Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Über uns | Impressum | Kontakt | Sitemap

Suche

Komponisten mit Lebensdaten insgesamt: 3376

Ottorino Respighi

* 09.07.1879 Bologna
† 18.04.1936 Rom

Der italienische Komponist Ottorino Respighi wurde am 9.7.1879 in Bologna geboren. Als Sohn eines Klavierlehrers erhielt er schon im Kindesalter Klavier- und Violinunterricht. Von 1891 bis 1899 studierte er Geige, Bratsche und Komposition am Liceo Musicale in Bologna. Nach dem Studienabschluss war er zunächst Bratschist in Bologna und 1902/1903 an der Opera Italiana in Sankt Petersburg. Dort lernte er Rimsky-Korssakow kennen und nahm bei ihm weiteren Kompositionsunterricht. Auch bei Max Bruch hatte er zuvor in Berlin kurze Zeit Kompositionsunterricht genossen. Von 1903 bis 1908 war er wieder als Orchestermusiker in Bologna tätig und trat immer häufiger mit eigenen Kompositionen in Erscheinung. 1913 wurde er Kompositionsprofessor am Conservatorio di S. Cecilia in Rom. Der Durchbruch als Komponist gelang ihm 1916 mit Fontane di Roma. Als Hauptvertreter des italienischen Impressionismus ist er vor allem durch seine sinfonischen Dichtungen Fontane di Roma (1916), Pini di Roma (1924), Feste romane (1929) und das Ballett Der Zauberladen (1919, nach Rossini) bekannt. 1923 wurde er Direktor des Conservatorio di S. Cecilia. Diese Position gab er 1926 jedoch wieder auf, um mehr Zeit zum Komponieren zu haben. Seine Lehrtätigkeit setzte er aber bis 1935 fort. Er unternahm zusammen mit seiner Frau Elsa zahlreiche Reisen ins In- und Ausland zur Aufführung seiner Werke. Ab 1933 konnte Respighi aus gesundheitlichen Gründen keine Kompositionen mehr vollenden. Er starb am 18. April 1936 im Alter von knapp 57 Jahren an einem Herzleiden. Seine Frau Elsa überlebte ihn um 60 Jahre und betreute sein musikalisches Erbe.

Biographie Diskographie [38] Texte [4] Werke [58]

Diskographie aktuelle Auswahl: 38

Bei sehr umfangreichen Diskographien (>50) werden hier nur Einspielungen mit sehr guten Bewertungen aufgelistet.
Für weitere Ergebnisse benützen Sie bitte die Suche.

= Datum der Besprechung 
= Klassik Heute Bewertung

Art Nouveau

Songs by Strauss, Zemlinsky, Ravel, Respighi

348 2874;3149028031621
zur Besprechung
Der Begriff „Art Nouveau” – in der deutschen Variante „Jugendstil” – beschreibt eine Kunstrichtung des Fin de siècle, die auch Auswirkungen auf Literatur und Musik hatte, aber im strengen Sinne kein gebräuchlicher musikgeschichtlicher Terminus ist. ...

Aparte 348 2874 • 1 CD • 59 min.

10.05.13 [8 8 8]

Ainhoa Arteta – Recital

ENY-CD-9810;9788489662612
zur Besprechung
Der Name der lyrischen Sopranistin Ainhoa Arteta ist in den letzten Jahren häufiger auf internationalen Spielplänen aufgetaucht, der spanische Kommentator des Booklets behandelt sie indes als eine feste Größe, über die nichts weiter mitzuteilen ist, ...

ensayo ENY-CD-9810 • 1 CD • 65 min.

01.07.01 [6 8 6]

Teresa Berganza

An Evening of Song 1985

93.705;4010276023128
zur Besprechung
Sie war eine der feinsten, vornehmsten Gestalten der Säängerwelt während der Sechziger- bis Achtzigerjahre, ein Vorbild für Gesangskultur, für Vortragskunst. Die spanische Mezzosopranistin Teresa Berganza stand nicht nur als Mozart- und ...

SWRmusic 93.705 • 1 CD • 64 min.

