Anzeige

Teilen auf Facebook RSS-Feed Klassik Heute
Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Besprechungen • Nachrichten • Themen

Besprechung heute

Ernst Eichner

Symphonies

1 CD 555 580-2

Ernst Eichner (1740 – 1777) wirkte seit 1762 als Geiger, Fagottist und Komponist am Hofe Herzog Christians VI. von der Pfalz-Zweibrücken, wo er 1769 zum Konzertmeister befördert wurde. Er orientierte sich in seinem Schaffen an der Mannheimer Schule, konnte aber infolge der beschränkteren Verhältnisse in Zweibrücken nur mit einer kleineren Orchesterbesetzung arbeiten. 1773 ging er nach Potsdam, wo er eine Stelle in der Hofkapelle erhielt. Seine rund dreißig Sinfonien erschienen jeweils im Sechserpack in Paris, wie auch viele Werke der „Mannheimer“.

Theresia Vanni Moretto (Leitung)

»zur Besprechung«

Aktuelle Meldungen

Hinweis im Sinne des Gleichbehandlungsgesetzes

Aus Gründen der leichteren Lesbarkeit sowie der orthographischen und grammatikalischen Korrektheit wird auf die Praxis der verkürzten geschlechterspezifischen Differenzierung verzichtet. Entsprechende Begriffe gelten im Sinne der Gleichbehandlung gleichermaßen für alle Geschlechter.

Bamberger Symphoniker auf Tournee

Konzetreise in die USA mit Stop in Reykjavik / Isalnd

Die Bamberger Symphoniker gehen in diesem Monat auf Tournee in die USA und geben erstmals in ihrer Geschichte am 20. April ein Konzert in Reykjaviks Harpa Concert Hall auf Island. Solistin der Konzertreise ist Hélène Grimaud, die das Schumann-Klavierkonzert op. 54 aufführen wird, die musikalische Leitung hat Jakub Hrusa, der in Kürze seine neue Position als Chefdirigent des Royal Opera Houses Covent Garden in London antreten wird. Die Stationen in den USA sind Boston, New York, Carnegie Hall, Blacksburg, Virginia, und Washington, Center for the Arts.
[15.04.2024]

»weiterlesen«

Bayerische Staatsoper zieht Positive Zwischenbilanz

Ende des ersten Quartals 2024 mit hohnen Auslastungszahlen

Die Bayerische Staatsoper, das Bayerische Staatsballett und das Bayerische Staatsorchester ziehen mit Ende des ersten Quartals 2024 eine Zwischenbilanz zur laufenden Spielzeit und stellen eine stärker werdende Publikumsfrequenz fest. Eine große Besucher-Befragung belegt herausragende Vertrauenswerte für die Bayerische Staatsoper. Die Auslastung in der Spielzeit 2023–24 im Zeitraum September bis März lag im Nationaltheater, der großen Spielstätte der Bayerischen Staatsoper, des Bayerischen Staatsballetts und des Bayerischen Staatsorchesters, bei insgesamt 95%. Im ersten Quartal 2024 lag die Auslastung im Nationaltheater bei 96%.
[15.04.2024]

»weiterlesen«

Das Deutsche Chorfest 2025 kommt nach Nürnberg

Motto „Stimmen der Vielfalt“ -Anmeldung für Chöre ab sofort möglich

Vom 29. Mai bis zum 1. Juni 2025 feiert Nürnberg unter dem Motto „Stimmen der Vielfalt“ die Chormusik in allen Facetten. Ab sofort können sich Chöre und Vokalensembles zum Deutschen Chorfest 2025 online für eine Teilnahme anmelden. Der Deutsche Chorverband (DCV) lädt zu dem zentralen Großereignis der Chorszene im 4-Jahres-Rhythmus tausende Sängerinnen und Sänger an wechselnden Austragungsorten ein. Darauf stimmten im Rahmen einer Pressekonferenz am 12. April im Alten Rathaus in Nürnberg Christian Wulff (Präsident des Deutschen Chorverbands, Bundespräsident a. D.), Dr. Markus Söder (Ministerpräsident des Freistaates Bayern), Marcus König (Oberbürgermeister der Stadt Nürnberg) und Prof. Dr. Julia Lehner (2. Bürgermeisterin der Stadt Nürnberg) ein.
[15.04.2024]

