Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Über uns | Impressum | Kontakt | Sitemap

Suche

Komponisten mit Lebensdaten insgesamt: 3618

Joaquín Turina

* 09.12.1882 Sevilla
† 14.01.1949 Madrid

Vor 70 Jahren starb der spanische Komponist Joaquín Turina. Geboren wurde er am 9. Dezember 1882 in Sevilla. Als Vierjähriger begann er, Akkordeon zu spielen, erlernte noch während seiner Schulzeit zusätzlich das Klavierspielen und trat als 19jähriger regelmäßig als Pianist in Sevilla auf. 1902 ging er zum Studium nach Madrid, wo er Manuel de Falla kennenlernte, mit dem er sich befreundete. Von 1905 bis 1913 lebte er Paris und nahm Klavierunterricht bei Moritz Moszkowski und Kompositionsunterricht an der Schola Cantorum bei Vincent d'Indy. 1907 begegnete er Isaac Albéniz. Von ihm ließ er sich zu einer stärkeren Beschäftigung mit der spanischen Folklore inspirieren. 1913 kehrte Turina nach Spanien zurück und lebte ab 1914 als Komponist, Dirigent, Pianist und Musikkritiker in Madrid. 1931 wurde er Professor für Komposition am Conservatorio Superior de Música in Madrid. 1939 wurde er Comisario General de Música und gründete im gleichen Jahr das spanische Nationalorchester. Turinas Œuvre beinhaltet in 104 mit Opuszahlen erfassten Werken neben Klavier- und Kammermusik einen beträchtlichen Teil an Liedkompositionen, außerdem Werke für Klavier und Orchester, Bühnenwerke (Margot op. 11, Navidad op. 16, La Adúltera Penitente op. 18a, Jardin de Oriente op. 25) sowie einige von Andrés Segovia angeregte Werke für Gitarre. Einflüsse des französischen Impressionismus und der andalusischen Folklore sind bestimmende Elemente seiner Musik. Turina starb am 14. Januar 1949 in Madrid.

Biographie Diskographie [16] Texte [1] Werke [28]

Diskographie aktuelle Auswahl: 16

Bei sehr umfangreichen Diskographien (>50) werden hier nur Einspielungen mit sehr guten Bewertungen aufgelistet.
Für weitere Ergebnisse benützen Sie bitte die Suche.

= Datum der Besprechung 
= Klassik Heute Bewertung

Ainhoa Arteta – Recital

ENY-CD-9810;9788489662612
zur Besprechung
Der Name der lyrischen Sopranistin Ainhoa Arteta ist in den letzten Jahren häufiger auf internationalen Spielplänen aufgetaucht, der spanische Kommentator des Booklets behandelt sie indes als eine feste Größe, über die nichts weiter mitzuteilen ist, ...

ensayo ENY-CD-9810 • 1 CD • 65 min.

01.07.01 [6 8 6]

Concertos from Spain

4762971;0028947629719
zur Besprechung
Dass es im spanischen Repertoire auch jenseits von de Fallas berühmten Nächten in spanischen Gärten sehr reizvolle Stücke für die Besetzung Soloklavier mit Orchester zu entdecken gibt, führt diese gut zusammengestellte Wiederveröffentlichung ...

Decca eloquence 4762971 • 1 CD • 76 min.

26.04.05 [10 9 10]

Devich Trio Estilo Español

CC72322;0608917232226
zur Besprechung
Südliche, mithin spanische Themen sind ja sehr beliebt, wenn es darum geht, ein Programm für ein Konzert oder eine Schallplatte zu vereinheitlichen - und entsprechend häufig sind sie anzutreffen. Doch dieses neue Album des Devich Trios mit dem an ...

Challenge Classics CC72322 • 1 CD • 52 min.

01.03.11 [10 10 10]

España

ACO-CD-21610;4260017182168
zur Besprechung
Einen philharmonischen Hochglanzprospekt darf sich der Hörer von vorliegendem Spanien-Album „Espana“ nicht erwarten; dafür ist die Besetzung der Anhaltischen Philharmonie Dessau zu klein. Das heißt aber nicht, dass deren Chefdirigent seit 2009, der ...

Acousence Classics ACO-CD-21610 • 1 CD • 75 min.

19.05.11 [8 8 7]

Gelius Trio

Oblivion

CTH2610;4003913126108
zur Besprechung
Jazz- und Folkloreinspirierte Musik des 19. und 20. Jahrhunderts stehen im Mittelpunkt dieser neuen CD mit dem Münchner Gelius-Trio. Das Ensemble ist mit einem Konzertmeister und einem Solocellisten der Münchner Philharmoniker sowie der Pianistin ...

Thorofon CTH2610 • 1 CD • 64 min.

06.02.14 [8 7 8]

Night Stories Nocturnes

98.037;4010276027027
zur Besprechung
In den ersten drei, vier Jahrzehnten nach dem Zweiten Weltkrieg wurde die musikliebende (und musikbewertende) Aufmerksamkeit vorwiegend auf originale Kompositionen von anerkannt hohem ästhetischen Rang gelenkt. Zumal im deutschsprachigen Kulturraum ...

hänssler CLASSIC 98.037 • 1 CD • 62 min.

