Anzeige

Teilen auf Facebook RSS-Feed Klassik Heute
Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

NDR Radiophilharmonie

Diskograpie (43)

cpo 777 109-2

1 CD • 66min • 2004

10.02.200610 10 10

„Wilde Taten und Sonaten“ überschreibt Eckhardt van der Hoogen seinen hinreißend-witzigen, engagierten und höchst informativen CD-Beitext, der einfach so geschrieben ist, wie man ihn sich für jede CD wünschte und der insofern hier einmal im Start-Satz einer Besprechung genannt sein sollte! Aber [...]

»zur Besprechung«

cpo 999913-2

1 CD • 61min • 2003

09.06.200310 9 10

Mit der selten aufgeführten Neunten komplettiert cpo die äußerst verdienstvolle Gesamteinspielung der Sinfonien von Kurt Atterberg, die einer Wiederentdeckung eines der führenden schwedischen Sinfonikers des 20.Jahrhunderts gleichkommt. Atterbergs letzte Sinfonie entstand 1955/56, also zwölf Jahre [...]

»zur Besprechung«

cpo 777 417-2

1 CD • 58min • 2008

25.10.20119 9 9

Paul Ben-Haim gilt als einer der Pioniere der klassischen Musik in Israel. Er wurde 1874 als Paul Frankenburger in München geboren, studierte an der dortigen Akademie der Tonkunst, assistierte eine Zeit lang Bruno Walter und war als Kapellmeister in Augsburg tätig. 1933 emigrierte er nach [...]

»zur Besprechung«

British Viola Concertos

Coviello Classics COV 30507

1 CD • 60min • 2005

10.04.20079 9 9

Der hauptsächliche Kritikpunkt richtet sich gegen die Dramaturgie der Produktion, der es gut zu Gesichte stände, wenn man Benjamin Brittens Dowland-Reflexionen Lachrymae als Auftakt hören könnte. Erstens, weil sie weit weniger aufregend sind als die Zahl ihrer Einspielungen uns will glauben machen. [...]

»zur Besprechung«

Max Bruch Complete Works for Violin & Orchestra Vol. 1

cpo 777 833-2

1 CD • 70min • 2013

28.07.20148 8 9

Es war schon seit längerem Zeit für neue Bruch-Initiativen. Das Œuvre des konservativen Romantikers, der immerhin bis 1920 lebte, aber schon zu Lebzeiten als ein Fossil angesehen wurde, ist auch jenseits des populären ersten Violinkonzertes zu interessant, um es ganz auszublenden, auch wenn der [...]

»zur Besprechung«

Max Bruch

Complete Works for Violin & Orchestra Vol. 2

cpo 777 846-2

1 CD • 78min • 2014

20.07.201510 9 10

Max Bruch, der große Melodiker und Klangbildner, verlangt nach Interpreten mit einem zutiefst beseelten und jederzeit hoch gespannten Atem, nach Interpreten mit der Fähigkeit zu einer äußerst subtilen, sich eng am Notentext orientierenden Tongebung, um der Farbigkeit seiner Tonsprache wirklich gerecht werden zu können. Die Geigerin Antje Weithaas und die NDR Radiophilharmonie unter der Leitung von Hermann Bäumer lassen auf Folge 2 der Einspielung sämtlicher Werke Max Bruchs für Violine und Orchester diesbezüglich keine Wünsche offen. [...]

»zur Besprechung«

Max Bruch

Complete Works for Violin & Orchestra Vol. 3

cpo 777 847-2

1 CD • 69min • 2015

09.01.201710 10 10

Wie schon in den ersten beiden Folgen präsentieren sich Antje Weithaas und die NDR Radiophilharmonie unter Hermann Bäumer als Idealbesetzung für diesen Abschluss der kleinen Reihe mit Max Bruchs Werken für Violine und Orchester bei cpo. [...]

»zur Besprechung«

Colossus of Sound

enja ENJ-9460 2

1 CD • 61min • 2002, 2003

27.07.20049 8 8

Daniel Schnyder (geb.1961) ist eigentlich ein ganz normaler, man könnte fast sagen, im europäischen Sinne traditioneller Komponist – aber das ist pointierterweise etwas durchaus Revolutionäres! Denn der in Harlem lebende Komponist komponiert, als hätte er bislang weder etwas von „Avantgarde“ gehört [...]

