Anzeige

Teilen auf Facebook RSS-Feed Klassik Heute
Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Helsinki Philharmonic Orchestra

Orchester

Diskographie (44)

Béla Bartók

The Wooden Prince - The Miraculous Mandarin Suite

BIS 2328

1 CD/SACD stereo/surround • 73min • 2017, 2018

17.07.201910 10 10

Man darf sich mit Fug und Recht fragen, warum Béla Bartóks Ballett "Der holzgeschnitzte Prinz" bislang weder auf den Konzertpodien noch auf dem Tonträgermarkt so recht reüssieren konnte [...]

»zur Besprechung«

Ondine ODE 1188-2

1 CD • 65min • 2011

22.09.20119 9 9

Wer welchen Anteil an dem nicht nur überzeugenden, sondern fesselnden Gesamtbild der neuen Ondine-Veröffentlichung mit dem in allen Belangen phänomenalen Bratscher David Aaron Carpenter hat, sei einmal dahingestellt. Fakt ist: Das Treffen des mit dem Leonard Bernstein Award 2011 ausgezeichneten [...]

»zur Besprechung«

Johannes Brahms • Detlev Glanert • Luciano Berio

Ondine ODE 1263-2

1 CD • 59min • 2014, 2016

26.01.20179 9 9

Zwei Spätwerke von Johannes Brahms, Die "Vier Ernsten Gesänge" op. 121 (1896) und die Sonate für Klarinette und Klavier op. 120/1 (1894), werden hier in Orchester-Arrangements zeitgenössischer Komponisten gegenübergestellt [...]

»zur Besprechung«

Ondine ODE 1261-2

1 CD • 65min • 2014

19.08.20158 8 8

Ihren hohen Rang als Lied-Interpretin hat die finnische Sopranistin Soile Isokoski nicht nur im Konzertsaal, sondern auch auf mehreren Recitals des Labels Ondine unter Beweis gestellt, wobei bisher finnische und deutsche Komponisten (Sibelius, R. Strauss, Hindemith) im Zentrum standen. Ihre Auseinandersetzung mit französischen Orchesterliedern erweitert nicht nur ihr Repertoire, sie kann insgesamt auch künstlerisch als gelungen gelten. [...]

»zur Besprechung«

Ondine ODE 1039-2

1 CD • 56min • 2003

17.06.20049 8 8

John Corigliano (geb.1938) ist Professor der Juilliard School und ein New Yorker Komponist mit herausragenden Preisen, dem Grawemeyer Award 1991 für seine erste Sinfonie und dem Pulitzer Preis 2001 für seine hier vorliegende Zweite. Allerdings klingt seine Musik auch ein wenig danach: sie ist [...]

»zur Besprechung«

Dvořák • Suk

Ondine ODE 1279-5

1 CD/SACD stereo/surround • 67min • 2015

22.03.20169 9 9

Christian Tetzlaff hat mit den Philharmonikern aus Helsinki unter ihrem langjährigen Chefdirigenten John Storgårds ein wunderschönes böhmisches Programm aufgenommen, das Dvoráks frühe Romanze und sein Violinkonzert mit der viel zu wenig gespielten großen Fantasie von Dvoráks Schwiegersohn Josef Suk kombiniert.[...]

»zur Besprechung«

Finnish Sacred Songs

Ondine ODE 1034-2

1 CD • 50min • 2003

22.07.20047 10 6

Gewiss, einige wenige der hier vorgestellten finnischen Komponisten sind mit Liedern und Opern auch außerhalb ihrer Heimat bekannt geworden, etwa Yrjö Kilpinen oder Oskar Merikanto. Doch mehrheitlich dürften als Zielgruppe für diese CD nur religiös und zugleich musikalisch interessierte Finnen in [...]

»zur Besprechung«

Soile Isokoski

Richard Strauss - Three Hymns, Opera Arias

Ondine ODE 1202-2

1 CD • 7min • 2012

16.11.20129 9 9

„Prima la musica, poi le parole?” Oder andersherum? In ihrem Konversationsstück für Musik Capriccio, das im Kriegsjahr 1942 in München seine Uraufführung erlebte, thematisieren Clemens Krauss und Richard Strauss die alte Streitfrage, ob in der Oper die Worte oder die Musik wichtiger seien, und [...]

