Anzeige

Teilen auf Facebook RSS-Feed Klassik Heute
Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Heitor Villa-Lobos

brasil. Komponist

Diskograpie (56)

Arcord

inspired by songs and dances

orlando records or 0023

1 CD • 62min • 2015

22.04.201610 9 10

Alles Tango? Die aus Akkordeon und Cello bestehende Besetzung und die sinnliche Bildkomposition des CD-Covers könnten darauf hindeuten. Aber der erste Eindruck täuscht. Oder etwa doch nicht? [...]

»zur Besprechung«

The Art of Saxophone

Arts 47748-8

1 CD/SACD stereo • 77min • 2004

11.06.201010 10 10

Als der zum Flötisten und Klarinettisten ausgebildete Instrumentenkonstrukteur Adolphe Sax mit einer Vielzahl neuer Blechblasinstrumente zu entscheidenden Modernisierungen und Erweiterungen der Militärkapellen beitrug, fand er bei einigen der seinerzeit berühmten Komponisten im [...]

»zur Besprechung«

68 Ave Maria

Aus 7 Epochen - From 7 Ages

Antes BM179001

5 CD • 3h 47min • 2019

17.07.20208 8 8

Das ist eine üppige Ausbeute: 68 Ave Marias aus 15 Jahrhunderten auf 5 CDs, gesungen von 3 Stimmen und musiziert von 10 Instrumenten! Der Forschergeist der Sopranistin Andrea Chudak ist zu bewundern. Die Zeitspanne reicht vom einfachen gregorianischen Choral über Hildegard von Bingen, zahlreichen romantischen bis hin zu zeitgenössischen Komponisten.

»zur Besprechung«

Miniaturen für Flöte und Gitarre

Claves CD 50-2013

1 CD • 56min • 1986

01.07.20018 8 8

Hier geht es um Wiederbegegnungen mit Meisterinterpreten als "klassische" Diener am Werk, so objektiv wie möglich, so subjektiv wie nötig. Dafür stehen der Flötist Peter-Lukas Graf, der seine künstlerische Laufbahn 1950 beim Orchester im schweizerischen Winterthur begann, und Konrad Ragossnig, [...]

»zur Besprechung«

Bassoon Concertos

Françaix • Tomasi • Jolivet • Villa-Lobos

Ars Produktion 4260052381748

1 CD/SACD stereo/surround • 75min • 2013, 2014

29.10.201510 10 10

Nach seiner zwei Jahre zurückliegenden und rundum überzeugenden Einspielung der Weber-, Mozart- und Hummel-Konzerte widmet sich Matthias Rácz nun dem 20. Jahrhundert

»zur Besprechung«

Brazilian Landscapes

OUR Recordings 6.220618

1 CD • 71min • 2016

27.06.201710 10 10

Die Farbigkeit und Vielfalt der Landschaft und Ethnien des größten Landes Südamerikas hat von jeher die Musik Brasiliens beeinflusst. So spiegeln und vermischen sich in der brasilianischen Kunstmusik des 20. Jahrhunderts europäische, afrikanische und indigene Wurzeln zu einem, eben originär brasilianischen, Stil. Michala Petris neueste CD ist, um es vorwegzunehmen, ein großer Wurf! [...]

»zur Besprechung«

Classica Brasiliana

MDG 910 1874-6

1 CD/SACD stereo • 62min • 2014

09.01.201510 10 10

Es gibt wohl kaum ein anderes Land auf dieser Erde, in dem Musik ein derart unverzichtbarer Bestandteil der Alltagskultur, ein derart unverzichtbares Lebensmittel ist; kaum ein Land, in dem jede Region, ja fast sogar jede Stadt ihren eigenen Sound, ihre eigene musikalische Tradition hat; kaum ein Land, in dem Musik von solch außerordentlicher Vielfalt und Schönheit anzutreffen ist. Und so war es nur eine Frage der Zeit, wann sich die Flötistin, Weltmusikerin und künstlerische Leiterin des Niederrhein-Musikfestivals Anette Maiburg im Rahmen ihrer bei MDG erscheinenden und hoch gelobten „Classica“-Reihe endlich den musikalischen Facetten Brasiliens annehmen würde. [...]

