Anzeige

Teilen auf Facebook RSS-Feed Klassik Heute
Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Reinhard Keiser

dt. Komponist

Diskograpie (9)

Reinhard Keiser Passion Music

cpo 999 821-2

1 CD • 79min • 2009

01.04.201010 9 10

Reinhard Keiser (1674-1739) gehört zu den profiliertesten deutschen Komponisten des Hochbarock. Als Sohn eines Organisten in Teuchern (heute Sachsen-Anhalt) geboren, machte er als junger Musiker von 19 Jahren am neuen Braunschweiger Opernhaus von sich reden und wechselte 1697 nach Hamburg über, wo [...]

»zur Besprechung«

Reinhard Keiser

Theatralische Music and Cantatas & Arias

cpo 555 060-2

1 CD • 74min • 2016

16.03.202010 10 10

Reinhard Keiser (1674-1739), zentrale Figur der Hamburger Oper am Gänsemarkt und später als Kantor am Hamburger Dom Nachfolger des ertaubten Johann Mattheson, hat ein reiches Œuvre hinterlassen, sowohl in der weltlichen als auch in der geistlichen Musik.

»zur Besprechung«

Reinhard Keiser: La Bella Cantatrice – Kantaten

cpo 999 956-2

1 CD • 66min • 2000

27.01.20045 8 6

Reinhard Keiser (1674–1739) war sicherlich einer der bedeutendsten Musiker Hamburgs vor Telemann. Über sein umfangreiches Schaffen ist schwer ein Überblick zu gewinnen, weil es sowohl bezüglich der Gattungen als auch hinsichtlich des musikalischen Stils starken Schwankungen unterliegt. [...]

»zur Besprechung«

Anzeige

Reinhard Keiser

Der blutige und sterbende Jesus

cpo 555 259-2

2 CD • 2h 09min • 2018

20.05.20198 8 8

Ein historisches Monument der Musikgeschichte erklingt auf diesen beiden CDs: das erste Passionsoratorium in der Geschichte der protestantischen Kirchenmusik [...]

»zur Besprechung«

cpo 777 659-2

2 CD • 2h 03min • 2010

22.10.20149 9 9

Was für ein törichtes Gesindel, was für ein Zickenkrieg! Die frivole Welt der antiken Götter eines Jacques Offenbach erscheint im Vergleich zur Oper Pomona von Reinhard Keiser geradezu rührend harmlos – ja nun, haben denn die mächtigen Herrschaften damals von der Pikanterie des Librettos nichts [...]

»zur Besprechung«

harmonia mundi HMC 901714.16

3 CD • 3h 08min • 2000

01.12.200010 10 10

Das macht harmonia mundi France zur Zeit keiner nach: Die Gesamteinspielung einer unbekannten Oper eines Komponisten, der vom 19. [...]

»zur Besprechung«

cpo 999 636-2

3 CD • 3h 37min • 1999

01.10.20018 8 8

Reinhard Keiser (1674- 1739) erlebte seine Glanzzeit an der Hamburger Oper am Gänsemarkt, die 1678 als das erste jedermann zugängliche Opernhaus in Deutschland gegründet worden war und mit wechselndem wirtschaftlichen Geschick bis in die dreißiger Jahre des folgenden Jahrhunderts Bestand hatte. [...]

»zur Besprechung«

MD+G MDG 505 1037-2

1 CD • 70min • 2000

01.10.20018 6 8

In jüngster Zeit schlägt sich auch in der Praxis nieder, daß Reinhard Keiser der bedeutendste deutsche Opernkomponist an der Wende vom 17. zum 18. Jahrhundert war. Vorläufiger Höhepunkt dieser Wiederentdeckung war René Jacobs' Einspielung des Croesus (vgl. »Klassik heute« 12/2000). Aus vier [...]

»zur Besprechung«

Ouvertüren – Music for the Hamburg Opera

harmonia mundi HMC 901852

1 CD • 66min • 2004

04.05.200510 10 10

Eine Hommage an die Hamburger Oper am Gänsemarkt – allerdings ohne Gesang – dient als roter Faden für diese reizvolle Zusammenstellung von Ouvertüren und Orchestersuiten aus der Zeit um 1700, deren Komponisten fast alle einen Bezug zu jener bemerkenswerten Institution hatten. Die Hamburger Oper war [...]

»zur Besprechung«

Anzeige

Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Anzeige