»zur Besprechung«

cpo 999 746-2

1 CD • 69min • 2002

26.09.200510 10 10

Mit dieser Veröffentlichung wird die erste vollständige Einspielung der Sinfonien von Felix Draeseke abgeschlossen – eines der bemerkenswertesten Projekte des an interessanten Wiederentdeckungen wahrlich nicht armen Labels CPO. Hier geht es darum, einen bedeutenden Sinfoniker für das Repertoire [...]

»zur Besprechung«

cpo 777 674-2

1 CD • 64min • 2011

18.07.20149 9 9

August Enna (1859-1939), dänischer Enkel eines Sizilianers, ist nicht in Dänemark wiederentdeckt worden, sondern in Deutschland, weil sich cpo-Repertoirechef und Executive Producer Burkhard Schmilgun für sein Schaffen nachhaltig begeisterte. So liegt nun nach der Oper Heiße Liebe (wie hier unter [...]

»zur Besprechung«

cpo 777 250-2

2 CD • 1h 39min • 2006

24.01.20088 8 8

August Enna (1859-1939), Zeitgenosse und Konkurrent von Carl Nielsen, war ein zu seiner Zeit durchaus geschätzter und sehr fruchtbarer dänischer Opernkomponist, der seinen Ruhm allerdings um einige Jahrzehnte überlebte. Heute muß man schon ein besseres Musiklexikon zur Hand nehmen, um seinen Namen [...]

»zur Besprechung«

cpo 777 035-2

1 CD • 78min • 2005, 2004

22.11.201010 10 9

Wenn man der ausführlichen Einführung glauben darf, so fühlte sich der dänische Komponist August Enna zeitlebens in der Welt Hans-Christian Andersens besonders gut aufgehoben, und das nicht nur der Märchen, sondern auch einer gewissen Wahlverwandtschaft wegen: Das erzählerische Vorbild kam aus [...]

»zur Besprechung«

cpo 999 820-2

1 CD • 49min • 2001, 2003

09.06.200410 9 9

Am 31. Mai jährt sich der Geburtstag der französischen Komponistin Louise Farrenc zum 200. Mal, und rechtzeitig zu diesem Jahrestag ergänzt cpo jetzt mit einer zweiten CD die bereits vorliegende Produktion (999 603-2) zu einer Gesamtaufnahme, die alle drei Sinfonien sowie die beiden [...]

»zur Besprechung«

cpo 999 869-2

1 CD • 61min • 2001

24.10.20038 8 8

Friedrich Ernst Fesca (1789-1826), Vater von Alexander Fesca, dessen Klavier-Septetten man gelegentlich im Konzertsaal begegnet, gehört mit Ferdinand Ries und George Onslow zu jenen Komponisten im Schatten Beethovens, für deren Wiederentdeckung als Sinfoniker sich das Label cpo in dankenswerter [...]

»zur Besprechung«

cpo 999 889-2

1 CD • 56min • 2002

31.07.20075 7 6

Es ist ausgesprochen schade, dass man für diese Einspielung der Sinfonien von Beethovens Zeitgenossen Friedrich Ernst Fesca (Nr. 2 und 3 sind bei cpo unter 999 869 2 erschienen) den jungen Kapellmeister Frank Beermann eingeladen hat, der schon bei seiner Einspielung der Mozart-Klavierkonzerte mit [...]

»zur Besprechung«

Paul Graener Orchestra Works Vol. 1

cpo 777 447-2

1 CD • 66min • 2009

17.04.20129 9 9

Paul Graener (1872?1944) war als gefragter Dirigent und hochgeschätzter Komponist unter anderem am Royal Theatre Haymarket und der Royal Academy of Music in London sowie als Direktor des Salzburger Mozarteums und als Kompositionsprofessor am Leipziger Konservatorium tätig. Auch wenn seine spätere [...]

»zur Besprechung«

Paul Graener Orchestral Works Vol. 2

cpo 777 679-2

1 CD • 64min • 2011

16.01.20147 8 8

Paul Graener (1872-1944) ist einer der typischen Vertreter der Blütezeit der Kapellmeisterkomposition und steht mit seinen handwerklich exzellenten, formal eigenwilligen und ideell konservativen Orchesterwerken bis heute im Schatten seiner Zeitgenossen Richard Strauss, Gustav Mahler, Hans Pfitzner, [...]