24.09.10 [10 9 10]

E. Bloch • O. Respighi • R. Schumann

SU 3687-2;0099925368722
zur Besprechung
Diese mit 24-Bit-Technologie bearbeiteten Aufnahmen aus den Jahren 1964 und 1965 sind Nummer 27 einer umfangreichen Edition mit Aufnahmen von Karel Ancerl. Sie sind natürlich ein Dokument der Meisterschaft des großen tschechischen Dirigenten, in ...

Supraphon SU 3687-2 • 1 CD • 58 min.

07.10.04 [9 7 8]

Cello Favourites

DACOCD 330;5709499330005
zur Besprechung
Das Problem mit den "Favourites" ist, daß man sie schon so oft gehört hat, daß einen nur noch außergewöhnliche Künstler dazu bringen können, den Piècen das Ohr wieder einmal richtig zu öffnen. Camille Saint-Saëns' Schwan, Maurice Ravels Pièce en ...

Danacord DACOCD 330 • 1 CD • 52 min.

01.11.00 [6 6 6]

Children's Corner

SMK 89943;0000899432000
zur Besprechung
Wenn sich die Interpreten bemühen, wenn sie sich nicht mit dem Standard-Repertoire begnügen – so wertvoll dessen Früchte seit Jahrhunderten auch sind! –, dann gelingt es ihnen selbst nach rund 100 Jahren Tonträger-Politik, noch ein originelles, von ...

Sony Classical SMK 89943 • 1 CD • 69 min.

28.06.02 [9 8 7]

Julia Fischer

Poème

478 2684;0028947826842
zur Besprechung
Es müssen nicht immer die konzertanten Schlachtrösser sein. Es können auch kleinere Schmuckstüücke sein oder – um einem hier nicht unangepassten kulinarischen Idiom zu frönen – trefflich mundende Schmankerln. Ungefähr nach diesem Motto hat die ...

Decca 478 2684 • 1 CD • 70 min.

27.04.11 [10 10 10]

Folk Stories
Songs by Beethoven, Britten, Mahler, Respighi, Sibelius a.o.

CC72346;0608917234626
zur Besprechung
Es ist immeer etwas problematisch, wenn bei einem Sänger-Debütalbum keine Angaben zur betreffenden Person mitgeteilt werden. Nicht alle CD-Käufer befinden sich in der Lage, sich die Nachrichten aus dem Netz herauszufischen. Somit: Cora Burggraaf ...

Challenge Classics CC72346 • 1 CD/SACD stereo/surround • 63 min.

03.05.13 [7 8 7]

Nicolai Gedda
sings Arias & Lieder

94.212;4010276023272
zur Besprechung
Das diskographische Erbe Nicolai Geddas dürfte ein ganzes Regal fülllen, dennoch kommen immer noch bisher unveröffentlichte Aufnahmen ans Licht, die das schon Vorhandene sinnvoll ergänzen, auch wenn sie nichts wesentlich Neues mehr bringen. Der SWR ...

SWRmusic 94.212 • 1 CD • 73 min.

04.04.12 [10 8 10]

B. Britten • G. Holst • O. Respighi

ebs 6114;4013106061147
zur Besprechung
Ist diese CD nun als Referenz, also als Empfehlung (für das Orchester?) gedacht oder doch als Reverenz, also als Huldigung? Oder als beides? Als respektable Visitenkarte taugt sie durchaus (es gibt im Südwesten Deutschlands eben nicht nur das ...

ebs ebs 6114 • 1 CD • 45 min.

01.06.01 [6 6 6]

Veronika Kincses
Soprano

HCD 32703;5991813270320
zur Besprechung
Seit 1973 gehörte Veronika Kincses (Jf 1948) als lyrischer Sopran zu den Sternen der Budapester Oper und war lange Zeit auch international gefragt. Die Firma Hungaroton hat aus einigen Gesamtaufnahmen, in denen sie mitgewirkt hat, sowie einem ...

Hungaroton HCD 32703 • 1 CD • 70 min.

15.09.11 [7 7 7]

Lieder von Respighi

HCD 31795;5991813179524
zur Besprechung
Die Sammlung der Melodie von 1909 sowie die Sammlungen der Liriche von 1909, 1912 und 1920 - insgesamt rund die Hälfte des Respighischen Liedschaffens - werden von zwei Musikerinnen geboten, denen man große Erfahrung im Umgang mit dem Genre anmerkt. ...

Hungaroton HCD 31795 • 1 CD • 65 min.

