Anzeige

Teilen auf Facebook RSS-Feed Klassik Heute
Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Einojuhani Rautavaara

Diskograpie (33)

brass partout

playground for angels

BIS BIS-CD-1054

1 CD • 72min • 1999

01.06.20008 8 8

14 Blechbläser und zwei Schlagwerker aus 13 deutschen Spitzenorchestern debütieren hier als ein Blechbläserensemble, das sich 1991 im Bundesjugendorchester konstituiert hatte. Das ehrgeizige Startprogramm widmet sich der noch ungeschriebenen Geschichte skandinavischer Blechbläsermusik. Als [...]

»zur Besprechung«

Finnish Sacred Songs

Ondine ODE 1034-2

1 CD • 50min • 2003

22.07.20047 10 6

Gewiss, einige wenige der hier vorgestellten finnischen Komponisten sind mit Liedern und Opern auch außerhalb ihrer Heimat bekannt geworden, etwa Yrjö Kilpinen oder Oskar Merikanto. Doch mehrheitlich dürften als Zielgruppe für diese CD nur religiös und zugleich musikalisch interessierte Finnen in [...]

»zur Besprechung«

fragile A Requiem for Male Voices

OehmsClassics OC 817

1 CD • 54min • 2009

14.01.20119 10 9

Wagemut, Ideenreichtum und Repertoire-Innovation heißt die Devise dieser Produktion. Weder schnell noch leicht werden sich vergleichbare Vokalgruppierungen, vielleicht mit Ausnahme der King’s Singers in England, der hier vorliegenden Herausforderung an Originalvorlagen, Bearbeitungen und [...]

»zur Besprechung«

The Hilary Hahn Encores

DG 479 1725

2 CD • 1h 50min • 2012, 2013

19.03.201410 10 10

Hilary Hahn zählt zu den herausragenden, souveränsten, tonlich bestechendsten Geigern unserer Zeit. Für diese besondere Einspielung fand sie mit dem jungen Pianisten Cory Smythe einen wunderbar ebenbürtigen, hochkultivierten Partner von äußerster Geschmeidigkeit, Witz und Präsenz. Im Booklet [...]

»zur Besprechung«

Einojuhani Rautavaara Complete Works for Male Choir

Ondine ODE 1125-2D

2 CD • 1h 39min • 2007

09.02.20098 9 8

Einojuhani Rautavaara, dem Jubilar des vergangenen Jahres 2008, widmet nun das finnische Label Ondine eine Doppel-CD mit der Einspielung sämtlicher Werke für Männerchor. [...]

»zur Besprechung«

Einojuhani Rautavaara Song of My Heart - Orchestral Songs

Ondine ODE 1085-2

1 CD • 58min • 2006

10.11.20069 9 9

Eine schöne, volle, samtige Baritonstimme, die nur selten im höchsten Register an ihre Grenzen stößt; ein wunderbar atmosphärisches, vielfach in Pastelltönen gehaltenes Orchester; und ein Dirigent, der im Umgang mit der skandinavischen, insbesondere der finnischen Musik wahrlich über jeden Zweifel [...]

»zur Besprechung«

Rautavaara – True & False Unicorn

Ondine ODE1020-2

1 CD • 73min • 2002

05.09.200310 10 10

Mit jeder neuen Veröffentlichung in der Rautavaara-Reihe des Labels Ondine vervollständigt sich das Bild des finnischen Komponisten, der im Oktober seinen 75.Geburtstag feiert, als das eines der führenden Tonschöpfer unserer Zeit, der Phantasie, handwerkliches Können und Kommunikationsfähigkeit in [...]

»zur Besprechung«

Rautavaara

Missa A Cappella • Sacred Choral Works

Ondine ODE 1223-2

1 CD • 64min • 2013

30.10.201310 10 10

Wenn einer der Elitechöre des Baltikums Musik eines Klassikers der Gegenwart einspielt, sind die Erwartungen hoch gesteckt. Wie der Philharmonische Kammerchor aus dem benachbarten Estland steht auch der Chor des Lettischen Rundfunks im Ruf, eines der besten europäischen Vokalensembles zu sein. Der [...]

