Anzeige

Teilen auf Facebook RSS-Feed Klassik Heute
Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

CD • SACD • DVD-Audio • DVD Video

Themenauswahl: Frühling

4 Seasons 4 Guitars

Divox CDX 25221-2

1 CD • 55min • 1999

01.01.200110 9 10

Fast ein Jahrzehnt nach Astor Piazzollas Tod haben besonders Gitarristen sein Werk für sich entdeckt. Das ist sinnvoll, wenn dabei solch exzellente Aufnahmen entstehen, wie sie dem Schweizer EOS Guitar Quartet mit 4 Seasons 4 Guitars gelungen ist. Eine Bearbeitung von Piazzollas Jahreszeiten [...]

»zur Besprechung«

Ahn Trio – Ahn-Plugged

EMI 5 57022 2

1 CD • 59min • 2000

01.11.20004 6 4

Ausgerechnet das Klaviertrio von Leonard Bernstein ist die meines Erachtens überzeugendste Komposition dieser CD. Das Ahn-Trio spielt es mit soviel mehr Verve als das Münchner Klaviertrio und so viel klarer in der Strukturierung, daß allein diese Interpretation die Anschaffung lohnt. Bernstein-Fans [...]

»zur Besprechung«

Bach – Kantaten, Arien & Motette

Berlin Classics 0017272BC

1 CD • 70min • 1999

01.05.20015 6 5

Christoph Genz verfügt über ein schönes, jugendlich-helles Timbre, führt seine sehr bewegliche Stimme stets schlank, leistet sich keine aspirierten Koloraturen oder abrupten Registerübergänge, artikuliert präzise - also ein makelloser Sänger? Keineswegs. Genz' Defizite liegen im zu gleichförmigen, [...]

»zur Besprechung«

Gábor – Glanz der Trompete

Sony Classical 510024-2

1 CD • 55min • 2002

30.12.20028 9 9

Bachs Köthener a-Moll-Violinkonzert als Trompetenadaption – geht das? Es geht! Gibt es doch vom Meister höchstselbst eine Adaption dieses Werkes als Cembalokonzert (BWV 1058), von ihm sogar in die andere Tonart g-Moll transponiert. Und was unser junger ungarischer Virtuose Gábor hier auf seinem [...]

»zur Besprechung«

Nicolas Bacri

Sturm und Drang

BIS 1579

1 CD • 59min • 2006

10.11.200910 10 10

Der französische Komponist, Absolvent des Pariser Conservatoire und Rompreisträger Nicolas Bacri (geb. 1961) wird von weiten Teilen der sogenannten Avantgarde mißtrauisch beäugt – er bekennt sich nachdrücklich zur Melodie und zur frei gehandhabten Tonalität. Das Idiom der auf dieser CD vorgelegten [...]

»zur Besprechung«

Beethoven

Complete Violin Sonatas Vol. 2

Accent ACC 24212

1 CD • 61min • 2009

30.12.200910 9 10

Eine bequeme oder „nur“ beherzte und beredte Beethoven-Lesart ist nicht die Sache von Linda Nicholson (Klavier) und Hiro Kurosaki (Violine). Das haben die in der historisch informierten Musizierpraxis bestens bewanderten Künstler auf Folge 1 der Einspielung sämtlicher Beethoven-Violinsonaten mit [...]

»zur Besprechung«

timpani 1C1052

1 CD • 64min • 1999

01.10.200010 10 10

Eine äußerst willkommene Bereicherung der Ernest Bloch-Diskographie! Mit dem sinfonischen Diptychon Winter-Frühling von 1904/5 und dem Orchesterlieder-Zyklus Herbstgedichte von 1906 enthält sie zwei wichtige Werke aus Blochs erster Schaffensperiode, die zwar in Harmonik und Instrumentation noch [...]

»zur Besprechung«

Expressionismus

signum SIG X121-00

2 CD • 2h 12min • 2000/2001

28.03.20027 6 9

Eine höchst willkommene Sammlung von selten zu hörenden Werken aus den ersten drei Jahrzehnten des vergangenen Jahrhunderts – einer Periode, die wie kaum eine zweite vom Pluralismus der musikalischen Ausdrucksformen gekennzeichnet war. Der Hörer unterzieht sich mit Gewinn den stilistischen [...]

