Anzeige

Teilen auf Facebook RSS-Feed Klassik Heute
Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Edvard Grieg

norw. Komponist und Pianist

Diskograpie (70)

Die 12 Hellweger Cellisten

Durch Europa nach Paris

Cello Colors CC 606

1 CD • 45min • [P] 2019

27.12.20198 9 9

In der nordrhein-westfälischen Hellweg-Region zwischen Duisburg, Essen, Bochum, Dortmund, Witten, Unna und Werl tut sich viel, wenn es um ein gemeinsames Musikleben mit Ausstrahlung geht [...]

»zur Besprechung«

Thomas Adès spielt

EMI 5 57051 2

1 CD • 72min • 2000

01.03.200110 10 10

Er ist noch keine 30 und sorgt bereits für gehöriges Aufsehen - als Komponist, Dirigent und Pianist. Der Londoner Thomas Adès zeigt mit dieser CD, daß er auch am Klavier allein für die unterschiedlichsten Ansätze das passende Rüstzeug parat hat. Adès präsentiert ein buntes, bei Griegs Lyrismus [...]

»zur Besprechung«

Berühmte Märsche

Da Capo 277

1 CD • 70min • 2005

11.01.20068 6 8

”Ich will jetzt meine Marschmusik!” Opa Hoppenstedt hätte an dieser CD seine Freude gehabt, wenn er sie bei Loriots Weihnachtsfeier unterm Christbaum gefunden hätte. Das Publikum war bei diesem Live-Mitschnitt aus dem Münchner Herkules-Saal (April 2005) hörbar aus dem Häuschen. Kein Wunder bei dem [...]

»zur Besprechung«

brass partout

playground for angels

BIS BIS-CD-1054

1 CD • 72min • 1999

01.06.20008 8 8

14 Blechbläser und zwei Schlagwerker aus 13 deutschen Spitzenorchestern debütieren hier als ein Blechbläserensemble, das sich 1991 im Bundesjugendorchester konstituiert hatte. Das ehrgeizige Startprogramm widmet sich der noch ungeschriebenen Geschichte skandinavischer Blechbläsermusik. Als [...]

»zur Besprechung«

Butterflies and Illusions

Grieg • Lyric Pieces

BIS 1629

1 CD • 70min • 2007

17.07.200710 10 10

Nicht nur die bildende Kunst, nicht nur die Malerei hat ihre kleinen oder großen Wunder, wenn auf einer Leinwand unter der Farbschicht oder unter einem uralten Wandfresko plötzlich ein zweites, vielleicht wertvolleres Bild auftaucht. Auch in der Musik gibt es Chancen plötzlicher Wunder, und so [...]

»zur Besprechung«

La Capricieuse

Tudor 7168

1 CD • 75min • 2009

06.07.20119 9 8

Nach einem alten Musikerspruch spielt man im Himmel Harfe, in der Hölle aber Akkordeon – nimmt man noch das Klischee der Teufelsgeige dazu, das auf diesem Album „La Capricieuse“ ausgiebig bedient wird, könnte man diese CD als geradezu höllisch gut bezeichnen. Die vielleicht näher liegende [...]

»zur Besprechung«

Lucas Debargue

Scarlatti • Chopin • Liszt • Ravel

Sony Classical 88875192982

1 CD • 78min • 2015

19.08.20167 5 6

Vorliegendes Debüt ist der Mitschnitt eines Rezitals, das Lucas Debargue 2015 im Pariser Salle Cortot gab. Da er kein Autodidakt ist, sondern vielmehr ein professionell ausgebildeter Musiker, braucht man sich zumindest um falsche Noten schon einmal keine Sorgen zu machen. [...]

»zur Besprechung«

Die vier Elemente I. Wasser

EigenArt 10410

1 CD • 67min • 2010

16.06.20117 8 6

Auf vier CD-Produktionen ist diese Reihe des Ensembles BonaNox ausgelegt, und das Konzept scheint sehr schlüssig: Die vier Elemente, auf dieser ersten Folge das Wasser, bilden die Assoziationsrahmen für recht kleinteilige Folgen von Liedern, Klavierstücken und Rezitationen. Da Wasser, Feuer, Erde [...]

