Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Über uns | Impressum | Kontakt | Sitemap

Suche

Aktuelle Infos und Kurzporträts

Carlo Bergonzi 90. Geburtstag


* 1924

13

Juli


* vor 95 Jahren
† vor 5 Jahren
13.07.14

Der am 13. Juli 1924 in Vidalenzo bei Parma geborene italienische Tenor Carlo Bergonzi begann nach dem Studium am Konservatorium „Arrigo Boito“ in Parma seine Bühnenkarriere zunächst als Bariton. 1948 debütierte er am Theater in Lecce in der Rolle des Figaro in Rossinis Oper Der Barbier von Sevilla. 1950/51 schulte er auf das Tenorfach um und trat am 12. Januar 1951 in Bari erstmals als Titelheld in Giordanos Oper Andrea Chénier auf. Im weiteren Verlauf seiner Karriere entwickelte er sich zu einem der führenden Lirico-spinto-Tenöre des 20. Jahrhunderts. Bergonzi trat mit großem Erfolg auf allen bedeutenden Opernbühnen der Welt auf. An der Metropolitan Opera in New York City (Antrittsrolle: Radames) gehörte er über 25 Jahre lang zu den führenden Tenören, in der Arena di Verona sang in 21 Spielzeiten alle bedeutenden Partien.

→ Alle Porträts



Empfehlung vom Juli 2015

CD der Woche am 06.07.2015

Robert Schumann

The Symphonies

Robert Schumann

Bestellen bei jpc

„So frisch, so durchsichtig, so analytisch, so mitreißend, kurz: so spannend hat man Schumann noch nicht gehört.“ Zugegeben, der Schweizer Dirigent Simon Gaudenz – im Jahr 2009 mit der höchsten Auszeichnung für Dirigenten in Europa, mit dem Deutschen Dirigentenpreis ausgezeichnet – hat schon vielerorts für ausschließlich positive Schlagzeilen gesorgt, gerade in Bezug auf seine so frischen und transparenten Deutungen des klassischen und romantischen Repertoires vor dem Hintergrund der historisch informierten Aufführungspraxis. [...]

Klassik Heute
Empfehlung

⇑ nach oben

Impressum Kontakt AGBs Datenschutz Haftungsausschluss Mediadaten Sitemap

© Klassik Heute GbR

jpc