»zur Besprechung«

Soile Isokoski Scene d'amour

Ondine ODE 1126-2

1 CD • 57min • 2008

13.10.20088 9 8

„Aus mir wird nie eine Opernsängerin!”, soll die finnische Sopranistin Soile Isokoski vor mehr als 20 Jahren gesagt haben, nachdem sie den Gesangswettbewerb von Lappenreenta gewonnen hatte. Bis dahin waren Liedgesang und Kirchenmusik ihre eigentliche Domäne. [...]

»zur Besprechung«

Ondine ODE 1143-2

1 CD • 65min • 2009

27.04.201010 10 9

Uuno Klami (1900-1961), der Schüler von Erkki Melartin in Helsinki, Maurice Ravel in Paris und Arthur Willner in Wien, beherrschte eine wunderbare Orchesterpalette, und das mit solcher Souveränität, dass wir nie etwas „Instrumentiertes" hören, sondern immer ein Gesamtkonzept, das nur so und nicht [...]

»zur Besprechung«

Ondine ODE 1182-2

1 CD • 61min • 2010

14.04.20115 9 6

Über Erich Wolfgang Korngolds musikalisches Vermächtnis kann man verschiedener Meinung sein. [...]

»zur Besprechung«

Ondine ODE 1191-2D

2 CD • 1h 27min • 2011, 2012

18.12.20129 9 9

Auf die Frage nach der Filmmusik Erich Wolfgang Korngolds charakterisierte Wolfgang Rihm diese einmal als einen dichten musikalischen Fluss, der manchmal nicht vom Fleck zu kommen und auf der Stelle zu kreisen scheint. Auch die hier auf einer Doppel-CD eingespielten Werke lassen diese Tendenz [...]

»zur Besprechung«

Ondine ODE 1212-2

1 CD • 62min • 2012

18.03.20139 9 9

Mit dem Brustton der tiefsten Überzeugung verkündet der finnisch-englische Einführungstext, dass Leevi Madetoja (1887-1947) in seinen drei Sinfonien den Weg seines Lehrers Jean Sibelius vermieden und sich auch ansonsten auf eigene Bereiche besonnen habe, wofür die beiden Opern Pohjolaisia („Die [...]

»zur Besprechung«

Pictures from Finland

Ondine ODE 1112-2

1 CD • 71min • 2007

14.12.200710 10 10

Schon das Foto auf dem Cover, das Panorama einer weiten finnischen Seenlandschaft, lädt zum Träumen ein und weckt unwiderstehliches Fernweh. Das Booklet ist ein Album mit wunderbaren Farbaufnahmen, bei denen das einzige Bedauern dem Umstand gilt, dass sie nicht Beigabe zu einer 30cm-Langspielplatte [...]

»zur Besprechung«

Simax PSC 1206

1 CD • 61min • 2001

01.12.20018 8 8

Für orchestrale Hilfestellung auf seinem ureigensten pianistischen Terrain, nämlich den Rachmaninoff-Konzerten (samt Paganini-Rhapsodie), scheint Vladimir Ashkenazy stets der richtige Ansprechpartner zu sein (Gavrilov, Thibaudet, Jablonski etwa). Nun hat er jüngst mit dem aktuellen Brüssel-Sieger [...]

»zur Besprechung«

Einojuhani Rautavaara Song of My Heart - Orchestral Songs

Ondine ODE 1085-2

1 CD • 58min • 2006

10.11.20069 9 9

Eine schöne, volle, samtige Baritonstimme, die nur selten im höchsten Register an ihre Grenzen stößt; ein wunderbar atmosphärisches, vielfach in Pastelltönen gehaltenes Orchester; und ein Dirigent, der im Umgang mit der skandinavischen, insbesondere der finnischen Musik wahrlich über jeden Zweifel [...]

»zur Besprechung«

Einojuhani Rautavaara

Ondine ODE 1274-2

1 CD • 59min • 2015

05.09.20167 8 7

Vor etwas mehr als einem Monat, am 27. Juli, verstarb Einojuhani Rautavaara, der Doyen der finnischen Gegenwartsmusik, im Alter von 87 Jahren in Helsinki. [...]

»zur Besprechung«

Einojuhani Rautavaara

90th Anniversary Edition

Ondine ODE 1236-2D

2 CD • 2h 02min • 1989-2017

18.09.20187 9 6

Wer sich mit der Musik Einojuhani Rautavaaras beschäftigen möchte, kommt um das reichhaltige Angebot nicht herum, das Ondine von seinen Werken bereitgestellt hat [...]