»zur Besprechung«

Danças Brasileiras

BIS 1430

1 CD/SACD stereo/surround • 59min • 2003

26.01.20129 9 9

Vieles nimmt mich für diese Produktion ein. Zunächst einmal die Tatsache, dass offenbar niemand versucht hat, die chronologische Reihung der schwungvollen Tänze mit größerer Bedeutung zu überfrachten, als sie den Stücken zukommt: Es wird flott und beschwingt, wohl- und volltönend musiziert, und [...]

»zur Besprechung«

festas suramericanas

piano music by heitor villa lobos and alberto ginastera

Ars Produktion ARS 38 260

1 CD • 63min • 2018

16.11.20189 10 10

Photos von Männern in schwarzer Ledermontur, die Noten verbrennen, rufen – zumindest in Deutschland – weniger positive Assozationen hervor als es eine CD mit entdeckungswerter amerikanischer Klavierliteratur wohl sollte [...]

»zur Besprechung«

Elina Garanca

Aria Cantilena

DG 477 6231

1 CD • 58min • 2006

09.02.200710 10 10

Mit diesem ersten Recital auf dem edlen Gelblabel der Deutschen Gramophon ist Elina Garanca nun endgültig der „Ritterschlag“ als Star der Klassikszene erteilt worden. Zwar ist die lettische Mezzosopranistin schon längst keine Unbekannte mehr. Bei den Labels Ondine („Arie favorite“) und Virgin [...]

»zur Besprechung«

Images from the South Amadeus Guitar Duo

hänssler CLASSIC 98.291

1 CD • 52min • 2007

24.07.20079 9 9

Von dem Heer von Gitarristen, das nach wie vor die Konzertpodien und Studios bevölkert, heben sich die Kanadierin Dale Kavanagh und der Deutsche Thomas Kirchhoff, die seit nunmehr sechzehn Jahren das Amadeus Guitar Duo bilden, durch die Konstanz und Integrität ihrer Arbeit ab. Verbreitete [...]

»zur Besprechung«

Dale Kavanagh

Music for Guitar Solo

hänssler CLASSIC 98.483

1 CD • 64min • 2006

01.03.20078 8 8

Die Kanadierin Dale Kavanagh ist Partnerin von Thomas Kirchhoff im Amadeus Guitar Duo und hat seit 1998 eine Gitarrenklasse an der Musikhochschule Detmold. In die lobenden Pressestimmen des Booklets vermag ich nicht uneingeschränkt einzustimmen. Die Intonation läßt meinem Eindruck nach mitunter zu [...]

»zur Besprechung«

Lyrical and Virtuosic Guitar Music

hänssler CLASSIC 98.339

1 CD • 51min • 1991

01.11.19998 8 8

Mit der Verpflichtung der Kanadierin Dale Kavanagh stärkt Hänssler Classics ab diesem Jahr sein gitarristisches Profil. Kavanagh stellt sich gleich auf zwei CDs vor – wenn auch mit Aufnahmen aus den Jahren 1991 und 1997. Beim ersten Hören fällt der außergewöhnlich zupackende, feste Ton ihres [...]

»zur Besprechung«

Latin Classics

Koch-Schwann 3-6752-2

1 CD • 70min • 1991

01.05.20018 6 7

Die Einspielung von Latin Classics für Gitarre und Flöte liegt zehn Jahre zurück - dennoch sind noch immer nicht alle der auf dem Album vertreteten Stücke für Gitarre und Flöte wirkliche Klassiker geworden. Die eröffnende Sonatina von Radamés Gnattali beispielsweise ist praktisch unbekannt - nicht [...]

»zur Besprechung«

Huella

South American Music for Violin & Piano

Kaleidos KAL 6329-2

1 CD • 14min • 2013

11.02.20168 10 9

Das spanische Wort „Huella“ heißt auf deutsch Spur – und unter diesem Motto begaben sich zwei Musiker für eine CD auf dem Label Kaleidos auf Spurensuche. Carlos Johnson, Violine und Rieko Yoshizumi, Klavier, durchdringen den musikalischen Reichtum Südamerikas...

