Anzeige

Teilen auf Facebook RSS-Feed Klassik Heute
Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Sharon Bezaly

israel. Flötistin

Diskograpie (36)

Across the Sea

BIS 1739

1 CD • 71min • 2000, 2008

30.01.201210 10 10

China boomt. China ist „in" – wirtschaftlich und auch künstlerisch. Kein Wunder bei dem Potential eines Milliardenvolkes, das jahrzehntelang vom Westen isoliert war und durch Maos „Kulturrevolution" gedemütigt wurde. Viel gibt es auf- und nachzuholen, doch in der Weltspitze des Klassikmarktes ist [...]

»zur Besprechung«

FROM A TO Z

BIS BIS-CD-1159

1 CD • 68min • 2000

01.10.200110 10 10

Dies ist eine in jeglicher Hinsicht bemerkenswerte CD. Sie markiert den Auftakt einer auf zwölf Folgen angelegten alphabetischen (sic!) Zusammenstellung solistischer Flötenmusik. Sharon Bezalys Flötenspiel hat auf internationaler Ebene bereits überaus enthusiastisches Lob erfahren. In der Tat wohnt [...]

»zur Besprechung«

Aperitif

A French Collection

BIS 1359

1 CD • 53min • 2002

10.03.200310 10 10

Die Mitteilung im Beiheft der vorliegenden Flöten-CD, daß Sharon Bezaly auf einer eigens für sie gebauten Muramatsu-Flöte "24 Karat All Gold Model" bläst, geht weit über den nüchternen Informationswert hinaus. Denn was die Virtuosin an klanglichem Wohllaut zu bieten hat, ist bei weitem nicht nur [...]

»zur Besprechung«

Nicolas Bacri

Sturm und Drang

BIS 1579

1 CD • 59min • 2006

10.11.200910 10 10

Der französische Komponist, Absolvent des Pariser Conservatoire und Rompreisträger Nicolas Bacri (geb. 1961) wird von weiten Teilen der sogenannten Avantgarde mißtrauisch beäugt – er bekennt sich nachdrücklich zur Melodie und zur frei gehandhabten Tonalität. Das Idiom der auf dieser CD vorgelegten [...]

»zur Besprechung«

BIS 1799

1 CD • 72min • 2006

04.05.20109 9 8

Interessante Aufnahmen veröffentlicht das schwedische BIS-Label zuweilen gerne in neuer Zusammenstellung. So auch im vorliegenden Fall: Die vier konzertanten Werke der CD wurden bereits früher veröffentlicht, erscheinen hier allerdings zum ersten Mal vereint. [...]

»zur Besprechung«

Barocking Together

BIS CD 1689

1 CD • 68min • 2006, 2007

15.10.20085 7 6

Was man auch immer unter dem CD-Titel „Barocking Together“ verstehen mag: Mit dem „Together“ hapert es doch merklich – zumindest was die Dialogfähigkeit der Interpreten angeht. Das verwundert, denn der Cembalist Terence Charlston und der Gambist Charles Medlam erweisen sich im Verlauf der [...]

»zur Besprechung«

Sharon Bezaly

Nordic Spell

BIS 1499

1 CD • 74min • 2003

06.09.200510 10 10

In welchem Luxus lebt die Flötistin Sharon Bezaly! Sie weiß eines der beständigsten und innovativsten Labels des Klassik-Marktes bedingungslos hinter sich. [...]

»zur Besprechung«

Sharon Bezaly

Pipe Dreams

BIS 1789

1 CD • 60min • 2009

02.10.20127 9 7

Schon häufiger hatte ich Gelegenheit, Aufnahmen Sharon Bezalys, der Star-Flötistin des schwedischen BIS-Labels, zu besprechen. Ich würde mich wiederholen, stellte ich erneut die Vorzüge dieser Ausnahmekünstlerin heraus. Fast alle ihre Einspielungen überzeugen durch ein Höchstmaß an Musikalität, [...]

»zur Besprechung«

Bezaly • Brautigam

Masterworks for Flute and Piano

BIS 1729

1 CD/SACD stereo/surround • 59min • 2008

19.07.201010 10 10

Wenn sich zwei Ausnahmemusiker zu einem gemeinsamen Projekt zusammenfinden, ist ein Gelingen längst noch nicht ausgemachte Sache. Sharon Bezaly und Ronald Brautigam allerdings – beide Stammkünstler bei BIS – harmonieren auf das glücklichste miteinander. [...]