»zur Besprechung«

Garden Party

Character Pieces by Grieg, Nielsen,Lalo, Hannibal, Ancient Chinese, Lund Christiansen

OUR Recordings 6.220619

1 CD • 14min • 2017

23.12.201710 10 10

Was lange währt, darf auch gebührend gefeiert werden: Das weltbekannte dänische Künstler-Duo Michala Petri (Blockflöte) und Lars Hannibal (Gitarre) spielte sein erstes Konzert im Jahr 1992 in Südspanien [...]

»zur Besprechung«

The Golden Age of the Cornet

BIS SACD 1598

1 CD/SACD stereo/surround • 61min • 2005

01.03.20077 8 8

Zweifellos hat Robert von Bahr als stets ideenreicher BIS-Produzent zunächst an skandinavische Militärmusikfreunde gedacht, als er das Königlich-Norwegische Marinemusikkorps für eine extravagante Titelfolge aufmarschieren ließ. Aber nicht das vom Fernsehen her vertraute Schaumusizieren mit [...]

»zur Besprechung«

Grieg

Lyric Pieces

ATMA Classique ACD2 2696

1 CD • 68min • 2014

13.07.20158 8 8

»zur Besprechung«

Edvard Grieg Lyric Pieces

Audite 92.555

1 CD/SACD stereo • 75min • 2007

19.02.20087 8 9

Sind die Lyrischen Stücke von Edvard Grieg Salonmusik? Jedenfalls stehen sie unter Verdacht. Spätestens seit der Aufnahme von Griegs norwegischem Landsmann Leif Ove Andsnes sollte das Klischee jedoch ausgeräumt oder zumindest relativiert sein. Da wurden aus Salonpiecen (meist) romantische [...]

»zur Besprechung«

Edvard Grieg The Complete Songs - Vol. 7

BIS 1757

1 CD • 69min • 2007

14.05.20088 8 8

Über die Qualitäten der aus Finnland stammenden Mezzosopranistin Monica Groop muß wohl nichts Neues berichtet werden, die sympathische Künstlerin hat sich ihren außerordentlichen Rang als feine und noble Liedersängerin längst gesichert. Als Interpretin der großen Edvard-Grieg-Edition des [...]

»zur Besprechung«

Grieg The Complete Songs Vol. 5

BIS 1457

1 CD • 69min • 2004

13.02.20068 8 8

Gesamteditionen eines Komponisten, in den Zeiten der Langspielplatte einigen ganz Großen vorbehalten, sind in der CD-Ära, weil für beinahe jedermann erschwinglich, Standard geworden. Auch die kleineren Meister haben darauf Anspruch. [...]

»zur Besprechung«

Grieg The Complete Songs Vol. 6

BIS 1657

1 CD • 63min • 2006

13.12.20078 9 8

Es war längere Zeit Mode, über Edvard Grieg und seine Kompositionen recht abfällig zu urteilen: Musikalischer Plüsch, skandinavische Gartenlaube und ähnliches. Das sind leichtfertig hingeplapperte Meinungen, denn wer kennt schon das gesamte Werk, wer kennt etwas mehr als die paar populären Stücke [...]

»zur Besprechung«

Evard Grieg Works for Violoncello & Piano

cpo 777 284-2

1 CD • 62min • 2006

11.03.200810 8 9

Gerade bei Edvard Grieg gibt es – jenseits der Bühnenmusik zu Peer Gynt, seines Klavierkonzerts und der Lyrischen Stücke – noch Entdeckungen zu machen. Man vergisst immer, dass sich der norwegische Nationalkomponist trotz eines staatlichen Ehrensolds, den er bereits seit 1874 erhielt, nicht [...]

»zur Besprechung«

Edvard Grieg

Songs

Ars Produktion ARS 38 545

1 CD • 62min • 2016

26.07.20178 8 8

Dieser Rezension muß ich eine persönliche Anekdote vorausschicken. Vor 11 Jahren hatte ich an dieser Stelle eine Folge aus der Gesamtedition der Grieg-Lieder bei der schwedischen Firma BIS besprochen [...]