»zur Besprechung«

Jump!

Maximilian Hornung

Sony Classical 88697749242

1 CD • 71min • 2010

07.03.20118 9 8

Maximilian Hornungs Sony-CD mit populären Solostücken und anheimelnden Bearbeitungen trägt auf dem Cover das Motto „Jump“. Es kann sich nur auf das Foto beziehen. Der Cellist, dessen Namen in weißer Schrift deutlich abgebildet ist, bewältigt mit weit ausgebreiteten Armen den Quasi-„Wetten [...]

»zur Besprechung«

Johannes Tonio Kreusch The Art of the Guitar

OehmsClassics OC 107

4 CD • 4h 13min • 1999-2002

28.10.20087 8 8

Dem universellen Anspruch, den der Titel dieser Veröffentlichung suggeriert, kann die vier CDs umfassende Box kaum gerecht werden. Hier handelt es sich weniger um eine Anthologie des Gitarren-Repertoires als um ein Interpreten-Porträt des Gitarristen Johannes Tonio Kreusch, zu dem vier unabhängig [...]

»zur Besprechung«

Latin Soul

Fabio Martino

Tico Classics TC 002

1 CD • 56min • 2018

25.06.201910 10 10

Die CD ist „Latin & Soul“ betitelt – südmerikanisches Flair und heiße Rhythmen verheißt das. Und ein außergewöhnliches Programm, denn der junge brasilianische Pianist Fabio Martino hat einen spannenden Querschnitt mit Werken seines Heimatkontinents zusammengestellt [...]

»zur Besprechung«

Memories of the Alhambra

signum SIG X122-00

1 CD • 68min • 1995-2001

28.04.20049 9 8

So verlockend der CD-Titel Memories of the Alhambra für das Label auch gewesen sein mag – er führt in die Irre. Oder zu dem Klischee, dass das Beste der Gitarren-Literatur irgendwie mit der Alhambra zu tun haben müsste. Nun, die meisten Komponisten auf diesem Album sind – bei diesem Repertoire [...]

»zur Besprechung«

Music for Saxophone and Orchestra

Naxos 8.557063

1 CD • 71min • 2002

07.11.20029 9 9

Endlich wieder eine Würdigung klassischer Saxophonvirtuosität, die auch dem E-Musikfreund – es gibt sie, diese "Schublade"! – allen Respekt abverlangt. Theodore Kerkezos, ausgebildet in Athen, Bordeaux und Paris, inzwischen selber einer Athener Saxophon-Hochschulklasse vorstehend und international [...]

»zur Besprechung«

Musik bei Kriegsende 1944-46

sophia classics SCI17081

1 CD • 62min • 2007

20.11.200810 10 10

„Die mehrfachen Preisträger internationaler Wettbewerbe begeistern Publikum und Rezensenten in Europa, den USA und Japan mit ihrem mitreißenden und virtuosen Ensemblespiel.“ Eine austauschbare Standardformulierung, wie sie nicht nur in der Biographie des 1994 gegründeten Jacques Thibaud Trio Berlin [...]

»zur Besprechung«

Obrigado Brazil

harmonia mundi SK89935

1 CD • 72min • 2002

17.07.20039 8 9

Yo-Yo Ma liebt Grenzgänge. Nach dem viel beachteten Tango-Album (Soul of the Tango) und anderen Crossover-Projekten wendet sich der in Paris geborene amerikanische Cellist chinesischer Herkunft nun einem weiteren südamerikanischen Land zu: Brasilien. [...]

»zur Besprechung«

Railroad Rhythms

Im Rhythmus der Eisenbahn

SWRmusic 93.187

1 CD • 62min • 2005, 2006

13.09.20067 7 7

Eine schöne Idee, um neue Hörerschichten zu erschließen: Unter einem gemeinsamen Motto werden Stücke der leichten Muse mit Orchesterwerken des 20. Jahrhunderts kombiniert. Dabei sind streng genommen nicht einmal die leichteren Werke zum Thema Eisenbahn wirklich bekannt, nimmt man einmal die Polka [...]

