Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Über uns | Impressum | Kontakt | Sitemap

Suche

Aktuelle Infos und Kurzporträts

Leopold Hager 80. Geburtstag


* 1935

6

Oktober


* vor 84 Jahren
06.10.15

Am 06. Oktober 2015 feiert der österreichische Dirigent Leopold Hager seinen 80. Geburtstag. Geboren 1935 in Salzburg, absolvierte er in seiner Heimatstadt sein Studium (Orgel, Cembalo, Orchesterleitung und Komposition) und debütierte 1957 in Mainz. Weitere Stationen seines Wirkens waren Linz, Köln und Freiburg im Breisgau, bevor er 1969 Chefdirigent des Mozarteum Orchesters Salzburg wurde. 1980 erfolgte die Ernennung zum Künstlerischen Direktor des Symphonie-Orchesters RTL in Luxemburg. Gastdirigate führten ihn an alle großen Opern- und Konzerthäuser in Europa und Übersee, erwähnenswert ist auch sein Einsatz für zeitgenössische Komponisten, darunter Jean Françaix, Wilhelm Killmeyer, Giselher Klebe und Alfred Schnittke, sowie für die wenig beachteten Bühnenwerke des jungen Mozart, darunter Ascanio in Alba, La Betulia liberata und Lucio Silla. Mozarts Il sognio di Scipione wurde unter seiner Leitung überhaupt zu ersten Mal bei den Salzburger Festspielen aufgeführt.

Leopold Hager – CD-Einspielungen

→ Alle Porträts



Empfehlung vom Mai 2012

CD der Woche am 29.05.2012

J. Ockeghem • P. de la Rue

Challenge Classics 1 CD/SACD stereo/surround CC72541

Bestellen bei jpc

Die beiden Vertonungen des Requiems durch Johannes Ockeghem (ca.1410-1497) und Pierre de la Rue (ca. 1460-1518) sind die frühesten erhalten gebliebenen polyphonen Requiemkompositionen. Mehrstimmige Vokalmusik zu Gedächtnisgottesdiensten für Verstorbene ist erst aus dem 15. Jahrhundert bekannt, 300 [...]

Klassik Heute
Empfehlung

⇑ nach oben

Impressum Kontakt AGBs Datenschutz Haftungsausschluss Mediadaten Sitemap

© Klassik Heute GbR

jpc