Anzeige

Teilen auf Facebook RSS-Feed Klassik Heute
Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

James Gilchrist

Diskograpie (16)

Soli Deo Gloria SDG 114

1 CD • 59min • 2005, 2000

18.11.20058 7 6

Eine Sensation ist es gewiß, im Jahre 2005 noch ein neues Werk von Johann Sebastian Bach zu entdecken, und die Beschreibung von Michael Maul, wie er in Weimar dazu kam, wie er, zunächst von Zweifeln geplagt, von Bach-Koryphäen in seiner Entdeckung bestätigt wurde, liest sich ungemein spannend. Nun [...]

»zur Besprechung«

J.S. Bach

Cantatas 36

BIS 1611

1 CD/SACD stereo/surround • 76min • 2006

05.11.200710 10 10

Beim 36. [...]

»zur Besprechung«

Naxos 8.557296-97

2 CD • 1h 50min • 2002

20.06.20037 7 7

Hochgesteckt sind die Absichten und Ziele der vorliegenden Aufnahme von Bachs Johannes-Passion. Um sich von der Vielzahl der erhältlichen Vergleichseinspielungen abzuheben, wird eine nach allen historischen Erkenntnissen besonders konsequente Authentizität angestrebt. Dies bedeutet vor allem die [...]

»zur Besprechung«

J.S. Bach

Cantatas Vol. 16

Challenge Classics CC72216

3 CD • 2h 17min • 2001, 2002, 2003

24.11.200410 9 9

Von allen Versuchen, Bachs gesamtes Kantatenschaffen im Alleingang von einer durchgängig auf ein solches Riesenprojekt fixierten Interpretengruppe künstlerisch zu bewältigen, ist Ton Koopmans Vorhaben das aufregendste. Nicht nur, was seine Stringenz an aufführungspraktischer Umsicht und [...]

»zur Besprechung«

J.S. Bach

Cantatas Vol. 22

Challenge Classics CC72222

3 CD • 3h 20min • 2002-2005

18.10.200610 8 10

„Es ist vollbracht“ – die Gesamtaufnahme des Kantatenwerks von Johann Sebastian Bach in der Interpretation von Ton Koopman liegt mit diesem 22. Band vollständig vor. Das pathetische Einleitungswort wäre nicht gerechtfertigt, hätte nicht dieses Unternehmen Klippen zu überwinden gehabt, die manch [...]

»zur Besprechung«

Bach

Cantatas Vol. 8
Gardiner

Soli Deo Gloria SDG 104

2 CD • 2h 25min • 2000

22.02.20058 8 8

Mitten in seinem großangelegten Projekt der Aufführung sämtlicher überlieferter Kirchenkantaten von Johann Sebastian Bach anläßlich der 250. Wiederkehr des Todesjahres des Thomaskantors ging der Plattenfirma, der John Eliot Gardiner seit über 20 Jahren die Treue gehalten hatte und die als [...]

»zur Besprechung«

J.S. Bach

Cantatas Vol. 21

Challenge Classics CC72221

3 CD • 3h 18min • 1999-2003

12.06.20068 10 8

Ton Koopmans Kantaten-Marathon neigt sich dem Ende zu. Volume 21 ist die vorletzte Produktion seiner Gesamteinspielung und widmet sich schwerpunktmäßig den zwischen 1730 und den in den 1740er Jahren entstandenen Kantaten. Wie bisher lässt sich auf der rein technischen Realisierungsebene kein [...]

»zur Besprechung«

Anzeige

Ludwig van Beethoven

Missa solemnis

BIS 2321

1 CD/SACD stereo/surround • 74min • 2017

08.05.20188 7 8

Als Beethoven 1818 vor der Aufgabe stand, eine Festmesse für die Inthronisation seines Freundes, Schülers und Mäzens, Erzherzog Rudolf, zum Erzbischof von Olmütz zu komponieren, orientierte er sich an der h-Moll Messe von J. S. Bach, die er aus einer Abschrift im Besitz Gottfried van Swietens kannte. [...]

