Anzeige

Teilen auf Facebook RSS-Feed Klassik Heute
Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Hannu Lintu

Dirigent

Diskograpie (32)

Bartók

Violin Concertos Nos. 1 & 2

Ondine ODE 1317-2

1 CD • 60min • 2017

15.05.20188 8 8

Wenn man die dreißig Jahre auseinander liegenden beiden Violinkonzerte Béla Bartóks hintereinander hört, glaubt man sich in zwei verschiedenen Welten [...]

»zur Besprechung«

Ondine ODE 1196-2

1 CD • 69min • 2011

06.08.201210 10 10

Dass George Enescus zweiter Sinfonie zu Lebzeiten ihres Schöpfers nur eine einzige Aufführung beschieden war, dürfte in der Natur der kapitalen Sachen begründet sein: Das 1912-14 entstandene und ein Jahr nach dem Abschluß in Bukarest aus der Taufe gehobene Werk muß viele Male gehört werden, bevor [...]

»zur Besprechung«

Ondine ODE 1198-2

1 CD • 54min • 2013, 2014

23.04.20159 9 9

Als der aus Rumänien stammende Komponist George Enescu (1881-1955) im Jahre 1901, also als Zwanzigjähriger, in Paris sein Cellokonzert beendete, hatte er schon seine gesamte Ausbildung absolviert und beherrschte sein Handwerk vollständig. Obwohl er ein vorzüglicher Geiger war, blieb dieses Stück sein einziges vollendetes konzertantes Werk. [...]

»zur Besprechung«

Sebastian Fagerlund

Stone Work

BIS 2295

1 CD/SACD stereo/surround • 50min • 2016, 2017

05.04.20189 10 9

Dies ist die mittlerweile sechste Veröffentlichung einer Reihe mit Musik des finnischen Komponisten Sebastian Fagerlund beim Label BIS. Fagerlund, 1972 geboren, hat sich vor allem mit Orchesterwerken und Kammermusik einen Namen gemacht [...]

»zur Besprechung«

BIS 2093

1 CD/SACD stereo/surround • 57min • 2013

27.04.20159 9 8

Der 1972 geborene finnische Komponist Sebastian Fagerlund schreibt eine farbige, immer wieder in mächtigen Wellen sich auftürmende und wieder zerfließende Musik, die unterschiedliche stilistische Bereiche in sich vereint. Romantisches und Expressionistisches mengt sich mit Illustrativem, mit Passagen in der Art von Filmmusik, auch mit Genreklängen wie Folklore oder Choralpartien. [...]

»zur Besprechung«

From The Grammar Of Dreams

Ondine ODE 958-2

1 CD • 64min • 2000

01.02.20018 8 8

Von der etwas gezierten Suche in Du gick, flög (1980) bis zur beherrschten Poesie von Mirandas Dream (1997), den zeitlichen Eckpunkten dieser CD, hat sich Kaija Saariahos Vokalstil zu bemerkenswerter Sicherheit entwickelt - und ist sich doch treu geblieben. Wenige Klänge reichen, um die finnische [...]

»zur Besprechung«

Perttu Haapanen

Flute Concerto // Ladies' Room // Compulsion Island

Ondine ODE 1307-2

1 CD • 63min • 2016, 2017, 2018

15.11.20199 10 9

In den drei auf dieser neuen CD vorgestellten Werken erweist sich der Finne Perttu Haapanen (Jg. 1972) als Komponist ideenreicher, handwerklich – instrumental wie vokal – perfekter und zudem recht humorvoller Musik [...]

»zur Besprechung«

dacapo 6.220511

1 CD/SACD • 70min • 2003, 2004

14.07.20058 8 8

Der Komponist Emil Hartmann (1836-1898) stand in seiner Heimat Dänemark zeitlebens im Schatten seines Vaters J.P.E.Hartmann und seines Schwagers Niels W. Gade. Mehr Anerkennung wurde ihm im Ausland zuteil, namentlich in Deutschland, wo er einen Teil seiner Studienzeit verbrachte und sich auch in [...]

