Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Über uns | Impressum | Kontakt | Sitemap

Suche

Aktuelle Infos und Kurzporträts

85. Geburtstag von Carlos Kleiber

03.07.15

* 1930

3

Juli

Der Dirigent Carlos Kleiber, geboren am 3. Juli 1930 in Berlin, wäre im Juli 85 Jahre alt geworden. Er starb am 13. Juli 2004 im Alter von 74 Jahren nach langer Krankheit. Carlos Kleiber war einer der größten Dirigenten unserer Zeit, obwohl er in den letzten Jahren seines Lebens nicht mehr auftrat, nur ein sehr ausgewähltes Repertoire dirigierte und nie ein Interview gab. Der als Sohn des ebenfalls sehr berühmten Dirigenten Erich Kleiber geborene Künstler mußte mit seiner Familie 1935 nach Argentinien emigrieren und erhielt seine musikalische Ausbildung in Buenos Aires. Erste Engagements führten ihn 1954 nach Potsdam, an die Deutsche Oper am Rhein Düsseldorf-Duisburg (1958-1964), Zürich (1964-1966), Stuttgart (1966-1968) und München (1968-1973). Anschließend arbeitete er als frei schaffender Dirigent überwiegend in Wien, München und Mailand. 1973 war Carlos Kleiber erstmals an der Wiener Staatsoper mit Wagers Tristan zu erleben, 1977 dirigierte er Verdis La Traviata an der Bayerischen Staatsoper, 1978 Carmen und 1985 La Bohème in Wien. Unbestrittener Höhepunkt seiner Wiener Gastspiele war zweifellos der Rosenkavalier von 1994, die Japan-Gastspiele und die beiden Wiener Neujahrskonzerte von 1989 und 1992, die auch auf Tonträgern festgehalten wurden.

Carlos Kleiber – CD-Einspielungen


→ Alle Porträts


Empfehlung vom Januar 2014

CD der Woche am 27.01.2014

W.A. Mozart

BIS 1 CD/SACD stereo/surround 2014

Bestellen bei jpc

Mag es auch noch so abgedroschen klingen, aber bei der Aufnahme der beiden Mozart-Klavierkonzerte Nr. 20 d-Moll KV 466 und Nr. 27 B-Dur KV 595 spielt tatsächlich zusammen, was einfach zusammengehört: Ronald Brautigam auf einem Paul-McNulty-Hammerflügel (2011), einem Nachbau eines Instruments von [...]

Klassik Heute
Empfehlung

⇑ nach oben

Impressum Kontakt AGBs Datenschutz Haftungsausschluss Mediadaten Sitemap

© Klassik Heute GbR

jpc