Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Über uns | Impressum | Kontakt | Sitemap

Suche

Komponisten mit Lebensdaten insgesamt: 3618

Leopold Mozart

* 14.11.1719 Augsburg
† 28.05.1787 Salzburg

Leopold Mozart kennt man fast nur als den Vater der zwei Wunderkinder Wolferl und Nannerl, mit denen er auf Konzertreisen durch Europa die Zuhörer in Staunen und Entzücken versetzte. Dabei war er selbst auch Komponist und hinterließ neben kirchenmusikalischen Werken auch eine beachtliche Fülle von Instrumentalmusik: 48 Sinfonien, sechs Divertimenti, fünf Flötenkonzerte (vier davon sind verschollen), ein Trompetenkonzert, ein Posaunenkonzer, drei Klaviersonaten, zwölf Violinduos und ein Divertimento für Flöte, Violine und Bass. Auch eine „Gründliche Violinschule“ hatte er im Geburtsjahr seines Sohnes Wolfgang 1756 veröffentlicht, die bis heute eine wichtige Quelle für die Musizierpraxis im 18. Jahrhundert darstellt. Dabei hatte er ursprünglich Philosophie studiert und 1738 den Grad eines Baccalaureus erhalten und auch ein Jurastudium begonnen. Schließlich entschied er sich jedoch für eine Laufbahn als Musiker. 1740 wurde er Geiger und Kammerdiener des Reichsgrafen Johann Baptist von Thurn und Taxis in Salzburg, wo er die längste Zeit seines Lebens mit seiner Familie verbrachte. Sein Augsburger Bürgerrecht musste er 1755 aufgeben. In Augsburg war er am 14. November 1719 als Sohn eines Buchbinders geboren worden. Die Karriereleiter in der Salzburger Hofmusik erklomm Leopold Mozart allerdings nur langsam. Über eine Anstellung als Vizekapellmeister kam er nicht hinaus, 1747 wurde er allerdings zum „Hof- und Cammer-Componist“ ernannt. Am 21. November 1747 heiratete er im Salzburger Dom Anna Maria Pertl. Von den sieben Kindern der Eheleute erreichten nur zwei das Erwachsenenalter. Für die langen Konzertreisen mit Wolfgang und Anna Maria musste er wiederholt um Beurlaubung bitten. Während Sigismund III. Graf von Schrattenbach diese Reisen sogar finanziell unterstützte, hatte dies unter Hieronymus Graf Colloredo zur Folge, dass Vater und Sohn am 1. September 1777 aus dem Hofdienst entlassen wurden. Um seine Stellung wieder zu erlangen, verzichtete Leopold auf die Teilnahme einer geplanten Konzertreise nach Paris. Wolfgang trat die Reise allein mit seiner Mutter an, die in deren Verlauf in Paris verstarb. Seinen Dienst konnte Leopold Mozart unter Auflagen wieder antreten und blieb bis zu seinem Tod am 28. Mai 1787 in dieser Anstellung.

Biographie Diskographie [9] Werke [12]

Diskographie aktuelle Auswahl: 9

Bei sehr umfangreichen Diskographien (>50) werden hier nur Einspielungen mit sehr guten Bewertungen aufgelistet.
Für weitere Ergebnisse benützen Sie bitte die Suche.

= Datum der Besprechung 
= Klassik Heute Bewertung

Before Mozart

Early Horn Concertos

2315;7318599923154
zur Besprechung
Alec Frank-Gemmills Leidenschaft für Instrumente des 19. Jahrhunderts hat er bereits mit der ersten CD beim Label BIS Records bewiesen: Werke für Horn und Klavier aus dieser Epoche. Auch im Booklet seiner neuesten CD erfahren wir, welches Horn für ...

BIS 2315 • 1 CD/SACD stereo/surround • 66 min.

11.05.18 [10 10 10]

Fearless

Manuel Blanco

0028948163069;0028948163069
zur Besprechung
Beim ARD-Musikwettbewerb 2011 gewann der junge spanische Trompeter Manuel Blanco den Ersten Preis – mit seiner Interpretation von Bernd Alois Zimmermanns Trompetenkonzert Nobody Knows De Trouble I See. Im Umfeld des Wettbewerbs wünschte er sich zwei ...