»zur Besprechung«

Ondine ODE 1089-2

1 CD • 74min • 2005, 2006

12.03.20079 9 9

Es ist noch gar nicht lange her, daß ich mich mit Jouni Kaipainens Konzerten für Horn und für Violoncello auseinandersetzen durfte, die auf Ondine CD 1062-2 erschienen sind und mir Respekt und Vergnügen abnötigten. Weniger unterhaltsam erschien mir der Eiertanz des Textverfassers, der sich für den [...]

»zur Besprechung«

Ondine ODE 1062-2

1 CD • 65min • 2005

16.02.20069 9 9

Der Autor des nicht ganz knitterfrei ins Deutsche übersetzten Einführungstext baut sich eine merkwürdige Brücke, um die traditionell orientierte Musik des fünfzigjährigen Jouni Kaipainen ins Moderne umzudeuten: Daß der Sallinen-Schüler vor gut zwei Jahrzehnten mit seiner ersten Sinfonie an die [...]

»zur Besprechung«

Peter Lieberson

Songs of Love and Sorrow • The Six Realms

Ondine ODE 1356-2

1 CD • 49min • 2019

24.09.20209 9 9

Peter Lieberson (1946-2011) war bereits todkrank, als er sich entschloß, einen neuen Kompositionsauftrag des Boston Symphony Orchestra anzunehmen, das 2005 unter James Levines Leitung seine Neruda Songs uraufgeführt hatte, mit der Mezzosopranistin Lorraine Hunt, seiner Frau, als Solistin. Sie starb im Jahr darauf an Brustkrebs. Den neuen, wiederum auf Nerudas Dichtungen basierenden Zyklus Songs of Love and Sorrow schrieb er deshalb für eine Baritonstimme.

»zur Besprechung«

Magnus Lindberg

Ondine ODE 1281-5

1 CD/SACD stereo/surround • 66min • 2015

29.02.20169 9 9

Wie bei der vokalsymphonischen Produktion mit "Graffiti" und "Seht die Sonne" aus dem Jahre 2010 und der drei Jahre später erschienenen CD mit dem (ersten) Violinkonzert, dem "Souvenir" und den Jubilees", so macht sich auch jetzt nach dem recht erfreulichen Anfangseindruck schnell die Ernüchterung breit. [...]

»zur Besprechung«

Magnus Lindberg

Tempus fugit • Violin Concerto No. 2

Ondine ODE 1308-5

1 CD/SACD • 58min • 2017

26.09.20189 9 9

Magnus Lindberg, finnischer Komponist des Jahrgangs 1958, siedelt seine Musik zwar deutlich im avantgardistischen „Main Stream“ an, doch dringt immer wieder ein letztlich romantischer Impetus durch [...]

»zur Besprechung«

Witold Lutosławski

Symphonies Nos. 2 & 3

Ondine ODE 1332-5

1 CD/SACD stereo/surround • 62min • 2018

11.03.20207 10 8

Mit dieser Aufnahme von Witold Lutoslawskis Zweiter und Dritter Symphonie haben Hannu Lintu und das Finnish Radio Symphony Orchestra ihre Gesamteinspielung der Symphonien des polnischen Meisters komplettiert. Jede Symphonie Lutoslawskis markiert eine Phase seiner künstlerischen Entwicklung.

»zur Besprechung«

Witold Lutosławski

Symphonies Nos. 1 & 4, Jeux vénitiens

Ondine ODE 1320-5

1 CD/SACD stereo/surround • 57min • 2018, 2017

12.12.201810 10 10

Unter Leitung Hannu Lintus präsentiert das Symphonieorchester des Finnischen Rundfunks auf der vorliegenden CD den Anfangs- und den Endpunkt im Symphonienschaffen Witold Lutoslawskis. [...]

