Anzeige

Teilen auf Facebook RSS-Feed Klassik Heute
Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

John Størgårds

Dirigent

Diskograpie (31)

Kalevi Aho Concert for Chamber Orchestra

BIS 1686

1 CD • 80min • 2007

04.06.20099 9 9

Die Idee, ein ganzes Abendprogramm aus Liedern, Konzert und Sinfonie zu komponieren, ist gar nicht uneben und historisch keineswegs unüblich: Die berühmt-berüchtigte Akademie, bei der Ludwig van Beethoven sein frierendes Publikum nicht nur mit den neuesten Sinfonien, Klavierkonzerten und [...]

»zur Besprechung«

Kalevi Aho

Concerto • Quintet

BIS 2216

1 CD • 59min • 2017

28.12.201710 10 10

Die schwedische Firma BIS war jahrzehntelang ein Label der Repertoire-Eroberer. Heute ist es vor allem eine weitere Stärke, mit der man immer glänzte, die nach wie vor hervorzuheben ist: [...]

»zur Besprechung«

BIS 2036

1 CD/SACD stereo/surround • 58min • 2013

18.08.201410 10 10

Eines der ambitioniertesten kompositorischen Projekte des Finnen Kalevi Aho war es, wie er selbst im Beihefttext zu vorliegenden CD schreibt, für jedes im herkömmlichen romantischen Orchester vertretene Instrument ein Solokonzert zu komponieren. Mit dem 2011 vollendeten Hornkonzert wurde dieses [...]

»zur Besprechung«

BIS 1676

1 CD/SACD stereo/surround • 49min • 2007

16.06.200810 10 10

Eines der ungewöhnlichsten Beispiele für Raum-Musik überhaupt legte Kalevi Aho mit seiner Sinfonie Nr. 12 vor. Die Uraufführung der Luosto-Symphony am 16. August 2003 war ein nationales Groß-Ereignis und wurde vom Finnischen Fernsehen mit dem Preis "Lichtblick des Jahres" ausgezeichnet. Außerdem [...]

»zur Besprechung«

Sony Classical SK94497

1 CD • 54min • [P] 2005

28.11.20058 7 7

Daß es sich bei der vorliegenden Aufnahme um die „definitive Einspielung” des Violinkonzerts von Ferruccio Busoni handelt, wie jemand unlängst behauptete, ist leider nicht wahr. Und das, obwohl sich mit Frank Peter Zimmermann ein absoluter Trauminterpret um diese musikalische Kostbarkeit bemüht, [...]

»zur Besprechung«

Ondine ODE 1261-2

1 CD • 65min • 2014

19.08.20158 8 8

Ihren hohen Rang als Lied-Interpretin hat die finnische Sopranistin Soile Isokoski nicht nur im Konzertsaal, sondern auch auf mehreren Recitals des Labels Ondine unter Beweis gestellt, wobei bisher finnische und deutsche Komponisten (Sibelius, R. Strauss, Hindemith) im Zentrum standen. Ihre Auseinandersetzung mit französischen Orchesterliedern erweitert nicht nur ihr Repertoire, sie kann insgesamt auch künstlerisch als gelungen gelten. [...]

»zur Besprechung«

Ondine ODE 1039-2

1 CD • 56min • 2003

17.06.20049 8 8

John Corigliano (geb.1938) ist Professor der Juilliard School und ein New Yorker Komponist mit herausragenden Preisen, dem Grawemeyer Award 1991 für seine erste Sinfonie und dem Pulitzer Preis 2001 für seine hier vorliegende Zweite. Allerdings klingt seine Musik auch ein wenig danach: sie ist [...]

»zur Besprechung«

Dvořák • Suk

Ondine ODE 1279-5

1 CD/SACD stereo/surround • 67min • 2015

22.03.20169 9 9

Christian Tetzlaff hat mit den Philharmonikern aus Helsinki unter ihrem langjährigen Chefdirigenten John Storgårds ein wunderschönes böhmisches Programm aufgenommen, das Dvoráks frühe Romanze und sein Violinkonzert mit der viel zu wenig gespielten großen Fantasie von Dvoráks Schwiegersohn Josef Suk kombiniert.[...]

»zur Besprechung«

Sebastian Fagerlund

Höstsonaten

BIS 2357

2 CD/SACD stereo/surround • 2h 00min • 2017

29.10.20189 10 9

Der große schwedische Filmregisseur Ingmar Bergman hat zwar mit Erfolg auch einige Opern inszeniert, auf die Idee, einen seiner Spielfilme zu einer Oper umzuformen, ist er jedoch nicht gekommen [...]

»zur Besprechung«

Finnish Sacred Songs

Ondine ODE 1034-2

1 CD • 50min • 2003

22.07.20047 10 6

Gewiss, einige wenige der hier vorgestellten finnischen Komponisten sind mit Liedern und Opern auch außerhalb ihrer Heimat bekannt geworden, etwa Yrjö Kilpinen oder Oskar Merikanto. Doch mehrheitlich dürften als Zielgruppe für diese CD nur religiös und zugleich musikalisch interessierte Finnen in [...]

