Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Über uns | Impressum | Kontakt | Sitemap

Komponisten mit Lebensdaten insgesamt: 3618

Anatol Ljadow

* 29.04.1855 St. Petersburg
† 15.08.1914 Polynowka, Distrikt Nowgorod

Diskographie [10] Werke [25]

Diskographie aktuelle Auswahl: 10

Bei sehr umfangreichen Diskographien (>50) werden hier nur Einspielungen mit sehr guten Bewertungen aufgelistet.

= Datum der Besprechung 
= Klassik Heute Bewertung

A. Ljadow

 / Chandos
zur Besprechung
Seine unverbesserliche Faulheit bedingte nicht nur den Ausschluß aus Rimsky-Korssakoffs Kompositionsklasse, sondern ebenso den relativ schmalen Umfang seines Gesamtwerkes und die Kürze der einzelnen Stücke. So enthält diese CD fast das komplette Orchesterschaffen von Anatol Liadow (leider fehlt [...] ...

Chandos CHAN 9911 • 1 CD • 67 min.

01.12.2001 [8 8 8]

A. Ljadow

 / Hyperion
zur Besprechung
Wenn Florence Foster Jenkins nicht auf The Glory of the Human Voice der Musikalischen Schnupftabaksdose ein unvergleichliches klingendes Denkmal gesetzt hätte – das Schaffen Anatol Liadovs wäre noch gründlicher vergessen, als es ohnehin schon ist. Das haben indes vor allem die Klavierwerke nicht [...] ...

Hyperion CDA 66986 • 1 CD • 71 min.

01.06.1998 [8 8 8]

Florian Noack

Transcriptions & Paraphrases

Florian Noack, Transcriptions & Paraphrases / Ars Produktion
zur Besprechung
„Taste the Best“, bzw. „Die Stars von Morgen“ – so schmückt sich zweisprachig eine CD-Reihe, in deren Rahmen fünf blitzgescheite, auffällig brillante Klaviertranskriptionen des 23-jährigen belgischen Pianisten Florian Noacks angeboten werden. Unter dem genannten Titel – so liest man es in der [...] ...

Ars Produktion ARS8 148 • 1 CD/SACD stereo/surround • 68 min.

30.05.2014 [9 8 9]

Preludes to a Revolution

Preludes to a Revolution / hänssler CLASSIC
zur Besprechung
Ob die amerikanische Pianistin Jenny Lin, wie die unverhältnismäßig lange Biographie des Booklets behauptet, tatsächlich eine „führende Stimme in der Musik der heutigen Zeit ist”, sei an dieser Stelle nicht weiter kommentiert. Es hätte durchaus genügt, sie mit der vorliegenden Aufnahme selbst ins [...] ...

hänssler CLASSIC 98.480 • 1 CD • 78 min.

11.04.2005 [9 8 8]

M.A. Balakirew • A. Ljadow • S. Rachmaninow • S. Tanejew

 / harmonia mundi
zur Besprechung
Zwei „starke“ Stücke rahmen dieses Programm „à la russe“ der Pianistin Olga Kern: Rachmaninoffs b-Moll-Sonate op. 36 (in der revidierten Version bis 1931) und Balakirevs Orient-Studie Islamey, deren technischer Wildwuchs den Interpreten früherer Jahre einst das Fürchten lehrte. Inzwischen fegen [...] ...

harmonia mundi HMU 907399 • 1 CD • 75 min.

12.08.2005 [9 10 9]

A. Ljadow • S. Rachmaninow

 / BIS
zur Besprechung
Offenbar schätzt man bei BIS das Langzeitgedächtnis des durchschnittlichen Kritikers auf etwa sechs Jahre. So lange nämlich ist es her, seit Lan Shui und das Symphonieorchester Singapur unter der SACD-Nummer 1712 ihre grandiose Sicht auf Sergej Rachmaninoffs zweite Symphonie herausbrachten... ...

BIS 2071 • 1 CD/SACD stereo/surround • 71 min.

06.11.2015 [8 9 8]

Yongkyu Lee

Yongkyu Lee / Thorofon
zur Besprechung
Im Begleitheft zur neuen Thorofon-CD des südkoreanischen Pianisten YongKyu Lee finden sich nicht nur biographische und berufsbezogene Daten und Fakten, sondern ein ausführliches Gespräch mit dem Gewinner des Dortmunder Schubert-Wettbewerbs 2003. ...

Thorofon CTH2627 • 1 CD • 64 min.

09.11.2015 [9 9 9]

A. Ljadow • J. Suk

 / cpo
zur Besprechung
Das Jahr der Uraufführung – 1909 – verbindet die beiden so gegensätzlichen Kompositionen auf dieser CD. Die Tondichtung Ein Sommermärchen des Tschechen Josef Suk ist der zweite Teil einer großangelegten autobiografischen Tetralogie, die in der sinfonischen Literatur ihresgleichen sucht. Der Tod [...] ...

cpo 777 174-2 • 1 CD • 59 min.

21.06.2006 [10 10 10]

A Treasury of Russian Romantic Piano with Nadeja Vlaeva

A Treasury of Russian Romantic Piano with Nadeja Vlaeva / Music & Arts
zur Besprechung
Während zu Beginn des 20. Jahrhunderts Komponisten wie Schönberg oder Strawinsky nach neuen Wegen suchten, brachte die spätromantische Klaviermusik russischer Provenienz ihre verführerischsten Blüten hervor. Die in New York lebende junge bulgarische Pianistin Nadejda Vlaeva, Schülerin von Ruth [...] ...

Music & Arts 1224 • 1 CD • 77 min.

18.09.2009 [8 8 8]

Les Vendredis

Collection of pieces for string quartet from Belaieff's Friday Concerts (1899)

Les Vendredis, Collection of pieces for
string quartet from
Belaieff's Friday Concerts (1899) / SWRmusic
zur Besprechung
Die Freitagskonzerte, die der große Musikfreund, Gönner und Verleger Mitrofan Belaieff bei sich daheim veranstaltete, sind eine charmante Bonbonnière. [...] ...

SWRmusic SWR19034CD • 1 CD • 77 min.

25.04.2017 [8 7 8]

⇑ nach oben

Impressum Kontakt AGBs Datenschutz Haftungsausschluss Mediadaten Sitemap

© Klassik Heute GbR