Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Über uns | Impressum | Kontakt | Sitemap

Suche

CD-Besprechung

Telemann • CPE Bach

Veni sancte spiritus

Festive Cantatas

Telemann • CPE Bach

Künstlerische Qualität:
Künstlerische Qualität: 8

Klangqualität:
Klangqualität: 7

Gesamteindruck:
Gesamteindruck: 8

Besprechung: 22.12.16

cpo 777 946-2

1 CD • 74min • 2014

Das umfangreiche Schaffen von Georg Philipp Telemann wie auch von seinem Patensohn und Hamburger Amtsnachfolger Carl Philipp Emmanuel Bach wurde zwar in den letzten Jahrzehnten intensiv erforscht und nicht nur durch wissenschaftliche Symposien und Konzerte, sondern, noch entscheidender, durch zahlreiche CD-Aufnahmen für eine breitere Öffentlichkeit zugänglich gemacht. Gleichwohl gibt es bei den beiden Meistern immer noch vieles zu entdecken. So bietet die vorliegende Aufnahme, ein Konzert-Mitschnitt, der im Rahmen der 22. Magdeburger Telemann-Festtage (14.-23. März 2014) stattfand, eine wertvolle Bereicherung hinsichtlich der Kirchenmusik beider Komponisten, darunter auch die Ersteinspielungen der Kantaten von Telemann.

Die Rheinische Kantorei und Das Kleine Konzert unter der Leitung von Hermann Max sind seit längerer Zeit ausgewiesene Spezialisten in der Aufführung barocker Vokalmusiik. Auch hier überzeugen die Interpreten durch die prägnant betonten musikalischen Charaktere zwischen zart-lyrischen Arien wie „Heil! Heil! Dem menschlichen Geschlechte!“ aus Telemanns „Trauret, ihr Himmel“ (tr. 4) und einem vitalen und pointierten Instrumentalspiel etwa im Eröffnungssatz von Carl Philipp Emanuel Bachs „Gott hat den Herrn auferwecket“ (tr. 13). Bei einem Live-Mitschnitt sind freilich einige kleine Abstriche zu machen: die Akustik der Pauluskirche von Magdeburg erlaubte wohl eher einen insgesamt runden Gesamtklang, in dem jedoch eine bestechend transparente Differenzierung in der Stimmführung nicht immer optimal zur Geltung kommt.

Dr. Éva Pintér [22.12.2016]

Komponisten und Werke der Einspielung

Tr.KomponistWerkhh:mm:ss
1 G.Ph. Telemann Trauret, ihr Himmel TWV 1:1414 (Kirchenmusik zum 1. Ostertag) 00:21:22
12 Veni, sancte spiritus TWV 3:83 00:05:05
13 C.Ph.E. Bach Gott hat den Herrn auferwecket Wq 244 H 803 (Kirchenmusik auf Ostern) 00:26:27
21 G.Ph. Telemann Veni, sancte spiritus TWV 3:84 00:05:05
22 Er neigte den Himmel TWV 1:467 (Kirchenmusik auf Himmelfahrt) 00:18:07

Interpreten der Einspielung

Interpret(en)Besetzung
Veronika Winter Sopran
Margot Oitzinger Alt
Georg Poplutz Tenor
Matthias Vieweg Bass
Rheinische Kantorei Chor
Das Kleine Konzert Orchester
Hermann Max Dirigent
 
777 946-2;0761203794621

Bestellen bei jpc

 

Das könnte Sie auch interessieren:

 

⇑ nach oben

Entschleunigte Feinfühligkeit, forsche Damenpranke

Edition Stefan Askenase

Noch in den 60er Jahren des vorigen Jahrhunderts konzertierte der aus dem galizischen Lemberg stammende Pianist Stefan Askenase reglemäßig in den europäischen Konzertsälen. Das ältere Publikum hatte den Chopin-Interpreten gleichsam abonniert, bei den Jüngeren und im abgehobenen Kreis des deutschsprachigen Kritikernachwuchses galt der zierliche belgisch-polnische Theodor Pollak- und Emil von Sauer Schüler als Vertreter einer konservativen Handhabe, als ein leibhaftiges Fossil vergangener Chopin-Stilistik.

→ weiter...

Referenz-Aufnahmen

aus dem Themenbereich
Jung verstorbene Komponisten

MD+G 1 CD MDG 603 0236-2
ASV 1 CD CD DCA 1012
Louis Couperin
Prinz Louis Ferdinand von Preußen
László Weiner

Neue CD-Veröffentlichungen

Richard Heuberger
A Lute by Sictus Rauwolf
Visions
Christoph Graupner

CD der Woche

Kenneth Hamilton plays Ronald Stevenson, Volume 1

Kenneth Hamilton plays Ronald Stevenson, Volume 1

Aus dunkler Tiefe steigen schwärzeste Bass-Töne auf, formen eine Tonskala und vereinigen sich mit einer weiteren Stimme zur strengen Fuge. Die ewige ...

Heute im Label-Fokus

Ambiente

Mischa Meyer, Violoncello
Hugo Distler
Naji Hakim<br />Orgelwerke / Organ Works
Anton Heiller

→ Infos und Highlights

Thema Klavier Solo

Debusssy
Scriabin
harmonia mundi 1 CD HMC 901844
Emil Gilels plays Beethoven
Venezia
Denon 1 CD Hortus 113

 

Weitere 52 Themen

Klassik Heute Zahl des Tages

Bei Klassik Heute finden Sie

0

Festivals

→ mehr Zahlen und Infos

AGBs Impressum Kontakt Mediadaten Sitemap Datenschutz

© Klassik Heute

jpc