»weiterlesen«

Alevtina Ioffe wird ab Sommer 2025 neue Chefdirigentin der Oper Bern

Vertragsverlängerungen bei Intendanz und den Spartendirektionen

Der Stiftungsrat von Bühnen Bern unter der Leitung von Stiftungsratspräsident Werner Luginbühl hat die Verträge von Intendant Florian Scholz sowie Schauspieldirektor Roger Vontobel, Operndirektor Rainer Karlitschek und Tanzdirektorin Isabelle Bischof bis Sommer 2029 um vier weitere Jahre verlängert. Florian Scholz bleibt auch weiterhin Konzertdirektor des Berner Symphonieorchesters. Damit kann der Erfolgskurs von Bühnen Bern mit einem eingespielten Team weitergeführt werden.
[15.04.2024]

»weiterlesen«

»Alle Textbeiträge«

Kalenderblatt

Neville Marriner 100. Geburtstag

Sir Neville Marriner war einer der prominentesten britischen Dirigenten. Er wurde am 15. April 1924 in Loncoln geboren. Bereits mit 13 Jahren studierte er Violine am Royal College of Music in London und später am Pariser Konservatorium. Von 1950 bis 1959 war er Professor für Violine am Londoner Royal College of Music. Ab 1952 war Marriner als Geiger Mitglied des London Philharmonia Orchestra und des London Symphony Orchestra (LSO). Sein Name steht vor allem für die von ihm 1958 gegründete Academy of St. Martin in the Fields.

»weiterlesen«

Marc Soustrot 75. Geburtstag

Am 15. April 1949, vor 70 Jahren, wurde der französische Dirigent Marc Soustrot in Lyon geboren. Er war langjähriger Leiter des Orchestre National des Pays de la Loire (1976 bis 1994) und anschließend Generalmusikdirektor des Beethoven Orcheters Bonn (1995 bis 2003).

»weiterlesen«

Anzeige

Die jüngsten Besprechungen

14.04.2024
»zur Besprechung«

Libertad, The Will to Freedom
Libertad, The Will to Freedom

13.04.2024
»zur Besprechung«

Fernando Sor, Les Adieux
Fernando Sor, Les Adieux

12.04.2024
»zur Besprechung«

Mozart's night train, Trio Clarinor
Mozart's night train, Trio Clarinor

11.04.2024
»zur Besprechung«

Edvard Grieg, Lyric Pieces
Edvard Grieg, Lyric Pieces

10.04.2024
»zur Besprechung«

Rolf Wallin, Five Seasons Whirld | Stride | Spirit
Rolf Wallin, Five Seasons Whirld | Stride | Spirit

09.04.2024
»zur Besprechung«

Schumann, Dichterliebe
Schumann, Dichterliebe

08.04.2024
»zur Besprechung«

Georg Philipp Telemann, Donner-Ode • Late Church Music
Georg Philipp Telemann, Donner-Ode • Late Church Music

07.04.2024
»zur Besprechung«

Wagneriana, Wagner paraphrasiert und arrangiert von Leopold Brauneiss und Fazil Say
Wagneriana, Wagner paraphrasiert und arrangiert von Leopold Brauneiss und Fazil Say

Die jüngsten Empfehlungen

14.04.2024
»zur Besprechung«

Libertad, The Will to Freedom
Libertad, The Will to Freedom

10.04.2024
»zur Besprechung«

Rolf Wallin, Five Seasons Whirld | Stride | Spirit
Rolf Wallin, Five Seasons Whirld | Stride | Spirit

08.04.2024
»zur Besprechung«

Georg Philipp Telemann, Donner-Ode • Late Church Music
Georg Philipp Telemann, Donner-Ode • Late Church Music

03.04.2024
»zur Besprechung«

Souvenirs, Onyx Klavierduo
Souvenirs, Onyx Klavierduo

31.03.2024
»zur Besprechung«

Sergei Prokofiev, Romeo and Juliet, Suites
Sergei Prokofiev, Romeo and Juliet, Suites

27.03.2024
»zur Besprechung«

Extase, Mario Häring
Extase, Mario Häring

26.03.2024
»zur Besprechung«

Nordic Journey, Volume XV • Baltic Sojourn
Nordic Journey, Volume XV • Baltic Sojourn

