Anzeige

Teilen auf Facebook RSS-Feed Klassik Heute
Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Veronika Winter

Sopran

Diskographie (22)

J.S. Bach

Christmas Oratorio

cpo 777 459-2

2 SACD stereo/surround • 2h 17min • 2009

18.12.20099 8 9

In der Adventszeit erklingt es wieder landauf, landab: Bachs Weihnachtsoratorium, das jedoch mit der Erwartung der Geburt Jesu nichts zu tun hat. Es feiert sie vielmehr in sechs Kantaten für die Festgottesdienste der Weihnachtszeit: vom ersten Weihnachtstag am 25. Dezember bis zum Epiphaniasfest am [...]

»zur Besprechung«

cpo 777 091-2

2 SACD • 1h 43min • 2006

14.05.20078 6 9

Grundlage dieser Aufnahme ist die Einrichtung der Johannes-Passion, wie sie Robert Schumann 1851 den Düsseldorfer Musikfreunden vorsetzte, die das Werk bis dato noch niemals gehört hatten. Daß diese Premiere zeitbedingt nicht im Bachschen Originalklang vonstatten gehen konnte, versteht sich: [...]

»zur Besprechung«

Chorale concertos and Chorale variations

Music by Thomas Selle, Johann Shop and Heinrich Scheidemann

cpo 777 362-2

1 CD • 58min • 2007

19.12.20089 9 9

Abgesehen von den Unikaten, die das vorliegende Programm als lohnende Ausgrabungen präsentiert, widmet sich die Gambistin Simone Eckert mit imponierender Kompetenz und einem hervorragenden Interpretenteam einem kulturhistorisch und musikgeschichtlich mit Spannung und Genuß zu vermittelnden [...]

»zur Besprechung«

Johann Friedrich Fasch

Sacred Works

cpo 555 176-2

1 CD • 74min • 2017

08.10.20189 8 9

Diese CD vermittelt einen guten Eindruck von der Breite des Schaffens dieses einfallsreichen Komponisten, dessen verdiente Renaisssance erst vor einigen Jahren begann [...]

»zur Besprechung«

cpo 999 594-2

1 CD • 79min • 1995, 1996, 2001

02.03.20027 8 8

Dieser opulent bestückte Streifzug durch den heutzutage fraglos etwas im Bachschen Kantatenschatten stehenden Schaffensbereich Johann Friedrich Faschs bereitet den „Mitreisenden“ großen Hörgenuß. Fasch, der als Kuhnau- und Graupner-Schüler in allen gängigen Werkgattungen zuhause war, zeigt in den [...]

»zur Besprechung«

Georg Gebel d.J.

Christmas Cantatas II

cpo 777 611-2

1 CD • 61min • 2009, 2011

16.12.20119 10 9

Von seinem Dienstherren im thüringischen Rudolstadt, Fürst Johann Friedrich von Schwarzburg-Rudolstadt, und von seinen Kapellmusikern hoch geschätzt, von der Nachwelt ignoriert: Es musste erst 2003, das Jahr seines 250. Todestages kommen, bis der Rudolstädter Hofkomponist Georg Gebel d.J. [...]

»zur Besprechung«

Georg Gebel d.J.

Christmas Cantatas Vol. 1

cpo 777 610-2

1 CD • 71min • 2009

14.12.20108 7 8

Die Wiederentdeckung und Wiederbelebung der Musik des Rudolstädter Kapellmeisters Georg Gebel d.J. (1709-1753) durch das Label cpo vor einigen Jahren kam einer kleinen Sensation gleich. Seither konnten sich einige seiner Werke, insbesondere die Johannes-Passion, im Musikleben etablieren. Die beiden [...]

»zur Besprechung«

cpo 777 452-2

2 CD • 2h 02min • 2008

12.05.20099 9 9

Carl Heinrich Graun (1703/04-1759), ab 1740 Kapellmeister am Hofe Friedrich des Großen und ein wichtiger Vertreter der italienischen Oper in Deutschland, gehörte zu dem so genannten „Berliner Kreis“ um den musikliebenden Preußenkönig. Seine 28 Opern konnten sich auf Dauer nicht behaupten, ebenso [...]

»zur Besprechung«

Christoph Graupner

Frohlocke, werte Christenheit
Christmas Cantatas

cpo 777 572-2

1 CD • 74min • 2010

01.12.20109 9 9

Ernst Ludwig, Landgraf von Hessen-Darmstadt (1667-1739), war für seinen kleinen Teilstaat des Heiligen Römischen Reiches Deutscher Nation von derselben Statur wie der Sonnenkönig Ludwig XIV. es für Frankreich war: Er führte in seinem Staat die absolutistische Regierungsform ein. Dabei konnte er, [...]

»zur Besprechung«

cpo 777 222-2

2 CD • 83min • 2001

15.04.20098 7 8

Am 26. Mai 1833 gab Felix Mendelssohn Bartholdy sein Debüt bei den Niederrheinischen Musikfesten mit Georg Friedrich Händels Israel in Ägypten (1738) – dem Musterbeispiel eines Chororatoriums. Zugrunde lagen dieser Aufführung die deutsche Übersetzung des Bonner Musikwissenschaftsprofessors Karl [...]

»zur Besprechung«

Anzeige

cpo 777 220-2

1 CD • 51min • 2004

19.01.200710 10 10

Johann Nepomuk Hummel (1778–1837) der als Wunderkind von sieben Jahren Meisterschüler Mozarts, 1804 noch unter Haydn Konzertmeister im Schloß Eszterhazy wurde und sein Leben als Kapellmeister in Weimar beendete, ist heute vor allem durch sein berühmtes Trompetenkonzert bekannt. Sein umfangreiches [...]