»zur Besprechung«

Warner Classics 2564 60296-2

1 CD • 67min • 2004

16.03.20059 10 10

[...]

»zur Besprechung«

Saudades

Romain Nosbau

Ars Produktion ARS 38 287

1 CD/SACD stereo/surround • 63min • 2019

05.11.20199 10 9

Dem luxemburgischen Pianisten Romain Nosbaum geht es nach eigenem Bekunden darum, mit seinem Programm eine „Farbe“ zu kreieren, also in eine bestimmte Stimmungswelt einzutauchen und diese dann in verschiedenen subtilen Schattierungen zu beleuchten [...]

»zur Besprechung«

Christian Schulz

Romanza

Oceanbar Records OBR 0002

1 CD • 61min • 2008

07.07.200910 9 10

Gegen die allgegenwärtige Reizüberflutung bedarf es mitunter einer „Medizinì: Man muss wohl manchmal dem Ruf „Zurück zur Naturì folgen. Also begeben wir uns, ganz dem heutigen Trend des mobilen Hörens folgend, mit Romanza hinaus in den sommerlichen Wald. Die CD des 1977 in Bad Reichenhall geborenen [...]

»zur Besprechung«

Siesta

OUR Recordings 8.226900

1 CD • 54min • 2006

19.09.200810 10 10

Nach drei Jahrzehnten Präsenz und über 70 Veröffentlichungen auf dem internationalen Plattenmarkt entschloss sich die Blockflötistin Michala Petri zusammen mit ihrem Mann, dem Gitarristen Lars Hannibal, eigene Wege zu gehen. Sie gründeten ein eigenes Label mit dem sinnigen Namen OUR Recordings. [...]

»zur Besprechung«

Anzeige

The Spanish Guitar

Capriccio 10 746

1 CD • 69min • 1995

12.05.20034 4 2

Es gibt Titel, die lassen alles offen. The Spanish Guitar ist so einer. Irgendwie - so muß sich das Label Capriccio gesagt haben - passen hier auch Südamerikaner wie Heitor Villa-Lobos, Antonio Lauro oder Agustin Barrios Mangoré hinein. Der Ungar David Lorenz spielte die wenig originelle Auswahl [...]

»zur Besprechung«

Heitor Villa-Lobos Piano Music 5

Naxos 8.570008

1 CD • 63min • 2006

21.08.20068 8 8

In vielen Passagen dieser pianistisch bemerkenswerten Einspielung blitzt und funkelt die ur-brasilianische Musik. Villa-Lobos’ Giua Prático – pianistische Metamorphosen landesüblicher Lieder, hier in neun von insgesamt elf bis 1949 veröffentlichten Folgen – sind ein Kompendium südamerikanischen [...]

»zur Besprechung«

Villa-Lobos - Piano Music Vol. 3

Naxos 8.555268

1 CD • 70min • 2000

11.07.20037 8 9

Es gibt Komponisten von Typus Hitchcock, Kubrick oder Truffaut aber es gibt auch sozusagen den Dokumentarfilmer, und nicht nur in Ungarn (Bartók, Kodály). Villa-Lobos, im deutschsprachigen Kulturraum gern als „Folklore-Komponist“ mißverstanden, ist so eine Persönlichkeit, wenngleich auch nicht [...]

»zur Besprechung«

Heitor Villa-Lobos

Choral Works

SWRmusic 93.268

1 CD • 62min • 2009, 2010

30.03.201110 10 10

Endlich – nach der schon fast legendären Kompilation „Europäische Chormusik aus fünf Jahrhunderten" unter Eric Ericson (EMI) konnte man den Eindruck haben, dass sich die Chormusikeinspielungen fast ausschließlich auf das geistige Repertoire verlegt hätten (wenige Ausnahmen natürlich ausgenommen und [...]