»zur Besprechung«

Rautavaara

Works for Cello and Piano

Ondine ODE 1310-2

1 CD • 68min • 2017

02.03.20189 9 9

Einojuhani Rautavaara ist einer der ganz wunderbaren Komponisten… nicht nur „des letzten Jahrhunderts“ (zumal er ja erst vor eineinhalb Jahren starb und noch fleißig im 21. Jahrhundert komponierte), sondern überhaupt. Rautavaara war „a giant of beauty“, den Sibelius selber als vielversprechendsten finnischer Komponisten bezeichnet hatte… der allerdings nie in die Falle tappte, sich mit Gewalt eine Sibelius-ähnliche Musiksprache eigen zu machen. [...]

»zur Besprechung«

Einojuhani Rautavaara

Ondine ODE 1274-2

1 CD • 59min • 2015

05.09.20167 8 7

Vor etwas mehr als einem Monat, am 27. Juli, verstarb Einojuhani Rautavaara, der Doyen der finnischen Gegenwartsmusik, im Alter von 87 Jahren in Helsinki. [...]

»zur Besprechung«

Einojuhani Rautavaara

90th Anniversary Edition

Ondine ODE 1236-2D

2 CD • 2h 02min • 1989-2017

18.09.20187 9 6

Wer sich mit der Musik Einojuhani Rautavaaras beschäftigen möchte, kommt um das reichhaltige Angebot nicht herum, das Ondine von seinen Werken bereitgestellt hat [...]

»zur Besprechung«

Ondine ODV 4009

1 DVD-Video • 1h 53min • 2010

25.03.20118 9 8

Obwohl sein Hauptwerk, der Roman Die sieben Brüder, mehrfach ins Deutsche übersetzt wurde, dürfte Aleksis Kivi hierzulande nur wenigen Lesern ein Begriff sein. In seiner Heimat gilt er dagegen als eine herausragende Größe, denn er war der erste Schriftsteller, der das Finnische als Literatursprache [...]

»zur Besprechung«

Ondine ODE 1149-2

1 CD • 49min • 2006, 2009

30.04.201010 10 9

Anstatt die völlig ausreichenden Erläuterungen des Komponisten noch einmal mit den Worten eines Einführungstexters zu wiederholen, hätte man sich einige Booklet-Seiten sparen und dort eine deutsche Übersetzung dessen unterbringen können, was uns Einojuhani Rautavaara selbst zu sagen hat: Dass er [...]

»zur Besprechung«

Ondine ODE 1032-2

2 CD • 84min • 2003

27.02.20049 9 9

Ein Zeitungsbericht inspirierte Einojuhani Rautavaara zu dieser Oper, die 1991 in Helsinki uraufgeführt und mittlerweile auch schon an deutschen Bühnen nachgespielt wurde. Im Winter 1987 waren zwei uralte Frauen in ihrem Haus bei Turku erfroren ? zwei Zwillingsschwestern, die 70 Jahre zuvor während [...]

»zur Besprechung«

Ondine ODE 1174-2

1 CD • 76min • 2010

25.02.20118 9 6

Einojuhani Rautavaaras erste Oper, die er im Rückblick als “vielleicht die beste, die ich je geschrieben habe” einschätzt, hat bis heute das Licht der Bühne nicht erblickt. Diese Nicht-Aufführungsgeschichte ist beinahe einzigartig und hatte zunächst politische Gründe. Kaivos (Das Bergwerk), die [...]

»zur Besprechung«

Anzeige

Rautavaara

Pekka Kuusisto

Ondine ODE 1177-2

1 CD • 71min • 2010

15.07.20119 9 9

„Ich bin sehr geschmeichelt und überrascht, wenn jemand etwas Lohnendes in meinen Kompositionen entdeckt. Doch es mag auch noch so unmoralisch sein: Grundsätzlich schreibe ich meine Musik für mich selbst und niemanden sonst. Ich brauche sie, um mir ein eigenes Universum aufzubauen." [...]

