Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Über uns | Impressum | Kontakt | Sitemap

Suche

Komponisten mit Lebensdaten insgesamt: 3618

Johannes Brahms

* 07.05.1833 Hamburg
† 03.04.1897 Wien

Biographie Diskographie [308] Texte [1] Werke [535]

Diskographie aktuelle Auswahl: 11

Bei sehr umfangreichen Diskographien (>50) werden hier nur Einspielungen mit sehr guten Bewertungen aufgelistet.
Für weitere Ergebnisse benützen Sie bitte die Suche.

= Datum der Besprechung 
= Klassik Heute Bewertung

Brahms

Piano Concerto No. 1

PH18065;0881488180657
zur Besprechung
Knapp 50 Minuten dauert das erste Klavierkonzert von Johannes Brahms in der Regel, ein dicker und vor allem auch schwerer Brocken. Eine schwere Geburt war es auch für das Werk an sich, das erst nach längerer Umarbeitungs- und Kompositionshistorie in ...

Profil PH18065 • 1 CD • 49 min.

18.10.18 [8 7 8]

Johannes Brahms

Piano Concertos

03 12 16;0000000031216
zur Besprechung
Gestartet ist man 1972 als „Alternativorchester“, wie die Junge Philharmonie Köln auch vielfach bezeichnet wurde. Seit damals hat man sich zu einer festen Größe im Konzertbetrieb entwickelt, nicht nur in Köln. Hier bekommen Nachwuchstalente ein ...

JPK Musik 03 12 16 • 2 CD • 104 min.

24.10.18 [8 8 8]

Johannes Brahms: Klavierkonzert Nr. 1 d-Moll op. 15

477 9882;0028947798828
zur Besprechung
Da haben zwei zusammengefunden, die (auch musikalisch) aus unterschiedlichen Welten kommen und zudem knapp eine Generation auseinanderliegen: der italienische Pianist Maurizio Pollini, ein Intellektueller in seinem Fach, manchmal ein Grübler mit ...

DG 477 9882 • 1 CD • 46 min.

11.11.11 [9 8 9]

Johannes Brahms: Konzert Nr. 1 d-Moll op. 15 für Klavier und Orchester

00289 447 5413;0028947754138
zur Besprechung
In Erinnerung sind Krystian Zimermans Live-Aufnahmen der beiden Brahms-Klavierkonzerte mit den Wiener Philharmonikern unter der treibenden, ja triebhaften Leitung von Leonard Bernstein (DG). Damals – per Ton und per Bild – schien der an sich auf ...

DG 00289 447 5413 • 1 CD • 51 min.

10.04.06 [10 10 10]

J. Brahms

3984-24486-2;0639842448628
zur Besprechung
Rudolf Buchbinder hat im Laufe seines Künstlerdaseins eine erstaunliche Metamorphose vom fleißigen Klavierbeamten zum beseelten Ausdrucksmusiker durchlaufen. Hatte man seine frühen Gesamtausgaben von Haydn und Beethoven im Ohr, so mußte man ...

Teldec 3984-24486-2 • 1 CD • 75 min.

01.08.01 [10 10 10]

J. Brahms • R. Schumann

8.554088;0636943408827
zur Besprechung
Die donnernde Wucht der Eingangstakte des ersten Klavierkonzertes von Brahms kommt hier besonders eindrucksvoll zur Geltung. Überhaupt macht das Polish National Radio Symphony Orchestra unter Antoni Wit einen um Nuancen homogeneren Eindruck als in ...

Naxos 8.554088 • 1 CD • 66 min.

01.06.01 [8 7 8]

J. Brahms

8573-80212-2;0685738021222
zur Besprechung
Wie lange hat es dauern müssen, bis der Pianist Rudolf Buchbinder auch nur eines der großen, klassisch- romantischen Klavierkonzerte auf Schallplatte dokumentierte. Vollbeschäftigt in frühen Zeiten mit Haydn- und Beethoven-Gesamtausgaben, dazu ...