01.01.00 [6 8 6]

J. Haydn • W.A. Mozart • O. Respighi • R. Wagner

OC325;4260034863255
zur Besprechung
Das Interessanteste an dieser CD ist die ungewöhnliche Programmzusammenstellung, die zumal von der Gesangssolistin ein enorm hohes stimmdarstellerisches Niveau fordert. Eine dramatische, expressive Interpretin vom Format einer Julia Varady wäre hier ...

OehmsClassics OC325 • 1 CD • 64 min.

05.04.04 [6 10 6]

Op.2

Hartmann • Mendelssohn • Respighi • Schubert

88985394972;0889853949724
zur Besprechung
Seine Einspielung des Beethoven-Violinkonzerts stieß im letzten Jahr auf ein überaus positives Echo in der Fachwelt. Leider ging diese ungehört an mir vorüber, wie mir auch der Name Sebastian Bohren bis heute unbekannt war. Was als ein Versäumnis ...

RCA 88985394972 • 1 CD • 77 min.

27.03.17 [10 9 10]

B. Britten • M. Ravel • O. Respighi • D. Schostakowitsch • E. Schulhoff

471 581-2;0028947158127
zur Besprechung
Es scheint so, als wolle Magdalena Kozená nach ihrem ersten lyrischen „Probelauf“ auf vertrautem Terrain, d.h. mit Liedern von Komponisten ihrer tschechischen Heimat, nun mit ihrem zweiten Streich die ganze Universalität ihres sprachlichen und ...

DG 471 581-2 • 1 CD • 64 min.

20.05.04 [10 10 10]

Recital 2000

469 503-2;0028946950326
zur Besprechung
Auf große Begeisterung stießen Lambert Orkis' Begleiterqualitäten bei den meisten Musikkritikern während der Tournee von Anne-Sophie Mutter mit Beethovens Violinsonaten nicht gerade. So mancher Rezensent vermißte bei dem Amerikaner eine prägnante ...

DG 469 503-2 • 1 CD • 63 min.

01.01.01 [8 8 8]

Respighi
Metamorphoseon

2130;7318599921303
zur Besprechung
Ottorino Respighi gehört nach wie vor zu den Umstrittenen, bei aller Popularität viel Verachteten unter den Großmeistern der klassischen Moderne. Dabei wird bei den üblichen intellektuellen Vorurteilen gegenüber seiner italienischen Herkunft meist ...

BIS 2130 • 1 CD/SACD stereo/surround • 72 min.

30.07.15 [9 9 9]

Respighi • Schumann

ET001;4250646400320
zur Besprechung
Interpretatorisch erklärt sich diese aktuelle Produktion des italienischen Pianisten Gabriele Leporatti erst gegen Schluss. Es ist nämlich das ganze hier einspielte Repertoire, sowohl die zeitlich später liegenden Klavierwerke Ottorino Respighis als ...

Etera ET001 • 1 CD • 73 min.

11.05.16 [8 6 8]

Ottorino Respighi

Sinfonia drammatica • Belfagor Overture

2210;7318599922102
zur Besprechung
Mit der Sinfonia drammatica, seiner einzigen Symphonie, hat Ottorino Respighi 1913-14 ein überwältigendes Werk geschaffen, das wohl nicht zufällig ungefähr zur gleichen Zeit wie Reinhold Glières gigantische Ilya Murometz-Symphonie entstand. In jeder ...

BIS 2210 • 1 CD/SACD stereo/surround • 70 min.

13.07.16 [9 10 10]

O. Respighi

777 233-2;0761203723324
zur Besprechung
Ottorino Respighi empfand – neben der Freude an mächtigen Tongemälden – eine besondere Liebe zur Musik der Renaissance und des Barock. Natürlich nicht als eins-zu-eins-Huldigung, sondern in kräftig lodernder Bearbeitung. So verwandelte er in den ...

cpo 777 233-2 • 1 CD • 65 min.

11.01.16 [6 8 8]

O. Respighi

777 295-2;0761203729524
zur Besprechung
Diese CD bietet vor allem die Begegnung mit einem selten zu hörenden Werk, das gar nicht von Respighi, sondern von Rossini stammt. Der Zauberladen, ein Ballett über einen Spielzeugladen, in dem die Puppen nach Ladenschluss tanzen, ist eigentlich nur ...

cpo 777 295-2 • 1 CD • 65 min.