»zur Besprechung«

cpo 777 408-2

1 CD • 76min • 2008

17.12.20087 7 7

Ausgrabungen ohne Ende – die Entdeckungswut der Interpreten bei vergessenen Komponisten des 17.-18. Jahrhunderts hält unvermindert an. Mal werden tatsächlich wahre Schätze präsentiert, mal (wie bei der vorliegenden Aufnahme) eher eine Musik, die gewiß nicht ohne Reiz ist und durchaus anmutig [...]

»zur Besprechung«

cpo 777 328-2

1 CD • 64min • 2007

21.04.20089 9 9

„Wer wird nicht einen Klopstock loben? Doch wird ihn jeder lesen? – [...]

»zur Besprechung«

Robert Schumann

Sammlung von Musik-Stücken alter und neuer Zeit

cpo 777 595-2

3 CD • 3h 21min • 2009, 2010

10.09.20109 8 9

„Ich will damit allerhand hübsche Gedanken ins Werk setzen, und die Sache soll Feuer unter die Musiker machen!“ Es muss ein erhebender, unsagbar beglückender Augenblick gewesen sein, als Robert Schumann das Licht zu seiner Neuen Zeitschrift für Musik aufging: Endlich den sichtbaren Nachweis [...]

»zur Besprechung«

cpo 777 386-2

2 CD • 2h 08min • 2007

01.02.20118 8 8

Die 57 nach französischer Terminologie „Kapitäne“ genannten Hauptleute der Hamburger Bürgerwache – so hieß bis 1810 das Bürgermilitär der Hansestadt – wurden für ihren verantwortungsvollen Dienst alljährlich am 1. Donnerstag nach dem Bartholomäustag (24. August) von der Stadt mit einem Festmahl [...]

»zur Besprechung«

Georg Philipp Telemann Cantatas

cpo 777 261-2

1 CD • 52min • 2006

23.10.20127 7 7

Etwa anderhalbtausend (!) Kantaten sind von Georg Phliipp Telemann überliefert; auch wenn diese immense Zahl durch mehrere Fassungen bzw. Besetzungen der einzelnen Werke zustandekommt (bei der hier eingespielten Kantate „Sie verachten das Gesetz" sind z.B. mehrere Versionen hinsichtlich der Größe [...]

»zur Besprechung«

Telemann • CPE Bach

Veni sancte spiritus
Festive Cantatas

cpo 777 946-2

1 CD • 74min • 2014

22.12.20168 7 8

Das umfangreiche Schaffen von Georg Philipp Telemann wie auch von seinem Patensohn und Hamburger Amtsnachfolger Carl Philipp Emmanuel Bach wurde in den letzten Jahrzehnten intensiv erforscht [...]

»zur Besprechung«

Georg Philipp Telemann

Markus-Passion 1759

cpo 555 347-2

2 CD • 84min • 2018

23.03.20209 9 9

Georg Philipp Telemann, der so überaus fleißige Barockkomponist, hat in seiner Hamburger Zeit 1722 bis 1767 allein 46 Evangelien-Passionen komponiert, von denen noch 22 erhalten sind. Die Markus-Passion aus dem Jahre 1759 wurde erst jüngst ihm zugeschrieben, nachdem zuvor Johann Heinrich Rolle als Komponist gegolten hatte.

»zur Besprechung«

Georg Philipp Telemann

Der Messias • Concerti

cpo 999847-2

1 CD • 58min • 2002

01.07.200310 10 10

Wer zu der anachronistischen Minderheit gehört und Klopstock im Jahr seines 200. Todestages zu feiern gedenkt, sollte sich schleunigst diese CD zulegen. In ehrwürdig hohem Alter vertonte Georg Philipp Telemann einige Verse aus dem ersten und dem zehnten Gesang des Messias und ließ sich von [...]

»zur Besprechung«

Capriccio 67 004/5

2 CD • 84min • 1997

13.05.20028 8 8

August der Starke, Kurfürst von Sachsen und polnischer König, starb am 1. Februar 1733 in Warschau; sein Tod war ein Ereignis, das auch in der Freien Reichsstadt Hamburg mit angemessenem Pomp zu begehen war. [...]

»zur Besprechung«

Georg Philipp Telemann

Cantatas

cpo 777 195-2

1 CD • 57min • 2006, 1997

26.06.20079 9 9

Das Dreigespann Rheinische Kantorei, Das Kleine Konzert und Hermann Max steht seit vielen Jahren schon für eine begeisternde und aktive Pflege des Vokalwerks von Georg Philipp Telemann. Bis auf die vor zehn Jahren entstandene Aufnahme der Himmelfahrtsmusik Er kam, lobsingt ihm sind alle Werke [...]

»zur Besprechung«

cpo 777 601-2

2 CD • 1h 32min • 2010

07.06.20118 8 8

Telemanns Lukaspassion von 1748 blieb als Autograph erhalten und ging nach seinem Tod in den Besitz seines Sohnes Georg Michael über, der seit 1773 in Riga als Kantor am Dom und städtischer Musikdirektor wirkte. Georg Poelchau, bei Riga geboren, Schüler Georg Michael Telemanns, danach Student in [...]

»zur Besprechung«

Anzeige

Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Anzeige