Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Über uns | Impressum | Kontakt | Sitemap

Suche

Aktuelle Infos und Kurzporträts

Hildegard Behrens 10. Todestag


† 2009

18

August


* vor 82 Jahren
† vor 10 Jahren
18.08.19

Hildegard Behrens 10. Todestag

Hildegard Behrens in Wozzeck / Arthaus Musik

Bestellen bei jpc

Die Sopranistin Hildegard Behrens startete ihre Gesangsausbildung nach einem Jura-Studium und begann ihre Laufbahn am Düsseldorfer Opernstudio. Herbert von Karajan engagierte sie 1977 als Salome - der Beginn ihrer internationalen Karriere, die sie an alle großen Opernhäuser und Konzertbühnen führte. Unvergessen sind ihre Leonore (Fidelio) unter Karl Böhm und die konzertante Aufführung von Tristan und Isolde unter der Leitung von Leonard Bernstein in München. Georg Solti verpflichtete sie 1983 als Brünnhilde im Bayreuther Ring, Claudio Abbado holte sie als Marie (Wozzeck) an die Wiener Staatsoper. 1999 sang sie in Luciano Berios Cronaca de luogo bei den Salzburger Festspielen und war daneben als Dozentin international gefragt. 2009 hätte Hildegard Behrens einen Liederabend und einen Meisterkurse beim Musikfestival in Kasatsu, Japan, geben sollen. Am 20. August ist sie dort überraschend gestorben.

Hildegard Behrens – CD-Einspielungen

→ Alle Porträts



Empfehlung vom Dezember 2015

CD der Woche am 28.12.2015

Vincent Larderet

Ravel • Schmitt

Vincent Larderet

Bestellen bei jpc

„Vom Schlachtfeld zum Variété-Theater“. Treffender kann man das Programm der vorliegenden CD wohl kaum überschreiben. Natürlich denkt man dabei sofort an die beiden vom Jazz inspirierten und dabei so unterschiedlichen Klavierkonzerte Maurice Ravels;

Klassik Heute
Empfehlung

⇑ nach oben

Impressum Kontakt AGBs Datenschutz Haftungsausschluss Mediadaten Sitemap

© Klassik Heute GbR

jpc