»zur Besprechung«

Carl Schuricht

Grieg • Bruch • Goetz • Volkmann

SWRmusic 93.149

1 CD • 67min • 1952-1954, 1960

15.03.200510 7 10

Wie schön, dass sich Hänssler Classic bei der Carl Schuricht-Collection nicht ausschließlich auf die bekannten Standardwerke der sinfonischen Literatur beschränkt. Schurichts Repertoire war reich an heute kaum noch bekannten Werken des 19. und frühen 20. Jahrhunderts – und was wäre besser geeignet, [...]

»zur Besprechung«

Hungaroton HCD 32445

1 CD • 79min • 2006

11.01.20089 9 8

Vom wunderbaren Klang, von den bautechnischen Besonderheiten des Doppelflügels der Fabrikation Pleyel ist an dieser Stelle bereits ausführlich berichtet worden (siehe Rezension Hungaroton HDVD 32446). Inzwischen sind mit dem ungarischen Klavierduo Monika Egri und Attila Pertis mehrere [...]

»zur Besprechung«

BIS 1531

1 CD/SACD • 78min • 2005

02.02.200710 10 10

Wenn wir’s recht betrachten, ist Olav Trygvason eines der schmerzlicheren Fragmente der Musikgeschichte. Anders nämlich als andere Teile der kompositorischen Ruinenlandschaft bedeutet dieser nicht nur einen quantitativen Verlust: Wir brauchen keine Zehnte von Beethoven oder Mahler, um etwas über [...]

»zur Besprechung«

Naxos 8.557991

1 CD • 72min • 2005, 2006

29.08.20079 9 9

Auf der neuesten Veröffentlichung der Grieg-Edition aus dem Hause Naxos gilt es eine Sinfonie zu entdecken, die nach dem Wunsch Edvard Griegs in ihrer Gesamtheit nie hätte aufgeführt, geschweige denn veröffentlicht werden dürfen. Zeitgenossen und Schüler des norwegischen Komponisten waren gar der [...]

»zur Besprechung«

BIS 2120

1 CD/SACD stereo/surround • 67min • 2014

28.05.20156 7 7

Edvard Grieg ist wesentlich durch stimmungsvolle Einzelsätze und poetische Miniaturen bekannt, doch sind die wenigen klassischen Großformen in seinem Œuvre durchaus nicht zu unterschätzen, wie etwa sein Klavierkonzert a-moll oder die hier eingespielte Cellosonate in der gleichen Tonart. [...]

»zur Besprechung«

BIS 1877

1 CD/SACD stereo/surround • 64min • 2010

03.05.201210 9 9

Es sei dahingestellt, ob man unbedingt jedes filigrane Streichquartett in einen chorischen Kraftakt verwandeln muss, wie's seit Olims Zeiten mit den berühmtesten kammermusikalischen Kreationen geschieht. Doch losgelöst von dieser geschmacklichen Frage steht außer Zweifel, dass die Leistungen, die [...]

»zur Besprechung«

BIS 2101

1 CD/SACD stereo/surround • 72min • 2015

10.03.20169 10 9

Einige Streichquartette aus den nordeuropäischen Ländern haben in den letzten Jahren Furore gemacht – ich nenne nur das Danish String Quartet, das schwedische Stenhammar Quartet, das finnische Tempera Quartet, und nun hier das norwegische Engegård Quartet.[...]

»zur Besprechung«

BIS 1661

1 CD/SACD surround • 60min • 2006

26.11.200710 9 9

„Der Grundzug des norwegischen Volksliedes, mit dem deutschen verglichen, ist aber eine tiefe Melancholie, welche plötzlich in ausgelassenen Humor umschlagen kann. Geheimnisvolle Düsterkeit und unbändige Wildheit, das sind die Gegensätze“, – so beschreibt Grieg selber nicht nur das traditionelle [...]

»zur Besprechung«

Challenge Classics CC72171

1 CD • 61min • 2007

19.09.20076 6 6

Wo ein Wille ist, ist ein Jubiläum: Griegs hundertster, Elgars hundertfünfzigster Geburtstag und Sibelius' fünfzigster Todestag waren schon Anlaß genug für Challenge Classics, ein „Anniversary Album“ herauszugeben, welches Werke der drei Meister enthält, die musikalisch-dramaturgisch nicht das [...]