»zur Besprechung«

RCA 09026 63511 2

1 CD • 77min • 1999

01.11.200010 10 10

"Copland the Populist" heißt es auf der CD. Das ist keineswegs negativ gemeint, steht doch drüben in der Neuen Welt der (musikalische) Populismus keineswegs in jenem üblen Geruch wie hierzulande. Es stimmt im übrigen auch stilistisch: Aaron Copland, dessen 100. Geburtstag heuer zu begehen ist, [...]

»zur Besprechung«

Reference Recordings RR-93CD

1 CD • 72min • 2000

01.12.20006 10 7

Aaron Copland galt am Schluß seines langen Lebens (1900-1990) als "grand old man" der amerikanischen Klassikszene, und es ist kein Zufall, daß zu seinem 100. Geburtstag die US-Orchester zur Huldigung antreten. So auch das Minnesota Orchestra unter seinem Chef Eiji Oue. [...]

»zur Besprechung«

Bridge 9145

1 CD • 68min • 2002

08.06.200410 10 10

Eine Neuproduktion, die mich begeistert – nicht nur wegen des herrlich unvermittelten Tuschs von Trommel und Trompete. Das New Yorker Kammerorchester Harmonie Ensemble sitzt von der ersten bis letzten Minute gleichsam auf der Stuhlkante. Steven Richman kitzelt in Coplands bekanntesten [...]

»zur Besprechung«

Naxos 8.559069

1 CD • 63min • 2001

21.02.20038 8 6

Die Stadt Nashville, Tennessee, ist eigentlich mehr durch Country Music denn durch Klassik bekannt. Freilich existiert dort seit 12 Jahren ein Kammerorchester, das sich hören lassen kann, wie diese Aufnahmen zeigen. Ob temperamentvolle Paisaje Mexicana (Mexikanische Landschaft), poetisch-ruhiger [...]

»zur Besprechung«

Acousence Classics ACO-CD-21710

1 CD • 62min • 2010, 2009

03.05.201110 10 10

Unter all den skurrilen frühen Kritiken an Debussys La Mer ist vielleicht am stärksten diejenige von Ravel an dem Stück haften geblieben. Nach dessen maliziösem Diktum würde er La Mer gerne neu instrumentieren, wenn er die Zeit dazu hätte. Es ist das Verdienst dieses Live-Mitschnitts der Duisburger [...]

»zur Besprechung«

Claude Debussy

Music for the Prix de Rome

Glossa GCD 922206

2 CD • 1h 42min • 2009

25.02.201010 10 10

Der Prix de Rome sei, so meinte Claude Debussy im Jahre 1903, „ein Spiel oder vielmehr ein Nationalsport. Man lernt die Regeln an dem Conservatoire, der École des Beaux-Arts und andern Orten. [...]

»zur Besprechung«

Diaghilev

Les Ballets Russes Vol. I

SWRmusic 93.196

1 CD • 78min • 2006, 2004

12.03.20087 9 7

Beim Label Hänssler Classic/SWR Music schickt man sich an, alle für Sergej Diaghilev geschriebenen Ballette zu erkunden. Den Einstieg halte ich für nicht ohne Einschränkungen gelungen. Von Le Sacre du printemps legt Sylvain Cambreling hier mit siebenunddreißigeinhalb Minuten eine der [...]

»zur Besprechung«

Pan Classics 10191

1 CD • 76min • 2005

05.09.20077 8 7

Die Klavierstücke des dänischen Komponisten wird niemand in ihren Qualitäten überschätzen – zu Recht belegen sie keinen Logenplatz im Repertoire jener großen und nicht ganz großen Pianisten, die in der Musikwelt um Konzerte und Einspielungen gebeten werden. Es verhält sich wie bei manchen Werken [...]

»zur Besprechung«

cpo 999 727-2

1 CD • 78min • 2000

01.08.20018 8 8

Für Operettenfeinde böte dieses kurze, einaktige Werk genügend Anlaß, um sich über den Schwachsinn des Genres lustig zu machen. Tatsächlich strotzt das Textbuch der 1922 an einer Wiener Kleinbühne uraufgeführten Lehár-Operette von Geistesblitzen wie "Schwindeln, schon in den Windeln, erlernen das [...]

