Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Über uns | Impressum | Kontakt | Sitemap

Suche

Komponisten mit Lebensdaten insgesamt: 3376

Carl Philipp Emanuel Bach

dt. Komponist

* 08.03.1714 Weimar
† 14.12.1788 Hamburg

Er war ein genialer Komponist und Cembalist, zu seinen Lebzeiten eine echte Berühmtheit: Carl Philipp Emanuel Bach, geboren am 8. März 1714 in Weimar. Er ist der bekannteste Sohn von Johann Sebastian Bach. Wer damals von Bach sprach, meinte immer Carl Philipp Emanuel Bach, den Komponisten und Lehrer, der als der "Berliner" oder "Hamburger Bach" bekannt war. In beiden Städten hat er viele Jahre gewirkt und wichtige Impulse gesetzt. 2014 feiert die Musikwelt seinen 300. Geburtstag: Geboren wurde Carl Philipp Emanuel, oder kurz C.P.E., am 8. März 1714 in Weimar. Er starb am 14. Dezember 1788 in der Hansestadt Hamburg.

Biographie Diskographie [83] Werke [278]

Diskographie aktuelle Auswahl: 35

Bei sehr umfangreichen Diskographien (>50) werden hier nur Einspielungen mit sehr guten Bewertungen aufgelistet.
Für weitere Ergebnisse benützen Sie bitte die Suche.

= Datum der Besprechung 
= Klassik Heute Bewertung

FROM A TO Z

BIS-CD-1159;7318590011591
zur Besprechung
Dies ist eine in jeglicher Hinsicht bemerkenswerte CD. Sie markiert den Auftakt einer auf zwölf Folgen angelegten alphabetischen (sic!) Zusammenstellung solistischer Flötenmusik. Sharon Bezalys Flötenspiel hat auf internationaler Ebene bereits ...

BIS BIS-CD-1159 • 1 CD • 68 min.

01.10.01 [10 10 10]

Amsterdam Loeki Stardust Quartet

Fugue Around The Clock

CCS SA 19403;0723385194033
zur Besprechung
Brahms auf der Blockflöte? Man könnte meinen, die Bearbeitungswut für Blockflöte kenne keine Grenzen mehr. Doch halt! Hier spielt nicht irgendwer, sondern die vier Herren des Amsterdam Loeki Stardust Quartettes, eines der traditionsreichsten und ...

Channel Classics CCS SA 19403 • 1 CD • 70 min.

31.10.03 [10 10 10]

C.P.E. Bach

Complete Flute Concertos

8.555715-16;0747313571529
zur Besprechung
Angesichts einer stattlichen Reihe qualifizierter Vergleichseinspielungen geht es hier weniger um spektakuläre Repertoire-Entdeckungen. Viel aufregender ist stattdessen das spektakuläre Ausschöpfen der Sturm-und-Drang-Emotionen C.Ph.E. Bachs. Zwar ...

Naxos 8.555715-16 • 2 CD • 126 min.

20.12.02 [9 9 9]

C.Ph.E. Bach
Concerti per il Cembalo

83.184;4009350831841
zur Besprechung
Bei vielen Aufnahmen der letzten Jahre von spätbarocker oder frühklassischer Musik konnte man leicht den Eindruck gewinnen, die Interpreten würden den jeweiligen Stücken mißtrauen. Zwar machen es sich die Alte-Musik-Ensembles zur Aufgabe, die ...

Carus 83.184 • 1 CD • 70 min.

07.11.05 [9 9 9]

Carl Philipp Emanuel Bach
Piano Concertos

98.639;4010276024880
zur Besprechung
Worunter man die Musik des Berliner und Hamburger Bach auch einordnen mag – unter Empfindsamkeit, einen wie auch immer gearteten galanten Stil oder unter den so genannten Sturm und Drang: Nicht Ausgewogenheit kennzeichnet die musikalische Sprache ...

hänssler CLASSIC 98.639 • 1 CD • 62 min.

