Anzeige

Teilen auf Facebook RSS-Feed Klassik Heute
Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

[2018] Christian Lindberg 60. Geburtstag

* 1958

15

Februar

vor 62 Jahren

in Stockholm


Der schwedische Posaunist, Komponist und Dirigent Christian Lindberg feiert seinen 60. Geburtstag. Am 15. Februar 1958 wurde er in Danderyd geboren und wuchs in einem künstlerischen Elternhaus auf: seine Eltern waren beide Maler. Nach dem Vorbild Ringo Starrs wollte Christian zunächst Schlagzeuger werden, wechselte dann aber zur Trompete. Posaune lernte er erst im Alter von 16 Jahren, als er – beeindruckt durch Aufnahmen von Jack Teagarden – mit einer geborgten Posaune in der Dixielandband eines Freundes mitspielen wollte. Er besuchte schließlich die Königlich Schwedische Musikakademie und war bereits mit 18 Jahren Mitglied im Königlich Schwedischen Opernorchester. Mit 20 Jahren beendete er seine Orchesterlaufbahn wieder, um in Stockholm, London und Los Angeles zu studieren. 1984 gab er sein Konzertdebüt mit dem Posaunenkonzert von Henri Tomasi. Im gleichen Jahr unterzeichnete er einen Vertrag mit BIS Records für 3 CD-Veröffentlichungen. Sein erstes Solo-Album erschien unter dem Titel „The Virtuoso Trombone“ – mittlerweile hat er über 60 Einspielungen veröffentlicht. Lindberg ist vermutlich der erste klassische Posaunist, der ausschließlich als Solist tätig ist. Er hat unablässig das Repertoire für sein Instrument erweitert, mehr als 60 neue Posaunenwerke uraufgeführt, über 100 andere Werke für Posaune transkribiert und hat sich dabei stets stark für zeitgenössische Musik engagiert. Komponisten wie Alfred Schnittke, Michael Nyman, Toru Takemitsu, Christopher Rouse, Luciano Berio oder Arvo Pärt haben Stücke für ihn komponiert. Am 7. September 2017 gab Lindberg seine 100. Premiere eines Posaunenkonzerts. Sein umfangreiches Repertoire umfasst dabei auch eigene Kompositionen. So wurde sein Helicon Wasp 2003 beim internationalen Posaunenfestival in Helsinki uraufgeführt. Im Jahr 2000 gab Lindberg mit der Northern Sinfonia auch sein Debüt als Dirigent. Seitdem dirigierte er regelmäßig das Nordic Chamber Orchestra, von 2005 bis 2010 sogar als dessen Chefdirigent. Von 2005 bis 2012 war er Chefdirigent des Swedish Wind Ensemble. Derzeit leitet Lindberg das Arctic Philharmonic Orchestra und ist musikalischer Direktor des Israel Netanya Kibbutz Orchestra.

Die besten Besprechungen mit Christian Lindberg

09.02.2012
»zur Besprechung«

Trombone Fantasy / BIS
Trombone Fantasy / BIS

21.12.2009
»zur Besprechung«

Foliations / BIS
Foliations / BIS

06.09.2005
»zur Besprechung«

Sharon Bezaly, Nordic Spell / BIS
Sharon Bezaly, Nordic Spell / BIS

11.07.2008
»zur Besprechung«

Christian Lindberg, A Composer's Portrait II / BIS
Christian Lindberg, A Composer's Portrait II / BIS

»Christian Lindberg: Biographie und Einspielungen«

Alle Porträts im Februar

Uraufführungen im Februar

»Alle Porträts«

Anzeige

Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Anzeige