»zur Besprechung«

BIS 1601

1 CD • 79min • 2005

27.08.20109 9 8

Es ist keine Schande, Programm-Musik zu schreiben, auch wenn die entsprechenden Werke mit einem abstrakten Titel oder Haupttitel genauso ihr Ziel beim Hörer erreichen. Aber die visuellen, literarischen oder historischen Inspirationsquellen des Komponisten sagen doch etwas über das Werk aus und [...]

»zur Besprechung«

Brett Dean

Water Music

BIS 1576

1 CD • 75min • 2006, 2007

16.10.20098 9 8

Die hier vorgelegte Anthologie bietet interessante Einblicke in das Schaffen des Australiers Brett Dean (Jg. 1961). Gleichwohl sind die vier vorgestellten Werke nicht durchweg hochwertig, stricken- und teilweise sogar recht beliebig. Die Pastoral Symphony (2000, rev. 2002) stellt laut Booklet einen [...]

»zur Besprechung«

BIS 1439

1 CD • 73min • 2003

27.05.200410 10 10

Sharon Bezaly, der vielfach preisgekrönte Flötenstar des schwedischen BIS-Labels, hat mittlerweile offenbar freie Hand, was die Repertoire-Auswahl betrifft. Diesen Eindruck legt zumindest ihre jüngste Kammermusik-CD nahe, für die sie sich zwei international renommierte Mitstreiter ausgesucht hat: [...]

»zur Besprechung«

French Delights

BIS 1639

1 CD/SACD stereo/surround • 62min • 2007

02.01.200810 9 9

Nach den wunderlichen Ausflügen, die Sharon Bezaly zuletzt in die Reiche der aktuellen, nicht gerade profilierten Konzertmusik unternommen hatte, ist dieses französische Recital eine rundum wohltuende Abwechslung. Eine schöne, ausgewogene und abwechslungsreiche Programmgestaltung, eine einfühlsame, [...]

»zur Besprechung«

FROM A TO Z - Vol. 2

BIS BIS1259

1 CD • 68min • 2001

21.07.20038 10 8

Sharon Bezalys Flötenspiel hat auf internationaler Ebene enthusiastisches Lob erfahren. Der Auftakt ihrer auf 12 Folgen angelegten alphabetischen (sic!) Zusammenstellung solistischer Flötenmusik bei BIS (CD 1159) war vielversprechend. Nun ist auch die zweite CD dieser Reihe erhältlich. [...]

»zur Besprechung«

Great Works for Flute and Orchestra

BIS 1679

1 CD/SACD stereo/surround • 69min • 2007, 2008

09.09.20139 10 9

Es fällt schwer, den Superlativen, die Sharon Bezalys Flötenspiel bereits zuteil wurden, noch weitere hinzuzufügen: Eine fantastische Flötistin und Musikerin, der für diese CD mit dem Residenz-Orchester Den Haag unter Neeme Järvi ein adäquater Partner zur Seite steht. Ihre bisherigen Einspielungen [...]

»zur Besprechung«

Spellbound

BIS CD 1649

1 CD • 74min • 2005, 2007

05.02.20099 9 9

Drei zeitgenössische Komponistinnen haben für die vorzügliche Flötistin Sharon Bezaly Solokonzerte geschrieben, die auch drei ganz unterschiedliche Handschriften aufzeigen. Die in der Bundesrepublik lebende Tatarin Sofia Gubaidulina (geb. 1931) entwickelt ein formales Konzept aus dem Pulsieren und [...]

»zur Besprechung«

BIS SACD 1449

1 CD/SACD stereo/surround • 61min • 2004, 2005

04.05.20069 9 9

Die 1931 in der damaligen Tatarischen Autonomen Sowjetrepublik geborene Sofia Gubaidulina gehört seit den 1960er Jahren zu den wichtigsten Vertretern einer Komponistengeneration, die jenseits kulturpolitischer Dogmen nach eigenen Wegen im Anschluß an die internationale Neue Musik suchte. Immer [...]

»zur Besprechung«

Anzeige

House of Cards

BIS 2299

2 CD/SACD stereo/surround • 2h 12min • 2017

18.11.20189 10 9

Die Musiksprache des 1963 geborenen Kaliforniers Jeff Beal ist den Ohren von vielen Millionen Menschen durch die superbe Serie „House of Cards“ vertraut [...]

