Anzeige

Teilen auf Facebook RSS-Feed Klassik Heute
Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

[2018] Carl Philipp Emanuel Bach 230. Todestag

† 1788

14

Dezember

vor 232 Jahren

in Hamburg


Er war ein genialer Komponist und Cembalist, zu seinen Lebzeiten eine echte Berühmtheit: Carl Philipp Emanuel Bach, geboren am 8. März 1714 in Weimar. Er ist der bekannteste Sohn von Johann Sebastian Bach. Wer damals von Bach sprach, meinte immer Carl Philipp Emanuel Bach, den Komponisten und Lehrer, der als der "Berliner" oder "Hamburger Bach" bekannt war. In beiden Städten hat er viele Jahre gewirkt und wichtige Impulse gesetzt. 2014 feiert die Musikwelt seinen 300. Geburtstag: Geboren wurde Carl Philipp Emanuel, oder kurz C.P.E., am 8. März 1714 in Weimar. Er starb am 14. Dezember 1788 in der Hansestadt Hamburg.

Die besten Besprechungen mit Carl Philipp Emanuel Bach

10.08.2016
»zur Besprechung«

C.P.E. Bach, The Solo Keyboard Music 31 / BIS
C.P.E. Bach, The Solo Keyboard Music 31 / BIS

26.10.2015
»zur Besprechung«

Carl Philipp Emanuel Bach, Sonatas for Flute & Basso Continuo / TYXart
Carl Philipp Emanuel Bach, Sonatas for Flute & Basso Continuo / TYXart

05.08.2015
»zur Besprechung«

C.P.E. Bach Sense and sensibility, Sonatas, Fantasias & Rondo / Challenge Classics
C.P.E. Bach Sense and sensibility, Sonatas, Fantasias & Rondo / Challenge Classics

29.01.2015
»zur Besprechung«

 / Classicclips
/ Classicclips

»Carl Philipp Emanuel Bach: Biographie und Einspielungen«

Alle Porträts im Dezember

Uraufführungen im Dezember

»Alle Porträts«

Anzeige

Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Anzeige