»zur Besprechung«

H. Villa-Lobos: Das vollständige Klavierwerk Vol. 4

BIS BIS-CD-1012

1 CD • 79min • 1999

01.04.20008 8 8

Die Übersicht über das klavieristische Gesamtwerk Heitor Villa-Lobos' zu behalten ist nicht leicht. Es fehlen ordnende Kriterien (Opuszahlen!) und die Bezeichnung von Originalwerken und Bearbeitungen ist nicht immer zweifelsfrei. Roberto Szidon hat sich auf DG bemüht, von Magda Tagliaferro gibt es [...]

»zur Besprechung«

Hyperion CDA67176

1 CD • 64min • 1999

01.11.200010 10 10

Ruft man sich die Plattenaufnahmen des kanadischen Pianisten Marc-André Hamelin ins Gedächtnis, so wird nicht nur deutlich, daß dieser bewundernswert fähige, aber auch entschieden eigenwillige Künstler das klassische und romantische Standardrepertoire gemieden, oder zumindest unberührt gelassen hat [...]

»zur Besprechung«

Naxos 8.557460-62

3 CD • 2h 58min • 2005, 2004

21.12.20059 9 9

Viel Konkurrenz hat diese Produktion nicht zu fürchten. Der deutsche Katalog nennt derzeit als einzige Gesamtaufnahme die zwanzig Jahre alte EMI-Veröffentlichung mit dem Royal Philharmonic Orchestra unter Enrique Bátiz, und für die sprechen beim ersten Hinschauen die prominentere Solistin der [...]

»zur Besprechung«

Iris Music 3001 843

3 CD • 2h 54min • 1987

25.01.20022 2 2

Schon tontechnisch entzieht sich diese Produktion jeder Bewertbarkeit: Die 1987 entstandenen Aufnahmen klingen direkt abgenommen, teilweise übersteuert, miserabel abgemischt, mit Knistergeräuschen, scharfen Schnitten, ohne jede Tiefenstaffelung und mit einem Grauschleier versehen, der die Musik in [...]

»zur Besprechung«

BIS 1250

1 CD • 70min • 2002

18.04.20055 8 6

Drei der schönsten von den insgesamt neun Bachianas Brasileiras von Heitor Villa Lobos (1887–1959) legt BIS hier in einer Neueinspielung mit dem Sinfonieorchester der Brasilianischen Metropole Sao Paulo vor. Die auf brasilianischen Tänzen beruhenden lebhaften Sätze werden analytisch klar zerlegt, [...]

»zur Besprechung«

Glissando 779 009-2

1 CD • 65min • 2000

01.02.20017 7 7

Heitor Villa-Lobos (1887-1959), der Klassiker der brasilianischen Musikgeschichte, hat neben dem bekannten, virtuosen Rudepoema eine Unzahl kleiner Klavierstücke verfaßt, die sich inhaltlich auf folkloristische oder alltägliche Begebenheiten seiner Heimat beziehen und technisch betrachtet als ein [...]

»zur Besprechung«

Naxos 8.553987

1 CD • 71min • 1998/1999

01.04.20018 6 8

Ein kleines, überschaubares Werk - und doch ist es für jeden Gitarristen der Gradmesser für das eigene spieltechnische und interpretatorische Können. An Heitor Villa-Lobos' zwei Dutzend Kompositionen für Solo-Gitarre kommt kein Gitarrist vorbei. Der in Kanada lebende Nobert Kraft, der im übrigen [...]

»zur Besprechung«

Ondine ODE 916-2

1 CD • 62min • 1997

01.02.19998 8 6

Diese Musik beginnt nicht mit motovisch-thematisch entwicklungsfähigen oder -willigen Zellen. Das vorantreibende Element bildet ein Rhythmus "aus dem Bauch", Rhythmik, wie man sie hierzulande mit Brasilien verbindet. Auf die Frage, wo er studiert habe, wies Villa-Lobos auf die Landkarte Brasiliens: [...]