»zur Besprechung«

Ondine ODE 1149-2

1 CD • 49min • 2006, 2009

30.04.201010 10 9

Anstatt die völlig ausreichenden Erläuterungen des Komponisten noch einmal mit den Worten eines Einführungstexters zu wiederholen, hätte man sich einige Booklet-Seiten sparen und dort eine deutsche Übersetzung dessen unterbringen können, was uns Einojuhani Rautavaara selbst zu sagen hat: Dass er [...]

»zur Besprechung«

Ondine ODE 1090-5

1 CD/SACD • 54min • 2006

10.03.200810 9 9

Die geradezu hemmungslose Schönheit der Manhattan Trilogy, die Einojuhani Rautavaara 2004 komponiert hat, die beglückenden Melodien und harmonischen Wirkungen, die sich „an das Gefühl, und nicht an den Verstand“ wenden, wie das Richard Wagner einst seinen Freunden mitteilte – all das klingt, als [...]

»zur Besprechung«

Ondine ODE 921-2

1 CD • 59min • 1998

01.07.199910 10 10

Drei Marksteine auf dem schöpferischen Weg des Klangmagiers aus Finnland: Anadyomene, die 1968 entstandene schwelgerische Anbetung der schaumgeborenen Aphrodite, mit der Rautavaara sich und seine Musik nach eigenen Worten von der "seriellen Zwangsjacke und einem quasi-wissenschaftlichen Denken" [...]

»zur Besprechung«

Anzeige

Ondine ODE 1041-2

1 CD • 59min • 2003, 2004

22.11.200510 10 10

Einojuhani Rautavaara widmete sein im Oktober 2002 uraufgeführtes Klarinettenkonzert dem Solisten der ersten Stunde, dem Amerikaner Richard Stoltzman, der ihn mit Rat und Tat durch alle Stadien der Komposition begleitet hatte. „Für Richard Stoltzman und den Ton seiner Klarinette“, lautet die [...]

»zur Besprechung«

Ondine ODE1016-2

1 CD • 64min • 2001, 2003

03.09.200410 10 10

Was bleibt übrig nach dem Brand von Walhall und dem Ende der Götter? Alberich natürlich, der gierige Zwerg, der sich nach Verklingen der letzten Takte von Wagners Götterdämmerung kruschpelnd und knarrend bemerkbar macht und alsbald zwar nicht die Weltherrschaft, doch immerhin das Komando über ein [...]

»zur Besprechung«

Ondine ODE 1066-2D

2 CD • 2h 08min • 1984

22.03.20067 9 8

„Was wollte uns der Dichter damit sagen?” – Diese unselige Frage aus dem Schulunterricht drängt sich angesichts eines Opernlibrettos auf, das in der Zukunft spielend eine 600 Jahre alte Historie repetiert und dabei zur moralischen Nutzanwendung für die Gegenwart bestimmt scheint. [...]

»zur Besprechung«

Ondine ODE 1239-2

1 CD • 68min • 2013

29.09.20149 9 9

Rund zwanzig Jahre liegen zwischen den beiden Violinkonzerten Dmitri Schostakowitschs. Beiden ist zu eigen, dass sie in Phasen der Krise komponiert wurden. Politisch bedingt war diese im Falle des ersten Violinkonzertes: entstanden 1947/48 praktisch zeitgleich mit Stalins Massregelung von Kunst, [...]

»zur Besprechung«

Ondine ODE 1225-2

1 CD • 66min • 2013

24.10.201310 10 10

Während uns der englisch-finnische Werkkommentar nicht gerade mit spektakulären Entdeckungen unterhält, sondern lediglich die weithin bekannten Geschichten vom unterdrückten Genie und seinem Überlebenskampf im Reiche des Bösen wiederholt, ist der musikalische Gehalt der Produktion von einem solchen [...]

»zur Besprechung«

Ondine ODE 955-2

1 CD • 60min • 2000

01.12.200010 10 10

Eindrucksvoller hätte das dirigentische CD-Debüt Olli Mustonens nicht ausfallen können: Zusammen mit dem glänzend disponierten Orchester nimmt er sich souverän und einfühlsam Schtschedrins herbstlich getöntem, meisterhaftem Cellokonzert von 1993 und der Suite aus dem Tschechow-Ballett Die Möwe an. [...]