17.06.14 [9 9 9]

Recuerdos de la Alhambra

60113-215;4019272601132
zur Besprechung
Als Alhambristen galten in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts jene Menschen, die – auf der Flucht vor der jüngsten Vergangenheit – die orientalische Exotik der Mauren-Zeiten beschwörten. Die großartige Alhambra im andalusischen Granada bot ...

NCA 60113-215 • 1 CD • 58 min.

03.06.03 [10 9 10]

The Spanish Heritage

PH07073;0881488707359
zur Besprechung
„Nie hat die Musik vielfältigere und farbenfrohere Eindrücke geschildert, die Augen schließen sich wie geblendet von solch bildhafter Überfülle.“ Diese Wertschätzung der Musik Isaac Albéniz’ aus dem Munde Claude Debussys möchte man gerne auch der ...

Profil PH07073 • 1 CD • 57 min.

22.11.07 [7 8 7]

R. Strauss • J. Turina

BBM1048;0680125104823
zur Besprechung
Das 1987 ins Leben gerufene Ensemble um Primarius Glenn Dicterow macht bei dem Strauss-Quartett seinem Namen alle Ehre: Vom intimen Nach-innen-Lauschen eines Franz Schubert bis zur schwärmerischen Brahms-Emphase spannen die vier Amerikaner den ...

black box BBM1048 • 1 CD • 55 min.

01.05.01 [8 8 8]

Turina Complete Piano Trios

MDG 303 1163-2;0760623116327
zur Besprechung
Über Joaquin Turinas schillernden Orchester-Partituren vergißt man leicht, daß seine eigentliche Domäne Klavier- und Kammermusik waren. Am Klavier zeichnete er feinsinnige Porträts und anmutige Stimmungsbilder, in den kammermusikalischen Werken, die ...

MDG MDG 303 1163-2 • 1 CD • 63 min.

13.03.03 [9 10 10]

J. Turina

98.608;4010276023388
zur Besprechung
Bei uns ist Joaquin Turina (1882-1949) vor allem durch seine Klavierkompositionen bekannt geworden, seine Vokalmusik steht hinter diesen jedoch nicht zurück. Allen seinen Arbeiten gemeinsam ist die Huldigung an seine andalusische Heimat und seine ...

hänssler CLASSIC 98.608 • 1 CD • 55 min.

03.09.10 [8 8 8]

J. Turina

8.570026;0747313002672
zur Besprechung
Es darf, es sollte erlaubt sein, einmal eine ältere Besprechung zu zitieren, um sie heute guten Gewissens zurückzunehmen, zu relativieren (wie es so schön und pflegeleicht heißt). Anlässlich der dritten Folge von Jordi Masós Turina-Projekt fühlte ...

Naxos 8.570026 • 1 CD • 69 min.

10.09.07 [9 9 9]

J. Turina

8.557684;0747313268429
zur Besprechung
Im Gegensatz zu den spanisch gefärbten, spanisch durchpulsten Werken der Grössen Albéniz, Granados oder de Falla schwingen, tröpfeln jene von Joaquin Turina (1882–1942) immer etwas säuerlich, warmwässrig daher. Es mangelt ihnen – klaviersolistisch, ...

Naxos 8.557684 • 1 CD • 63 min.

17.01.07 [7 8 7]

M. de Falla • R. Gerhard • J. Rodrigo • F. Tárrega • F.M. Torroba • J. Turina • A. Segovia

8.557596;0747313259625
zur Besprechung
Die „Guitar Recital“-Serie des Labels Naxos bietet immer mehr herausragenden Gitarristen ein Podium. Für die Porträt-CDs spielen Preisträger internationaler Wettbewerbe eine eigene Auswahl neu im Studio ein. Nach einem ersten Preis bei der „2003 ...

Naxos 8.557596 • 1 CD • 76 min.

30.11.04 [10 10 10]

J. Turina

8.555955;0747313595525
zur Besprechung
Joaquin Turinas Musik ist ein einziges Fest für die Ohren. Mit leuchtenden Orchesterfarben, federnden Rhythmen und betörenden Melodien beschwor der gebürtige Andalusier die Atmosphäre seiner südspanischen Heimat. Seine Werke atmen eine subtile ...

Naxos 8.555955 • 1 CD • 62 min.

28.02.03 [7 9 8]

S. Assad • N. Coste • J. Turina • S.L. Weiss • K. Vassiliev • T. Monk

CLCL 118;4260113461181
zur Besprechung
Dies ist ein Gitarrenrezital, das geradezu begeistert! Der gebürtige Ukrainer Roman Viazovskiy, ausgebildet unter anderem von Victor Krivenko, Valery Ivko, Reinbert Evers und Tadashi Sasaki, ist ein Musikant im besten Sinne, ein vor Virtuosität ...

Classicclips CLCL 118 • 1 CD • 69 min.

19.03.12 [10 10 10]

⇑ nach oben

Impressum Kontakt AGBs Datenschutz Haftungsausschluss Mediadaten Sitemap

© Klassik Heute GbR

jpc