Anzeige

Teilen auf Facebook RSS-Feed Klassik Heute
Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Luciano Berio

ital. Komponist

Diskograpie (14)

FROM A TO Z

BIS BIS-CD-1159

1 CD • 68min • 2000

01.10.200110 10 10

Dies ist eine in jeglicher Hinsicht bemerkenswerte CD. Sie markiert den Auftakt einer auf zwölf Folgen angelegten alphabetischen (sic!) Zusammenstellung solistischer Flötenmusik. Sharon Bezalys Flötenspiel hat auf internationaler Ebene bereits überaus enthusiastisches Lob erfahren. In der Tat wohnt [...]

»zur Besprechung«

BIS 1638

1 CD/SACD stereo/surround • 58min • 2006

06.07.200710 10 10

Ein Konzert für Posaune zu hören ist eine Anstrengung, gleich drei Konzerte eine große! Natürlich darf so keine Rezension beginnen, wenn der großartige Christian Lindberg drei ihm gewidmete Werke dreier aufregend posaunefreundlicher Komponisten vorstellt. Am aufregendsten ist Xenakis – „dass der [...]

»zur Besprechung«

BIS BIS-CD-1047

1 CD • 57min • 1999

01.07.20018 8 8

Mit Béla Bartók verbindet sich eine vorsichtige Melodie über sul-ponticello-Tremoli, mit Pierre Boulez ein nervöses Flirren einander antwortender Stimmen, mit Igor Strawinsky eine nüchterne Klage und mit Lorin Maazel ein kapriziöses Scherzo: Es sind diese assoziativen Anspielungen, welche dem Hörer [...]

»zur Besprechung«

Ondine ODE 1059-2

1 CD • 64min • 2004

13.07.20057 7 7

Berio-Fans werden diese CD lieben! Schon 1997 hatte sich Christoph Eschenbach mit seinem (damaligen) Houston Symphony Orchestra (Koch CD 3 7382 2) für die Komposition Rendering eingesetzt, in der Berio sich mit den Entwürfen zu Schuberts Sinfonie D 936a auseinandersetzt, die wenige Wochen vor [...]

»zur Besprechung«

OehmsClassics OC 349

1 CD • 76min • 2002

13.10.20047 6 6

Gewiß gab es schon gut gelungene Versuche, vorhandene Sinfonie-Fragmente Schuberts angemessen zur Aufführung zu bringen, etwa von Peter Gülke. Der 2003 verstorbene Luciano Berio geht in Rendering einen sehr eigenen, aber überaus gelungenen Weg der Annäherung an drei Fragmente einer Sinfonie in D (D [...]

»zur Besprechung«

Naxos 8.557661-63

3 CD • 3h 02min • 1998, 2004

03.07.200610 10 10

Seine Sequenzen schrieb Luciano Berio zwischen 1958 und 2002 für jeweils ein anderes Soloinstrument. Er vollendete damit eine Idee, die schon verschiedene Komponisten zuvor entwickelt, jedoch nie zuende geführt hatten (Debussy, Poulenc, Hindemith). Bei dieser Naxos-Neuproduktion, die zwischen 1998 [...]

»zur Besprechung«

Anzeige

Biber • Berio Music for Violins

OehmsClassics OC 611

1 CD/SACD • 67min • 2005

04.12.20068 9 8

Heinrich Ignaz Franz Biber (1644-1704) war so etwas wie ein frühbarocker Avantgardist des Violinspiels; seine Rosenkranzsonaten gelten bis heute als Gipfelwerk des Violinrepertoires im 17. Jahrhundert. Luciano Berio (1925-2003) wiederum vertritt die Avantgarde des 20. Jahrhunderts – eine [...]

»zur Besprechung«

Encores

Romain Nosbaum
Piano

Ars Produktion ARS 38 236

1 CD/SACD stereo/surround • 67min • 2017

17.09.20179 9 9

Kleine Dingen können auch entzücken, sagt man, aber oft haftet den kleinen Beigaben, mit denen sich Musiker am Ende eines Konzertes für den mehr oder weniger reichhaltigen Beifall bedanken, etwas Beiläufiges an. [...]

»zur Besprechung«

Aus den Fugen

en avant ear-417 001

1 CD • 74min • 1998

01.04.20008 8 8

Die Violoncellistin Imke Frank stürzt sich hier in ein originelles und in seinen Kontrasten verblüffendes Programm. Farbenreichtum und unterschiedliche Spieltechniken kennzeichnen die Werke von György Ligeti und Luciano Berio; aus dem etwas bläßlichen Werk von Thomas Demenga wiederum holt die [...]

»zur Besprechung«

Modern Clarinet Classics Masterpieces of the 20th century

Coviello Classics COV 51005

1 CD • 63min • 2009

09.06.20108 10 9

Als Komponist hat der 1977 in Lemberg (Ukraine) geborene Klarinettist Evgeni Orkin eine inzwischen stattliche Anzahl eigener Werke in den Bereichen Kammermusik, Lied und Orchester geschaffen. Seit mehreren Jahren ist er in Mannheim zuhause und wirkt dort als etablierter Hochschuldozent einer [...]

»zur Besprechung«

Estelle Revaz

Bach & Friends

Solo Musica SM 257

1 CD • 74min • 2016

20.04.201710 10 10

Estelle Revaz strahlt mitreißenden jugendfrischen Schwung aus, wie sie in knallrotem Kleid und mit verzücktem Gesichtsausdruck ihr Cello hoch in die Luft wirft [...]

»zur Besprechung«

Schubert Epilog

Tudor 7131

1 CD • 77min • 2003

04.06.20049 9 9

Fünf Komponisten, fünf Versuche über die wahre Art, mit Schubert umzugehen, fünf völlig unterschiedliche Resultate vom atmosphärischen Widerhall bis zur Bearbeitung, von Zitaten-durchwachsener Eigen-Art bis zu großformatiger Nachempfindung – es ist eine wirklich gute Idee, die Tudor hier mit den [...]

»zur Besprechung«

Elogio per un'ombra

ECM 465 337-2

1 CD • 65min • 1999

01.03.200110 9 10

Elogio per un'ombra ist nicht nur eine CD für Fans "komponierter" Programme, deren Stücke aufeinander verweisen, sich gegenseitig erhellen und ergänzen, es ist auch eine CD für alle, die die zeitgenössische Musik aus ihrem Spezialisten-Ghetto herausholen und in Beziehung zur musikalischen Tradition [...]

»zur Besprechung«

trombone concertos

by Berio, MacMillan, Verbey

BIS 2333

1 CD/SACD stereo/surround • 68min • 2004, 2007, 2014

21.11.20199 10 9

Jörgen van Rijen ist Solo-Posaunist des Royal Concertgebouw Orchestra Amsterdam, hat auch in anderen Orchestern Solopositionen übernommen und zudem mehrere Posaunenkonzerte aus der Taufe gehoben, die speziell für ihn geschrieben wurden [...]

»zur Besprechung«

Anzeige

Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Anzeige