»zur Besprechung«

Cyprés CYP1623

1 CD • 63min • 1980, 1986, 1999

01.10.20007 7 7

Unter dem Titel Chôros schrieb Villa-Lobos zwischen 1920 und 1929 vierzehn in Besetzung, Anlage und Umfang gänzlich unterschiedliche Werke, die Bezug auf die gleichnamigen Gruppen von Straßenmusikanten in Rio de Janeiro nehmen. Den für großes Orchester gesetzten Chôro Nr. 12 verglich Villa-Lobos [...]

»zur Besprechung«

H. Villa-Lobos - Complete Piano Music, Vol. 3

BIS BIS-CD-912

1 CD • 76min • 1997

01.01.19998 8 8

Stücke für Kinder bilden einen Schwerpunkt im umfangreichen Werk des zeitlebens kinderlos gebliebenen Villa-Lobos. Sie stehen auf dem guten Niveau der Beiträge Kabalevskijs zur Gattung; hier wie dort klingen die Stücke trotz ihrer pädagogischen Funktion nie nach bloßer Etüde. [...]

»zur Besprechung«

Villa-Lobos: Klaviermusik Vol. 2

Naxos 8.554827

1 CD • 67min • 2000

10.01.20028 7 8

Nicht zu Unrecht wurde schon der erste Teil dieser geplanten Gesamteinspielung für einen „Grammy“ nominiert. Denn die brasilianische Pianistin Sonia Rubinsky verfügt nicht nur über eine elegante Pianistik, sondern vor allem über ein erstaunliches Sensorium für die schwüle Urwaldluft brasilianischer [...]

»zur Besprechung«

Musik für Bläserquintett

Ars Musici AMP 5105-2

1 CD • 56min • 2000

01.11.20018 8 8

Das Orsolino-Bläserquintett wurde 1996 von Stipendiaten der Orchesterakademie der Berliner Philharmoniker gegründet. 1997 bereits wurde das junge Ensemble mit dem 3. Preis beim internationalen ARD-Musikwettbewerb in München und im vergangenen Jahr mit dem Preis des Deutschen Musikwettbewerbs [...]

»zur Besprechung«

Koch International 3-7488-2

1 CD • 57min • 2000

01.05.20018 7 8

Während andere sich vorsichtig an den schwierigen Werk-Komplex der zwölf Sinfonien von Villa-Lobos herantasten, ist die aus Venezuela stammende Dirigentin Gisèle Ben-Dor gleich in medias res gegangen - und hat dabei einen Volltreffer gelandet. In Villa-Lobos' Schaffen ist die Zehnte gewiß eine der [...]

»zur Besprechung«

harmonia mundi HMI 987041

1 CD • 67min • 1998

10.02.20048 8 9

Gustav Mahler schrieb 10 Sinfonien, in denen er vor allem böhmische Folklore, preußische Marsch-Rhythmik, jiddischen Klezmer-Tonfall und wienerische Melodik verarbeitete und sich dabei germanischer Musiktraditionen bediente“... so ungefähr, in geographischer Umkehr-Perspektive formuliert, ist noch [...]

»zur Besprechung«

cpo 999 712-2

1 CD • 61min • 1998, 1999, 2000

14.10.20028 9 8

Die zwölf Sinfonien, deren Kompositionszeitraum das gesamte schöpferische Leben von Heitor Villa-Lobos umfaßt, sind keine leichte Kost – weder für die Ausführenden noch für den Hörer. Der hohe Anspruch, dem sich der Komponist gegenüber diesem so traditionsbeladene Genre ausgesetzt sah, bedingt [...]

»zur Besprechung«

cpo 999 525-2

1 CD • 54min • 1997

01.03.200110 8 10

Das schöpferische Genie des Brasilianers Heitor Villa-Lobos offenbart sich am direktesten dort, wo er seiner überbordenden Phantasie freien Lauf lassen konnte. Zwar sind die Sinfonien wohl mehr aus einem intellektuellen Bedürfnis heraus entstanden, sein Können auch auf diesem als besonders [...]

»zur Besprechung«

cpo 999 827-2

1 CD • 55min • 2000

04.09.20029 9 9

Neben seiner Neigung zu üppigen, klangsinnlichen Orchesterpartituren mit teilweise ungewöhnlich großer Besetzung bewahrte sich Heitor Villa-Lobos zeitlebens eine stille Liebe zur Kammermusik, deren Repertoire er um eine Vielzahl von Werken für alle Instrumentengattungen bereichert hat. Die Klarheit [...]