14.09.11 [10 10 10]

C.P.E. Bach
Piano Concertos

98.653;4010276025474
zur Besprechung
In gewisser Hinsicht haben wir es hier mit Michael Rische und bei einer friedfertigen Konkurrenzaufnahme mit einer interpretatorischen Parallelaktion zu tun. Während der ungarische Tastenhistoriker Miklós Spányi mit riesigem Repertoire-Radius in ...

hänssler CLASSIC 98.653 • 1 CD • 57 min.

04.12.12 [10 10 10]

C.P.E. Bach
Sense and sensibility

Sonatas, Fantasias & Rondo

CC72666;0608917266627
zur Besprechung
„Mich deucht, die Musik müsse vornehmlich das Herz rühren.“ Dieses Zitat von Carl Philipp Emanuel Bach berührt den zentralen Punkt des radikal neuen Kompositionsstils seiner Generation, des empfindsamen Stils, als dessen wohl wichtigster Exponent ...

Challenge Classics CC72666 • 1 CD • 68 min.

05.08.15 [10 9 10]

C.P.E. Bach
Solo Keyboard Music Vol. 23

1763;7318590017630
zur Besprechung
Unbeirrt schreitet Miklós Spányi in seiner Gesamteinspielung der Clavierwerke Carl Philipp Emanuel Bachs fort: Der hier vorgelegte 23. Teil vereint Sonaten aus den Jahren 1750 bis 1758 sowie einige kleine Stücke. Infolge der zahlreichen ...

BIS 1763 • 1 CD • 64 min.

03.02.12 [10 10 10]

C.P.E. Bach
Solo Keyboard Music Vol. 24

1764;7318590017647
zur Besprechung
Noch immer begegnet man der Auffassung, das Clavichord sei ein Instrument, das am besten vom Interpreten selbst gehört wird; tatsächlich sind viele Instrumente kaum für einen öffentlichen Vortrag in einem größeren Saal geeignet, weil sie eher für ...

BIS 1764 • 1 CD • 72 min.

01.06.12 [10 10 10]

Carl Philipp Emanuel Bach
The Complete Works for Piano Solo

98.003;4010276025665
zur Besprechung
Vor beängstigend umfangreichen Editionen, die nur von einem einzelnen Interpreten gestaltet werden, möchte man gerne die Musikfreunde warnen. Schon so genannte Gesamtaufnahmen mit bekannten, fast schon populären Werken wie die 32 Klaviersonaten ...

hänssler CLASSIC 98.003 • 26 CD • 2025 min.

04.08.14 [9 9 10]

Carl Philipp Emanuel Bach
The Solo Keyboard Music Vol. 20

1623;7318590016237
zur Besprechung
Bei groß angelegten Gesamteinspielungen – man denke nur an eine Gesamtaufnahme sämtlicher Bach-Kantaten! – besteht oft die Gefahr, daß die einzelnen Veröffentlichungen nicht immer das allgemein hohe Niveau des ganzen Projektes aufrecht zu erhalten ...

BIS 1623 • 1 CD • 81 min.

22.04.10 [10 10 10]

C.P.E. Bach
The Solo Keyboard Music Vol. 22
Achtzehn Probe-Stücke in sechs Sonaten

1762;7318590017623
zur Besprechung
In einem Anhang zum ersten Teil seines Versuch über die wahre Art das Clavier zu spielen hat Carl Philipp Emanuel Bach als praktische Umsetzung seiner theoretischen Argumentation „18 Probestücke in 6 Sonaten“ beigefügt. In diesem 1753 gedruckten ...

BIS 1762 • 1 CD • 68 min.

14.02.11 [9 9 9]

C.Ph.E. Bach
The Solo Keyboard Music Vol. 25
Sonatas from 1740-47

1819;7318590018194
zur Besprechung
Es passt sehr schön zu den Ingredienzien dieses umfangreichen Barock-Menüs, wenn etwa Carl Philipp Emanuel Bachs Sonate in f-Moll Wq 62/2 aus dem Jahr 1744 im „Musikalischen Allerley von verschiedenen Tonkünstlern" veröffentlicht wurde. Es handelt ...