»zur Besprechung«

Bohuslav Martinu Complete Paino Music • 2

Naxos 8.557918

1 CD • 74min • 2005

19.06.20079 9 9

Wer immer sich mit dem Schaffen Martinus nur zögerlich anfreunden wollte, der dürfte sich mit dieser Publikation verantwortungsvoll versorgt fühlen. Es handelt sich um kleine, sehr anschaulich komponierte Stücke von hohem Unterhaltungswert, dabei in ihren tänzerischen wie anekdotischen Passagen von [...]

»zur Besprechung«

Joseph Marx Symphonic Music

cpo 777 320-2

1 CD • 63min • 2007

30.12.20088 8 8

Wie soll man sich einer Musik nähern, deren vielschichtige und planvolle Gestaltung beinahe unentwegt von ekstatischer Sinnlichkeit überwuchert wird, deren Wirkung auf den Hörer wichtiger zu sein scheint als ihr kompositorischer Rang? Kann man ihr überhaupt gerecht werden? Joseph Marx (1882-1964), [...]

»zur Besprechung«

Rachmaninov 4 • Medtner 2

Yevgeny Sudbin

BIS 1728

1 CD/SACD stereo/surround • 74min • 2008

02.02.20109 8 9

Wenn im britischen „Daily Telegraph“ zu lesen war, dass der aus St. Petersburg stammende Pianist Yevgeny Sudbin zu einem der „vielleicht größten Pianisten des 21. Jahrhunderts“ zu zählen sei, dann bleibt mir angesichts seiner BIS-Einspielungen nur die Einschränkung in Richtung des Kritikers: er [...]

»zur Besprechung«

Darius Milhaud Violinkonzerte

Arabella Steinbacher

Orfeo C 646 051 A

1 CD • 61min • 2004

19.08.200510 10 10

Eine große Bereicherung für die CD-Sammlung ist diese Neuproduktion mit gewichtigen Raritäten des immer noch allzu stiefmütterlich behandelten Darius Milhaud – das knappe Violinkonzert Nr. 1 (1927), das umfangreichere zweite Konzert (1945), das spielfreudige Concertino de Printemps (1934) und das [...]

»zur Besprechung«

Ars Musici AM 1266-2

1 CD • 60min • 2001

26.02.20027 8 6

Unzweifelhaft gediegene Musiker haben sich hier zusammengefunden, um Piazzollas Tango Nuevo den Werken von Bach gegenüberzustellen. Ähnlich wie Piazzolla Tanzmusik zu Kunstmusik sublimierte, hat auch Bach auf Tanzformen zurückgegriffen. Die so entstandenen Werke, wie beispielsweise die Bachschen [...]

»zur Besprechung«

Pictures from Finland

Ondine ODE 1112-2

1 CD • 71min • 2007

14.12.200710 10 10

Schon das Foto auf dem Cover, das Panorama einer weiten finnischen Seenlandschaft, lädt zum Träumen ein und weckt unwiderstehliches Fernweh. Das Booklet ist ein Album mit wunderbaren Farbaufnahmen, bei denen das einzige Bedauern dem Umstand gilt, dass sie nicht Beigabe zu einer 30cm-Langspielplatte [...]

»zur Besprechung«

Tudor 7127

1 CD • 69min • 2002

07.12.20058 8 8

„Der Interpret, in unserm Falle also der Dirigent, ist nicht imstande, den Wert eines Werkes zu heben; er kann ihn nur gelegentlich heruntersetzen, denn das Beste, was er geben kann, ist lediglich eine dem Werte des Werkes entsprechende Wiedergabe.” [...]

»zur Besprechung«

Anzeige

Carl Martin Reinthaler Lieder

cpo 777 570-2

1 CD • 78min • 2009, 2010

16.04.20148 8 8

Vor zwei Jahren erschien bei cpo der Mitschnitt einer Erfurter Produktion von Carl Reinthalers romantischer Oper Das Käthchen von Heilbronn, die zuvor nicht einmal unter Fachleuten bekannt war. Das überwiegend positive Echo auf diese Publikation dürfte die Firma ermutigt haben, nun ein Liedprogramm [...]