»zur Besprechung«

Charles Ives

Joonas Ahonen • Pekka Kuusisto

BIS 2249

1 CD/SACD stereo/surround • 59min • 2016

14.09.20178 8 8

Die Zeiten sind vorbei, in denen Charles Ives' gigantische Concord-Sonate als unspielbares Monstrum galt. [...]

»zur Besprechung«

BIS 1399

1 CD • 63min • 2003

12.07.20048 8 8

Die dreiviertelstündige, dritte und letzte Sinfonie In memoriam (1939) des Dirigenten und Komponisten Paul Kletzki (1900–1973) ist beileibe kein eingängiges Werk. Drei Jahre später verlor er, wie er selbst bekannte, angesichts des Hitler-Regimes und seiner Greuel vollends „Kraft und Willen zu [...]

»zur Besprechung«

LigAlien Works by Mari Takano

BIS 1453

1 CD • 76min • 2010

02.01.20128 9 7

Die japanische Komponistin Mari Takano (Jg. 1960) war u.a. Schülerin von Brian Ferneyhough in Freiburg und György Ligeti in Hamburg. Letzterer hat sie vor allem durch seine rhythmischen Experimente beeinflusst, was den Texturen von Mari Takano deutlich anzumerken ist. Daneben hat sie eine [...]

»zur Besprechung«

Christian Lindberg

A Composer's Portrait

BIS 1428

1 CD • 76min • 2003/2004

03.05.20059 10 10

Die ja gelegentlich durchaus clowneske Musikalität Christian Lindbergs hat inzwischen ihre verdiente internationale Resonanz – hier auf dieser CD zeigt sich aber auch ein hinreißend behender, eigenständiger Komponist mit einer rhythmisch und gestisch so flexiblen wie leichtfüßigen Stilistik. Das [...]

»zur Besprechung«

BIS 153901

1 SACD • 56min • 2005

21.12.20059 9 9

Sharon Bezaly, die einige Jahre als Solo-Flötistin in der Camerata Salzburg noch unter dem legendären Maestro und Mentor Sándor Végh musizierte, einem Mozart-"Muttersprachler", spielt die Flötenkonzerte des Jubilars mit feiner, unaufdringlicher Stilisierung: so einfach und natürlich, wie es nur dem [...]

»zur Besprechung«

BIS Bis-CD-1044

1 CD • 57min • 1999

01.12.20008 6 7

Daß Mozart die Flöte "nicht leiden könne", steht zwar in einem Brief des Komponisten an den Vater Leopold vom Februar des Jahres 1778, zugleich aber im krassen Widerspruch zu allem, was Wolfgang Amadeus für die Flöte komponiert hat. Nicht nur der Text im Beiheft räumt mit dieser immer wieder [...]

»zur Besprechung«

BIS 1429

1 SACD • 63min • 2005

24.02.20068 10 8

Die Grande Dame der Querflöte und BIS-Exklusivkünstlerin, Sharon Bezaly, legt hier zusammen mit ihrem Kammermusikpartner Ronald Brautigam einige Klassiker der Querflötenliteratur vor. Zunächst Serge Prokofieffs große Sonate aus dem Jahr 1943 (der in David Oistrachs Bearbeitung für Violine und [...]

»zur Besprechung«

BIS 1339

1 SACD • 78min • 2005

16.07.20079 9 9

Mit seinen 32 Jahren schaut Uljas Pulkkis schon recht bedeutend drein. Was verstehen wird, wer den Einführungstext zur bisherigen Lebensleistung des 1975 geborenen Finnen durchgenommen hat: „Seine Gabe, zu gefallen und gleichzeitig herauszufordern, ist relativ ungewöhnlich, genau wie die Art und [...]

»zur Besprechung«

Remembrance

BIS 1650

1 CD • 63min • 2007

17.07.20099 9 9

Erstaunlich an dieser Produktion ist alles. Erstens die Versammlung hochkarätiger Instrumente und Instrumentalisten – Sharon Bezalys weltbekannte goldene Flöte für Leonoard Bernsteins Halil und die 1690er Stradiva"Ex-Leopold Auer" des Geigers Vadim Gluzman für Ernest Blochs Baal Shem – in [...]