»zur Besprechung«

Ondine ODE 1090-5

1 CD/SACD • 54min • 2006

10.03.200810 9 9

Die geradezu hemmungslose Schönheit der Manhattan Trilogy, die Einojuhani Rautavaara 2004 komponiert hat, die beglückenden Melodien und harmonischen Wirkungen, die sich „an das Gefühl, und nicht an den Verstand“ wenden, wie das Richard Wagner einst seinen Freunden mitteilte – all das klingt, als [...]

»zur Besprechung«

Ondine ODE 1169-2

1 CD • 69min • 2010, 2011

19.12.20119 9 8

Was mir beim ersten Durchgang vorkam wie eine Chorstunde in Hogwarts, war magisch genug, um nach dem zweiten Anhören eine tiefe Wirkung zu tun, denn die zumeist aus den siebziger Jahren stammenden Stücke bahnen sich mit ihrer beinahe volksliedartigen, indes nie heimatkundlichen Attitüde einen ganz [...]

»zur Besprechung«

Ondine ODV 4002

1 DVD-Video • 3h 00min • 2003

04.07.20059 9 9

Eine dämonische, ambivalente Titelfigur, schwankend zwischen Wunderheiler und Scharlatan, mit höchst dubiosen moralischen Prinzipien und einem drastisch-spektakulären Ende, angesiedelt in einem Zeit- und Lokalkolorit von weltgeschichtlichen Dimensionen (der russischen Oktoberrevolution von 1917), [...]

»zur Besprechung«

Ondine ODE 957-2

1 CD • 62min • 1999/2000

01.10.200010 8 10

Auch der finnische Komponist Einojuhani Rautavaara mußte sich innerhalb seines Œuvres den Weg von (dodekaphonisch organisierter) kompositorischer Strenge hin zu Freiheit und Spiel erst erarbeiten. Die Stationen seines Weges werden auch hier, bei seinen Bläserwerken (neben Stücken für Blechbläser [...]

»zur Besprechung«

Ondine ODE 1000-2D

2 CD • 1h 38min • [P] 2002

23.01.20039 10 10

Noch immer fließt Kulturgeschichte in verschiedenen Ländern und Erdteilen unterschiedlich – fremd und fern erscheint Einojuhani Rautavaaras 1995/96 entstandene Oper Aleksis Kivi auf den ersten Blick, wie eine schluchten- und abgrundreiche Landschaft, in der eigenartige Psychen, Dämonen und Stimmen [...]

»zur Besprechung«

Ondine ODE 921-2

1 CD • 59min • 1998

01.07.199910 10 10

Drei Marksteine auf dem schöpferischen Weg des Klangmagiers aus Finnland: Anadyomene, die 1968 entstandene schwelgerische Anbetung der schaumgeborenen Aphrodite, mit der Rautavaara sich und seine Musik nach eigenen Worten von der "seriellen Zwangsjacke und einem quasi-wissenschaftlichen Denken" [...]

»zur Besprechung«

Naxos 8.555814

1 CD • 56min • 2001

25.04.20038 8 8

Es ist schön, daß Naxos mit der Einspielung des Rautavaara-Zyklus fortfährt, damit es zu den in einzelnen Einspielungen vorliegenden, hochbedeutenden Sinfonien des derzeitigen Spiritus Rector der finnischen Musik endlich einmal hörenswerte Alternativen gibt. Als solche ist die hier von Hannu [...]

»zur Besprechung«

Ondine ODE 935-2

1 CD • 57min • 1999

01.02.20008 8 8

Seine Kirchenmusik sei dem Geist nach ökumenisch, bekennt Einojuhani Rautavaara. Die Werke für gemischten Chor a cappella aus fast vier Jahrzehnten, die auf dieser CD vereinigt sind, geben den besten Beleg: Rautavaara vertont Teile aus der lateinischen Liturgie und katholische Texte wie das Ave [...]

