Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Über uns | Impressum | Kontakt | Sitemap

Suche

CD-Besprechung

Latin Classics

Latin Classics

Künstlerische Qualität:
Künstlerische Qualität: 8

Klangqualität:
Klangqualität: 6

Gesamteindruck:
Gesamteindruck: 7

Besprechung: 01.05.01

Koch-Schwann 3-6752-2

1 CD • 70min • 1991

Die Einspielung von Latin Classics für Gitarre und Flöte liegt zehn Jahre zurück - dennoch sind noch immer nicht alle der auf dem Album vertreteten Stücke für Gitarre und Flöte wirkliche Klassiker geworden. Die eröffnende Sonatina von Radamés Gnattali beispielsweise ist praktisch unbekannt - nicht ganz zu Unrecht, wenn man den altbackenen drei Sätzen lauscht. Doch Gitarrist Luis Orlandini und Flötist Alfredo Mendieta hatten sich für ihre Einspielung beim Saarländischen Rundfunk auch wirkliche südamerikanische Klassiker ausgesucht, darunter Heitor Villa-Lobos' Distribucáo de flores und Astor Piazzollas berühmte L'Histoire du Tango. Hier sind denn auch die Spielfreude und Virtuosität des Duos zu hören. Orlandini und Mendieta spielen wendig, punktgenau und inspiriert. Ihr beachtliches instrumentales Können stellen die beiden Chilenen dabei ganz in den Dienst der Musik. Ein Album mit viel Esprit.

Frank Gerdes [01.05.2001]

Komponisten und Werke der Einspielung

Tr.KomponistWerkhh:mm:ss
1 R. Gnattali Sonatina
2 H. Villa-Lobos Distribução de Flôres
3 A. Ramírez Alfonsina y el Mar (Zamba aus: Misa Criolla)
4 A. Piazzolla Cinco piezas para guitarra
5 L' Histoire du Tango
6 M. Letelier Raveliana

Interpreten der Einspielung

Interpret(en)Besetzung
Luis L. Orlandini Gitarre
Alfredo Mendieta Flöte
 
3-6752-2;0099923675228

Bestellen bei jpc

 

Das könnte Sie auch interessieren:

 

⇑ nach oben

Impressum Kontakt AGBs Datenschutz Haftungsausschluss Mediadaten Sitemap

© Klassik Heute GbR

jpc
Benevento Publishing