»zur Besprechung«

Ondine ODE 1127-2

1 CD • 70min • 2007

19.02.20098 8 8

Kimmo Hakola (Jg. 1958) ist einer jener zeitgenössischen Komponisten, deren komplexe Tonsprache man sich durch mehrmaliges Hören erarbeiten muss. Für die knapp viertelstündige Sinfonietta (1999) befand Booklet-Autor Kimmo Korhonen beispielsweise, sie "stampft vorwärts wie ein tödlich verwundetes, [...]

»zur Besprechung«

Ondine ODE1023-2

1 CD • 71min • 2002

22.08.20039 9 9

Joseph Haydns Die sieben letzten Worte unseres Erlösers am Kreuze sind nichts anderes als geistliche Gebrauchsmusik – was ihren Wert keineswegs schmälert. Sieben Adagio-Sätze, am Anfang eine ebenfalls langsame Einleitung und am Schluss ein kurzes, dramatisches „terremoto“, ein Erdbeben. Bestimmt [...]

»zur Besprechung«

Ondine ODE 1143-2

1 CD • 65min • 2009

27.04.201010 10 9

Uuno Klami (1900-1961), der Schüler von Erkki Melartin in Helsinki, Maurice Ravel in Paris und Arthur Willner in Wien, beherrschte eine wunderbare Orchesterpalette, und das mit solcher Souveränität, dass wir nie etwas „Instrumentiertes" hören, sondern immer ein Gesamtkonzept, das nur so und nicht [...]

»zur Besprechung«

Ondine ODE 1182-2

1 CD • 61min • 2010

14.04.20115 9 6

Über Erich Wolfgang Korngolds musikalisches Vermächtnis kann man verschiedener Meinung sein. [...]

»zur Besprechung«

Anzeige

Ondine ODE 1191-2D

2 CD • 1h 27min • 2011, 2012

18.12.20129 9 9

Auf die Frage nach der Filmmusik Erich Wolfgang Korngolds charakterisierte Wolfgang Rihm diese einmal als einen dichten musikalischen Fluss, der manchmal nicht vom Fleck zu kommen und auf der Stelle zu kreisen scheint. Auch die hier auf einer Doppel-CD eingespielten Werke lassen diese Tendenz [...]

»zur Besprechung«

Ondine ODE 1212-2

1 CD • 62min • 2012

18.03.20139 9 9

Mit dem Brustton der tiefsten Überzeugung verkündet der finnisch-englische Einführungstext, dass Leevi Madetoja (1887-1947) in seinen drei Sinfonien den Weg seines Lehrers Jean Sibelius vermieden und sich auch ansonsten auf eigene Bereiche besonnen habe, wofür die beiden Opern Pohjolaisia („Die [...]

»zur Besprechung«

Mahler

Symphony No. 10

BIS 2376

1 CD/SACD stereo/surround • 77min • 2017

22.06.201910 10 10

John Storgårds, den wir auf Tonträger in den letzten Jahren mit recht vorzüglichen Symphoniezyklen bewundern durften präsentiert uns hier eine Überraschung…[...]

»zur Besprechung«

Ondine ODE 923-2

1 CD • 73min • 1998

01.08.19998 8 6

Erkki Melartin war eine Art finnischer Spiegel Europas. Mit Ravel teilte er nicht nur die Lebensdaten, sondern auch das Interesse an orchestralen Farben. Es gibt keinen "impressionistischeren" skandinanischen Tonsetzer als diesen Reisenden. Auch Puccini und Strauss haben Spuren hinterlassen, aber [...]

»zur Besprechung«

Ondine ODE1019-2

1 CD • 56min • 2002

01.09.20038 9 8

Der deutschstämmige Ernst Mielck galt gegen Ende des 19.Jahrhunderts als eine der größten Hoffnungen der finnischen Musik. Manche sahen in ihm einen Anwärter auf den Thron des „Nationalkomponisten“ und damit einen ernstzunehmenden Rivalen für den elf Jahre älteren Sibelius. Mielck starb im Alter [...]

»zur Besprechung«

Ondine ODE 1056-2

1 CD • 62min • 2004, 2005

03.01.20065 9 5

Erdrückend ist die Fülle von Vergleichsaufnahmen von Mozarts Krönungswerk aller Klarinettenkonzerte, das in keinem Repertoire aller Klarinettisten der Welt fehlen darf. Die gesamte holzblasende Prominenz der Spitzengruppe ist mit diesem singulären Meisterstück gar mehrfach auf Tondokumenten [...]

»zur Besprechung«

Truls Mørk plays Hallgrímsson

Ondine ODE 1133-2

1 CD • 57min • 2007

28.05.20098 9 8

Wenn schon die Londoner "Times" über das 2003 entstandene Cellokonzert op. 30 von Haflidi Hallgrímsson (Jg. 1941) befindet, es handele sich um eine "bemerkenswerte neue Ergänzung des Cello-Repertoires", klingt dies durchaus doppeldeutig. In der Tat ist dieses dem Solisten Truls Mørk gewidmete Stück [...]

