Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Über uns | Impressum | Kontakt | Sitemap

Suche

Aktuelle Infos und Kurzporträts

Ivor Bolton 60. Geburtstag


* 1958

17

Mai


* vor 61 Jahren
17.05.18

Ivor Bolton 60. Geburtstag

Ivor Bolton

Bestellen bei jpc

Dem britischen Dirigenten Ivor Bolton darf heute zum 60. Geburtstag gratuliert werden. Vielen gilt Ivor Bolton als einer der besten Barock-Interpreten, tatsächlich aber ist er auch ein aufregender Deuter der Sinfonien von Anton Bruckner, wie dies seine Bruckner-Einspielungen mit dem Mozarteum-Orchester Salzburg bei OehmsClassics belegen. Geboren wurde Bolton am 17. Mai 1958 in Blackrod, Lancashire, England. Er studierte an der Universität Cambridge, am Royal College of Music und beim National Opera Studio in London. 1984 gründete er die St. James’s Baroque Players, von 1992 bis 1997 war er Musikdirektor der Glyndebourne Touring Opera und von 1994 bis 1996 Chefdirigent des Scottish Chamber Orchestra. Seit 1994 arbeitet er mit der Bayerischen Staatsoper zusammen und hat dort zahlreiche Neuproduktionen dirigiert. Als Gastdirigent war er bei den Festspielen in Glyndebourne, in Aix-en-Provence, beim Maggio Musicale Fiorentino und seit 2000 regelmäßig auch in Salzburg zu erleben. In seiner Zeit als Chefdirigent des Mozarteum-Orchesters Salzburg von 2004 bis 2015/16 entstand eine umfangreiche Diskografie, die auch jene vielgelobte Bruckner-Serie enthält. Mit Gründung des Dresdner Festspielorchesters wurde Ivor Bolton dessen Chefdirigent. Seit 2015 ist er Musikdirektor am Teatro Real in Madrid, sowie seit der Saison 2016/17 Chefdirigent beim Sinfonieorchester Basel. Er ist nicht nur an allen bedeutenden Opernhäusern zuhause, sondern gastierte auch als Konzertdirigent u.a. bei den BBC Proms, am Lincoln Center New York, beim Tonhalle-Orchester Zürich, dem Koninklijk Concertgebouworkest Amsterdam, dem Orchestre de Paris, dem Rotterdams Philharmonisch Orkest, dem Gürzenich-Orchester Köln, den Wiener Symphonikern und dem Freiburger Barockorchester. Bleibt nur weiterhin viel Erfolg zu wünschen!

Ivor Bolton – CD-Einspielungen

→ Alle Porträts



Empfehlung vom September 2014

CD der Woche am 01.09.2014

Jean-Philippe Rameau: Les Indes galantes (Ballet heroïque en 1 Prologue et 4 Entrées)

Musique à la Chabotterie 3 CD 605013

Bestellen bei jpc

Als Jean-Philippe Rameau seine erste Oper schrieb, war er fünfzig Jahre alt und bereits ein erfolgreicher Komponist – Hippolyte et Aricie war eine tragédie en musique, die schon damals altehrwürdige französische Form des Musikdramas, sechzig Jahre zuvor von Jean-Baptiste Lully und seinem [...]

Klassik Heute
Empfehlung

⇑ nach oben

Perkussives Leuchtfeuer

Kai Strobel erhielt den 1. Preis im Fach Schlagzeug

Gestern nachmittag stellten sich die drei Finalisten im Fach Schlagzeug den hohen Anforderungen der Aufführung eines Konzerts für ihr Instrumentarium. Engagiert begleitet vom Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks unter der Leitung der Dirigentin Eun Sun Kim kamen zwei Highlights des Repertoires zur Aufführung.

→ weiter...

Neue CD-Besprechungen

Beethoven
Antonín Dvořák
1825
Gustav Mahler
Favourites

Interpreten heute

  • Masaaki Suzuki

Neue CD-Veröffentlichungen

Fritz Volbach
Zero to Hero
Heino Eller
Carl Czerny

CD der Woche

Lars Vogt

Lars Vogt

Gibt es noch unentdeckte Aspekte in Mozarts so häufig eingespielten Klaviersonaten? Dieser Frage muss sich jede Neuaufnahme stellen. Wir hatten den ...

Weitere 67 Themen

Heute im Label-Fokus

BIS

Masaaki Suzuki plays Bach
Gustav Mahler
C.P.E. Bach
Haochen Zhang

→ Infos und Highlights

Klassik Heute Zahl des Tages

Bei Klassik Heute finden Sie

59666

Werke

→ mehr Zahlen und Infos

Impressum Kontakt AGBs Datenschutz Haftungsausschluss Mediadaten Sitemap

© Klassik Heute GbR

jpc
ARD-Wettbewerb 2019