»zur Besprechung«

Chandos CHAN 10036(2)

2 CD • 2h 27min • 2001

02.04.20037 7 7

Lange Zeit hatte Brittens einzige komische Oper einen festen Platz im Repertoire auch deutscher Opernhäuser. Die auf einer Vorlage Maupassants basierende Satire auf puritanische Moralvorstellungen verfehlte in den prüden 50er Jahren auch hierzulande ihre Wirkung nicht. Nach der vielbeschworenen [...]

»zur Besprechung«

BIS 1864

2 CD • 2h 39min • 2008

26.04.20116 8 6

Am 13. Februar 1751, als Händel während der Komposition seines neuen Oratorium Jephtha gerade den Chor How dark, o Lord, are thy decrees beendet hatte, protokollierte er auf Deutsch und in schlechter Schrift seine fortschreitende Erblindung, die ein weiteres Arbeiten an dem Werk unmöglich mache. [...]

»zur Besprechung«

Hyperion CDA67059

1 CD • 75min • 1998

01.03.19998 10 10

Gegen den populären Emporkömmling Telemann meinte er heftig wettern zu müssen, den jungen Bach hat er mit seinen Zyklen für Tasteninstrumente nachweislich beeinflußt, und auch Händel verdankt ihm manche musikalische Idee, doch von Johann Kuhnau selbst ist heute kaum mehr bekannt, als daß er Bachs [...]

»zur Besprechung«

Monteverdi

The Sacred Music Vol. 1

Hyperion CDA67428

1 CD • 76min • 2003

28.07.20049 9 9

Die umfangreiche Sammlung Selva morale e spirituale (1640) von Claudio Monteverdi enthält Werke von unterschiedlichen Entstehungszeiten und liefert deshalb eher eine Art „Zusammenfassung“ der geistlichen Musik des Komponisten. Obwohl die Selva scheinbar keine liturgisch zusammenhängenden „Zyklen“ [...]

»zur Besprechung«

Monteverdi

The Sacred Music Vol. 2

Hyperion SACD67438

1 CD/SACD surround • 67min • P 2004

23.08.200410 10 10

Die Stücke der ersten CD des King’s Consort mit geistlicher Musik von Claudio Monteverdi entstammen der berühmten, 1640/41 erschienenen umfangreichen Sammlung Selva Morale e Spirituale, die ein Resümee des mehr als siebzig Jahre alten Komponisten über seine Tätigkeit als Kapellmeister von S. Marco [...]

»zur Besprechung«

Sacred Music by Jan Dismas Zelenka

Hyperion CDA67350

1 CD • 74min • 2002

20.06.20039 9 9

Die Wiederentdeckung des Bach-Zeitgenossen Jan Dismas Zelenka (1679–1745) führte in den letzten dreißig Jahren zwar nicht zu einer solchen Renaissance wie bei Telemann, indes bezweifelt niemand, daß Zelenka zu den interessantesten und eigenwilligsten Musikern seiner Epoche gehörte. Das nicht sehr [...]

»zur Besprechung«

Hyperion CDA67260

1 CD • 79min • 2000

21.01.20026 6 8

Daß man Johann Schelle, den Leipziger Thomaskantor von 1677 bis 1701, innerhalb einer Hyperion-Serie als Zeitgenossen Johann Sebastian Bachs führt, ist nicht nur irreführend, weil er ein halbes Jahrhundert vor Bach starb. Es klingt auch nach altmodischen Klassifikationsversuchen wie "vorbachisch" [...]

»zur Besprechung«

harmonia mundi HMU 907271

1 CD • 62min • 2000

01.05.20015 8 2

Die Problematik "politischer Musik" mag ja endlich ausdiskutiert sein... aber warum hat die heute aktuelle Sakral-Modemusik davon so wenig gelernt? Warum ist die Differenz von religiösem Anspruch und musikalische Wirklichkeit so peinlich - wobei der Hörer einfach nur merkt, daß er in einem [...]

»zur Besprechung«

Anzeige

Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Anzeige