BIS 1819 • 1 CD • 79 min.

19.11.12 [9 9 9]

C.P.E. Bach.

The Sonatas for flute and b.c

ACC 24171;4015023241718
zur Besprechung
Lange haben Alte-Musik-Fans auf diese Aufnahme gewartet, die Gesamteinspielung der Traverso-Sonaten Carl Philipp Emanuel Bachs mit dem Grandseigneur der Traversflöte, Barthold Kuijken und seinem bewährten Begleiter Ewald Demeyere. ...

Accent ACC 24171 • 2 CD • 146 min.

19.12.06 [9 10 9]

Carl Philipp Emanuel Bach

Sonatas for Flute & Basso Continuo

TXA 15056;4250702800569
zur Besprechung
„Musik für Kenner und Liebhaber“, diese Bezeichnung wird gerne verwendet, wenn es sich um Musik des Sturm und Drang oder der Frühklassik handelt. Das klingt immer ein klein wenig possierlich, so als ob es sich hierbei um liebenswerte Sonderlinge ...

TYXart TXA 15056 • 1 CD • 72 min.

26.10.15 [10 9 10]

C.P.E. Bach

The Solo Keyboard Music 31

"Für Kenner und Liebhaber"

2131;7318590021316
zur Besprechung
Mit einer Auswahl von Sonaten aus den ersten beiden der sechs Sammlungen von Sonaten, Rondos und Fantasien „für Kenner und Liebhaber“ beginnt Miklós Spányi im Rahmen seiner Gesamteinspielung der Clavierwerke Carl Philipp Emanuel Bachs seine ...

BIS 2131 • 1 CD • 73 min.

10.08.16 [10 10 10]

C.Ph.E. Bach

A034;9120019560348
zur Besprechung
Dies ist gewissermaßen das Pendant zu Lorenz Duftschmids Aufnahme der Sonaten BWV 1027–1027 (AnLeuT A033), wobei die großen Gemeinsamkeiten ebenso bezeichnend sind wie die kleinen Unterschiede. Beide Produktionen sind von außerordentlicher Sorgfalt ...

AnLeuT A034 • 1 CD • 62 min.

31.01.05 [9 9 9]

Carl Philipp Emanuel Bach: Die Israeliten in der Wüste Wq 238 H 775 (Ein geistliches Singgedicht)

777 560-2;0761203756025
zur Besprechung
Es mag an der Ästhetik des späten 18. Jahrhunderts liegen, dass dramatisch-aufgewühlte und besinnliche Momente in einem geistlichen Werk wie zwei einander ergänzende Betrachtungsweisen erscheinen konnten. Für den heutigen Hörer kann dies wie eine ...

cpo 777 560-2 • 1 CD • 76 min.

09.04.12 [9 9 9]

C.P.E. Bach
Keyboard Concertos Vol. 16

1587;7318590015872
zur Besprechung
Viele anspruchsvolle Großprojekte des schwedischen Labels BIS haben Schallplattengeschichte geschrieben! Man denke nur an Masaaki Suzukis Bach-Kantaten-Edition, die Alfred-Schnittke- oder die Sibelius-Edition, aber auch zahllose weitere Aufnahmen, ...

BIS 1587 • 1 CD • 68 min.

16.04.08 [10 10 10]

C.P.E. Bach
The Complete Keyboard Concertos Vol. 17

1687;7318590016879
zur Besprechung
Seit mehreren Jahren gilt der gebürtige Ungar Miklós Spányi als „erste Adresse“ für die Musik von Carl Philipp Emanuel Bach, und auch diesmal zeichnet er neue Facetten im Oeuvre dieses Komponisten. Schon durch die Wahl zweier Instrumente – das ...