»zur Besprechung«

Ondine ODE 1178-2

1 CD • 71min • 2011

13.03.201210 9 9

Während der vergangenen Jahre landeten mit schöner Regelmäßigkeit neue sinfonische und kammermusikalische Werke von Einojuhani Rautavaara auf meinem Tisch. Und mit derselben Regelmäßigkeit entstand vor dem innern Auge das Bild von einem archaischen Heroen, der sich aus einem Kerker zu befreien [...]

»zur Besprechung«

Dmitri Shostakovich

Ondine ODE 1235-2

1 CD • 62min • 2013

13.05.20149 9 8

Unter den vielen Konkurrenzlosigkeiten, mit denen die Branche heutigentags gute Startpositionen erobern will, darf diese Veröffentlichung einen ordentlichen Platz im vorderen Feld beanspruchen. Und das trotz ihrer kargen editorischen Ausstattung: Das Booklet beschränkt sich auf die englische [...]

»zur Besprechung«

Sibelius Luonnotar - Orchestral Songs

Ondine ODE 1080-5

1 SACD • 62min • 2005

24.04.200610 10 10

Jean Sibelius, der Nationalheros der finnischen Musik, griff in seinen Liedern überwiegend auf schwedischsprachige Lyrik zurück, da das Schwedische seine Muttersprache war. Dabei hatte die umtriebige finnische Primadonna Aino Ackté, die auch Begründerin des Festivals in Savonlinna war, einen nicht [...]

»zur Besprechung«

Jean Sibelius The Essential Orchestral Favourites

Ondine ODE 1265-2D

2 CD • 2h 29min • 1939-2007

27.01.20159 9 9

Der Vorsatz, im neuen Jahre auf die Contenance zu achten, scheiterte schon an diesem Doppelalbum. Nicht etwa, weil mich die Aussicht auf „Segerstam dirigiert Sibelius” verstimmt hätte. Ganz im Gegenteil! Seine alten, vor mehr als einem Jahrzehnt erschienenen Einspielungen der vierten und fünften Symphonie nehmen bis heute in meinen Regalen einen Ehrenplatz ein, und auch über Pohjolas Tochter wußte ich damals nur die schönsten Dinge zu schreiben. [...]

»zur Besprechung«

Ondine ODE 1147-2

1 CD • 63min • 2008, 2010

11.08.20107 9 7

Das Violinkonzert von Jean Sibelius ist absolutes Standardrepertoire und dürfte zu den zehn meistaufgeführten Gattungsbeiträgen gehören. Entsprechend groß ist der diskografische Bestand. Ein Geiger muß sich also schon etwas einfallen lassen, wenn er dieses Werk erneut einspielen will. Das technisch [...]

»zur Besprechung«

Ondine ODE 1122-5

1 CD/SACD stereo/surround • 78min • 2007

17.07.200810 10 10

Sibelius’ Jugendwerk Kullervo, zu Teilen während eines Studienaufenthaltes in Wien entstanden und 1892 in Helsinki uraufgeführt, ist hierzulande weit weniger bekannt geworden als seine späteren sinfonischen Werke. Dabei ist es in mehr als einer Hinsicht außerordentlich interessant, da es west- und [...]

»zur Besprechung«

Ondine ODE 936-2

1 CD • 59min • 1994/99

01.03.20004 6 4

Nach aller Vorfreude auf die Ersteinspielung zweier Kantaten aus Sibelius' früher Zeit, der Promotionskantate von 1894 und der Krönungskantate von 1896, wurde das Abhören für mich zur Enttäuschung. Das liegt weniger an der Qualität der Kompositionen als an der Ausführung. Die beiden Solisten singen [...]

»zur Besprechung«

Ondine ODE 914-2

1 CD • 69min • 1997, 1998

01.02.19996 8 6

Diejenigen Werke Sibelius', die Leif Segerstam nicht mit dem Sinfonieorchester des Dänischen Rundfunks für Chandos einspielte, erscheinen nun mit den Philharmonikern aus Helsinki bei Ondine. Insgesamt machen die beiden anspruchsvollen Tondichtungen hier einen sorgfältiger einstudierten Eindruck als [...]

»zur Besprechung«

Ondine ODE 1040-2

1 CD • 61min • 2003, 2004

14.04.200510 10 10

Nachdem ich schon beim Hören der vorigen Veröffentlichung mit den Sinfonien drei und fünf aus dem Häuschen geraten war und auch über die hier vorliegende Schlußproduktion der Unternehmung nur Gutes sagen kann, wollte ich mir aus purer musikalischer Neugier doch gern einen Gesamtüberblick über den [...]