»zur Besprechung«

Rite Stravinsky | Revueltas

DG 477 8775

1 CD • 64min • 2010

28.06.20107 8 8

Leichte Verwirrung zunächst bei der Überschrift der aktuellen CD von Gustavo Dudamel und seinem Simon Bolivar Jugendorchester aus Venezuela. Rite? Französisch vielleicht, als religiöser Ritus verstanden? Wohl kaum. Spanisch schon eher, denn der Dirigent spricht im Beiheft kaum zufällig immer wieder [...]

»zur Besprechung«

The Sacred Spring of Slavs

Analekta AN 2 9932

1 CD • 64min • 2010

28.07.201010 10 10

„Indem er das legendäre ,Sacre du printemps’ von Igor Strawinsky Seite an Seite mit den ,Frühlingsaquarellen’ des ukrainischen Komponisten Ihor Shamo (1925–1972) stellt, zeichnet Serhiy Salov mit dem ,Heiligen Frühling der Slawen’ ein musikalisches Porträt der heidnischen Riten der Urslawen. Er [...]

»zur Besprechung«

DG 474 501-2

1 CD • 80min • 2003

19.05.20049 10 7

Der Pianist Justus Zeyen breitet hier einen warm getönten und farbkräftig leuchtenden Klangteppich aus – ohne dabei selbst musikalisch viel Profil zu entwickeln –, auf dem Thomas Quasthoff mit seinem sensibel geführten, markigen Bassbariton von einem Lied-„Ohrwurm“ zum nächsten wandelt, von [...]

»zur Besprechung«

Naxos 8.557076

1 CD • 58min • 2006

10.07.20078 8 8

Während der politisch turbulenten Frühjahrsmonate des Jahres 1849 zog sich Robert Schumann mit seiner Familie von Dresden ins vergleichsweise idyllische Bad Kreischa zurück und arbeitete dort an einem heiteren Kinderliederzyklus, in dem der Frühling eine wichtige Rolle spielt. Nur in der Auswahl [...]

»zur Besprechung«

Roger Norringtion

Schumann

SWRmusic 93.160

1 CD • 72min • 2004

17.11.20054 4 4

Roger Norrington ist ein kluger Kopf, historisch informiert und vielseitig belesen. Dass angesammeltes Wissen und peinlich genaue Beachtung von Praktiken, die für historisch gehalten werden, nicht zwangsläufig zu einer stimmigen, geschweige denn zu einer erfüllten Wiedergabe führt, macht die [...]

»zur Besprechung«

BIS 1569

1 CD/SACD stereo/surround • 78min • 2005, 2007

12.02.20088 8 8

Frühlingshaft sind vor allem die forschen Tempi an dieser Neueinspielung von Schumanns B-Dur-Sinfonie mit dem Schwedischen Kammerorchester. Die erwartete kammermusikalische Durchleuchtung der nicht unproblematischen Partitur bleibt indessen aus. Zu sehr liebt der dänische Dirigent Thomas Dausgaard [...]

»zur Besprechung«

cpo 777 536-2

2 CD/SACD stereo/surround • 2h 02min • 2010, 2009

03.08.20107 8 7

An hochkarätigen Aufnahmen der Schumann-Sinfonien herrscht wahrhaftig kein Mangel, so dass die Notwendigkeit einer Neueinspielung nicht a priori gegeben ist. Für das Orchester aus Chemnitz war es wohl eine Art Ehrenpflicht, sich mit den Werken seines Namens-Patrons auf Tonträger zu präsentieren, in [...]

»zur Besprechung«

Teldec 2564 61179-2

2 CD • 2h 20min • 2003

11.03.20048 8 8

Diese Neueinspielung der vier numerierten Schumann-Sinfonien in ihren Letztfassungen ist in verschiedener Hinsicht sehr hörenswert, hinterläßt bei mir aber einen zwiespältigen Eindruck. Musikalisches Ausdrucksvermögen mag eine Sache der Begabung, des Geschmacks und der Erfahrung sein, aber meines [...]

