Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Über uns | Impressum | Kontakt | Sitemap

Suche

CD-Besprechung

C. Loewe • F. Mendelssohn Bartholdy • F. Schubert • R. Schumann • R. Strauss • Trad. • H. Wolf

DG 1 CD 474 501-2

Künstlerische Qualität:
Künstlerische Qualität: 9

Klangqualität:
Klangqualität: 10

Gesamteindruck:
Gesamteindruck: 7

Besprechung: 19.05.04

DG 474 501-2

1 CD • 80min • 2003

Der Pianist Justus Zeyen breitet hier einen warm getönten und farbkräftig leuchtenden Klangteppich aus – ohne dabei selbst musikalisch viel Profil zu entwickeln –, auf dem Thomas Quasthoff mit seinem sensibel geführten, markigen Bassbariton von einem Lied-„Ohrwurm“ zum nächsten wandelt, von Schuberts Heidenröslein und der Forelle zu Mendelssohns Frühlingsglaube und Wolfs Storchenbotschaft, von Loewes Tom der Reimer zu Richard Strauss’ Zueignung, um schließlich beim sentimentalen englischen Traditional Danny Boy zu enden. Kein Zweifel – alles wird mit großem Geschmack vorgetragen, musikalisch sicher und stimmlich korrekt gesungen. Eine Kompilation allseits beliebter Highlights wie diese lässt sich wohl nur unter kommerziellem Gesichtspunkt vertreten, mit Blickrichtung auf den Geldbeutel jener Musikliebhaber, die solche melodieprallen Wunschkonzerte aus zwei Dutzend Gustostückerln einer monothematischen Zusammenstellung vorziehen, die einer programmatischen Idee gewidmet ist. Klar, dass Quasthoff sich Titel ausgesucht hat, die ihm stimmlich gut liegen und seinen erzählerischen Neigungen entgegenkommen. Klar aber auch, dass man damit keine neuen Aufschlüsse über den Gesangskünstler Quasthoff erwarten darf.

Kurt Malisch † [19.05.2004]

Komponisten und Werke der Einspielung

Tr.KomponistWerkhh:mm:ss
1 F. Schubert Frühlingsglaube D 686 (1822) – Text: Ludwig Uhland
2 Heidenröslein D 257 (1815) – Text: Johann Wolfgang Goethe
3 Die Forelle D 550 – Text: Christian Friedrich Daniel Schubart
4 Im Frühling op. 101 Nr. 1 D 882
5 Auf der Bruck D 853
6 Im Abendrot D 799
7 Ungeduld D 795 Nr. 7 (1823)
8 R. Schumann Belsazar op. 57 (Ballade, 1840)
9 Widmung op. 25 Nr. 1
10 Freisinn op. 25 Nr. 2 (1840; aus: Myrthen op. 25) – Text: Johann Wolfgang Goethe
11 Du bist wie eine Blume op. 25 Nr. 24 (1840; aus: Myrthen op. 25) – Text: Heinrich Heine
12 F. Mendelssohn Bartholdy Frühlingsglaube op. 9 Nr. 8 (1830)
13 Auf Flügeln des Gesangs op. 34 Nr. 2 (H. Heine)
14 H. Wolf Auf einer Wanderung (1888)
15 Der Genesende an die Hoffnung (1888)
16 Storchenbotschaft (1888)
17 C. Loewe Odins Meeresritt op. 118 (Der Schmied auf Helgoland, 1851)
18 Herr Oluf op. 2 Nr. 2 (1821)
19 Tom der Reimer op. 135a (1860)
20 R. Strauss Zueignung op. 10 Nr. 1
21 Allerseelen op. 10 Nr. 8
22 Heimliche Aufforderung op. 27 Nr. 3
23 Morgen! op. 27 Nr. 4
24 Trad. Danny Boy

Interpreten der Einspielung

Interpret(en)Besetzung
Thomas Quasthoff Baßbariton
Justus Zeyen Klavier
 
474 501-2;0028947450122

Bestellen bei jpc

 

Das könnte Sie auch interessieren:

 

⇑ nach oben

Entschleunigte Feinfühligkeit, forsche Damenpranke

Edition Stefan Askenase

Noch in den 60er Jahren des vorigen Jahrhunderts konzertierte der aus dem galizischen Lemberg stammende Pianist Stefan Askenase reglemäßig in den europäischen Konzertsälen. Das ältere Publikum hatte den Chopin-Interpreten gleichsam abonniert, bei den Jüngeren und im abgehobenen Kreis des deutschsprachigen Kritikernachwuchses galt der zierliche belgisch-polnische Theodor Pollak- und Emil von Sauer Schüler als Vertreter einer konservativen Handhabe, als ein leibhaftiges Fossil vergangener Chopin-Stilistik.

→ weiter...

Neue CD-Besprechungen

"Inspiration"
Giacomo Puccini
François Campion
Felix Mendelssohn Bartholdy
Colors

Interpreten heute

  • Andreas Groethuysen
  • Yaara Tal

Neue CD-Veröffentlichungen

A Lute by Sictus Rauwolf
Visions
Christoph Graupner
De Meglio 1826

CD der Woche

Kenneth Hamilton plays Ronald Stevenson, Volume 1

Kenneth Hamilton plays Ronald Stevenson, Volume 1

Aus dunkler Tiefe steigen schwärzeste Bass-Töne auf, formen eine Tonskala und vereinigen sich mit einer weiteren Stimme zur strengen Fuge. Die ewige ...

Heute im Label-Fokus

Tacet

The Koroliov Series Vol. XIX
Domenico Scarlatti
Wilhelm Furtwängler
Mieczysław Wajnberg

→ Infos und Highlights

Thema Klavier Solo

gutingi 1 CD 258
Liszt • Saint-Saëns • Ravel
ECM 1 CD 472 185-2
ECM 2 CD ECM1842/43
Sony Classical 1 CD SMK 87854
Hyperion 1 CD CDA67300

 

Weitere 51 Themen

Klassik Heute Zahl des Tages

Bei Klassik Heute finden Sie

443

Opern mit Besetzungsangaben

→ mehr Zahlen und Infos

AGBs Impressum Kontakt Mediadaten Sitemap Datenschutz

© Klassik Heute

jpc