Anzeige

Teilen auf Facebook RSS-Feed Klassik Heute
Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

CD • SACD • DVD-Audio • DVD Video

CD-Besprechung zum Thema
Trauer / Tod

harmonia mundi HMC 901694

1 CD • 70min • [P] 2000

01.05.2000

Künstlerische Qualität:
Künstlerische Qualität: 8
Klangqualität:
Klangqualität: 8
Gesamteindruck:
Gesamteindruck: 8

Wenn man das Problem nicht kennte, fiele es einem gar nicht auf: Bei Cantus Cölln klingt die solistische Besetzung der Bachschen Vokalpartien so organisch und ausgewogen, daß man überhaupt keinen Chor vermißt; vielmehr wird deutlich, daß die vierstimmigen Sätze genauso virtuos und technisch anspruchsvoll sind wie die Duette und Soloarien.

Allerdings - und das wäre außer der gelegentlichen Änderung des Textes (etwa "feiern" statt Bachs "feiren") der einzige Kritikpunkt - steht diese Virtuosität bei Cantus Cölln, das ja als Madrigalensemble gegründet wurde, etwas zu stark im Vordergrund. Was fehlt, ist jene rhetorische Gravität, die in der Vergleichsaufnahme den strengen protestantischen Predigtcharakter der Musik unterstreicht. Insgesamt aber ragt diese Interpretation mit ihrer Transparenz und ihrer musikalischen Geschlossenheit deutlich aus der Masse der Kantateneinspielungen heraus. Im Beiheft wird die Besetzung der Kantaten BWV 4 und 12 fälschlicherweise mit Gamben (statt mit Bratschen) angegeben, und es wird nicht klar, welcher der Tenöre welche Arie singt.

Dr. Matthias Hengelbrock [01.05.2000]

Anzeige

Vorherige ⬌ nächste Rezension

29.09.2004
»zur Besprechung«

Carl Philipp Emanuel Bach Herrn Professor Gellerts Geistliche Oden und Lieder / cpo
"Carl Philipp Emanuel Bach Herrn Professor Gellerts Geistliche Oden und Lieder / cpo"

23.08.2005
»zur Besprechung«

 / Avi-music
" / Avi-music"

zurück zur Themenliste

Anzeige

Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Anzeige