»zur Besprechung«

Ondine ODE 1041-2

1 CD • 59min • 2003, 2004

22.11.200510 10 10

Einojuhani Rautavaara widmete sein im Oktober 2002 uraufgeführtes Klarinettenkonzert dem Solisten der ersten Stunde, dem Amerikaner Richard Stoltzman, der ihn mit Rat und Tat durch alle Stadien der Komposition begleitet hatte. „Für Richard Stoltzman und den Ton seiner Klarinette“, lautet die [...]

»zur Besprechung«

Naxos 8.557009

1 CD • 62min • 2002

10.10.20039 9 9

Mehr als in anderen Werken Rautavaaras finden in den Klavierkonzerten auch dramatische Momente Raum, doch dominieren auch hier über weite Strecken die dicht gewebten Klangteppiche und weit gespannten Melodiebögen, sich vegetativ ausbreitend, mitunter kraftvoll auftürmend und endlich in der Ferne [...]

»zur Besprechung«

BIS BIS-CD-910

1 CD • 59min • 1997

01.06.199810 8 10

Eine rundum sympathische Neuproduktion mit nur einem winzigen Makel: Die Balance zwischen Orchester und Kontrabaß ist äußerst heikel und nicht immer überzeugend eingefangen. Dies mag freilich nicht gänzlich die Schuld der Aufnahmetechnik sein; die instruktiven Booklet-Notizen des Komponisten deuten [...]

»zur Besprechung«

Ondine ODE 1064-5

1 SACD • 76min • 2005

25.11.20058 8 8

Anton Bruckner hat aller Welt vorgeführt, wie man sich mit dem Streben „allerhöchstester“ Perfektion eine schöpferische Schlinge um den Hals legen kann: Irgendwann ist es einfach genug. [...]

»zur Besprechung«

BIS BIS-CD-1038

1 CD • 74min • 1999, 1995,1992

01.02.20008 8 8

Rautavaaras siebente und jüngste Sinfonie mit dem Titel Angel of Light, die 1997 in Cannes mit einem Classical Award ausgezeichnet wurde, schließt sich an die in den siebziger Jahren unter dem Eindruck von Rilkes Duineser Elegien entstandenen Engel-Kompositionen (Angels and Visitations, Angel of [...]

»zur Besprechung«

Ondine ODE1002-2

1 CD • 63min • 2002, 2003

21.07.20037 10 8

Mikko Franck gehört als Benjamin zur erstaunlichen finnischen Dirigentengarde: erst 24 und schon Chef beim Orchestre National de Belgique. Er entwickelt eine Vorliebe für schwerblütige Töne, was die Zusammenstellung dieser CD mit dem offenbar äußerst anpassungsfähigen Schwedischen [...]

»zur Besprechung«

BIS BIS-CD-1315

1 CD • 57min • 2001, 2002

10.09.200410 10 10

Der finnische Komponist Einojuhani Rautavaara hält es mit C.G.Jung: Er sieht sich nicht als aus freiem Willen Schaffenden, sondern als Medium, durch das die Kunst ihre Ziele verwirklicht. Und tatsächlich besitzen seine nordisch-archaischen Klangbilder eine nahezu mystische Aura, der sich der Hörer [...]

»zur Besprechung«

Ondine ODE 1178-2

1 CD • 71min • 2011

13.03.201210 9 9

Während der vergangenen Jahre landeten mit schöner Regelmäßigkeit neue sinfonische und kammermusikalische Werke von Einojuhani Rautavaara auf meinem Tisch. Und mit derselben Regelmäßigkeit entstand vor dem innern Auge das Bild von einem archaischen Heroen, der sich aus einem Kerker zu befreien [...]

»zur Besprechung«

János Starker plays Hindemith · Prokofiev · Rautavaara

SWRclassic SWR19418CD

1 CD • 75min • 1971, 1975

08.10.201410 9 10

Der Cellist János Starker (1924-2013), aus Ungarn gebürtig und später in den USA lebend, hat sich um den Glamour einer PR-trächtigen Virtuosenkarriere nie gekümmert, war als Solist bei Kennern aber stets hoch geachtet. Die vorliegenden Rundfunkaufnahmen aus Stuttgart und Baden-Baden belegen diese [...]

»zur Besprechung«

Anzeige

Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Anzeige