»zur Besprechung«

BIS SACD 1491

1 CD/SACD stereo/surround • 59min • 2004

09.02.200610 10 10

Betrachteten wir diese (SA)CD nur unter dem Gesichtspunkt des Repertoires, wäre jedes weitere Wort verschwendet: Aus Holbergs Zeit sowie viermal zwo Melodien, von Edvard Grieg mal elegisch, mal nordisch, mal lyrisch, mal ohne Attribut für Streicher gesetzt – damit ist über die Musik alles gesagt. [...]

»zur Besprechung«

Naxos 8.557279

1 CD • 72min • 2003

13.07.20047 9 8

Die Titelseite des Beihefts dieser von Naxos protegierten „Grieg Edition 1“ ziert ein nicht leicht zu lokalisierendes Landschaftsbild (mit Reiter) von Nikolai Astrup. Zur besseren Orientierung und Verkäuflichkeit wohl hat man die Kassette deshalb mit einer Kartonhülle versehen – und diese mit einem [...]

»zur Besprechung«

cpo 999 835-2

1 CD • 59min • 2001

13.01.20028 8 8

Den „verweichlichten Skandinavismus Mendelssohns“ hatte Grieg nach eigenem Bekunden im Visier als er seine Version nordischer Volksweisen zu Papier brachte. Kein falsches Sentiment sollte mithin seine Kompositionen, die er mit Vorliebe für Männerchor setzte, trüben. Statt dessen sind die Griegschen [...]

»zur Besprechung«

Decca 467 093-2

1 CD • 62min • 1999

01.12.20008 8 8

Man gewinnt den Eindruck, als sei es dem französischen Pianisten gut bekommen, zwei populäre, hundertfach eingespielte Stücke unter einem so glühenden, mit Augenmaß aufs Äußerste gehenden Dirigenten wie Valery Gergiev zu erarbeiten. "Arbeiten" ist dabei sicher der falsche Ausdruck, denn im [...]

»zur Besprechung«

EMI 5 57486 2

1 CD • 59min • 2002

12.01.20048 9 8

Die altbewährte Kombination: die beiden a-Moll-Konzerte von Grieg und Schumann! Claudio Arrau, Sviatoslav Richter, Radu Lupu, Arturo Benedetti Michelangeli, Walter Gieseking, Stephen Bishop, Géza Anda und andere mehr haben diese Kombination favorisiert (oder ihre Produzenten, man weiß das ja aus [...]

»zur Besprechung«

Grieg: Sämtliche Lieder Vol. 3

BIS BIS-CD-957

1 CD • 63min • 1998

01.12.19988 8 8

Die dritte Folge der Gesamtausgabe von Griegs Liedschaffen umspannt einen Zeitraum von vier Jahrzehnten und vermittelt entsprechend disparate stilistische Eindrücke. Es gibt kaum eine direkte Verbindung zwischen dem Lied "Siehst du das Meer", das der 16jährige Student am Silvesterabend 1859 in [...]

»zur Besprechung«

BIS 1441/42

2 CD/SACD stereo/surround • 1h 53min • 2003

20.06.200510 10 10

Manchmal nimmt man eine CD in die Hand und weiß schon in diesem Moment: Das wird was! So geschah es auch, als ich die vorliegende Produktion einer ersten Okularinspektion unterzog. Eine für Edvard Griegs Peer Gynt eigentlich zu dicke Box mit zwei CDs und zwei Booklets? Da konnte sich der Inhalt der [...]

»zur Besprechung«

Erato 8573-82917-2

1 CD • 74min • 2000

01.02.200110 10 10

Keine leichte Aufgabe, an die Spitze des City of Birmingham Symphony Orchestra zu treten! Der Schatten des Vorgängers Simon Rattle lastet schwer. Andererseits steht ein exzellentes Ensemble mit herausragenden Bläsersektionen zur Verfügung. Der 35jährige Finne Sakari Oramo hat zwar noch keinen [...]

»zur Besprechung«

Anzeige

DG 00289 477 5482

1 CD • 59min • 1952, 1953, 1956

31.10.200510 8 10

MUSIK... SPRACHE DER WELT II [...]