»zur Besprechung«

cpo 777 122-2

1 CD • 77min • 2003

06.02.20078 8 9

Heinrich von Herzogenberg, enger Freund von Johannes Brahms und Mitbegründer des Leipziger Bachvereins, ist heute weitgehend vergessen. Im Konzertsaal begegnet man seiner Musik kaum, auf Tonträgern ist er bisher ausschließlich mit Kammermusik und Vokalwerken vertreten. CPO hat nun erstmals seine [...]

»zur Besprechung«

Dmitri Kabalevski

Cello Concertos 1 & 2

cpo 777 668-2

1 CD • 69min • 2009

22.01.20149 9 9

Ein höchst ausführlicher Booklet-Essay von Eckhart van den Hoogen setzt sich hier intensiv und beredt mit der Ambivalenz der Erscheinung des russischen Klassikers der Moderne Dmitri Kabalevsky auseinander, und wirft neben der reichlichen und sachlich anschaulichen Information zu den vorgestellten [...]

»zur Besprechung«

Dmitry Kabalevsky Complete Piano Concertos

cpo 777 658-2

2 CD • 1h 56min • 2010

05.10.201210 9 10

Es gilt in diesem ganz besonderen musikpublizistischen „Fall" Unterschiede zu machen. An welcher biographischen und ästhetischen Marke der jeweilige Konsument die entscheidende Schnittstelle sieht, wo er Nachsicht vor Strenge walten lässt, dies gilt es zu entscheiden. Es geht einerseits um die [...]

»zur Besprechung«

Anzeige

Dmitri Kabalevsky

Symphonies 1-4

cpo 999 833-2

2 CD • 1h 46min • 2001, 2002

24.10.20089 9 9

Als erstes lädt diese Doppel-CD zu einem politisch grauenhaft inkorrekten Gedankenspiel ein: Was wohl passierte, wenn es einem deutschen Label einfiele, eine der zwischen 1933 und 1945 entstandenen Hymnen auf den Sohn des Zollbeamten Alois Schicklgruber aus Braunau am Inn aufzunehmen – wo doch [...]

»zur Besprechung«

cpo 777 509-2

2 CD • 1h 34min • 2009

24.01.20138 8 8

Wieder einmal füllt cpo eine Bildungslücke! Hand aufs Herz, liebe Musikfreunde: Haben Sie den Namen Gustave Kerker schon jemals gehört? Mir jedenfalls war er gänzlich neu. Dabei soll er zu Lebzeiten (1857-1923) ein berühmter Komponist gewesen sein, und ein viel gespielter noch dazu. Rund dreißig [...]

»zur Besprechung«

cpo 777 210-2

1 CD • 57min • 2006

16.05.20119 9 9

Dass ich mich der Gefahr der Vierteilung aussetze, wenn ich Ernst Krenek einen musikalischen Opportunisten nenne, ist mir wohl bewußt. Doch ich riskier's, denn der Beweismittel sind viele, und sie werden durch die neueste Produktion aus dem Hause cpo – wo ja bereits die anderen vier numerierten [...]

»zur Besprechung«

cpo 999 842-2

2 CD • 1h 59min • 2003

25.05.20059 9 9

Fünf Jahre nach der Lustigen Witwe (1905) und ein Jahr nach dem Grafen von Luxemburg ( 1909) kam Lehàrs Zigeunerliebe im Wiener Carltheater zur ersten Aufführung – der dritte durchschlagende Operettenerfolg innerhalb kurzer Zeit. Was an diesem Stück am auffälligsten hervorsticht, ist der opernhafte [...]

»zur Besprechung«

Xavier Montsalvatge Canciones & Conciertos

hänssler CLASSIC 98.642

1 CD • 24min • 2011

31.01.20128 8 8

Der Katalane Xavier Montsalvatge (1912-2002), einer der maßgeblichen spanischen Komponisten des 20. Jahrhunderts, ist dem deutschen Publikum hauptsächlich durch seinen Liedzyklus Cinco canciones negras bekannt, der nach Kriegsende erst in einer Klavierversion entstand, bald darauf aber für großes [...]