12.11.10 [6 6 6]

O. Respighi

ODE 1165-2;0761195116524
zur Besprechung
Vor einem knappen Jahr mußte ich Olli Mustonen für seinen leichtfertigen Umgang mit den Klavierkonzerten Nr. 4 und 5 von Ludwig van Beethoven ziemlich zurechtweisen. Mit umso größerem Vergnügen schmücke ich ihn jetzt mit der dreifachen „10ì“ für die ...

Ondine ODE 1165-2 • 1 CD • 54 min.

08.10.10 [10 10 10]

O. Respighi

1720;7318599917207
zur Besprechung
Mancherlei Erfreuliches ist über diese Produktion zu berichten. Es beginnt damit, daß man hier die drei „römischen“ Bilderfolgen in ihrer chronologisch-stilistischen Progression geordnet und nicht etwa nach ihrem vordergründigen Popularitätsgrad ...

BIS 1720 • 1 CD/SACD stereo/surround • 64 min.

15.10.10 [9 10 9]

O. Respighi

2050;7318599920504
zur Besprechung
Subtilität ist ein Charakterzug, den vielleicht nicht alle Musikfreunde mit der Musik Ottorino Respighis verbinden, doch genau damit punktet die vorliegende CD. Mit dem Sinfonieorchester von São Paulo, dem er bis 2009 als Chefdirigent vorstand, ...

BIS 2050 • 1 CD/SACD stereo/surround • 69 min.

21.07.14 [10 10 10]

Ottorino Respighi: Marie Victoire (Oper in vier Akten und fünf Bildern)

777 121-2;0761203712120
zur Besprechung
Bei uns ist Ottorino Respighi, der Schöpfer der sinfonischen Rom-Trilogie, als Opernkomponist unbekannt, aber auch in seiner Heimat werden seine durchaus bühnenwirksamen Stücke „Belfagor“, „La campana sommersa“ („Die versunkene Glocke“, nach Gerhart ...

cpo 777 121-2 • 3 CD • 165 min.

22.05.13 [8 8 8]

J.S. Bach • F. Busoni • F. Liszt • O. Respighi

8.555691;0747313569120
zur Besprechung
Ferruccio Busonis sämtliche Werke für Violoncello und Klavier finden bequem Platz auf einer einzigen CD, deren Programm dem Hörer sogar noch einen Variationenzyklus des frühen Ottorino Respighi bietet, um nicht die respektable Spieldauer von einer ...

Naxos 8.555691 • 1 CD • 68 min.

28.09.04 [9 9 9]

O. Respighi

CD 6876;8010984100223
zur Besprechung
Die drei Werke dieser CD streichen das Chamäleonhafte von Ottorino Respighis Musizieren hervor: Wie es der italienische Komponist verstand, sich in frühere Musikwelten einzuleben. Das Schwergewicht fällt - obwohl nur ein Auszug geboten wird - der ...

Nuova Era Internazionale CD 6876 • 1 CD • 75 min.

01.07.01 [6 8 8]

O. Respighi

MDG 335 1030-2;0760623103020
zur Besprechung
Die drei Werke dieser CD streichen das Chamäleonhafte von Ottorino Respighis Musizieren hervor: Wie es der italienische Komponist verstand, sich in frühere Musikwelten einzuleben. Das Schwergewicht fällt - obwohl nur ein Auszug geboten wird - der ...

MD+G MDG 335 1030-2 • 1 CD • 69 min.

01.07.01 [6 8 8]

M. Mussorgsky • O. Respighi

2564 61954-2;0825646195428
zur Besprechung
„Der Hoffnung lebt!” fuhr’s mir recht ungrammatisch durch den Kopf, als ich die zweite Hälfte dieser BBC-Proms-CD erreicht hatte. Nach einer sehr schönen, für einen Live-Mitschnitt sogar vorzüglich klingenden Wiedergabe der Pini di Roma, die der ...

Warner Classics 2564 61954-2 • 1 CD • 58 min.

30.08.05 [9 8 8]

O. Respighi

777 071-2;0761203707126
zur Besprechung
Daß selbst die wunderbare Stimme der Mezzosopranistin Damiana Pinti in einigen Nuancen ihrer kostbaren Partien ein wenig zu schwer wirkt, ist weder ihr noch der Aufnahmetechnik oder dem delikat begleitenden Orchester unter Marzio Conti anzulasten: ...

cpo 777 071-2 • 1 CD/SACD stereo/surround • 70 min.