BIS 1687 • 1 CD • 75 min.

25.08.09 [9 9 9]

C.P.E. Bach

The Solo Keyboard Music Vol. 14

Sonatas from 1763 and Dances

CD 1329;7318590013298
zur Besprechung
Die fruchtbare kompositorische Periode von Carl Philipp Emanuel Bach zwischen 1756 und 1766 hatte einen eigentlich traurigen Anlaß: in der Abwesenheit von Friedrich dem Großen, der sich mit dem dritten schlesischen Krieg beschäftigen mußte, hatte ...

BIS CD 1329 • 1 CD • 65 min.

20.02.06 [9 9 9]

C.Ph.E. Bach
Concertos & Solo Keyboard Music Volume 15

1422;7318590014226
zur Besprechung
Die Gesamtaufnahmen der Clavierkonzerte sowie der Musik für Clavier solo von Carl Philipp Emmanuel Bach gehören zu den bewundernswerten Unternehmungen der Schallplattenlabels, die sich ehemals gefallen lassen mussten, von den Mächtigen der Branche ...

BIS 1422 • 2 CD • 141 min.

31.08.06 [10 10 10]

C.Ph.E. Bach
The Solo Keyboard Music Vol. 17

1424;7318590014240
zur Besprechung
Immer noch erleben, erdulden die Klavierwerke Carl Philipp Emanuel Bachs (ganz gleich, ob auf dem Cembalo oder wie hier von Miklós Spányi intimst auf dem Clavichord gespielt) ein Dasein, das sich am besten mit Abwesenheit beschreiben lässt. Glenn ...

BIS 1424 • 1 CD • 67 min.

16.01.08 [9 9 9]

Bach

Keyboard Concertos • Anastasia Injushina

ODE 1224-2;0761195122426
zur Besprechung
Flankiert von je einem Konzert des älteren Bruders Philipp Emanuel und des Vaters Johann Sebastian präsentiert Anastasia Injushina zwei Klavierkonzerte von Johann Christian Bach, dem jüngsten Sohn des Thomaskantors. Ob man das nun als freundliches ...

Ondine ODE 1224-2 • 1 CD • 69 min.

26.03.13 [9 9 9]

C.Ph.E. Bach

1967;7318590019672
zur Besprechung
Mit dieser Einspielung dreier Doppelkonzerte für „Clavier“ (zwei Cembali im Fall des F-Dur-Konzerts Wq. 46 und der höchst charmanten „Sonatina“ in D-Dur Wq. 109, beim Konzert in Es-Dur Wq. 47 Fortepiano und Cembalo) ist das Ende der zwanzigteiligen ...

BIS 1967 • 1 CD • 60 min.

14.02.14 [10 10 10]

C.Ph.E. Bach

CLCL 129;4260113461297
zur Besprechung
Als Anhänger der historisch informierten Aufführungspraxis und Bewunderer solcher Künstler wie Christopher Hogwood und Sigiswald Kuijken bekennt der Rezensent über alle (vielleicht oft künstlich aufgerichteten) Grenzen und liebgewonnenen Klangbilder ...

Classicclips CLCL 129 • 1 CD • 75 min.

29.01.15 [10 10 10]

C.Ph.E. Bach

107;3760014191077
zur Besprechung
Das etwas verhaltene Lob, das vor nahezu drei Jahren eine abwechslungsreiche Veröffentlichung mit Konzerten von Johann Sebastian Bach von Café Zimmermann begleiten musste, darf angesichts dieser Aufnahme des Ensembles mit Werken des Sohnes Philipp ...

Alpha Productions 107 • 1 CD • 62 min.

12.01.07 [10 10 10]

C.Ph.E. Bach • J.S. Bach

83.212;4009350832121
zur Besprechung
Ein musikalisches Doppelporträt des Thomaskantors Johann Sebastian Bachs und seines Sohnes Carl Philipp Emmanuel, der als Director Musices in Hamburg 1767 seinem Paten Georg Philipp Telemann nachfolgte, unternimmt diese CD. Dem elfsätzigen ...