»zur Besprechung«

BIS SACD 1391

1 CD/SACD surround • 75min • 2003

30.06.20048 9 9

Die Drei Orchesterstücke aus Sigurd Jorsalfar, darunter der wirkungsvolle Huldigungsmarsch, gehören zu den beliebtesten Kompositonen Edvard Griegs. Hier wird zur Abwechslung einmal die vollständige Bühnenmusik zum Bruderzwist-Drama von Björnstjerne Björnson geboten, die Grieg 1872 in Kristiania [...]

»zur Besprechung«

Finlandia 8573-87777-2

1 CD • 65min • 1987

01.12.20018 6 6

Während die in manchem gar wie früher Bruckner anmutende Sinfonie c-Moll (1864) kontrastreich, spannend und effektvoll musiziert wird, bleiben die Sinfonischen Tänze op. 64 merkwürdig oberflächlich. Dies liegt nicht nur an dem leicht Panorama-artigen Klang, sondern vielleicht doch auch am [...]

»zur Besprechung«

BIS 1191

1 CD • 79min • 2002

22.05.20038 9 8

Bei BIS darf man guten Gewissens auf japanische Tastenspielereien setzen: Fumiko Shiraga und Noriko Ogawa bürgen für gute Leistungen im gestalterischen Bemühen – und sie erweitern auch mit ungewöhnlichen Projekten wie Bearbeitungen oder Klavierkonzerten in Kammermusikbesetzung das Repertoire des [...]

»zur Besprechung«

Hyperion CDA67117

1 CD • 64min • 1998

01.03.200010 10 10

"Streichquartett"... wie viele Versuchungen von Akademismus gibt es da für einen Komponisten! Griegs erstes Quartett (1877) ist ein glühendes Manifest gegen brav-imitatorisches Komponieren, wüst-aufgerissen, explosiv im Gestus und von einem so leidenschaftlich romantischen Ausdruck, daß man die [...]

»zur Besprechung«

cpo 999 729-2

1 CD • 56min • 2000

01.10.20016 6 6

Mit seinen häufigen Doppelgriffen und einer Klangtotale, die gar nicht genug ausgeweitet werden kann, scheint das g-Moll-Streichquartett Edvard Griegs bereits von selbst einen quasi-orchestralen Zugriff nahezulegen. Interessanterweise ist es die Strategie des Auryn-Quartetts, genau diese Haltung zu [...]

»zur Besprechung«

Chandos CHAN 9767

1 CD • 68min • 1998/1999

01.11.20008 8 8

Die zwei bedeutendsten skandinavischen Komponisten des 19. Jahrhunderts sind auf dieser CD vereint: mit geistlicher, aber nur zum geringsten Teil liturgischer Chormusik. Grieg und Gade zu koppeln ist sinnvoll: Die Werke verbindet eine schlichte Liedhaftigkeit und der Geist der Volksfrömmigkeit. Den [...]

»zur Besprechung«

EigenArt 10300

1 CD • 68min • 2003

23.12.20046 7 6

Ist es der Mut zum Ungewöhnlichen oder schlichte Gleichgültigkeit Erwartungshaltungen gegenüber, welche das kleine EigenArt-Label dazu bewogen hat, eine CD mit Werken herauszugeben, die abgesehen von der Besetzung praktisch nichts miteinander zu tun haben? Denn außer der Tatsache, daß in allen drei [...]

»zur Besprechung«

Samuel Hasselhorn • Boris Kusnezow

"Dichterliebe²"

GWK Records GWK 141

1 CD • 61min • 2018

06.11.20189 10 10

Heinrich Heines Zyklus der Dichterliebe reflektiert die Seelenzustände eines Liebenden, bringt himmelhoch jauchzende und tieftraurige Emotionen mit starken Metaphern aus der Natur zusammen [...]

»zur Besprechung«

Melodies

OUR Recordings 6.220602

1 CD • 62min • 2009

10.06.20106 6 7

Wer die seltene, aber homogene Besetzung von Violine und Gitarre schätzt, vor allem aber, wer sich – selbst als nur durchschnittlich gebildeter Musikfreund – daran erfreuen kann, dass er bei einer guten Stunde Musik so gut wie alle einzelnen Stücke praktisch mitsummen kann, der wird an diesem Album [...]

