Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Über uns | Impressum | Kontakt | Sitemap

Suche

CD-Besprechung

Tales of Joy, Passion and Love

Tales of Joy, Passion and Love

Künstlerische Qualität:
Künstlerische Qualität: 8

Klangqualität:
Klangqualität: 8

Gesamteindruck:
Gesamteindruck: 7

Besprechung: 08.08.11

label_1055.jpg
→ Katalog und Neuheiten

Ondine ODE1176-2

1 CD • 63min • 2010, 2011

Als Kritiker, der die „Szene" der Neuen Musik seit gut einem halben Jahrhundert beobachtet, kann man heute nur staunen, was alles in postmodernen Zeiten „wieder möglich istì: Man nehme den bekannten Umriss von Richard Strauss, lege darauf den ebenso bekannten von Claude Debussy, schütte einen kräftigen Schwapp Filmmusik von John Williams und zum Schluss eine Kelle Schlagsahne darüber – das ist die Musik des 1975 (!) geborenen finnischen Komponisten Uljas Pulkkis. Besonders plastisch zeigt dies die Folge sinfonischer Fantasien On the Crest of Waves („Auf dem Wellenkamm") – immerhin streckenweise recht chromatisch, also nicht in der platten Diatonik eines Arvo Pärt. Man wird bescheiden und schätzt Pulkkis' „Raffinement". Quint- und Quart-Thematik durchzieht das Klarinettenkonzert, in dessen letztem Satz ein Bariton Verse des irischen Romantikers Thomas Moore säuselt, aus denen der Kitsch nur so heraustropft. Etwas weniger „kompliziert" wird es schließlich in Vernal Bloom („Frühlingsblüte"), das für ein Jugendorchester entstand. Aha.

Natürlich bietet das ansehnliche Orchester aus Tampere unter dem ebenso künstlerisch ansehnlichen Hannu Lintu eine bunt schillernde, technisch ausgezeichnete Leistung – aber ist es diese völlig eklektische Musik wert? Wollen wir nicht Richard Strauss und Claude Debussy, ja selbst den völlig kommerziellen John Williams lieber im Original hören?

Dr. Hartmut Lück [08.08.2011]

ClavierTage Göttingen

Komponisten und Werke der Einspielung

Tr.KomponistWerkhh:mm:ss
1 U. Pulkkis On the Crest of Waves (Seven fantasies for symphony orchestra) 00:17:58
8 Tales of Joy, Passion and Love (A clarinet concerto in three movements) 00:33:25
11 Vernal Bloom (A tone poem) 00:09:12

Interpreten der Einspielung

Interpret(en)Besetzung
Kari Kriikku Klarinette
Gabriel Suovanen Bariton
Tampere Philharmonic Orchestra Orchester
Hannu Lintu Dirigent
 
ODE1176-2;0761195117620

Bestellen bei jpc

label_1055.jpg
→ Katalog und Neuheiten

 

Das könnte Sie auch interessieren:

 

⇑ nach oben

Impressum Kontakt AGBs Datenschutz Haftungsausschluss Mediadaten Sitemap

© Klassik Heute GbR

jpc