Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Über uns | Impressum | Kontakt | Sitemap

Suche

Komponisten mit Lebensdaten insgesamt: 3376

Andrzej Panufnik

poln. Komponist

* 24.09.1914 Warschau
† 27.10.1991 Twickenham

Biographie Diskographie [8] Werke [28]

Biographie

1914
geboren in Warschau als Sohn eines Ingenieurs und einer Geigerin.
1932-1936
Ausbildung am Warschauer Konservatorium bei Kazimierz Sikorski.
1936-1945
Studium der Orchesterleitung bei Felix Weingartner an der Wiener Musikakademie. 1938 Rückkehr nach Warschau.
1947
Gewinn des Szymanowski-Wettbewerbs mit "Nocturne".
1948
UA der Nocturne in Paris.
1949
Gewinn des Chopin-Wettbewerbs mit der Sinfonia rustica.
1952
Aufführung der Heroischen Ouvertüre bei den Olympischen Spielen in Helsinki.
1954
Politisches Asyl in England.
1957-1959
Chefdirigent des City of Birmingham Orchestra.
1961
Fertigstellung des Klavierkonzerts.
1972
UA des Konzerts für Violine und Orchester durch Yehudi Menuhin und das Menuhin Festival Orchestra in der Londoner Guildhall.
1979/80
Concetion für Pauken und Schlagzueug.
1985
Konzet für Fagott und Orchester.
1991
Kompostion des Cellokonzerts, das posthum 1992 von Mstislaw Rostropowitsch in der Londoner Barbican Hall uraufgeführt wurde. Der Komponist stirbt am 27. Okt. 1991 in Twickenham bei London.

⇑ nach oben

AGBs Impressum Kontakt Mediadaten Sitemap Datenschutz

© Klassik Heute

jpc