»zur Besprechung«

Musik für zwei Gitarren

Ars Harmonica AH079

1 CD • 69min • 2000

01.10.20018 10 8

Das Gitarrenduo Ràfols-Rodríguez legt hier ein musikalisches Potpourri unterschiedlichster Stilrichtungen und Epochen vor. Zeitlich angefangen bei J.S. Bach mit einer für zwei Gitarren transkribierten Flötensonate bis hin zu Piazzollas Lo que vendrà. Die Darbietung der Flötensonate BWV 1034 gelingt [...]

»zur Besprechung«

Mother

a musical tribute

SWRmusic SWR19058CD

1 CD • 63min • 2017

10.04.20188 10 7

Quer durch die Musiklandschaft gibt es Stücke, die Müttern gewidmet sind. Egal ob es die Mutter als Fürsorgerin, die symbolische oder oft auch die besorgte Mutter ist, mit dem Begriff werden viele Rollen bezeichnet [...]

»zur Besprechung«

Sony Classical SK53356

1 CD • 78min • 1992

01.11.19998 2 4

Mit diesen beiden Veröffentlichungen bewegt sich das Australische Kammerorchester auf gewaltig dünnem Eis. [...]

»zur Besprechung«

Music of the North

gutingi 253

1 CD • 63min • 2014

04.02.20158 8 8

Als ich Lydia Maria Baders CD mit dem Titel „Music oft he North“ in Empfang nahm, hatte ich gerade von einer jungen Pianistin erfahren, sie sei als musizierender Gast auf ein Kreuzfahrtschiff geladen worden, dessen Reise Ende Juli von Hamburg aus in den skandinavischen Norden gehen soll. [...]

»zur Besprechung«

Night Stories Nocturnes

hänssler CLASSIC 98.037

1 CD • 62min • 2014

17.06.20149 9 9

In den ersten drei, vier Jahrzehnten nach dem Zweiten Weltkrieg wurde die musikliebende (und musikbewertende) Aufmerksamkeit vorwiegend auf originale Kompositionen von anerkannt hohem ästhetischen Rang gelenkt. Zumal im deutschsprachigen Kulturraum konnten (ja wollten) es sich die führenden [...]

»zur Besprechung«

Partners in Time

From Bach to Bartók

BIS 1744

1 CD • 70min • 2008

27.03.20098 8 8

Tasmin Little will Schwellenängste gegenüber klassischer Musik abbauen. Seit längerem geht die britische Geigerin immer wieder überraschende Wege in der Klassik-Vermittlung und versteht es dabei noch sehr gekonnt, sich, ihre Kunst und ihre pädagogische Tätigkeit werbewirksam zu vermarkten. Erst im [...]

»zur Besprechung«

Passo Avanti Delikatessen

GLM Music FM181-2

1 CD • 51min • [P] 2013

12.09.20139 9 9

Die quasi kulinarische Aufmachung mit dinierenden Musikern im Münchner Hofgarten zeigt es an: Mehr als eine Platte von leichten, quasi sommerlichen Kleinigkeiten soll dieses Album „Delikatessen“ der vier Herren von „Passo Avanti“ nicht darstellen. Tatsächlich ist diese Folge von fast ausnahmslos [...]

»zur Besprechung«

Great Pianists – Moiseiwitsch 5

Naxos 8.110683

1 CD • 65min • 1939, 1947, 1941

11.11.20027 8 7

Zielstrebig und mit großem restauratorischem Verantwortungsbewusstsein (Ward Marston!) erweitert man bei Naxos die Palette der Great Pianists alten Schlages. Mit den Konzerten von Grieg und Saint-Saëns (Nr. 2), sowie der Ungarischen Fantasie von Liszt präsentiert Naxos Historical schon die fünfte [...]

»zur Besprechung«

The Pleyel Double Grand Piano in Concert

Hungaroton HDVD 32446

1 DVD-Video • 1h 57min • [P] 2007

29.03.200710 10 10

Eine vorbildliche DVD-Produktion! Inhaltlich, strukturell, film- und klangtechnisch und im Bereich der begleitenden – also schriftlichen – Informationen bieten die beiden Künstler, das Aufnahmeteam und jene Leute, die für die gesamte Produktion verantwortlich sind, knappe zwei Stunden intelligenter [...]