28.07.06 [9 8 8]

O. Respighi

99216;3351470992164
zur Besprechung
Die Ablehnung durch ideologisch-snobistische Kritik hat sicherlich dem Œuvre weniger Komponisten so geschadet wie Ottorino Respighi, und nur so ist es erklärbar, daß ein Meisterwerk wie sein 1924 komponiertes Quartetto dorico bisher nicht auf CD ...

Vanguard 99216 • 1 CD • 65 min.

01.02.01 [10 10 10]

O. Respighi

1454;7318590014547
zur Besprechung
Wenn allein die Begegnung mit einer künstlerisch gelungenen Produktion etwas grundsätzlich erfreuliches ist, so gibt es dazu doch immer noch die Steigerung: Jene Veröffentlichungen nämlich, die über sich selbst dergestalt hinausragen, daß sie einen ...

BIS 1454 • 1 CD • 68 min.

23.08.06 [10 9 8]

Romanze Italiane

OC 372;4260034863729
zur Besprechung
In Italien hat es keinen Liederkomponisten vom Rang eines Schubert, Schumann oder Brahms gegeben, dennoch sollte man sich davor hüten, die italienischen Canzonen aus dem 19. und frühen 20. Jahrhundert pauschal als musikalisch unbedeutend zu ...

OehmsClassics OC 372 • 1 CD • 73 min.

07.06.05 [5 8 5]

Arabesques

0017282BC;0782124172824
zur Besprechung
Harfe und Violine sind ein ideales Gespann: Da muß sich keiner übermäßig zurücknehmen, um den anderen nicht dynamisch zu bevormunden - und die Klangfarben passen hervorragend zueinander. Einräumen muß man allerdings, daß es bei dieser Paarung ...

Berlin Classics 0017282BC • 1 CD • 65 min.

01.06.01 [6 6 6]

Sunday Evenings with Pierre Monteux
Broadcast Performances form California, 1941-1952

CD-1192;0017685119224
zur Besprechung
Glückliche Zeiten in Kalifornien: In den vierziger Jahren des vorigen Jahrhunderts übertrug der Rundfunk jeden Sonntagabend zur besten Sendezeit ein einstündiges klassisches Live-Konzert, das abwechselnd aus San Francisco und Los Angeles kam. ...

Music & Arts CD-1192 • 13 CD • 946 min.

24.05.07 [10 4 10]

Ryuichi Rainer Suzuki
My Cello My Soul

FIB001;0884502986525
zur Besprechung
Es hätte der persönlichen Empfehlung Sergiu Celibidaches im Booklet nicht wirklich bedurft: Schon nach kurzem Hören wird klar, dass Ryuichi Rainer Suzuki ein Meister seines Instrumentes, mehr noch, eine echte Musikerpersönlichkeit ...

fibonacci records FIB001 • 1 CD • 70 min.

05.05.11 [10 10 10]

The Swan – Musik für Violoncello und Orchester

5 57052 2;0724355705228
zur Besprechung
Mit Gefaßtheit und großer Ernsthaftigkeit geht die Cellistin Han-Na Chang ihre Aufgabe an. Deshalb ist man bei solchen "Stückchen" wie Faurés Sicilienne oder Saint-Saëns' Der Schwan etwas erstaunt und fühlt sich fast schon bedrückt von der Schwere ...

EMI 5 57052 2 • 1 CD • 63 min.

01.03.01 [8 8 8]

Isabelle van Keulen & Ronald Brautigam
The Violin Sonata Around 1900

CC72307;0608917230727
zur Besprechung
„Die Violinsonate um 1900“ ist ein allzu verwegenes Motto für diese CD, die mit Richard Strauss (1887), Ottorino Respighi (1916/17) und Nino Rota (1936/37) einen Spagat von sage und schreibe fünfzig Jahren versucht – als hätte man es bei der Form ...

Challenge Classics CC72307 • 1 CD • 67 min.

09.06.09 [9 9 8]

⇑ nach oben

AGBs Impressum Kontakt Mediadaten Sitemap Datenschutz

© Klassik Heute

jpc