»zur Besprechung«

Anzeige

Ondine ODE 1264-5

1 CD/SACD stereo/surround • 63min • 2014

16.11.20158 10 8

Was den Dirigenten Hannu Lintu auszeichnet, ist die bewundernswerte Fähigkeit, uns selbst durch das größte musikalische Dickicht kompromisslosester Werke zu führen, ohne dass er uns zur andächtigen Bewunderung nüchterner Röntgenbilder nötigte oder die jeweilige Materie mit der Machete „auflichtete”.

»zur Besprechung«

Erkki Melartin

Traumgesicht • Marjatta • The Blue Pearl

Ondine ODE 1283-2

1 CD • 57min • 2015

27.05.20169 9 9

Erkki Melartin (1875-1937), wie Gustav Mahler zeitweise Schüler von Robert Fuchs, gilt als einer der wichtigsten finnischen Komponisten seiner Generation, doch blieb er immer im Schatten von Jean Sibelius und geriet nach seinem Tode selbst in seiner Heimat etwas in Vergessenheit. [...]

»zur Besprechung«

Ondine ODE 1251-5

1 CD/SACD stereo/surround • 75min • 2014

11.07.20149 10 9

Die Frage der musikalischen Gestaltung bei diesem gigantischen orchestralen Bauwerk in zehn Einheiten ist eine weit überwiegend rein technische – wie makellos gelingt es, die vertikale Klangmassenorganisation transparent und in orgelhafter Verschmelzung der Gruppen zu strukturieren (also auch zum [...]

»zur Besprechung«

Camilla Nylund Transfiguration Wagner & Strauss – Arias & Scenes

Ondine ODE 1168-2

1 CD • 74min • 2010

17.01.20116 8 6

Es ist noch nicht allzu lange her, dass die finnische Sopranistin Camilla Nylund, die am Salzburger Mozarteum ihre Ausbildung erhielt, in Partien von Mozart international Aufmerksamkeit erregte. Unterdessen hat sie, deren Stimme sich zwar entwickelt hat, ihrem Wesen nach aber lyrisch geblieben ist, [...]

»zur Besprechung«

Prokofiev

Piano Concertos Nos. 1, 3 & 4

Ondine ODE 1244-2

1 CD • 70min • 2015

23.09.20169 10 9

Mit drei nennenswerten Problemen haben Pianist, Dirigent und Orchester zu kämpfen, wenn sie eines der fünf Klavierkonzerte Sergej Prokofjews aufführen: [...]

»zur Besprechung«

Prokofiev

Piano Concertos Nos. 2 & 5

Ondine ODE 1288-2

1 CD • 58min • 2017, 2016

18.08.20178 9 8

Wenn sich zwei Analytiker wie Olli Mustonen und Hannu Lintu zusammentun, um sich über Sergej Prokofieff herzumachen, kann unterm Strich, so sollte man meinen, nur etwas ganz Extremes herauskommen [...]

»zur Besprechung«

Ondine ODE 1055-2D

2 CD • 2h 18min • 2004

02.05.20058 9 8

[...]

»zur Besprechung«

Ondine ODE 1174-2

1 CD • 76min • 2010

25.02.20118 9 6

Einojuhani Rautavaaras erste Oper, die er im Rückblick als “vielleicht die beste, die ich je geschrieben habe” einschätzt, hat bis heute das Licht der Bühne nicht erblickt. Diese Nicht-Aufführungsgeschichte ist beinahe einzigartig und hatte zunächst politische Gründe. Kaivos (Das Bergwerk), die [...]

»zur Besprechung«

Ondine ODE 957-2

1 CD • 62min • 1999/2000

01.10.200010 8 10

Auch der finnische Komponist Einojuhani Rautavaara mußte sich innerhalb seines Œuvres den Weg von (dodekaphonisch organisierter) kompositorischer Strenge hin zu Freiheit und Spiel erst erarbeiten. Die Stationen seines Weges werden auch hier, bei seinen Bläserwerken (neben Stücken für Blechbläser [...]