»zur Besprechung«

DG 457 654-2

1 CD • 71min • 1992/94/95

01.12.20008 8 8

Neeme Järvi hat ein Gespür für diese sinfonischen Dichtungen von Sibelius mit ihrem eigenen Ton. Er läßt En saga geheimnisvoll beginnen und dann stark und effektvoll steigern. Die leisen raunenden Töne sind ebenso vorhanden wie die kräftigen, der epische Gestus ist unüberhörbar. Das frühe [...]

»zur Besprechung«

cpo 999 596-2

1 CD • 77min • 2001

11.05.200410 9 10

Der Norweger Christian Sinding hatte, so scheint es, ein großes Stehvermögen. Er sieht, wie trotz eines Gesamtwerkes von mehr als 130 gezählten Kompositionen eigentlich nur sein Klavierstück Frühlingsrauschen durch die Welt zieht, indessen sein Œuvre mehr und mehr den neueren Mode-Erscheinungen [...]

»zur Besprechung«

Stravinsky

125th Anniversary Album

Naxos 8.557508

1 CD • 68min • 2006, 2007

13.11.20078 9 8

Robert Craft, einer der profundesten Kenner des Oeuvres von Igor Stravinsky und in den letzten Lebensjahrzehnten Strawinskys dessen Adlatus, begann 1991 eine Gesamtaufnahme der Werke seines Meisters zuerst beim Label MusicMasters, dann bei Koch; beide blieben unvollendet. Nun, immerhin 84 Jahre [...]

»zur Besprechung«

BIS 1474

1 CD/SACD stereo/surround • 69min • 2008, 2009

05.04.20117 9 8

Sollte Andrew Litton vorgehabt haben, die „Unkaputtbarkeit" des Petruschka und des Sacre du Printemps unter Beweis zu stellen, dann ist ihm das gelungen. Nicht einmal seine, weitgehend auf gut verträglichen Schönklang abgestellte Einspielung mit den in dieser Hinsicht tadellosen Philharmonikern aus [...]

»zur Besprechung«

Tudor 7145

1 CD/SACD • 57min • 2006, 2005

06.12.20077 9 8

Zwei ganz unterschiedliche Werke aus Igor Strawinskys vielgesichtigem Schaffen stellt diese Neuproduktion einander gegenüber: Das Skandal-Ballett Le Sacre du Printemps, Höhepunkt und Abschluss von Strawinskys „russischer“ Periode, uraufgeführt 1913 in Paris mit der Choreographie von Vaslav Nijinsky [...]

»zur Besprechung«

Thorofon CTH 2437

1 CD • 55min • 2000

01.09.200110 6 10

Eine eigenwillige Einspielung des Sacre: Sie beeindruckt weniger durch besondere rhythmische Kraft oder unerbittliche Stringenz, sondern durch poetische Vielfältigkeit, durch das Changieren der Farb- und Stimmungswerte. Klanglich läßt die Aufnahme zu wünschen übrig: Die Bässe wirken oft dumpf, die [...]

»zur Besprechung«

Teldec 8573-81041-2

1 CD • 31min • 1999

01.01.200110 10 10

Natürlich wird man mir im Hinblick auf die folgenden Bravo-Ausrufe Voreingenommenheit vorhalten, denn im publizistischen Nachhall meines New York-Besuches bei Fazil Say (vgl. »KLASSIK HEUTE« 7/00, S. 102) habe ich bereits von einer Strawinsky-Delikatesse ersten Ranges geschwärmt – freilich in [...]

»zur Besprechung«

DG 00289 477 5485

1 CD • 64min • 1954, 1953

31.10.200510 8 10

MUSIK... SPRACHE DER WELT II [...]

»zur Besprechung«

Naxos 8.557501

1 CD • 76min • 1995, 1997

22.11.20058 7 8

Keine uneingeschränkte Freude macht diese neue Folge der Strawinsky-Einspielungen unter Robert Craft. Der 1995 aufgenommene und zuvor bereits einmal kurze Zeit bei Koch International Classics erhältliche Sacre ist eine typische Abbey-Road-Studio-Hightech-Aufnahme mit dem London Symphony Orchestra, [...]

