Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Über uns | Impressum | Kontakt | Sitemap

Suche

Aktuelle Infos und Kurzporträts

J. Brahms: Klavierkonzert Nr. 2 op. 83

08.11.16 (UA vor 136 Jahren)

UA 1881

8

November

Es ist 135 Jahre her, dass das zweite Klavierkonzert von Johannes Brahms am 9. November in Budapest Uraufführung hatte – 22 Jahre nach seinem ersten Klavierkonzert. Brahms hob das Werk als Solist selbst aus der Taufe. Die ersten Skizzen dazu entstanden 1878, bis zur Fertigstellung vergingen mehr als drei Jahre. Im Gegensatz zu seinem ersten Klavierkonzert, das eher reserviert aufgenommen wurde, konnte Brahms mit dem zweiten Klavierkonzert von Anfang an große Erfolge feiern. Das – in typisch Brahmsschem Understatement – „ein ganz ein kleines Kavierkonzert“ hat vier Sätze und dauert eine gute dreiviertel Stunde. Es gehört zum Standardrepertoire der Konzertliteratur und ist auf Schallplatten- und CD-Einspielungen durch alle namhaften Solisten und Orchester bestens repräsentiert.

Johannes Brahms – CD-Einspielungen


Empfehlung vom Dezember 2013

CD der Woche am 09.12.2013

Die helle Sonn leuchtet

Deutsche Kirchenlieder

Die helle Sonn leuchtet

Bestellen bei jpc

Das Kirchenlied gehört zum wichtigsten Traditionsgut der evangelischen Kirche, und diese schon in den Anfängen der Reformation begründete Tradition geistlicher Gesänge ist über den protestantischen Raum so populär geworden, dass sich auch im katholischen Gesangbuch Gotteslob etliche von ihnen [...]

Klassik Heute
Empfehlung

→ Alle Porträts


⇑ nach oben

AGBs Impressum Kontakt Mediadaten Sitemap Datenschutz

© Klassik Heute

jpc
Film La Mélodie