»zur Besprechung«

Ondine ODE 1203-2

1 CD • 64min • 2012

30.10.201210 10 10

Vor einigen Tagen hat Hannu Lintu seinen 45. Geburtstag gefeiert. In diesem Alter können sich stromlinienförmiger arbeitende Kollegen zumindest mit einem ganzen Beethoven, Mahler, Brahms oder Schostakowitsch brüsten, auf den die Welt seit Jahrzehnten gewartet hat. Demgegenüber erinnert die [...]

»zur Besprechung«

Kaija Saariaho

True Fire • Trans • Ciel d'hiver

Ondine ODE 1309-2

1 CD • 61min • 2017

08.06.20199 9 9

Der alte Antagonismus „Prima la musica, poi le parole“ erreicht in Kaija Saariahos Zyklus „True Fire” für Bariton und Orchester eine neue Dimension, denn die Komponistin hatte erst die Musik im Kopf und suchte danach nach geeigneten Texten [...]

»zur Besprechung«

Ondine ODE 997-2

1 CD • 64min • 2001

04.10.200210 10 10

Hört man die Musik der finnischen Komponistin Kaija Saariaho (geb. 1952), so erscheinen solche Begriffe wie „Komponistinnenszene“, „gender studies“ oder „feministische Ästhetik“ völlig belanglos. Denn die faszinierende Klangwelt und die genau ausbalancierte formale Evidenz ihrer Stücke haben solche [...]

»zur Besprechung«

Sibelius

Kullervo

Ondine ODE 1338-5

1 CD/SACD stereo • 72min • 2018

02.10.20199 9 9

Während seines Studienaufenthaltes in Wien, wo Karl Goldmark und Robert Fuchs seine Lehrer waren, begann Jean Sibelius seine Arbeit an der Sinfonie „Kullervo“, die auf eine Episode aus dem großen finnischen Nationalepos „Kalevala“ zurückgeht [...]

»zur Besprechung«

Sibelius

Tapiola | En Saga | 8 Songs

Ondine ODE 1289-5

1 CD/SACD stereo • 55min • 2016

09.11.201710 10 10

Manchmal begegnen uns Erzeugnisse, die es uns schwer machen, den geeigneten Einstiegspunkt zu finden. [...]

»zur Besprechung«

Ondine ODE 1262-5

1 CD/SACD stereo • 62min • 2014

09.06.20159 9 9

Auf den ersten Blick mag es ein klein wenig widersinnig anmuten, dass ausgerechnet das Label Ondine eine Neuaufnahme von Jean Sibelius′ Lemminkäinen-Legenden feilbietet – hat doch das Haus mit den Einspielungen mit Leif Segerstam und dem Helsinki Philharmonic Orchestra sowie mit Mikko Franck und dem Schwedish Radio Symphony Orchestra bereits zwei Interpretationen im Repertoire, die Referenzwert für sich beanspruchen können. Aber eben noch keine im SACD-Format. [...]

»zur Besprechung«

Tales of Joy, Passion and Love

Ondine ODE1176-2

1 CD • 63min • 2010, 2011

08.08.20118 8 7

Als Kritiker, der die „Szene" der Neuen Musik seit gut einem halben Jahrhundert beobachtet, kann man heute nur staunen, was alles in postmodernen Zeiten „wieder möglich istì: Man nehme den bekannten Umriss von Richard Strauss, lege darauf den ebenso bekannten von Claude Debussy, schütte einen [...]

»zur Besprechung«

Erkki-Sven Tüür

Peregrinus Ecstaticus • Noēsis • Lepoids des vies nonvécues

Ondine ODE 1287-2

1 CD • 58min • 2015, 2016

24.02.20179 10 9

Der estnische Komponist Erkki-Sven Tüür ist nun schon seit bald drei Jahrzehnten gewissermaßen das Aushängeschild einer estnischen Musikergeneration, die zwar noch unter sowjetischer Herrschaft aufwuchs [...]

»zur Besprechung«

Anzeige

Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Anzeige