Anzeige

Teilen auf Facebook RSS-Feed Klassik Heute
Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Henri Vieuxtemps

Diskograpie (12)

Henri Vieuxtemps war einer der bedeutendsten Geiger des 19. Jahrhunderts. Zusammen mit seinem renommiertesten Schüler Eugène Ysayë prägte er die Spieltechnik und Interpretationsweise nicht nur seiner Zeit, sondern auch der nachfolgenden Generationen von Violinschülern im belgisch-französischen Sprachraum. Geboren wurde Vieuxtemps am 17. Februar 1820 in Verviers in Belgien.

»Passion«

Atilla Aldemir • Itamar Golan

GWK Records GWK 145

2 CD • 1h 41min • 2015, 2018

10.12.201910 9 10

Der Bratschist Atilla Aldemir hat seine neueste Platte, die bei gwk erschienen ist, "Passion" genannt und in der Tat hätte der Titel kaum besser gewählt sein können. Die Leidenschaft Aldemirs für sein Instrument und die von ihm gewählten Werke wird auf dieser Doppel-CD in jeder Minute deutlich. [...]

»zur Besprechung«

Ester Apituley Viola Voilà

Challenge Records CC72165

1 CD • 68min • 2006

09.02.20078 9 8

Schubert und Vieuxtemps, Strawinsky und Cage, dazu Unterhaltungsmusik von Drigo und Piazzolla – auch die betont schick und modern gehaltene Aufmachung vermag nicht darüber hinwegzutäuschen, daß Esther Apituleys mittlerweile zweites Viola-Album Viola Voilà äußerst heterogen zusammengestellt ist. In [...]

»zur Besprechung«

From Belcanto to Jazz

Opera Phantasies from 150 Years

MDG 903 2134-6

1 CD/SACD stereo/surround • 79min • 2019

23.08.20199 10 9

Um im 19. Jahrhundert Opernmelodien zu verbreiten, gab es mehrere Wege: So verwendete Johann Strauß Opernmelodien in seiner Tanzmusik, vor allem in den Quadrillen, Franz Liszt paraphrasierte viele Opern und schuf damit eine eigenständige Klavierwerk-Gattung [...]

»zur Besprechung«

Glissando 779 017-2

1 CD • 71min • 1999

01.11.20006 4 5

Elegien ist diese CD betitelt, und tatsächlich geht es in den Stücken für Viola und Klavier, die Felix Schwartz und Wolfgang Kühnl auswählten, um Traum-Musik: weiche, emotionspralle und teilweise auch sentimentale Ton-Gemälde aus einer Welt jenseits irdischer Fährnisse. Entsprechend spielt – zumal [...]

»zur Besprechung«

Hilary Hahn Mozart 5, Vieuxtemps 4 Violin Concertos

DG 479 3956

1 CD • 60min • 2012, 2013

07.04.20159 8 9

Hilary Hahn schätzt die aparte Kombination. Im Fall ihrer neuesten CD-Edition hat das biographische Hintergründe: die 35jährige amerikanische Geigerin blickt auf ihre Wunderkind-Vergangenheit zurück. Genau ein Vierteljahrhundert zuvor hatte sie als Zehnjährige Mozarts letztes Violinkonzert KV 219 und das 4. Violinkonzert von Henri Vieuxtemps erarbeitet. [...]

»zur Besprechung«

Anzeige

Jenő Hubay

Works for Violin and Piano Vol. 10

Hungaroton HCD 32452

1 CD • 70min • 2006

06.08.20079 9 9

Wenn Musikgeschichte sich nicht nur in Höhepunkt und Fortschritt definiert, sondern auch den real existierenden Zustand einer bestimmten Kultur und Zeit notiert, wachruft und dokumentiert, dann ist die Musik von Jenö Hubay (1858–1937) geradezu ein Modell für einen entsprechenden [...]

»zur Besprechung«

Henryk Szeryng plays

Nardini • Vieuxtemps • Ravel • Schumann

SWRmusic 94.229

1 CD • 76min • 1955, 1957

29.05.201510 10 10

Aus den Archiven des Südwestrundfunks hat Hänssler Classic bereits viele Aufnahmen herausragender Musiker der Vergessenheit entrissen und in der "Archiv Reihe" veröffentlicht, so zum Beispiel von Ida Haendel, Johanna Martzy, Gezá Anda oder dem vorletztes Jahr verstorbenen János Starker. Die neueste Ausgrabung für diese historische Serie widmet sich dem polnisch-mexikanischen Geiger Henryk Szeryng, der zu Lebzeiten als einer der größten Virtuosen überhaupt galt, doch heute weit unbekannter ist als einige seiner damals vergleichbar populären Kollegen. [...]

»zur Besprechung«

Henry Vieuxtemps

Cello Concertos 1 & 2

cpo 777 922-2

1 CD • 54min • 2014

14.11.201610 9 9

Der vornehmste Grund für das Gelingen dieser Produktion lässt sich auf eine dreisilbige Formel bringen: Wen-Sinn Yang. [...]

»zur Besprechung«

Henri Vieuxtemps

Works for Viola

MDG 903 2063-6

1 CD/SACD stereo/surround • 66min • 2017

09.05.20188 9 8

Er war einer der großen Violinvirtuosen seiner Zeit: der Belgier Henri Vieuxtemps. Der Vater war Tanzgeiger, der Sohn umjubelter Geigenstar [...]

»zur Besprechung«

Naxos 8.555262

1 CD • 64min • 2001

07.08.20029 8 8

Dies ist eine insgesamt ungewöhnliche, im programmatischen Detail jedoch aufregende Bratsche/Klavier-Edition. Während eines privaten Konzerts einer Gruppe von jungen Streichern, die sich für ihr abendliches Konzert mit Streichquintettwerken von Mozart, Zemlinsky und Brahms vorbereiteten, gewahrten [...]

»zur Besprechung«

Viola lumina

Coviello Classics 50307

1 CD • 49min • 2002

04.05.200410 9 9

Tatjana Masurenkos Interpretation auf der Viola von Bachs d-Moll-Cellosuite ist in vieler Hinsicht außergewöhnlich gelungen, wobei die Oktavtransposition des Notentextes im historischen Kontext keine Besonderheit darstellt – der gambenartige, dabei sehr weiche und farbenreiche Klang ihrer barocken [...]

»zur Besprechung«

Musik für Violine und Klavier

black box BBM1042

1 CD • 55min • 1999

01.07.20014 8 4

Amir ist 14. Als er diese CD aufnahm, war er 13. Dafür spielt er sensationell Geige. Seine Technik ist wasserdicht, sein Ton präzise, seine Intonation meist tadellos. Für sein Alter ist das im höchsten Maße beeindruckend - für eine CD reicht es nicht. Denn vor lauter technischer Beherrschtheit [...]

»zur Besprechung«

Anzeige

Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Anzeige