»zur Besprechung«

Ondine ODE 1007-2

1 CD • 59min • 2002

29.01.20039 7 9

Enttäuschend an dieser CD sind vor allem der belanglose Booklet-Text von Kimmo Korhonen und die kurze Spielzeit. Dennoch: wer zunächst angesichts verschiedener guter Aufnahmen der Ersten und Siebten nach dem Sinn dieser Neueinspielung fragt, ist beim Anhören bald angenehm überrascht. Segerstam [...]

»zur Besprechung«

Ondine ODE 1026-2

1 CD • 76min • 2002

15.03.20049 9 9

Für Leif Segerstam und seine Philharmoniker von Helsinki sind die Sibelius-Sinfonien eine Ehrenpflicht, der sie sich mit hörbarer Hingabe unterziehen. Die maßvollen Tempi ermöglichen dem rund und ausgewogen klingenden Orchester die volle Entfaltung seiner Möglichkeiten. Auch in der teilweise in [...]

»zur Besprechung«

Ondine ODE 1035-2

1 CD • 64min • 2003, 2004

05.10.200410 10 10

Eigentlich hätte ich die Besprechung dieser Produktion aus Gründen persönlicher Befangenheit ablehnen müssen, denn Sibelius und ganz besonders seine fünfte Sinonie haben mir stets bei entscheidenden Weichenstellungen zur Seite gestanden. Die bevorzugten Aufnahmen waren (und sind) mir deswegen bis [...]

»zur Besprechung«

Josef Suk

Asrael

Ondine ODE 1132-5

1 CD/SACD stereo/surround • 62min • 2008

20.02.200910 10 10

Seit einigen Jahren scheint sich Vladimir Ashkenazy darauf zu konzentrieren, mit Orchestern fernab vom zentral-europäischen Markt (er ist derzeit Chef des Sydney Symphony Orchestra) Werke aufzuführen und einzuspielen, die ihm noch besonders am Herzen liegen, die aber nicht zwingend den Geschmack [...]

»zur Besprechung«

Sergei Taneyev

Pekka Kuusisto

Ondine ODE 959-2

1 CD • 65min • 2000

01.08.20018 10 8

Noch so ein romantisches Monster? Eine fast dreiviertelstündige Suite für Geige und Orchester komponierte Sergej Tanejew, gediegener Sinfoniker der Tschaikowsky-Schule, 1908-09 für Leopold Auer. Sie ist aufs Feinste durchgearbeitet, charmant und geistreich, meisterlich polyphon und glanzvoll [...]

»zur Besprechung«

Ondine ODE 11662

1 CD • 65min • 2009, 2010

02.11.201010 10 10

Viel Redundantes war unter den kompositorischen Neuheiten zu finden, die uns das Land der 1000 Seen in jüngster Zeit präsentierte. Dabei wird man natürlich den großen alten Herren Sallinen und Rautavaara allein schon aufgrund ihrer Lebensleistung mit gebührendem Respekt begegnen und ihnen ihre [...]

»zur Besprechung«

Juha Uusitalo The Wagner Album

Ondine ODE 1121-2

1 CD • 73min • 2008

20.05.20087 9 7

Seit ein paar Jahren taucht auf den Besetzungszetteln internationaler Opernhäuser bei Wagner-Aufführungen immer häufiger der Name des finnischen Baritons Juha Uusitalo auf, der erst seit einem knappen Jahrzehnt auf der Bühne steht und davor einige Jahre als Flötist in verschiedenen Orchestern [...]

»zur Besprechung«

Zemlinsky Die Seejungfrau

Ondine ODE 1237-5

1 CD/SACD stereo/surround • 69min • 2014

06.05.20159 9 7

Der Aufkleber „World Premiere Recordings” erinnerte mich an die unvergänglichen Worte des Mr. Roger O. Thornhill (Cary Grant) aus Alfred Hitchcocks „North by Northwest”: „In der Werbung gibt es keine Lüge, sondern nur die zweckmäßige Übertreibung”. Zunächst lesen wir also auf der rückwärtigen Inlay-Card, weshalb der „Sticker” auf der Vorderseite der Veröffentlichung prangt: Es handelt sich um die erste Einspielung der Seejungfrau in der neuen kritischen Version von Antony Beaumont. [...]

»zur Besprechung«

Anzeige

Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Anzeige