»zur Besprechung«

Telescapes

Ondine ODE 1155-2

1 CD • 51min • 2009

06.04.20109 9 9

Was kann man über eine Legende noch schreiben als dass sie es zu Recht ist?! Der 1883 an der Universität von Helsinki gegründete Männerchor „YL“ zählt heute unter seinem Leiter Matti Hyökki zu den traditionsreichsten und zugleich besten Männerchören weltweit. Mit „Talescapes“ (ein Kunstwort aus [...]

»zur Besprechung«

Vivaldi's Five Seasons

cpo 777 366-2

1 CD • 59min • 2007

18.06.200810 10 10

Seit der Drucklegung (1725) von Vivaldis Le Quattro Stagioni op. 8 als Werkzyklus von vier Violinkonzerten nehmen diese anschaulich-programmatischen Concerti eine musikgeschichtliche Vorzugsstellung ein. Seit den ersten Aufführungen bei den Pariser Concerts spirituels 1728 gehören sie zum Standard [...]

»zur Besprechung«

Accent ACC 24179

1 CD • 59min • 2006

06.06.200710 10 10

„Nicht noch eine Aufnahme der Vier Jahreszeiten!“ Dieser Verzweiflungsaufschrei angesichts der unüberschaubaren Diskographie von Vivaldis Dauerbrenner wäre nur zu gut zu verstehen. Einzig möglicher Einwand: Wenn ein Label wie Accent und ein Künstler wie Sigiswald Kuijken sich dieser Musik annehmen, [...]

»zur Besprechung«

Tacet 163

1 CD • 60min • 2007

05.06.20089 10 10

Long live the tube! Auch die jüngste Veröffentlichung aus der „transistorfreien“ Serie von Tacet ist ein klangliches Juwel. Was Tonmeister Andreas Spreer mit seiner nostalgischen Spitzentechnik, bei der für die Aufnahme ausschließlich Röhren-Mikrofone und Röhren-Verstärker zum Einsatz kommen, hier [...]

»zur Besprechung«

Tacet S 163

1 CD/SACD • 60min • 2008

05.08.20083 6 5

Label-Inhaber und Tonmeister Andreas Spreer geizt im Booklet dieser Produktion wieder einmal nicht mit Ausrufezeichen. Der Eifer, mit dem er für einen unverfälscht wirkenden CD-Klang wirbt, wirkt befremdlich – besonders aber, wenn hier auch noch ein ein weiterer Booklet-Autor Binsenweisheiten über [...]

»zur Besprechung«

BIS 1605

1 CD/SACD stereo/surround • 66min • 2005

20.10.200610 10 8

„Erlaubt ist, was sich ziemt“: Längst ist diese Maxime von der, auch grundgesetzlich verbrieften, Freiheit aller Meinungen und Künste abgelöst worden. Nicht außer Kraft gesetzt worden sind jedoch die begründeten Äußerungen von Rezensenten. Sie dürfen, sollen und müssen alles als fragwürdig [...]

»zur Besprechung«

Felix Weingartner Symphonic Works Vol. 6

cpo 777 102-2

1 CD • 58min • 2006, 2007

07.05.20099 10 9

Felix Weingartners sechste Sinfonie entstand in Zusammenhang mit dem internationalen Wettbewerb, der 1928 zum 100.Todestag von Franz Schubert ausgeschrieben wurde. Sie befindet sich dabei nicht in schlechter Gesellschaft, denn auch die 6. Sinfonie von Kurt Atterberg, die 3. Sinfonie von Franz [...]

»zur Besprechung«

Whirling Dance

Works for Flute and Traditional Chinese Orchestra

BIS 1759

1 CD/SACD stereo/surround • 56min • 2008

06.07.200910 10 10

Sie ist ein Weltstar, Hausflötistin des schwedischen Labels BIS, für das sie zahlreiche preisgekrönte Aufnahmen produziert hat. Die Elite zeitgenössischer Komponisten schreibt ihr Musik auf den Leib – und man kann verstehen warum, wenn Sharon Bezaly zu ihrer Muramatsu aus 24 Karat Gold greift: Ihr [...]

»zur Besprechung«

Anzeige

Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Anzeige