»zur Besprechung«

Sony Classical SK 89688 2

1 CD • 70min • 2001

07.03.20026 7 7

Das Foto auf der Booklet-Rückseite zeigt den Geiger Daishin Kashimoto konturenscharf im Hintergrund, den Pianisten Itamar Golan unscharf im Vordergrund. Mit dem Klang und den Interpretationen verhält es sich genau umgekehrt. Kashimoto, ein junger Virtuose aus der Geigerschmiede von Professor Zakhar [...]

»zur Besprechung«

Manfred Reuthe

Grieg • Reger • Busoni • Schumann

Bella musica BM312468

1 CD • 76min • 2016

28.11.20176 9 6

Was hat den Pianisten Manfred Reuthe nur zu dieser Programmzusammenstellung bewogen? [...]

»zur Besprechung«

Svjatoslav Richter Piano Recital 1994

SWRmusic 93.712

1 CD • 78min • 1994

17.06.201110 10 10

Ein bisher unveröffentlichter Live-Mitschnitt von Svjatoslav Richter? Das sollte als Kaufempfehlung reichen, war Richter doch einer der großen Pianisten des letzten Jahrhunderts, der die Enzyklopädie des Klavierspiels durch ein essentielles Kapitel bereichert hat. Man kann nur hoffen, dass diese CD [...]

»zur Besprechung«

Romantische Werke Schumann – Chopin – Grieg

claXl RCD0703

1 CD • 51min • 2002

17.01.20089 8 9

Während ihr letztes Schallplatten-Recital in Bezug auf die Interpretationen der Klassiker Mozart und Beethoven noch einen leicht unentschiedenen Eindruck hinterließ und mit einigen kleinen Eigenkompositionen sogar eher irritierte, überzeugt dieses bereits vor fünf Jahren eingespielte Programm von [...]

»zur Besprechung«

Rosenblätter

SwissPan SP51 728

1 CD • 50min • 2007

18.04.20087 8 7

Eine fröhliche junge Dame: Judith Schmid. Auf sieben oder acht Farbbildern des Albums sieht man ihr lachendes Gesicht, sie sendet im Booklet Dankworte an Philip (Komponist), Oliver (Klavierbegleiter), an Andreas, Markus, Ulrike usw., auch an Papi und Mami. Alles sehr herzlich und familiär. [...]

»zur Besprechung«

SaxoFOLK

MDG 903 1834-6

1 CD/SACD stereo/surround • 60min • 2013

28.03.201410 10 10

Ob das Saxophonquartett, vor gar nicht so langer Zeit noch ein Exot unter den Ensembles, wohl einst einmal so geläufig sein wird wie das Streichquartett? Das junge Berlage Saxophone Quartet, 2008 in Amsterdam gegründet, erhielt immerhin Kollektivunterricht bei drei renommierten Streichquartetten, [...]

»zur Besprechung«

Schlummerklassik für die Kleinsten

Schlaf- und Wiegenlieder großer Komponisten

gutingi 247

1 CD • 76min • 2012

31.01.20138 7 8

Kinder mit Klassischer Musik in Kontakt zu bringen, ist eine schwierige Aufgabe; ein bekanntes Beispiel für ein diesbezügliches Mißverständnis ist Humperdincks Märchenoper Hänsel und Gretel, deren komplexe nachwagnerianische Musiksprache Kinder schnell überfordert. Wieviel schwieriger dürfte es [...]

»zur Besprechung«

Melisma 7247-2

1 CD • 67min • 2006

22.01.20088 8 8

Welch eine Wiederbegegnung via Compact Disc! Als Schüler, irgendwann Mitte der 60er Jahre, erlebte ich den Pianisten Christian Elsas in einem Konzert in der Frankfurter Musikbibliothek. Neben anderen Werken standen auch Brahms’ Paganini-Variationen auf dem Programm. [...]