»zur Besprechung«

Ondine ODE 1028-2

1 CD • 63min • 2003

27.04.200410 9 10

Die Alben des finnischen Gitarristen Timo Korhonen gehören zu den interessantesten Veröffentlichungen auf dem CD-Markt. Album für Album erschließt sich Korhonen die Schlüsselwerke der Gitarrenliteratur. Diesmal stellte er sich einer besonderen Herausforderung: ein reines, einstündiges Etüden-Album [...]

»zur Besprechung«

BIS 1410

1 CD • 59min • 2003

25.09.20077 7 7

Mit der vorliegenden Veröffentlichung komplettiert das schwedische Label BIS seine Gesamtausgabe der Bachianas Brasileiras von Heitor Villa-Lobos, den brasilianischen Bach-Huldigungen, in denen der Komponist Elemente der heimischen Folklore mit klassischen europäischen Formen und Satztechniken zu [...]

»zur Besprechung«

BIS 1450

1 CD • 81min • 2003, 2004, 2005

18.07.20089 9 9

„Was ist ein Choros ?" Unter diesem Titel hielt der brasilianische Komponist Heitor Villa-Lobos 1958, ein Jahr vor seinem Tod, einen Vortrag, nach dem vermutlich die Mehrzahl der Zuhörer so schlau war vorher – denn die teils amüsanten, teils provokanten Ausführungen des Komponisten über sein [...]

»zur Besprechung«

BIS 1440

1 CD • 78min • 2006, 2004

09.05.200810 9 9

Es wäre gewiß vermessen, den Chôros Nr. 11 von Heitor Villa-Lobos als Klavierkonzert zu bezeichnen. Bei den drei Sätzen, die sich auf eine Spielzeit von rund einer Stunde summieren, entsteht eher der Eindruck einer nicht ganz freiwilligen, dennoch aber unglaublich faszinierenden und bunten Fahrt in [...]

»zur Besprechung«

BIS 1660

1 CD/SACD stereo/surround • 79min • 2007

15.07.201010 10 10

Bei dem hier vorgelegten Werk handelt es sich um ein Kuriosum: Ursprünglich war Villa Lobos beauftragt worden, eine Filmmusik für den MGM-Film Green Mansions zu komponieren. Er bekam dazu jedoch lediglich das Drehbuch, komponierte drauflos und scherte sich nicht um die erforderliche [...]

»zur Besprechung«

BIS CD 1520

1 CD • 80min • 2003

19.12.200810 10 10

Mit dieser CD bringt das Label BIS seine Gesamtausgabe der Choros von Heitor Villa-Lobos zum Abschluss. Der gewaltige, in den zwanziger Jahren des vorigen Jahrhunderts entstandene Zyklus von zwölf hinsichtlich Besetzung, Länge und Charkter ganz unterschiedlichen Stücken zählt nicht nur zu den [...]

»zur Besprechung«

cpo 999 785-2

1 CD • 54min • 1998, 2000

05.12.200610 9 9

Der Verfasser des beigegebenen Einführungstextes hätte ein wenig mitteilsamer sein und, anstatt vergeblich über das mögliche Entstehungsdatum und den Untertitel des Werkes nachzudenken, vielleicht näheres über die zyklischen Motivklammern in Erfahrung bringen dürfen, die die zweite Sinfonie von [...]

»zur Besprechung«

cpo 999 786-2

1 CD • 74min • 1999

25.02.200810 10 10

Mit der hier vorgelegten CD findet eine discographische Großtat ihren Abschluß: die erste Gesamteinspielung aller erhaltenen Sinfonien von Heitor Villa Lobos (1887–1959) kurz vor dem 50. Todesjahr des brasilianischen Komponisten. Leider fehlt von den zwölf Sinfonien die verschollene Fünfte (1920), [...]

»zur Besprechung«

Anzeige

Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Anzeige