»zur Besprechung«

NDR Klassik Open Air

Giuseppe Verdi: La Traviata

Naxos 2.110568

1 DVD-Video • 2h 12min • 2016

01.09.20176 8 6

Open-Air-Klassik folgt eigenen Gesetzen und es bringt wohl nichts, da beckmesserisch eine Kunst-Elle anzulegen. [...]

»zur Besprechung«

cpo 999 747-2

1 CD • 64min • 2002

14.10.20047 7 8

Kammermusikfreunden ist der Name des 1784 geborenen – im gleichen Jahr wie Ludwig Spohr – französischen Komponisten George Onslow noch am ehesten geläufig. Der Spross einer englischen Adelsfamilie, selbst ein erfahrener Cellist, schrieb an die siebzig Quartette und Quintette, die seinerzeit weite [...]

»zur Besprechung«

cpo 777 307-2

1 CD • 69min • 2006

22.09.20099 9 9

Für die Musik von Julius Röntgen habe ich einfach kein Rezept. Vor allem nicht für die völlig disparaten Werke der spätesten Schaffensjahre, in denen der ungemein rührige Wahl-Niederländer kleine und große Formate aller Arten herausgeschleudert hat. Die stilistische Erscheinung seiner Partituren [...]

»zur Besprechung«

cpo 777 255-2

1 CD • 62min • 2006

06.02.20099 8 8

Das umfangreiche Werk des deutsch-holländischen Komponisten und Brahms-Freundes Julius Röntgen zu sichten und in einer repräsentativen Auswahl auf CD zugänglich zu machen ist eine der verdienstvollsten Unternehmungen, die das rührige Label cpo in letzter Zeit in Angriff genommen hat. [...]

»zur Besprechung«

cpo 777 338-2

1 CD • 73min • 2006

02.09.20109 10 10

Im jüngeren Konzertbetrieb hat bisher noch jedes Werk von Franz Schmidt einen echten Erfolg gefeiert. Beim Publikum kommt seine Kunst sehr gut an; in jedem Beitrag seines eher schmalen Œuvres drückt sich eine Moderne aus, welche die avantgardistischen Tendenzen Mahlers und Schönbergs nicht [...]

»zur Besprechung«

Schumann • Brahms

Violin Concerto • Double Concerto

cpo 555 172-2

1 CD • 63min • 2017

16.10.201910 9 10

Zwei eng miteinander verbundene Komponisten: Schumann und Brahms. Zwei für den beiden nahestehenden Geiger Joseph Joachim geschriebene Werke [...]

»zur Besprechung«

cpo 777 114-2

2 CD • 1h 52min • 2007, 2004, 2005

01.08.201110 9 10

Nach dem 13 Jahre älteren Edvard Grieg und dem 16 Jahre älteren Johan Svendsen gilt der 1856 geborene Christian Sinding als bedeutendster Komponist Norwegens im ausgehenden 19. und frühen 20. Jahrhundert. Wie seine Kollegen unterzog er sich der traditionellen akademischen Ausbildung am berühmten [...]

»zur Besprechung«

cpo 999 596-2

1 CD • 77min • 2001

11.05.200410 9 10

Der Norweger Christian Sinding hatte, so scheint es, ein großes Stehvermögen. Er sieht, wie trotz eines Gesamtwerkes von mehr als 130 gezählten Kompositionen eigentlich nur sein Klavierstück Frühlingsrauschen durch die Welt zieht, indessen sein Œuvre mehr und mehr den neueren Mode-Erscheinungen [...]

»zur Besprechung«

Louis Spohr Symphonies Vol. 2

cpo 777 178-2

1 CD • 69min • 2006, 2007

09.09.20088 9 9

Die Sinfonien von Louis Spohr stellen mir immer dieselbe Aufgabe: Nach längeren Unterbrechungen muß ich die Werke zwei- bis dreimal hören, bevor sie mich, dann allerdings ordentlich, wieder erreichen. Anscheinend dient der erste Durchgang dazu, den inneren Kompaß auf den ganz andern Geist des [...]

