Anzeige

Teilen auf Facebook RSS-Feed Klassik Heute
Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Marc-Antoine Charpentier

frz. Komponist

Diskographie (16)

Beata est Maria Marc-Antoine Charpentier

Ligia Digital Lidi 0202233-11

1 CD • 43min • 2011

15.10.201310 10 10

Längst vergangen sind die Zeiten, in denen manden Namen Marc-Antoine Charpentier nur aus einschlägigen Lexika und von seinem Œuvre einzig die trompetenhaltige Fanfare der „Eurovisions-Melodie" kannten. Zwar führt das Te Deum, zu dem das fröhliche Getöse gehörte, die Charpentieríschen Charts auch [...]

»zur Besprechung«

Marc-Antoine Charpentier

Les Plaisirs de Versailles • Les Arts Florissants

cpo 555 283-2

1 CD • 75min • 2019

15.07.201910 10 10

Diese CD verrät beim Anhören zweierlei: Die Höflinge am königlichen Hof von Versailles haben sich auf höherem Niveau amüsiert, als man gemeinhin meint. Und: Marc-Antoine Charpentier hat beileibe nicht nur geistliche Werke komponiert, für die er gemeinhin bekannt ist [...]

»zur Besprechung«

Erato 3984-25485-2

1 CD • 73min • 1998

01.06.199910 8 10

Im zwanzigsten Jahr des Bestehens von William Christies Arts Florissants erscheint diese CD mit kurzen Meisterwerken aus der Feder Marc-Antoine Charpentiers, der mit seinem Idyle en Musique Les Arts Florissants zum Namenspatron des Ensembles wurde. Zwei kurze szenische Werke, vierzehn gesungene [...]

»zur Besprechung«

Glossa GCD 921604

1 CD • 59min • 2001

16.05.20028 8 8

Die Tenebrae-Offizien, die ihren Namen vom sukzessiven Auslöschen der Kerzen während der Lesungen der Karwoche erhielten, gehören zu den dichtesten und tiefsten Kompositionen Marc-Antoine Charpentiers. [...]

»zur Besprechung«

Glossa GCD 921602

1 CD • 66min • 1999

16.05.20029 8 9

Die Messe de Monsieur de Mauroy ist die längste unter den zahlreichen Meßkompositionen Marc-Antoine Charpentiers; sie zeichnet sich durch Schönheit, Innigkeit und Versenkung ebenso aus wie durch kompositorische Virtuosität und Eleganz. Obgleich die Musik nichts an würdevoller Haltung vermissen [...]

»zur Besprechung«

Hyperion CDA 67435

1 CD • 73min • 2003

12.05.20049 8 8

Die zu Zeiten des französischen Sonnenkönigs am Hofe verpönten Mess-Kompositionen hinderten den Italien-erfahrenen Charpentier nicht daran, davon gleich mehrere zu Papier zu bringen. Und das mit beträchtlichem Ehrgeiz sowie souveränem Mitteleinsatz, der bewundernswerte Zeugnisse der Mehrchörigkeit [...]

»zur Besprechung«

Te Deum

DG 469 076-2

1 CD • 80min • 2000

01.04.20015 6 5

Te Deum-Vertonungen aus vier Jahrhunderten gegenüberzustellen, ist eine hübsche Idee - die Einspielung wurde vom Vatikan sogar zur offiziellen CD für das "Heilige Jahr" erklärt. Von den Interpreten verlangt das Konzept allerdings besondere Stilsicherheit quer durch die Epochen; dieser Anforderung [...]

»zur Besprechung«

Anzeige

Opus 111 OPS 30-297

1 CD • 62min • 2000

01.02.20018 8 8

Mittlerweile ist die sogenannte "Eurovisions-Hymne" ja sogar im Fernsehen schneller geworden. So rasch, so pointiert und so wenig pathetisch wie hier erklingt sie dort allerdings nicht. Überhaupt beweist das historische Ensemble Le Parlement de Musique unter Martin Gesters Leitung nicht nur beim [...]

