mediadaten Sitemap

© Klassik Heute GbR

jpc
Musiktage Mondsee 2018