»zur Besprechung«

BIS 1559

1 CD/SACD • 57min • 2005

01.02.20076 8 7

Was ließe sich nicht alles über das Cover sagen, das uns auf einem hölzernen Steg eine güldene Querflöte nebst der hingebungsvoll hingegossenen Solistin des Albums zeigt. Doch ich halte mich nicht für berufen, mit Sigismund Freud oder Otto Weininger in Konkurrenz zu treten und widme mich statt [...]

»zur Besprechung«

BIS 1586

1 CD • 67min • 2003, 2006

15.12.20099 9 9

Wenn mich mal jemand fragen sollte, ob ich ein Rezept zur unblutig-schleichenden Bezwingung einer Kultur oder Zivilisation hätte, dann wüßte ich schon was: Die Kunst im allgemeinen und die Musik im besonderen, als subversive Waffe eingesetzt – sie brächte im Verbund mit einer zielgerichteten, [...]

»zur Besprechung«

BIS 1727

1 CD • 61min • 2008

19.10.20098 8 8

Alfred Schnittke bedürfe keiner besonderen Vorstellung, meint Alexander Iwashkin in seinem Booklettext: Schnittkes „Musik wird in der ganzen Welt aufgeführt und ist auf zahlreichen CDs eingespielt. Seine großen Kompositionen sind auf allen Kontinenten zu hören”. Das scheint mir ein purer [...]

»zur Besprechung«

Seascapes

BIS 1447

1 CD/SACD stereo/surround • 80min • 2004, 2005

02.07.20078 8 8

In Europa käme sicher kaum ein Musikfreund auf den Gedanken, sich eine Interpretation von Debussys La Mer mit dem Singapore Symphony Orchestra zu kaufen – nicht aus eurozentristischer Überheblichkeit, sondern ganz einfach, weil es einige herausragende Interpretationen dieses Schlüsselwerks des [...]

»zur Besprechung«

José Serebrier

Symphonic BACH Variations • Laments and Hallelujahs • Flute Concerto with Tango

BIS 2423

1 CD/SACD stereo/surround • 77min • 2018, 2019

03.03.202010 10 10

Am 3. Dezember 82 Jahre alt geworden, ist der in Uruguay geborene und in New York lebende José Serebrier heute eine der letzten großen Dirigentenlegenden jener Generation, die noch direkt von Stokowski, Monteux und Dorati lernte

»zur Besprechung«

Sharon Bezaly - From A to Z (Vol. 3)

BIS BIS 1459

1 CD/SACD • 78min • 2004

14.01.20058 9 8

Wenn es so etwas wie ein musikalisches Alphabet geben sollte, dann manifestiert es sich hier – mit dem Buchstaben „D“ – als dritte Komponistenfolge einer originellen Idee des BIS-Produzenten Robert von Bahr mit seiner Exklusivkünstlerin, der Solo-Flötistin Sharon Bezaly. Da werden alle Register [...]

»zur Besprechung«

BIS Bis-CD-1122

1 CD • 59min • 2000?

01.11.20006 8 7

Der 45-jährige Chinese Bright Sheng mag hierzulande kaum bekannt sein, in den USA schätzen ihn offensichtlich die Orchester und deren Chefs. Das Flötenkonzert Flute Moon jedenfalls schrieb Sheng für Christoph Eschenbach und das Houston Symphony Orchestra, die klingenden Postcards für Hugh Wolff und [...]

»zur Besprechung«

BIS 1419

1 CD • 62min • 2004

11.10.20079 9 9

Die Musik des Isländers Haukur Tómasson sei nicht „einfach”, heißt es im Beiheft zur vorliegenden Produktion: „Dem Hörer verlangt sie höchste Konzentration auf Detail und Gesamtform ab.” Das will ich nicht unbedingt unterschreiben, denn sehr vieles hat man schon andernorts gehört (so war ich mir [...]

»zur Besprechung«

Whirling Dance

Works for Flute and Traditional Chinese Orchestra

BIS 1759

1 CD/SACD stereo/surround • 56min • 2008

06.07.200910 10 10

Sie ist ein Weltstar, Hausflötistin des schwedischen Labels BIS, für das sie zahlreiche preisgekrönte Aufnahmen produziert hat. Die Elite zeitgenössischer Komponisten schreibt ihr Musik auf den Leib – und man kann verstehen warum, wenn Sharon Bezaly zu ihrer Muramatsu aus 24 Karat Gold greift: Ihr [...]

»zur Besprechung«

Anzeige

Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Anzeige