»zur Besprechung«

Glossa GCD 921603

1 CD • 55min • 2000

01.02.20027 8 7

Wann bekommt man schon mal eine Klaviersonate auf einem Instrument zu hören, das der Komponist selbst gebaut hat? Im Falle von Muzio Clementi ist das möglich, denn er war Komponist und Klavierbauer in Personalunion. [...]

»zur Besprechung«

Hungaroton HCD32235

1 CD • 60min • 2003

08.05.20046 8 7

„Charpentier besaß in höchstem Maße die Kunst, die angemessen anrührenden Töne zu den Worten des Textes zu setzen“, so charakterisierte im Jahre 1704 ein zeitgenössischer Nachruf im Journal de Trévoux das Schaffen des französischen Barockkomponisten. Dessen ungeachtet geriet Marc-Antoine [...]

»zur Besprechung«

cpo 777 613-2

1 CD • 66min • 2009

24.11.201010 10 10

Repertoirepolitisch exzellent zusammengestellt, bildet dieses Programm mit drei kürzeren Stücken Charpentiers Wirken für die Bühne in seiner fast vollständigen Bandbreite ab: Actéon eine Kurzoper im Genre der Pastorale, Orphée descendant aux Enfers eine Kantate, La Pierre Philosophale eine [...]

»zur Besprechung«

cpo 777 876-2

1 CD • 79min • 2013

27.06.201410 10 10

„Eine echte Entdeckung“ – diese Phrase erscheint allmählich etwas abgenutzt, wenn es wieder einmal um Ausgrabungen insbesondere aus der Zeit der Barockmusik geht. Doch diesmal stimmt sie wirklich, denn die vorliegende Aufnahme präsentiert zwei wahrhaft bezaubernde Stücke von Marc-Antoine [...]

»zur Besprechung«

Marc-Antoine Charpentier

Noëls and Christmas Motets Vol. 2

Naxos 8.557036

1 CD • 62min • 2001

05.02.20039 9 9

Das Weihnachtsfest ist das intimste, familiärste der großen Feste der Christenheit. Gerade in Frankreich, und hier speziell im Süden, ist dieses Fest in eine Musik umgesetzt worden, die sich durch besondere atmosphärische Dichte auszeichnet. [...]

»zur Besprechung«

Trois histoires sacrées

Astrée E 8821

1 CD • 68min • 2000

01.10.200110 8 10

Diese drei geistlichen Historien stehen in der Tradition des lateinischen Oratoriums, welches Charpentier während seines Rom-Aufenthaltes kennenlernte. Narrative Passagen des zum Teil in Verse gegossenen Bibeltextes werden vom Chor oder von Chorsolisten vorgetragen und bilden den Rahmen für [...]

»zur Besprechung«

Orphée Rameau, Clérambault...

Zig Zag Territoires ZZT071002

1 CD • 75min • 2007

29.01.20089 8 9

Die mal kürzeren, mal längeren Einzelstücke dieser schlicht Orphée betitelten Produktion mit französischer Vokalmusik des 18. Jahrhunderts stammen zwar von verschiedenen Komponisten aus der Zeit Rameaus, Couperins und Clérambaults; doch sie wurden von den Musikern so geschickt ausgewählt und [...]

»zur Besprechung«

Il Pianto d'Orfeo

NCA 60142

1 CD • 71min • 2004

05.05.200610 10 10

Der südafrikanische lyrische Tenor Kobie van Rensburg hat nicht nur bereits eine sehr beachtliche Sängerkarriere vorzuweisen, die ihn vom Münchner Gärtnerplatztheater bis an die New Yorker Metropolitan Opera geführt hat, daneben auch an zahlreiche bedeutende europäische Bühnen, wo er sich einen [...]

»zur Besprechung«

Anzeige

Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Anzeige