Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Über uns | Impressum | Kontakt | Sitemap

Suche

Aktuelle Infos und Kurzporträts

70 Jahre SWR Vokalensemble Stuttgart


 

17

September


* vor 2019 Jahren
17.09.16

Das SWR Vokalensemble gilt als einer der weltweit besten Profichöre – und blickt in diesem Jahr auf 70 Jahre Geschichte und Innovation zurück. Die mit internationalen Preisen ausgezeichneten Sängerinnen und Sänger sind am Samstag, 17. September 2016, um 20 Uhr bei einem Festkonzert im Theaterhaus Stuttgart zu erleben. Für das Programm hat Chefdirigent Marcus Creed eine Auswahl aus dem reichen Chorrepertoire der vergangenen Jahrzehnte getroffen – „Meilensteine“ und „Lieblingsstücke". Zur Begrüßung sprechen Stuttgarts Oberbürgermeister Fritz Kuhn und der Intendant des Südwestrundfunks (SWR) Peter Boudgoust. Die Arbeit des SWR Vokalensembles wurde vielfach ausgezeichnet, unter anderem mit dem Preis der Deutschen Schallplattenkritik, dem ECHO Klassik und dem Europäischen Chorpreis. Ein Schwerpunkt des Repertoires liegt auf der zeitgenössischen Musik. Im Laufe der Zeit brachte das Ensemble mehr als 250 Werke zur Uraufführung, davon alleine 170 neue A-cappella-Werke seit 1990. Der SWR hat einen Großteil dieser Werke initiiert und ist einer der größten Auftraggeber für Kompositionen zeitgenössischer Chormusik. Im Laufe der vergangenen 70 Jahre entstand so Vokalmusik, die heute nicht mehr wegzudenken ist, die es aber ohne das SWR Vokalensemble nicht gäbe. Chefdirigenten wie Hermann Joseph Dahmen, Marinus Voorberg, Klaus Martin Ziegler und Rupert Huber prägten den Chor wesentlich. Darüber hinaus verband das SWR Vokalensemble eine Zusammenarbeit mit Dirigenten wie Sergiu Celibidache, Claudio Abbado, Giuseppe Sinopoli, Eric Ericson, John Eliot Gardiner, Neville Marriner und Georg Solti. Gegründet wurde der Chor 1946 als „Kammerchor von Radio Stuttgart“. Mehrmals wurde er umbenannt: 1948 hieß er „Chor des Süddeutschen Rundfunks“, seit 1959 „Südfunk-Chor“, und erhielt schließlich mit dem Zusammenschluss von Süddeutschem Rundfunk und Südwestfunk im Jahr 1998 den Namen „SWR Vokalensemble“. Seit dem Jahr 2003 ist Marcus Creed Chefdirigent des Ensembles.

SWR Vokalensemble Stuttgart – CD-Einspielungen

→ Alle Porträts



Empfehlung vom September 2014

CD der Woche am 15.09.2014

J. Rietz • J.B. Groß

Ars Produktion 1 CD/SACD stereo 38 113

Bestellen bei jpc

Einsam, doch in der wunderbaren Akustik der Wiesbadener St. Kilian-Kirche sehr sonor eingefangen, beginnt der Violoncellist Klaus-Dieter Brandt einen expressiven und ausführlichen Monolog. Erst, nachdem eine ganze Reihe von unterschiedlichen Stationen durchlaufen sind, versammelt sich das [...]

Klassik Heute
Empfehlung

⇑ nach oben

Fröhliche Frühromantik für Fagottisten

Für das „große Finale“ hatten die Kandidaten die Auswahl zwischen dem mit der italienischen Oper kokettierenden Concertino von Bernhard Crusell und einem der beiden größer dimensionierten Konzerte von Carl Maria von Weber oder Johann Nepomuk Hummel.

→ weiter...

Faszinierende Cellisten

Im Finale der Cellisten begeisterten gestern die drei Teilnehmer, die mit dem Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks unter der Leitung der Dirigentin Eun Sun Kim die Cellokonzerte von Robert Schumann und Dmitrij Schostakowitsch aufführten.

→ weiter...

Clarté und Geräusch

Das Semifinale der Fagottisten nutzte die Jury, um die stilistische Wandelbarkeit der Teilnehmer zu durchleuchten, denn neben dem in allen Orchestervorspielen obligatorischen Konzert B-Dur KV 191 – ohne Dirigent – des 18jährigen Mozart im Galanten Stil der 1770er Jahre waren die Avantgarde-Kunststücke der Auftragskomposition von Milica Djordjevic zu bewältigen.

→ weiter...

Neue CD-Besprechungen

1825
Gustav Mahler
Favourites
C.P.E. Bach
Organ Music for the Synagogue

Neue CD-Veröffentlichungen

Heino Eller
Carl Czerny
Jalbert | Bach | Pärt | Vasks
Beethoven

CD der Woche

tr!jo sonaten

tr!jo sonaten

Die dreistimmige Sonate, bestehend aus 1. und 2. Stimme sowie Basso continuo, wurde unter dem Namen „Triosonate“ oder schlicht „Trio“ zu einer der ...

Weitere 67 Themen

Heute im Label-Fokus

Sinus

Kathedrale Segovia
Daroca
Nicolas-Antoine Lebègue<br />Orgelwerke
Uranienborg

→ Infos und Highlights

Klassik Heute Zahl des Tages

Bei Klassik Heute finden Sie

901

Texte

→ mehr Zahlen und Infos

Impressum Kontakt AGBs Datenschutz Haftungsausschluss Mediadaten Sitemap

© Klassik Heute GbR

jpc
ARD-Wettbewerb 2019