26.03.2024
»zur Besprechung«

Anton Bruckner, Symphony No. 8
Anton Bruckner, Symphony No. 8

Neuveröffentlichungen

in Vorbereitung»bestellen bei jpc«

Schwarze Erde, Lieder von Bartók, Schumann, Kodály und Berg
Schwarze Erde, Lieder von Bartók, Schumann, Kodály und Berg

in Vorbereitung»bestellen bei jpc«

Max Reger, Organ Works Vol. 9
Max Reger, Organ Works Vol. 9

in Vorbereitung»bestellen bei jpc«

Schumann, Eichendorff & Kerner
Schumann, Eichendorff & Kerner

in Vorbereitung»bestellen bei jpc«

Es rappelt im Salon, Rivalen der Comedian Harmonists
Es rappelt im Salon, Rivalen der Comedian Harmonists

in Vorbereitung»bestellen bei jpc«

Ludwig versus Beethoven, Paloma Kouider Piano
Ludwig versus Beethoven, Paloma Kouider Piano

in Vorbereitung»bestellen bei jpc«

Trockne Blumen, Withered Flowers
Trockne Blumen, Withered Flowers

in Vorbereitung»bestellen bei jpc«

Vivaldi Bassoon Concerti, Sophie Dervaux • La Folia Barockorchester
Vivaldi Bassoon Concerti, Sophie Dervaux • La Folia Barockorchester

in Vorbereitung»bestellen bei jpc«

Parallel 40, Belinfante Quartet
Parallel 40, Belinfante Quartet

Übrigens...

...?

Wussten Sie, ...

dass man für die Aufführung des gesamten Vokalwerks von Johann Sebastian Bach, mit allen Kantaten, Motetten, Passionen, Oratorien und Messen - bei einem Konzert monatlich - insgesamt 22 Jahre benötigen würde?

„...“

Gott ist der höchste Musiker. Ich bin nur das Instrument, auf dem er spielt.

John McLaughlin

Das geschah am 15. April

Komponisten * Geburtstage

Komponisten † Gedenktage

Interpreten * Geburtstage

Interpreten † Gedenktage

Uraufführungen im April

02.04.1800Ludwig van Beethoven
Sinfonie Nr. 1 C-Dur op. 21
Wien
05.04.1803Ludwig van Beethoven
Sinfonie Nr. 2 D-Dur op. 36
Wien
05.04.1928Emmerich Kálmán
Die Herzogin von Chicago
Wien
07.04.1805Ludwig van Beethoven
Sinfonie Nr. 3 Es-Dur op. 55 (Eroica)
Wien
08.04.1876Amilcare Ponchielli
La Gioconda
Mailand
08.04.1924Franz Lehár
Cloclo (Operette in drei Akten)
Bürgertheater in Wien
08.04.2011Nicola Sani
Seascapes
09.04.1916Manuel de Falla
Noches en los jardines de España (Nächte in spanischen Gärten, Sinfonische Impressionen)
Madrid
10.04.2004Hans Stähli
Die Weltabschaffung
11.04.1919Maurice Ravel
Le Tombeau de Couperin (Suite)
Paris
11.04.1991Manfred Trojahn
Enrico
Schwetzingen
12.04.1930Leos Janácek
Aus einem Totenhaus
Brno, Nationaltheater
13.04.1034Heinrich Sutermeister
Jorinde und Joringel (Radio-Oper)
Reichssender München
15.04.1915Manuel de Falla
El amor brujo (Der Liebeszauber)
Madrid
19.04.1774Christoph Willibald Gluck
Iphigenie in Aulis
Paris
19.04.1936Alban Berg
Konzert für Violine und Orchester (Dem Andenken eines Engels)
Barcelona
21.04.1956Elliott Carter
Variations for Orchestra (1954/1955)
Louisville/Kentucky
23.04.1775Wolfgang Amadeus Mozart
Il Rè Pastore KV 208
Salzburg
23.04.1920Leos Janácek
Die Ausflüge des Herrn Broucek (Oper in zwei Akten)
Prag
23.04.2010Philippe Hurel
Praeludium
24.04.1801Joseph Haydn
Die Jahreszeiten Hob. XXI:3
Wien
24.04.1801Joseph Haydn
Die Jahreszeiten Hob. XXI:3
Wien
24.04.1819Gioachino Rossini
Eduardo e Cristina
Teatro San Benedetto, Venedig
25.04.1863Joseph Joachim Raff
Konzert-Ouvertüre op. 123 für großes Orchester
Mannheim
26.04.1738Georg Friedrich Händel
Serse HWV 40 (Oper in 3 Akten)
London
27.04.1735Georg Friedrich Händel
Alcina HWV 34
London
27.04.1867Charles Gounod
Roméo et Juliette (Oper in fünf Akten)
Paris
27.04.1867Charles Gounod
Romeo und Julia
Paris
27.04.1926Giacomo Puccini
Turandot (Dramma lirico in drei Akten)
Mailand
28.04.1948Igor Strawinsky
Orpheus (Ballett in drei Bildern)
New York, City Center
30.04.1902Claude Debussy
Pelléas et Mélisande
Paris
30.04.1934Igor Strawinsky
Persephone (Melodram in 3 Aufzügen, 1933/1934)
Paris

Anzeige

Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Anzeige