»zur Besprechung«

Ondine ODE 1101-5

1 CD/SACD stereo/surround • 75min • 2006

25.09.20077 9 8

Der polnische Komponist Andrzej Panufnik (1914-1991) ist im englischen Exil bekannter geworden als im übrigen Europa. Hier entstanden zwischen 1964 und 1991 mehr als dreißig Werke, darunter allein sieben Sinfonien. Die vorliegende Neuaufnahme einiger markanter Werke macht mit Stil und [...]

»zur Besprechung«

Einojuhani Rautavaara

Ondine ODE 1274-2

1 CD • 59min • 2015

05.09.20167 8 7

Vor etwas mehr als einem Monat, am 27. Juli, verstarb Einojuhani Rautavaara, der Doyen der finnischen Gegenwartsmusik, im Alter von 87 Jahren in Helsinki. [...]

»zur Besprechung«

Ondine ODE 997-2

1 CD • 64min • 2001

04.10.200210 10 10

Hört man die Musik der finnischen Komponistin Kaija Saariaho (geb. 1952), so erscheinen solche Begriffe wie „Komponistinnenszene“, „gender studies“ oder „feministische Ästhetik“ völlig belanglos. Denn die faszinierende Klangwelt und die genau ausbalancierte formale Evidenz ihrer Stücke haben solche [...]

»zur Besprechung«

Ondine ODE 1239-2

1 CD • 68min • 2013

29.09.20149 9 9

Rund zwanzig Jahre liegen zwischen den beiden Violinkonzerten Dmitri Schostakowitschs. Beiden ist zu eigen, dass sie in Phasen der Krise komponiert wurden. Politisch bedingt war diese im Falle des ersten Violinkonzertes: entstanden 1947/48 praktisch zeitgleich mit Stalins Massregelung von Kunst, [...]

»zur Besprechung«

Ondine ODE 1178-2

1 CD • 71min • 2011

13.03.201210 9 9

Während der vergangenen Jahre landeten mit schöner Regelmäßigkeit neue sinfonische und kammermusikalische Werke von Einojuhani Rautavaara auf meinem Tisch. Und mit derselben Regelmäßigkeit entstand vor dem innern Auge das Bild von einem archaischen Heroen, der sich aus einem Kerker zu befreien [...]

»zur Besprechung«

Ondine ODE 1147-2

1 CD • 63min • 2008, 2010

11.08.20107 9 7

Das Violinkonzert von Jean Sibelius ist absolutes Standardrepertoire und dürfte zu den zehn meistaufgeführten Gattungsbeiträgen gehören. Entsprechend groß ist der diskografische Bestand. Ein Geiger muß sich also schon etwas einfallen lassen, wenn er dieses Werk erneut einspielen will. Das technisch [...]

»zur Besprechung«

Ondine ODE 11662

1 CD • 65min • 2009, 2010

02.11.201010 10 10

Viel Redundantes war unter den kompositorischen Neuheiten zu finden, die uns das Land der 1000 Seen in jüngster Zeit präsentierte. Dabei wird man natürlich den großen alten Herren Sallinen und Rautavaara allein schon aufgrund ihrer Lebensleistung mit gebührendem Respekt begegnen und ihnen ihre [...]

»zur Besprechung«

Ondine ODE 1086-5

1 SACD stereo/surround • 77min • 2006

10.10.20069 10 10

Die neue, 2005 beendete dritte Sinfonie (in e-Moll) von Peteris Vasks wirkt zwar weniger progressiv als die vorausgehende Zweite (ODE 1005 2), ist aber nicht weniger anspruchsvoll. Der fünfundvierzigminütige Koloß ist als einsätziges Ganzes konzipiert, auch wenn die traditionellen vier Abschnitte [...]

»zur Besprechung«

Ondine ODE 1005-2

1 CD • 73min • 2002

17.04.200310 9 10

Die zweite Sinfonie von Peteris Vasks (* 1946) ist schon ein phänomenales Stück: Für großes Orchester gesetzt, erinnert der 40minütige, einsätzige Brocken allerdings gar nicht an Bruckner, wie im Booklet angedeutet, sondern knüpft vor allem an der russischen Schule an; Khatschaturian, [...]

»zur Besprechung«

Zemlinsky Die Seejungfrau

Ondine ODE 1237-5

1 CD/SACD stereo/surround • 69min • 2014

06.05.20159 9 7

Der Aufkleber „World Premiere Recordings” erinnerte mich an die unvergänglichen Worte des Mr. Roger O. Thornhill (Cary Grant) aus Alfred Hitchcocks „North by Northwest”: „In der Werbung gibt es keine Lüge, sondern nur die zweckmäßige Übertreibung”. Zunächst lesen wir also auf der rückwärtigen Inlay-Card, weshalb der „Sticker” auf der Vorderseite der Veröffentlichung prangt: Es handelt sich um die erste Einspielung der Seejungfrau in der neuen kritischen Version von Antony Beaumont. [...]

»zur Besprechung«

Anzeige

Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Anzeige