Carus 83.212 • 1 CD • 80 min.

14.09.05 [10 10 10]

Fantasy

Danae Dörken

ARS 38 150;4260052381502
zur Besprechung
Im Dezember 2012 erschien mit Werken von Janácek die ARS-Debüt-CD der aus Wuppertal stammenden, in Kürze 23jährigen Pianistin Danae Dörken. Diese Veröffentlichung ist mir entgangen, so dass ich an dieser Stelle – und dies mit Freuden – zumindest aus ...

Ars Produktion ARS 38 150 • 1 CD/SACD stereo • 73 min.

30.06.14 [10 10 10]

The Father, The Son & The Godfather

2 x Bach & Telemann

1895;7318590018958
zur Besprechung
Seit Anfang der Neunziger Jahre hat Dan Laurin mit seinem eminent expressiven Spiel von bislang nie gehörter Farbigkeit und Mut zu Extremen die Blockflötenwelt revolutioniert. Sein 2008 mit der Cembalistin Anna Paradiso und zwei weiteren ...

BIS 1895 • 1 CD • 70 min.

22.12.11 [10 10 10]

Horn 6

ARS 38 531;4260052385319
zur Besprechung
An innovativen Wendepunkten ist die Geschichte der Musik und ihrer Instrumente nicht arm – einer von ihnen lässt sich Ende des 17. Jahrhunderts ausmachen: Hörner waren bis dahin vor allem Signalinstrumente der Jäger – auch der Türmer hoch oben über ...

Ars Produktion ARS 38 531 • 1 CD • 62 min.

17.03.15 [9 10 9]

Im Dienste des Königs
The King's Men

KL1505;4037408015059
zur Besprechung
Drei Hofcembalisten Friedrichs des Großen werden auf dieser CD porträtiert: Carl Philipp Emmanuel Bach, seit 1738 Mitglied der Musik am Rheinsberger Hof des Kronprinzen Friedrich, rückte nach dessen Thronbesteigung 1740 im folgenden Jahr zum ...

klanglogo KL1505 • 1 CD • 63 min.

17.04.15 [10 10 10]

Lamento

002894741942;0028947419426
zur Besprechung
Johann Sebastian Bach und Mitglieder seiner Familie stehen im Zentrum dieser Auswahl von geistlichen und weltlichen Gesängen, die auch dem Kenner viel Neues bringt. Ein „Lamento“ im eigentlichen Sinne ist allerdings nur Johann Christoph Bachs Ach, ...

DGA 002894741942 • 1 CD • 56 min.

23.03.05 [9 9 9]

Bruno Procopio
Carl Philipp Emanuel Bach

Württemberg Sonatas Wq 49

515501;3760213650238
zur Besprechung
„Seele, Ausdruck, Rührung, das hat Bach erst dem Claviere gegeben“, schrieb Johann Friedrich Reichardt (1752-1814) und meinte mit Bach, wie eigentlich alle seine Zeitgenossen, den „Berliner“ bzw. „Hamburger“ Carl Philipp Emanuel Bach (dem erst ...

Paraty 515501 • 2 CD • 91 min.

02.07.15 [9 9 9]

Sinfonias from the Enlightenment

CC72193;0608917219326
zur Besprechung
„Brückentiere“ haben es in sich. Ob der in der Umgebung von Eichstätt mehrfach gefundene Archaeopteryx nun noch Dinosaurier-Reptil oder schon Vogel war, interessiert weniger als die Faszination, die von einer solchen fabeltierartigen Versteinerung ...

Challenge Classics CC72193 • 2 CD • 93 min.

13.08.08 [9 9 9]

⇑ nach oben

AGBs Impressum Kontakt Mediadaten Sitemap Datenschutz

© Klassik Heute

jpc