Anzeige

Teilen auf Facebook RSS-Feed Klassik Heute
Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

[2021] Giaccomo Meyerbeer 230. Geburtstag

* 1791

5

September

vor 230 Jahren

in Vogelsdorf b. Berlin


Am 5. September 1791 in Berlin geboren, erhielt Giacomo Meyerbeer Klavier- und Kompositionsunterricht u.a. bei Clementi und Abbé Vogler. Seine ersten Kompositionen waren in Deutschland erfolglos. 1816 ging er auf Salieris Rat hin nach italien, wo er mit sechs Opern im tailienischen Stil erste Erfolge erzielte. 1831 ging er nach Paris. An der Grand Opéra erlangte er mit seinen französischen Opern (Robert der Teufel, Die Hugenotten) Weltruhm. Meyerbeer gilt als der Vollender der französischen Großen Oper und als Großmeister der Gattung. 1842 wurde er Nachfolger Spontinis als Generalmusikdirektor der Königlichen Oper in Berlin.

Die besten Besprechungen mit Giacomo Meyerbeer

30.11.2016
»zur Besprechung«

Giacomo Meyerbeer, The Choral Works / cpo
Giacomo Meyerbeer, The Choral Works / cpo

20.05.2014
»zur Besprechung«

Giacomo Meyerbeer Vasco de Gama / cpo
Giacomo Meyerbeer Vasco de Gama / cpo

09.07.2019
»zur Besprechung«

Meyerbeer, Romanzen Lieder Balladen / Antes
Meyerbeer, Romanzen Lieder Balladen / Antes

29.05.2017
»zur Besprechung«

Meyerbeer Grand Opera, Diana Damrau / Erato
Meyerbeer Grand Opera, Diana Damrau / Erato

»Giacomo Meyerbeer: Biographie und Einspielungen«

Alle Porträts im September

Uraufführungen im September

»Alle Porträts«

Anzeige

Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Anzeige