Decca 0028948163069 • 1 CD • 49 min.

27.06.18 [10 9 10]

L. Mozart • W.A. Mozart

CC72189;0608917218923
zur Besprechung
Ohne, dass der Einführungstext näher darauf eingehen würde, verfolgt dieses schöne Album offenkundig die Idee, Wiener klassische Stücke mit lebensweltlichem Bezug zu vereinigen. Sowohl das Thema Bäuerlichkeit, also ein an sich kindgerechtes ...

Challenge Classics CC72189 • 1 CD • 59 min.

17.04.08 [8 9 10]

L. Mozart

999 942-2;0761203994229
zur Besprechung
Wer Leopold Mozart nur als den ehrgeizigen, hochmütigen und belehrenden Vater seines Sohnes kennt, wie er auf den Portraits mit mokanter Miene und müdem Blick ins Leere schaut, der wird spätestens bei der Bekanntschaft mit dieser CD alle Vorurteile ...

cpo 999 942-2 • 1 CD • 63 min.

30.01.04 [10 10 10]

M. Haydn • L. Mozart • W.A. Mozart

83.354;4009350833548
zur Besprechung
Dies ist eine Sammlung von kleinen und generell ein wenig unscheinbaren Kirchenwerken Michael Haydns sowie Leopold und Wolfgang Amadeus Mozarts, die den Charme dieser Musik vermittelt, aber auch ihre Grenzen. Nicht viele der liedhaften und einfachen ...

Carus 83.354 • 1 CD • 72 min.

04.05.06 [4 6 5]

Musik, die Geschichten erzählt Gerritt Zitterbart erzählt und spielt auf verschiedenen Tasteninstrumenten

2;4012652000020
zur Besprechung
Es ist nicht immer von Vorteil, wenn Musiker auch zum Erzähler avancieren wollen: Nicht jedem ist der richtige "Tonfall" in die Wiege gelegt. Auch Gerrit Zitterbart ist auf CD Tonkonserve nicht unbedingt ein berufener Geschichtenerzähler. Sein ...

Edition Ohrwurm 2 • 1 CD • 60 min.

23.06.04 [7 7 6]

Seesucht

Traditionelle Alphornklänge & mehr

05699;0000000005699
zur Besprechung
Vom Konzertwaldhorn zum Alphorn ist es spieltechnisch nicht allzu weit. Also weckte es die Lust des Hornisten Joachim Bänsch, den Berufsalltag im SWR-Sinfoniorchester einmal hinter sich zu lassen und sich in die Welt der traditionell überlieferten ...

Seesucht 05699 • 1 CD • 63 min.

31.12.18 [8 9 8]

Trumpet Concertos

Gábor Tarkövi

7169;0812973011699
zur Besprechung
Die Geschichte der Musik ist auch eine Geschichte des Musikinstrumentenbaus. Was etwa die Trompete anbelangt, so hatten die Komponisten im ausgehenden 18. Jahrhundert an diesem Instrument aufgrund von dessen begrenzter Brauchbarkeit zur Solofunktion ...

Tudor 7169 • 1 CD/SACD • 55 min.

03.12.10 [9 8 9]

T. Albinoni • L. Mozart • G.H. Stölzel • G. Tartini • G.Ph. Telemann • A. Vivaldi

AR 20102;4040248201025
zur Besprechung
Orgelbegleitete Trompetenplatten mit Barockmusik genießen offensichtlich einen Kultstatus. Das erklärt nicht nur die Fülle und Beliebtheit solcher Produktionen von inzwischen mehreren Generationen namhafter Solotrompeter, sondern bestätigt auch den ...

Aktivraum AR 20102 • 1 CD • 74 min.

13.02.02 [7 8 7]

⇑ nach oben

Impressum Kontakt AGBs Datenschutz Haftungsausschluss Mediadaten Sitemap

© Klassik Heute GbR

jpc
Benevento Publishing