Teldec 8573-80212-2 • 2 CD • 97 min.

01.06.00 [10 10 10]

J. Brahms

HCD32140-141;5991813214027
zur Besprechung
Der ungarische Pianist Péter Frankl feiert augen- und ohrenscheinlich auf CD einen späten Frühling. In solider Zusammenarbeit mit dem Ungarischen Radio-Sinfonieorchester unter der Leitung seines „Kollegen“ Tamás Vásáry bietet er live die beiden ...

Hungaroton HCD32140-141 • 2 CD • 120 min.

09.02.06 [7 8 8]

Alfred Brendel A Birthday Tribute

478 2604;0028947826040
zur Besprechung
Wie soll eine Plattenfirma einem ihrer Künstler zum runden Geburtstag gratulieren, wenn dieser gar nicht mehr öffentlich auftritt? Der Anlass: Alfred Brendel, einer der großen Pianisten des letzten halben Jahrhunderts, wird am 5. Januar 80. Doch ...

Decca 478 2604 • 2 CD • 114 min.

05.01.11 [9 9 10]

Michael Gielen Edition 3

Aufnahmen 1989-2005

SWR19022CD;0747313902286
zur Besprechung
Das jahrzehntelang gewachsene, kulturfördernde Engagement öffentlich-rechtlicher Rundfunkanstalten drückt sich in so gewichtigen Klangkörpern wie dem SWR Sinfonieorchester aus. Die Schätze an musikalisch-hochkarätigem Archivmaterial dürften ...

SWRmusic SWR19022CD • 5 CD • 319 min.

21.10.16 [9 9 9]

Rafael Kubelik Brahms

C 500 991 B;4011790500126
zur Besprechung
Diese Aufnahmen, Mitschnitte von Konzerten des Orchesters, das Rafael Kubelik von 1961 bis 1979 leitete, sind gewichtige Zeugnisse dieses Dirigenten, vor allem Dokumente seines umfangreichen Repertoires, seiner Vielseitigkeit, seines ...

Orfeo C 500 991 B • 1 CD • 61 min.

01.09.99 [8 7 7]

⇑ nach oben

Fröhliche Frühromantik für Fagottisten

Für das „große Finale“ hatten die Kandidaten die Auswahl zwischen dem mit der italienischen Oper kokettierenden Concertino von Bernhard Crusell und einem der beiden größer dimensionierten Konzerte von Carl Maria von Weber oder Johann Nepomuk Hummel.

→ weiter...

Faszinierende Cellisten

Im Finale der Cellisten begeisterten gestern die drei Teilnehmer, die mit dem Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks unter der Leitung der Dirigentin Eun Sun Kim die Cellokonzerte von Robert Schumann und Dmitrij Schostakowitsch aufführten.

→ weiter...

Neue CD-Besprechungen

1825
Gustav Mahler
Favourites
C.P.E. Bach
Organ Music for the Synagogue

Interpreten heute

  • Vogler Quartett

Neue CD-Veröffentlichungen

Zero to Hero
Heino Eller
Carl Czerny
Jalbert | Bach | Pärt | Vasks

CD der Woche

Lars Vogt

Lars Vogt

Gibt es noch unentdeckte Aspekte in Mozarts so häufig eingespielten Klaviersonaten? Dieser Frage muss sich jede Neuaufnahme stellen. Wir hatten den ...

Weitere 67 Themen

Heute im Label-Fokus

Tacet

Johannes Brahms
Antonín Dvořák
The Auryn Series
Anton Bruckner

→ Infos und Highlights

Klassik Heute Zahl des Tages

Bei Klassik Heute finden Sie

9153

Besprechungen

→ mehr Zahlen und Infos

Impressum Kontakt AGBs Datenschutz Haftungsausschluss Mediadaten Sitemap

© Klassik Heute GbR

jpc
ARD-Wettbewerb 2019