Anzeige

Teilen auf Facebook RSS-Feed Klassik Heute
Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

[2014] David Oistrach 40. Todestag

† 1974

24

Oktober

vor 46 Jahren

in Amsterdam


Am 24. Oktober 2014 jährte sich der Todestag des berühmten russischen Geigers David Oistrach zum 40. Mal. 1908 in Odessa geboren, war er in seiner Heimat bereits in jungen Jahren ein gefeierter Künstler und wurde in Westeuropa und den USA relativ früh durch den Gewinn des 2. Preises beim Henryk-Wieniawski-Wettbewerb in Warschau 1935 und des 1. Preises beim Eugène-Ysaÿe-Wettbewerb 1937 in Brüssel berühmt. Komponisten wie Dmitri Schostakowitsch, Sergej Prokofiew, Aram Khatschaturian und Dmitri Kabalewski schrieben Konzerte für ihn, sein umfangreiches Repertoire ist auf zahlreichen Tonträgern dokumentiert. Neben seinen Auftritten als Solist unterrichtete Oistrach am Moskauer Konservatorium und war seit den 1960iger Jahren verstärkt als Dirigent tätig. Auf einer Tournee starb der weitweit gefeierte Musiker 1974 an Herzversagen in Amsterdam.

Die besten Besprechungen mit David Oistrach

12.10.2004
»zur Besprechung«

 / Supraphon
" / Supraphon"

»David Oistrach: Biographie und Einspielungen«

Alle Porträts im Oktober

Uraufführungen im Oktober

»Alle Porträts«

Anzeige

Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Anzeige