Anzeige

Teilen auf Facebook RSS-Feed Klassik Heute
Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Antonio Rosetti

Böhmischer Komponist und Kontrabassist

Diskograpie (15)

Clavier Concerte

Capriccio 67 002

1 CD • 49min • 2000

08.03.20029 9 9

Auf ihrer Entwicklungsreise durch die Gattung des "Clavierconcerts" seit Johann Sebastian Bach sind Christine Schornsheim und die Berliner Barock Compagney mit dieser dritten CD bei der Generation der Enkel des Thomaskantors angelangt, der auch Wolfgang Amadeus Mozart angehörte; er wird nach [...]

»zur Besprechung«

Koch-Schwann 3-1228-2

1 CD • 68min • 2000

01.10.20018 8 8

Bedenkt man, wie viele bedeutende Musiker allein zur Zeit der Wiener Klassik aus Böhmen stammten, so kann diese Landschaft mit vollem Recht Anspruch darauf erheben, eine "Wiege der Musik" genannt zu werden. Die CD vereint Flötenkonzerte dreier wichtiger böhmischer Komponisten, die von der Nachwelt [...]

»zur Besprechung«

Italian Oboe Concertos Vol. 2

Naxos 8.554772

1 CD • 57min • 1997, 1999

14.03.20028 9 8

Historischer Mittelpunkt der vorliegenden Produktion ist Salieris beliebtes Doppelkonzert für Oboe und Flöte. Die Beliebtheit ist das Ergebnis eines von den Bläsersolisten rege gepflegten Instrumentalbeitrages im Vergleich zu Salieris eigentlicher Domäne, dem Opernschaffen. [...]

»zur Besprechung«

Arte Nova 74321 72123 2

1 CD • 75min • 1999

01.10.20002 6 2

Antonio Rosetti, der als Anton Rösler getauft wurde, war lange Zeit nur Spezialisten ein Begriff, bis Concerto Köln ihn mit zwei spektakulären CDs ins Rampenlicht stellte und deutlich machte, daß Rosetti zwar kein Haydn oder Mozart war, aber immerhin recht ordentliche Musik schreiben konnte, die, [...]

»zur Besprechung«

Antonio Rosetti Flötenkonzerte

Orfeo C 095 031 A

1 CD • 75min • 2003

22.06.20048 7 6

„Es ist auch nicht zu leugnen, daß in seinen Werken ein eigener angenehm schmeichelnder und süß-tändelnder Ton herrscht“, urteilte Gerbers Tonkünstler-Lexikon 1790 über den böhmischen Komponisten Franz Anton Rösler, einen Zeitgenossen Haydns und Mozarts, der als Francesco Antonio Rosetti zu [...]

»zur Besprechung«

cpo 777 254-2

2 CD • 1h 45min • 2006

24.12.20087 7 8

Anton Rösler, um 1750 im böhmischen Leitmeritz geboren, nannte sich sein ganzes Leben nicht anders als Antonio Rosetti, und unter diesem Namen ist er auch in die Musikgeschichte eingegangen. Als junger Mann von 23 Jahren trat er in die Dienste des Fürsten von Öttingen-Wallerstein, dessen Hofkapelle [...]

»zur Besprechung«

Anzeige

hänssler CLASSIC 98.383

1 CD • 77min • 1997

01.08.200110 10 10

Hört man Rosettis alias Franz Anton Röslers ebenso schöne wie partienweise bläserisch kapriziös-anspruchsvolle Hornkonzerte auf dem modernen Ventilhorn dargeboten, so wächst die Hochachtung gegenüber den Interpreten von einst. Denn alles, was hier mit verführerischer Sanftheit und Glätte im raschen [...]

»zur Besprechung«

Anzeige

Antonio Rosetti

Horn Concertos

cpo 777 288-2

1 CD • 53min • 2006

20.08.20098 9 8

Der gebürtige Nordböhme Antonio Rosetti (1750-1792) aus Leitmeritz, Schöpfer von über vierhundert Werken während seines kurzen Lebens, wurde von den Zeitgenossen als einer der beliebtesten Komponisten gewürdigt. In der Tat haftet namentlich seinen Instrumentalwerken der unverkennbare Charakter [...]

»zur Besprechung«

cpo 999 936-2

1 CD • 65min • 2002

15.08.200310 10 9

„Es ist auch nicht zu leugnen daß in seinen Werken ein eigener angenehm schmeichelnder und süß-tändelnder Ton herrscht und besonders fallen seine Sätze für Blase-Instrumente öfters himmlisch schön aus", schrieb Ernst Ludwig Gerber 1790 in seinem „Allgemeinen Tonkünstler-Lexikon“ als kritischer und [...]

»zur Besprechung«

cpo 999 734-2

1 CD • 65min • 2002

19.09.200310 10 10

Im Bestreben einer Wiederentdeckung des seinerzeit berühmten Mozart-Zeitgenossen Anton Rößler aus Böhmen (ca. 1750-1792), der sich Antonio Rosetti nannte, ist seit längerem eine erfreuliche Bewegung gekommen. Unlängst erst konnte an dieser Stelle die mustergültige Einspielung einiger Fagottkonzerte [...]

»zur Besprechung«

Supraphon SU 3495-2 131

1 CD • 61min • 2000

01.04.20016 6 6

Der Böhme Frantisek Antonín Rössler (1746- 1792), der seinen Namen gerne als "Rosetti" italianisierte, schuf den größten Teil seiner Werke in jener Zwischen-Zeit zwischen Spätbarock und Frühklassik, die sowohl den eher stromlinienförmigen galanten Stil hervorbrachte als auch manches Genialische des [...]

»zur Besprechung«

cpo 777 028-2

1 CD • 76min • 2003

01.03.20068 8 8

„Es läßt sich kaum etwas Leichteres, Lichtvolleres, Honigsüßeres denken, als die Stücke dieses Mannes. Die Naivetät (sic!) ist sonderlich sein Hauptzug“, so kann man es um 1785 in Schubarts Ideen zu einer Ästhetik der Tonkunst lesen. Längst war zu dieser Zeit Mozarts Stern aufgegangen, neben dem [...]

»zur Besprechung«

cpo 777 631-2

1 CD • 71min • 2010

31.05.20118 10 8

Man muss nicht erst das Programm der vorliegenden cpo-Neuerscheinung mit je zwei Oboenkonzerten und Sinfonien des Haydn-Mozart-Zeitgenossen Rosetti hören, um sich von der Allegro-Frische oder dem Grazioso-Charakter der Andante-Sätze packen zu lassen. Kurt W. Meier als brillanter Oboist, die [...]

»zur Besprechung«

cpo 777 742-2

1 CD • 58min • 2012

10.10.20128 7 8

Der aus Böhmen stammende Antonin Rösler, der sich einer Mode der Zeit folgend Antonio Rosetti nannte, war sechs Jahre älter als Mozart und überlebte diesen um ein Jahr. Er wirkte von 1773 bis 1789 zunächst als Orchestermitglied, später als Hofkapellmeister im Dienste des Fürsten zu [...]

»zur Besprechung«

Antonio Rosetti

Symphonies & Piano Concerto

cpo 777 852-2

1 CD • 65min • 2013

26.06.201710 10 10

Antonio Rosetti ist eine der klassischen Gestalten, deren Musik ich mit grötem Vergnügen höre, vor allem, wenn sie so munter und geistreich ausgeführt wird wie in der vorliegenden Einspielung. [...]

»zur Besprechung«

Anzeige

Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Anzeige