»zur Besprechung«

Louis Spohr Symphonies Vol. 3

cpo 777 179-2

1 CD • 62min • 2007, 2009

07.10.20118 8 8

In der ersten Hälfte des 19.Jahrhunderts begann man, intensiv die musikalische Vergangenheit zu erkunden. Man interessierte sich für Bach, Mozart und Beethoven ebenso wie für vergessenen Komponisten, deren Werke in den Archiven schlummerten. Mendelssohns Aufführung der Matthäus-Passion und seine [...]

»zur Besprechung«

cpo 777 177-2

1 CD/SACD stereo/surround • 63min • 2006, 2007

17.12.20079 9 9

Louis Spohr führt im heutigen Konzertleben mehr oder weniger ein Schattendasein. Ohne das unverwüstliche Violinkonzert in Form einer Gesangsszene und das Nonett (ohnehin mehr ein Geheimtipp eingefleischter Kammermusikfreunde) wäre sein Name dem Musikfreund von heute kaum noch geläufig. Auch die [...]

»zur Besprechung«

Richard Strauss

Orchesterlieder

Berlin Classics 0017812BC

1 CD • 63min • 2004

12.04.20069 9 9

Als Michaela Kaune 1997 an der Deutschen Oper Berlin als Natalie in Henzes Prinz von Homburg ihren Einstand gab, wurden Hoffnungen geweckt, daß hier eine späte Nachfolgerin der großen Elisabeth Grümmer heranwachsen könnte. Unterdessen ist die Sängerin auf internationalen Bühnen und Konzertpodien [...]

»zur Besprechung«

cpo 999 921-2

1 CD • 58min • 2002

14.01.20049 9 9

Erschreckend dürftig ist bisher die Diskographie mit Werken von Josef Tal (* 1910). Mir war bisher nur eine Einspielung der zweiten von seinen sechs Sinfonien unter Zubin Mehta bekannt. Späte Wiedergutmachung leistet nun – wieder einmal – das kreative Label cpo mit der ersten Gesamteinspielung [...]

»zur Besprechung«

cpo 999 922-2

1 CD • 62min • 2003

13.05.20049 9 9

Ist „Zwölftonmusik“, wie von ihrem Erfinder ursprünglich gedacht, ein wirklich universelles, transkulturelles Musikkonzept, sozusagen erste „Weltmusik“? Oder doch ein primär deutsches Konzept postwagnerianischer Tonalitätsauflösung? Die Musik des großen alten israelischen Komponisten Josef Tal gibt [...]

»zur Besprechung«

hänssler CLASSIC 98.608

1 CD • 55min • 2010

03.09.20108 8 8

Bei uns ist Joaquin Turina (1882-1949) vor allem durch seine Klavierkompositionen bekannt geworden, seine Vokalmusik steht hinter diesen jedoch nicht zurück. Allen seinen Arbeiten gemeinsam ist die Huldigung an seine andalusische Heimat und seine Geburtsstadt Sevilla. [...]

»zur Besprechung«

cpo 777 209-2

1 CD • 65min • 2005, 2004

17.08.20099 9 10

Der 1772 im Bergischen Land geborene Johann Wilhelm Wilms gehört zu einer Generation von Komponisten, die von der Geschichtsschreibung wie von der Rezeption her sehr vernachlässigt wurde, weil der übermächtige Schatten Beethovens ihnen in den Augen der Nachwelt keine Chance ließ. [...]

»zur Besprechung«

Felix Woyrsch

Symphonies 4 & 5

cpo 555 063-2

1 CD • 61min • 2015

13.12.20189 9 9

Der aus Troppau stammende Felix Woyrsch (1860-1944) war, was das Kompositionshandwerk angeht, weitgehend Autodidakt und als Dirigent u.a. der Altonaer Singakademie über Jahrzehnte die prägende Figur im Musikleben der bis 1938 selbständigen Großstadt Altona [...]

»zur Besprechung«

cpo 777 054-2

1 CD/SACD surround • 57min • 2004

03.11.20069 9 9

Mit der französischen Revolution wurde die europäische Aufklärung durch ein Zeitalter des Pathos abgelöst, für mindestens zwanzig Jahre stellte die Kultur in ihrem Selbstverständnis gewissermaßen ihre Orthographie auf die ausschließliche Verwendung von Großbuchstaben um. Waren die hergebrachten [...]

»zur Besprechung«

Anzeige

Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Anzeige