»zur Besprechung«

Aleksey Semenenko

Romantic Brilliant Imaginative

Ars Produktion ARS 38 242

1 CD/SACD stereo/surround • 72min • 2017

14.02.20188 8 8

»zur Besprechung«

Warner Classics 8573 80243-2

1 CD • 58min • 2001

06.05.20048 8 8

Zwei skandinavische Spätromantiker von ganz unterschiedlicher Eigenart werden hier in einer Kollektion von Orchesterliedern gegenübergestellt. Dabei sind in den Werken des jüngeren, des Finnen Jean Sibelius, bereits Einflüsse des frühen 20. Jahrhunderts auszumachen. Die Kalevala, eine Sammlung [...]

»zur Besprechung«

Signum Saxophon Quartett

Ars Produktion 38 094

1 CD/SACD stereo/surround • 63min • 2011

05.04.201210 10 10

Fünf Jahre hat das in Köln ansässige Signum Saxophon Quartett mit seiner Debüt-CD gewartet, und dieses sympathisch gelassene Vorgehen hat sich voll ausgezahlt. Das Quartett konnte die auf dem Album „Debut“ präsentierten Werke ausgiebig im Konzert erproben; die Vertrautheit ist als Durchdachtheit [...]

»zur Besprechung«

Skandinavische Romantik Duo Appassionata

Antes BM319284

1 CD • 70min • 2012

11.07.20139 7 8

Eine linguistische Frage wollte mir anfangs die Konzentration aufs Wesentliche rauben – ob nämlich das Genus des Substantivs „Duo“ mit demjenigen des Adjektivs „Appassionata“ korrekt verknüpft oder nicht vielmehr ein grammatikalisches Mißverhältnis gegeben sei. Doch das Booklet prunkt mit einer [...]

»zur Besprechung«

Tchaikovsky & Grieg

Piano Concertos

Pentatone classics PTC 5186 566

1 CD/SACD stereo/surround • 35min • 2015

17.05.20168 9 8

Denis Kozhukinzählt zweifellos zu jenen, die handwerklich wie musikantisch das Zeug haben, Tschaikowskys „Erstes“ mit der nötigen Einfühlung in das slawische Erbgut, aber auch in die überregionalen, wenn man will: westeuropäischen Charakteristika auszuleuchten.[...]

»zur Besprechung«

Das überwinterte Licht Norwegian Lights

Antes BM319289

1 CD • 66min • 2009, 2011, 2012

26.05.20148 8 8

Es ist nicht ohne Reiz, sich an einem sonnigen Maitag, an dem die Temperaturen an die 30° heranreichen, Kompositionen anzuhören, die den norwegischen Winter besingen, in dem überwiegend eisige Kälte herrscht und es Tag und Nacht dunkel ist. Der Gedichtzyklus „Das überwinterte Licht“ (Det overvintra [...]

»zur Besprechung«

Uwaga!

swan fake

Ars Produktion ARS 38 220

1 CD/SACD stereo/surround • 68min • 2016

25.01.20178 8 8

Achtung! So könnte man in etwa den Titel dieser CD übersetzen. Doch sollte man dies nicht allzu wörtlich nehmen und etwa als Warnung interpretieren, im Gegenteil! [...]

»zur Besprechung«

The Welte Mignon Mystery Vol. XV Mahler, Reinecke, Grieg today playing all their 1905/1906 interpretations of own and other works

Tacet 179

1 CD • 74min • 2009

04.03.20107 8 8

Verdienstvoll sind die Tacet-Editionen historischer Aufnahmen in aktueller, dem heutigen akustischen Stand entsprechender Klavier-Qualität. Viele dieser erfreulichen technischen „Mund-zu-Mund-Beatmungen“ sind den Fachleuten und den Liebhabern des faszinierenden Gestern bekannt – vor allem die [...]

»zur Besprechung«

Werke von Edvard Grieg und Lars-Erik Larsson

Antes BM319288

1 CD • 70min • 2013

13.01.20148 8 8

Der Eindruck, dass Ola Rudner am Pult der Württembergischen Philharmonie Reutlingen, der er seit beinahe fünf Jahren als Chefdirigent vorsteht, in der Musik der beiden skandinavischen Meister eher die scharfen Kanten und explosiven Substanzen als die liebreizenden Betörungen sucht, verstärkt sich [...]

»zur Besprechung«

Anzeige

Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Anzeige