Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Über uns | Impressum | Kontakt | Sitemap

Suche

Aktuelle Infos und Kurzporträts

Seiji Ozawa 80. Geburtstag


* 1935

1

September


* vor 84 Jahren
01.09.15

Der Dirigent und ehemalige Musikdirektor der Wiener Staatsoper, Seiji Ozawa, feiert am 1. September seinen 80. Geburtstag. Er studierte zunächst Klavier an der Toho-Musikhochschule in Tokio, später auch Orchesterleitung und gewann 1959 den Dirigenten-Wettbewerb von Besançon. Ein Jahr später gewann er den renommierten Mitropoulos-Wettbewerb, wurde Assistent von Leonard Bernstein und Direktor der Festspiele von Ravinia. Es folgten Chefdirigentenpositionen bei den Orchestern von Toronto und San Francisco und seit 1974 beim Boston Sympony Orchestra, das er bis 2002 leitete. Seiji Ozawa hat zahlreiche Werke berühmter Komponisten uraufgeführt, darunter 1975 die San Francisco Polyphony von György Ligeti, 1983 Saint François d'Assise von Olivier Messiaen, November Steps, Autumn und Dream/Windows seines Landsmanns Toru Takemitsu. Seit der Spielzeit 2002/2003 war Seiji Ozawa Musikdirektor der Wiener Staatsoper und hatte diese Position bis 2010 inne. Dort hat er u.a. die Premierenproduktionen Kreneks Jonny spielt auf, Wagners Der fliegende Holländer und Massenets Manon Lescaut geleitet.

Seiji Ozawa – CD-Einspielungen

→ Alle Porträts



Empfehlung vom März 2014

CD der Woche am 03.03.2014

Uranienborg

Oslo 1884 . 2009

Uranienborg

Bestellen bei jpc

Innerhalb der mittlerweile etwa 40 Alben, welche Albert Bolligers internationales historisches Orgelarchiv bilden, wirkt diese Folge (Sinus 4007) sehr besonders – nicht, dass sich sonst von den Orgelportraits auch nur zwei ähneln würden. Doch zum einen stellt Bolliger auf dieser Folge mit der [...]

Klassik Heute
Empfehlung

⇑ nach oben

Impressum Kontakt AGBs Datenschutz Haftungsausschluss Mediadaten Sitemap

© Klassik Heute GbR

jpc