Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Über uns | Impressum | Kontakt | Sitemap

Suche

Aktuelle Infos und Kurzporträts

Murray Perahia 70. Geburtstag


* 1947

19

April


* vor 72 Jahren
19.04.17

Am 19. April 2017 feiert der Pianist Murray Perahia seinen 70. Geburtstag. Er gehört seit mehr als vier Jahrzehnten zur internationalen Pianisten-Elite und ist berühmt für seine Interpretationen von Bach, Händel, Beethoven, Mozart, Scarlatti, Chopin, Schubert, Grieg und vielen anderen. Daneben ist er als Kammermusiker und Dirigent aktiv. Bereits in jungen Jahren musizierte Murray Perahia mit legendären Interpeten wie Pablo Casals, Rudolf Serkin, Clifford Curzon, Vladimir Horowitz und Benjamin Britten. Ersten Klavierunterricht erhielt er bereits ab dem dritten Lebensjahr, ab 1964 studierte er am Mannes College in seiner Heimatstadt New York. 1968 debütierte er in der Carnegie Hall und gewann 1972 als erster amerikanischer Pianist den Wettbewerb von Leeds - der Beginn seiner internationalen Karriere. 1982 wird er Codirektor des von Benjamin Britten gegründeten Festivals von Aldeburgh. 1991 zwingt ihn eine Entzündung im Daumen zum Pausieren und auch 2005-2007 macht ihm dies erneut zu schaffen. Er ist seit einigen Jahren Ständiger Gastdirigent der Academy of St. Martin in the Field, mit der er als Dirigent und Pianist auftritt und Tourneen in die USA, nach Japan und Südostasien absolviert hat. Für seine CDs hat er zahlreiche Preise erhalten und zuletzt bei Deutsche Grammophon eine viel gelobte Einspielung der Französischen Suiten von J.S. Bach vorgelegt.

Murray Perahia – CD-Einspielungen

→ Alle Porträts



Empfehlung vom Februar 2013

CD der Woche am 11.02.2013

Gottfried Heinrich Stölzel Quadri di Dresda e Bruxelles

Gottfried Heinrich Stölzel<br />Quadri di Dresda e Bruxelles

Bestellen bei jpc

In Grünstädtel, heute ein Ortsteil der Stadt Schwarzenberg im Erzgebirge, erblickte Gottfried Heinrich Stölzel 1690 als Sohn des örtlichen Schulmeisters und Organisten das Licht der Welt. Vom Vater erhielt er den ersten musikalischen Unterricht, 1705 wechselte er auf das Gymnasium von Gera, zwei [...]

Klassik Heute
Empfehlung

⇑ nach oben

Impressum Kontakt AGBs Datenschutz Haftungsausschluss Mediadaten Sitemap

© Klassik Heute GbR

jpc